Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Fr 20. Jul 2018, 18:37



Auf das Thema antworten  [ 579 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58  Nächste
 Focus RS MK3 vs. ... Thread 
Autor Nachricht
RS-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Mär 2018, 13:29
Beiträge: 309
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 42 mal
Danke bekommen: 20 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS mk3
Leistung: l. Ford 350
Farbe: weiß
Baujahr: 0- 0-2017
Mit Zitat antworten
541  Re: Focus RS MK3 vs. ... Thread
sagen wir mal so, es war alles schön warm, da ich schon lange unterwegs war :winkiss:
Aber dennoch, die Wägen sind unter div. Umständen im schnitt gleichschnell. Habe ich so leider feststellen müssen.

Hoffe also auf "die Einfarhphase" :winken:

Was ich hier jetzt aber noch ergänzen muss, dass es obenrum mir schon so vorgekommen ist, als ob ich einen merklichen Leistungsschub erhalte.
Schade, dass Ford das mit der RS Logo mk3 so "komisch" abgestimmt hat.

_________________
Haut rein und fahrt nicht schneller, als euer Schutzengel fliegen kann ;D


Sa 24. Mär 2018, 23:49
Profil
RS-Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Jul 2017, 23:34
Beiträge: 416
Danke gegeben: 31 mal
Danke bekommen: 92 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
542  Re: Focus RS MK3 vs. ... Thread
275 PS, 1584 kg und Du hängst ihn nicht ab?

Oh je, der RS Logo ist echt lahm, wird Zeit, dass ich meine rosarote Brille abnehme.


So 25. Mär 2018, 00:42
Profil
RS-Guru

Registriert: Di 2. Jan 2018, 18:21
Beiträge: 803
Danke gegeben: 56 mal
Danke bekommen: 124 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
543  Re: Focus RS MK3 vs. ... Thread
Skalar hat geschrieben:
275 PS, 1584 kg und Du hängst ihn nicht ab?

Oh je, der RS Logo ist echt lahm, wird Zeit, dass ich meine rosarote Brille abnehme.

8O :o :bravo: :popcorn_essen:

Aber denk immer daran, inner Kurve ist er unschlagbar und mit nem neuen Mapping :icon_herzen04:


So 25. Mär 2018, 03:01
Profil
RS-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Aug 2017, 09:07
Beiträge: 213
Danke gegeben: 79 mal
Danke bekommen: 23 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Stealth/Grey
Baujahr: 30. Nov 2015
Mit Zitat antworten
544  Re: Focus RS MK3 vs. ... Thread
Dom_Ink hat geschrieben:
hier sind ein paar schöne Posts dabei, da spart man sich die Berichte zum suchen :D

Hatte heute Abend auch eine Begegnung mit einem anderem KFZ, es war der neue Hyundai i30 N.

Als er mir bis auf die Autobahn gefolgt ist, haben wir es bei freier Bahn krachen lassen und leider muss ich sagen, dass ich ihm nicht wirklich davon gekommen bin.
Aktuell sind ca. 1.000 km auf meiner Uhr, also hat da evlt. der Einfahrschutz von Ford seine Dienste getan.

Ich kann leider nicht sagen, ob er etwas an seinem Wagen hat machen lassen, an meinem ist nichts gemacht.

Vlt. jemand schon Erfahrungen mit dem i30 N gemacht?


Ich bin den i30N auch schon gefahren und er ist auf jeden Fall langsamer als mein ungetuntes Baby rs_mk3 :liebhab:
Dann lässt die Traktion des Frontkratzers deutlich zu wünschen übrig :thumbs-down_new:
Für ein Dragrace einfach Launchcontrol rein und der wird nur die Rücklichter sehen.


So 25. Mär 2018, 07:43
Profil
RS-Legende
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Sep 2012, 19:34
Beiträge: 2965
Wohnort: Luxemburg
Danke gegeben: 554 mal
Danke bekommen: 276 mal
Geschlecht: Männlich
Leistung: 377 PS EWG
Farbe: FW
Mit Zitat antworten
545  Re: Focus RS MK3 vs. ... Thread
Was ja auch komplett normal ist.

MbG

Gesendet von meinem SM-T800 mit Tapatalk

_________________
1-2-4-5-3 - the sound of happiness'


So 25. Mär 2018, 09:00
Profil
RS-Fahrer

Registriert: Do 21. Dez 2017, 18:44
Beiträge: 183
Danke gegeben: 25 mal
Danke bekommen: 24 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: reicht
Farbe: Nitrous blue
Baujahr: 12. Apr 2016
Mit Zitat antworten
546  Re: Focus RS MK3 vs. ... Thread
Dom_Ink hat geschrieben:
Schade, dass Ford das mit der RS Logo mk3 so "komisch" abgestimmt hat.


Ford hat ihn nicht "komisch" abgestimmt.
Ford möchte bei Turbo Benzin Fahrzeugen die "Saugercharakteristik" behalten. Das war im RS Logo und ST Logo MK2 genau so. Erst mit nem Mapping bekommt man eben den Punch den du dir wünschst, das Auto wird dann aber einen "Dieselcharakter"bekommen und im mittleren Drehzahlbereich drücken aber obenrum gefühlt abfallen. Ist also nichts neues.
Mein ST Logo Vorgänger war mit Software gefühlt ein ganz anderer Wagen und ich musste mich erstmal an den Dieselähnlichen Drehmomentverlauf gewöhnen ;) . Natürlich war er dann schneller, weil z.B. bei 3000u/min schon viel mehr an Leistung anlag und der untenraus schon richtig ging...

Einfach Mal ein Leistungsdiagramm vom RS Logo ansehen? Wie viel PS hat man denn bei 3000 - 4000u/min? Um die 270PS würd ich jetzt mal raten...


So 25. Mär 2018, 09:39
Profil
RS-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Mär 2018, 13:29
Beiträge: 309
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 42 mal
Danke bekommen: 20 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS mk3
Leistung: l. Ford 350
Farbe: weiß
Baujahr: 0- 0-2017
Mit Zitat antworten
547  Re: Focus RS MK3 vs. ... Thread
Das hat mit Saugercharakteristik nicht viel zu tun, wenn bis knapp vorm Ende des Drehzahlbandes nur 2/3 des Ladedrucks anstehen.
Das ist für einen Turbo einfach nicht richtig und das ist halt nun mal meine Meinung.

Denn wenn er mit 350 Ps nicht viel schneller ist als ein Wagen mit 75 Ps weniger dann weiß ich auch nicht.

_________________
Haut rein und fahrt nicht schneller, als euer Schutzengel fliegen kann ;D


So 25. Mär 2018, 12:46
Profil
RS-Fahrer

Registriert: Sa 3. Mär 2018, 14:09
Beiträge: 194
Danke gegeben: 34 mal
Danke bekommen: 19 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus MK3 RS
Leistung: 350
Farbe: Iridiumschwarz
Baujahr: 20. Jan 2017
Mit Zitat antworten
548  Re: Focus RS MK3 vs. ... Thread
Dom_Ink hat geschrieben:
Das hat mit Saugercharakteristik nicht viel zu tun, wenn bis knapp vorm Ende des Drehzahlbandes nur 2/3 des Ladedrucks anstehen.
Das ist für einen Turbo einfach nicht richtig und das ist halt nun mal meine Meinung.

Denn wenn er mit 350 Ps nicht viel schneller ist als ein Wagen mit 75 Ps weniger dann weiß ich auch nicht.


Natürlich hat es was damit zutun, wie das Auto abgestimmt ist...
Es ist nicht nur beim RS Logo so, das der Motor erst bei 5500-6000 seine volle Leistung hat!

Außerdem sind PS und Ladedruck nicht alles!


So 25. Mär 2018, 12:57
Profil
RS-Fahrer

Registriert: Do 21. Dez 2017, 18:44
Beiträge: 183
Danke gegeben: 25 mal
Danke bekommen: 24 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: reicht
Farbe: Nitrous blue
Baujahr: 12. Apr 2016
Mit Zitat antworten
549  Re: Focus RS MK3 vs. ... Thread
Dom_Ink hat geschrieben:
Das hat mit Saugercharakteristik nicht viel zu tun, wenn bis knapp vorm Ende des Drehzahlbandes nur 2/3 des Ladedrucks anstehen.
Das ist für einen Turbo einfach nicht richtig und das ist halt nun mal meine Meinung.

Denn wenn er mit 350 Ps nicht viel schneller ist als ein Wagen mit 75 Ps weniger dann weiß ich auch nicht.


Dann informiere dich schon mal bei COBB, Bluefin oder Dreamscince usw. :D


So 25. Mär 2018, 12:59
Profil
RS-Genie
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Jan 2013, 21:36
Beiträge: 1161
Wohnort: Duisburg
Danke gegeben: 32 mal
Danke bekommen: 194 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS
Leistung: 305
Farbe: Blau
Baujahr: 21. Apr 2010
Mit Zitat antworten
550  Re: Focus RS MK3 vs. ... Thread
Letzte Woche wurde der i30N mit 275 PS gegen einen GTI getestet (Auto motor sport bei VOX). Der i30N war in den Fahrwertungen besser als der GTI, das er nem RS Logo jemals gefährlich werden kann wenn beide Serie sind wage ich zu bezweifeln. Die i30N sind eher Gegenspieler von Focus ST, Golf GTI usw. nen RS Logo spielt da schon in ner anderen Liga. Spielen immer viele Faktoren eine Rolle (Fahrer bzw. was mutet der Fahrer seinem KFZ zu sind nur ein Thema). Ich habe manche Duelle schon verloren weil ich meinen RS Logo nicht bis in den Begrenzer drehen lasse oder weil mir manche Situationen zu brenzlig waren und ich abgebrochen habe. Ich bin lieber langsamer und schone den RS Logo und habe trotzdem Spaß mit ihm. Und für die die wieder nur sagen Frontkratzer sind Schrott und in Kurven ist der MK3 eh überlegen, die meisten Duelle sind auf der Autobahn, man startet dort nicht bei 0 KM/H und es kommen keine engen Kurven, da bringt der Allrad dann auch nix. Aber der MK3 RS Logo müsste den i30N in jeder Lebenzlage in die Schranken weisen. Nen RS Logo war noch nie der schnellste Geradeaus aber macht am meisten Laune und trotzdem ist ein RS Logo schneller als der Großteil. Ist immer meckern auf höchstem Niveau.


So 25. Mär 2018, 19:04
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 579 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  





Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.