Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Do 15. Nov 2018, 10:07



Auf das Thema antworten  [ 78 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
 Sommerreifen 
Autor Nachricht
RS-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Mär 2018, 13:29
Beiträge: 631
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 75 mal
Danke bekommen: 39 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS mk3
Leistung: l. Ford 350
Farbe: weiß
Baujahr: 0- 0-2017
Mit Zitat antworten
61  Re: Sommerreifen
Innen also... habe ich dann wohl falsch verstanden :doh:

Mit auf 3 Reifen fahren meinte ich dass solche Kräfte auftreten, dass sich das hintere kurveninnere Rad leicht hebt und man somit nur noch auf 3 Reifen fährt.

Ich finde es gut, dass er sich das nochmal anschauen möchte, sollte er auch :P

Für die Sache mit den Winterreifen könnte ich mir nur vorstellen, dass diese weicher sind und sich somit besser "dieser Schrägstellung" anpassen können.

------


Nochmal ein paar Gedankengänge jetzt spontan von mir.

Wenn es sich um die innen liegende Seite des Reifens handelt, spielen die Kurven natürlich eine andere Rolle, denn..

    Das Kurvenäußere Rad wird während der Kurvenfahrt auch außen belastet, welches deinem Fahrbild ja entgegen wirken würde und es somit nicht so stark ausfallen müsste.
    Das Kurveninnere Rad würde in der selben Kurve noch mehr Belastung auf die aktuell stark abgefahrene Seite erhalten und würde sich somit verstärkt abfahren

bla bla bla

Aus diesen 2 Sätzen schließe ich jetzt, dass das Fahrwerk falsch eingestellt sein muss, denn mit einer richtigen Einstellung würde es keine extreme geben UND im Winter wird ja meistens nicht so schnell durch die Kurven gefahren wie im Sommer + viel niedrigere Temperaturen sorgen für weniger Abrieb = bei den Winterreifen wirkt es sich weniger extrem aus.

_________________
Haut rein und fahrt nicht schneller, als euer Schutzengel fliegen kann ;D


Mi 24. Okt 2018, 14:31
Profil
RS-Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Mai 2016, 08:33
Beiträge: 389
Wohnort: Am Tor zur grünen Hölle
Danke gegeben: 53 mal
Danke bekommen: 64 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS MK3
Farbe: schwarz
Baujahr: 0- 3-2016
Mit Zitat antworten
62  Re: Sommerreifen
Dom_Ink hat geschrieben:
Für die Sache mit den Winterreifen könnte ich mir nur vorstellen, dass diese weicher sind und sich somit besser "dieser Schrägstellung" anpassen können.
Richtig! Daher schrieb ich ja, dass die Reifenmischung des Supersport evtl. für meine Fahrwerkseinstellungen und Fahrweise zu hart ist und er auf der Innenseite nicht richtig arbeitet, sondern mehr über den Asphalt "rutscht" bzw. den Gummi wegradiert.

Möglicherweise ist der Sturz für den Reifen auch zu negativ, weiss jemand wie die Sturzwerte beim serienmäßigen RS Logo sind? Chris Breuer meinte, dass eine verstellte Spur sich auch negativ aufs Fahrverhalten auswirken müsste, aber der fährt sich ja absolut bombig mit dem Fahrwerk.

Zitat:
Wenn es sich um die innen liegende Seite des Reifens handelt, spielen die Kurven natürlich eine andere Rolle, denn..

    Das Kurvenäußere Rad wird während der Kurvenfahrt auch außen belastet, welches deinem Fahrbild ja entgegen wirken würde und es somit nicht so stark ausfallen müsste.
    Das Kurveninnere Rad würde in der selben Kurve noch mehr Belastung auf die aktuell stark abgefahrene Seite erhalten und würde sich somit verstärkt abfahren

bla bla bla
Das ist schon richtig so. Dass der Außenrand des Reifens nicht so stark abgenutzt ist, sondern gleichmäßig (halt bis auf die Innenseite...), liegt an den 2 Grad neg. Sturz. Ich kenne das gleiche Problem, nur andersrum von BMW mit Runflats und Serienfahrwerk. Da war die Außenflanke auf die Karkasse durch und die Innenseite wie neu (nur Landstraße ohne Rennstrecke!)

Zitat:
Aus diesen 2 Sätzen schließe ich jetzt, dass das Fahrwerk falsch eingestellt sein muss, denn mit einer richtigen Einstellung würde es keine extreme geben[...]
Richtig und falsch sind ja immer relativ und zweckbezogen. Wenn ich Sturz wegnehme, fährt sich die Außenseite stärker ab und der Wagen untersteuert stärker. Evtl. reagiert der Reifen auch einfach extrem empfindlich auf höhere Sturzwerte? Wie gesagt, ich werde Raeder nochmal einen Besuch abstatten und das dann vor Ort versuchen zu klären. Bringt ja nichts, wenn man sich hier im Kreis dreht.

_________________
Wenn man es sieht, bevor man es hört, ist es langweilig...

Bild


Mi 24. Okt 2018, 15:52
Profil
RS-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Mär 2018, 13:29
Beiträge: 631
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 75 mal
Danke bekommen: 39 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS mk3
Leistung: l. Ford 350
Farbe: weiß
Baujahr: 0- 0-2017
Mit Zitat antworten
63  Re: Sommerreifen
Deine ganzen Punkte könnte ich unterstützen, wenn sich dein Reifenbild im inneren Bereich etwas anders ansehen lässt, als es außen der Fall ist, aber nicht bei solchen Extremen.

Bin gespannt, was die so dazu sagen werden.

_________________
Haut rein und fahrt nicht schneller, als euer Schutzengel fliegen kann ;D


Mi 24. Okt 2018, 16:06
Profil
RS-Fan

Registriert: Sa 3. Mär 2018, 14:09
Beiträge: 266
Danke gegeben: 55 mal
Danke bekommen: 26 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus MK3 RS
Leistung: 350
Farbe: Iridiumschwarz
Baujahr: 20. Jan 2017
Mit Zitat antworten
64  Re: Sommerreifen
Dom hat schon Recht mit seiner Aussage: Entweder richtig oder falsch.

Besonders bei Vermessungen kann man leicht fuschen.
Der eine Mechaniker gibt sich Mühe und lässt sich Zeit es wirklich genau auf die Sollwerte einzustellen.
Der andere macht husch husch von wegen Hauptsache paar Schrauben gedreht und im schlimmsten Fall steht sogar das Lenkrad nicht mittig.


Mi 24. Okt 2018, 21:35
Profil
RS-Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Mai 2016, 08:33
Beiträge: 389
Wohnort: Am Tor zur grünen Hölle
Danke gegeben: 53 mal
Danke bekommen: 64 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS MK3
Farbe: schwarz
Baujahr: 0- 3-2016
Mit Zitat antworten
65  Re: Sommerreifen
Hab jetzt mal einen Termin bei Raeder für den 07.11. festgemacht zur Vermessung. Wobei ich ehrlich gesagt nicht denke, dass die Werte vom Protokoll abweichen, aber das wird man dann sehen. Ausserdem mal eine Mail an Michelin geschrieben und gefragt, wieviel Grad Sturz der Supersport verträgt, ohne zu abnorm zu verschleißen.

Im Vergleich mit einem alten Vermessungsprotokoll (Ford Werkstatt) ca. 1 Jahr vor dem Fahrwerkeinbau zeigt sich, dass der Wagen mit dem KW Fahrwerk weniger Vorspur hat als mit Serienwerten, und etwas mehr negativen Sturz (ca. 20 Winkelminuten). Mit dem Serienfahrwerk hatte er schon ca. 1°40' Sturz vorne, mit dem KW sind es dann 2 Grad. Ob das soviel ausmacht wird mir hoffentlich jemand beantworten können, der sich damit auskennt.

_________________
Wenn man es sieht, bevor man es hört, ist es langweilig...

Bild


Do 25. Okt 2018, 11:31
Profil
RS-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Mär 2018, 13:29
Beiträge: 631
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 75 mal
Danke bekommen: 39 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS mk3
Leistung: l. Ford 350
Farbe: weiß
Baujahr: 0- 0-2017
Mit Zitat antworten
66  Re: Sommerreifen
Ich bin ja mal gespannt, was bei dir rauskommt. Interessant zu wissen ist das ja alle mal :P

Wie sieht es eig. mit dem wechsel der Reifen von Vorne nach Hinten und andersrum aus, für die Sommerreifen?
Ist das ein "NO - DONT !" für einen Allradler oder ganz normal? Ist mein 1. 4WD, also verzeiht :P

_________________
Haut rein und fahrt nicht schneller, als euer Schutzengel fliegen kann ;D


Fr 26. Okt 2018, 10:54
Profil
RS-Neuling

Registriert: Mi 19. Sep 2018, 22:10
Beiträge: 62
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 2 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Geschlecht: Mann |<img src="http://www.focusrsforum.de/styles/acidtechgreen/imageset/male-t.png" alt="Mann"/>
Fahrzeug: focus rs/M4/335Xi
Leistung: 350
Farbe: grau
Baujahr: 15. Jan 2017
Mit Zitat antworten
67  Re: Sommerreifen
hab bislang bei allen meinen Allradlern (335xi, Audi S4) vorne / hinten gewechselt....war nie ein
Problem und Reifen haben es mit gleichmäßigem Abrieb und längerer Lebensdauer
gedankt. Wuchten vor jedem Montieren würde ich aber anraten (zumindest Kontrolle)...

Gruss
Alex


Fr 26. Okt 2018, 12:47
Profil
RS-Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Mai 2016, 08:33
Beiträge: 389
Wohnort: Am Tor zur grünen Hölle
Danke gegeben: 53 mal
Danke bekommen: 64 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS MK3
Farbe: schwarz
Baujahr: 0- 3-2016
Mit Zitat antworten
68  Re: Sommerreifen
So, hatte ja, wie angekündigt, heute morgen bei Raeder Motorsport einen Termin zur Achsvermessung. Nach knapp 2h war der Wagen fertig vermessen, es konnten jedoch keine signifikanten Abweichungen festgestellt werden. Selbst die Toleranzen von Ford wurden bei Spur und Sturz eingehalten. Protokoll habe ich bekommen, bis auf 1mm mehr Vorspur und 0,1° (=6 Winkelminuten) weniger neg. Sturz vorne rechts ist das Protokoll zu dem von letztem Jahr identisch.

Leider habe ich von Michelin noch keine Rückmeldung über die zuzlässigen Sturzwerte des Pilot Supersport erhalten (wurde angeblich vorige Woche schon an die technische Abteilung weitergeleitet... :roll: ), aber da die Fahrwerkseinstellungen im Rahmen der von Ford zulässigen Toleranzen liegen, scheint es wohl am Reifen und / oder meiner Fahrweise gelegen zu haben.

Ich mache mir aber darüber jetzt nicht mehr allzuviele Sorgen, da sich meine Hausstrecke wegen Umzugs im nächsten Jahr eh auf andere Strecken verlagert und das Problem sich dann vermutlich eh erledigt hat. Ob ich nochmal einen Michelin draufmachen lasse, muss ich mir trotzdem noch überlegen. Habe schon andere Marken ins Auge gefasst, aber bis dahin ist ja noch etwas Zeit.

_________________
Wenn man es sieht, bevor man es hört, ist es langweilig...

Bild


Mi 7. Nov 2018, 15:02
Profil
RS-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Mär 2018, 13:29
Beiträge: 631
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 75 mal
Danke bekommen: 39 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS mk3
Leistung: l. Ford 350
Farbe: weiß
Baujahr: 0- 0-2017
Mit Zitat antworten
69  Re: Sommerreifen
Danke für die Rückmeldung :ja:

Also komisch ist das ja schon O_o vlt. kann Michelin noch etwas Licht ins Dunkel bringen, aber davon gehe ich mal nicht aus :D

_________________
Haut rein und fahrt nicht schneller, als euer Schutzengel fliegen kann ;D


Mi 7. Nov 2018, 15:46
Profil
RS-Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Mai 2016, 08:33
Beiträge: 389
Wohnort: Am Tor zur grünen Hölle
Danke gegeben: 53 mal
Danke bekommen: 64 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS MK3
Farbe: schwarz
Baujahr: 0- 3-2016
Mit Zitat antworten
70  Re: Sommerreifen
Viel Hoffnung habe ich da auch nicht, aber mal abwarten... :nixweiss:

_________________
Wenn man es sieht, bevor man es hört, ist es langweilig...

Bild


Mi 7. Nov 2018, 16:28
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 78 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  





Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.