Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Do 13. Dez 2018, 14:56



Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
 Motor überhitzt 
Autor Nachricht
RS-Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Sep 2016, 22:35
Beiträge: 54
Danke gegeben: 55 mal
Danke bekommen: 2 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
21  Re: Motor überhitzt
_Focus_RS_ hat geschrieben:
Und im Kühlerwasser ist definitiv kein Öl drinn?
Ölfilm könntest sehen und falls dieser nur ganz schwach ist könnte man den ganz einfach Messen.

Frage ist natürlich dann auch obs nur der Stecker/Sensor war, welcher die Meldung schmiss oder ob die Temperatur wirklich so hoch war.
Ging die Anzeige einigermassen langsam hoch?
Also Öl im Kühlwasser wurde noch nicht gemessen, ich kann jedenfalls keines sehen. Nein die Temperatur geht schlagartig laut Anzeige auf 120 Grad hoch, und dann bleibt die Anzeige auch so hoch. Auch wenn er die ganze Nacht in der Garage steht. Die Öltemperatur ist ja auch im normal Bereich. Er fährt auch normal. Ich denke das ist ein elektronisches Problem.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Mo 7. Mai 2018, 23:02
Profil
RS-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Jun 2017, 19:56
Beiträge: 508
Danke gegeben: 3 mal
Danke bekommen: 127 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: xxx
Farbe: Slate-Grau
Baujahr: 17. Mai 2017
Mit Zitat antworten
22  Re: Motor überhitzt
Dann wird im Stecker (im Gehäuse) noch Feuchtigkeit sein.
Also ein Kurzschluß, nichts schlimmes aber die Anzeige schlägt dann halt voll aus.

_________________
Ich sehe was, was du nicht siehst, und das war ich.


Di 8. Mai 2018, 05:51
Profil
RS-Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Sep 2016, 22:35
Beiträge: 54
Danke gegeben: 55 mal
Danke bekommen: 2 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
23  Re: Motor überhitzt
Fräse RS Logo hat geschrieben:
Dann wird im Stecker (im Gehäuse) noch Feuchtigkeit sein.
Also ein Kurzschluß, nichts schlimmes aber die Anzeige schlägt dann halt voll aus.
genau das denk ich auch. Ich halt euch auf dem laufenden, am Montag ist er in der Werkstatt. [emoji1308]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Di 8. Mai 2018, 08:36
Profil
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Jan 2016, 19:49
Beiträge: 132
Wohnort: S-H
Danke gegeben: 7 mal
Danke bekommen: 31 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Frost-Weiß
Baujahr: 24. Mär 2016
Mit Zitat antworten
24  Re: Motor überhitzt
Im März 2017 hatte ich genau das Problem, zweimal!

BAB, Vollast, Leistung schlagartig weg, Wasser auf 120 Grad, alle Warnungen an.

War kurz vor einer Abfahrt, konnte noch rausrollern.


Öltemperatur normal, Motorraumtemperatur gefühlt normal. Kühlwasserstand ok, Ölstand ok, keine Flüssigkeiten im Auspuff.


Motor nach dem kompletten Abkühlen gestartet, Wassertemp auf 120 Grad! Konnte nur die Sensorik dafür sein.

Im Notprogramm über Landstraße nach Hause gefahren.

Es wurde dann ein defekter Sensor diagnostiziert und ausgetauscht.


Beim nächsten Volllasttest wieder der selbe Fehler!

Diesmal wurden beide Sensoren ausgetauscht.

Seit dem ist Ruhe im Karton.

_________________
Wünsche stets statistikfreie Fahrt...


Di 8. Mai 2018, 12:03
Profil
RS-Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Sep 2016, 22:35
Beiträge: 54
Danke gegeben: 55 mal
Danke bekommen: 2 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
25  Re: Motor überhitzt
Vite hat geschrieben:
Im März 2017 hatte ich genau das Problem, zweimal!

BAB, Vollast, Leistung schlagartig weg, Wasser auf 120 Grad, alle Warnungen an.

War kurz vor einer Abfahrt, konnte noch rausrollern.


Öltemperatur normal, Motorraumtemperatur gefühlt normal. Kühlwasserstand ok, Ölstand ok, keine Flüssigkeiten im Auspuff.


Motor nach dem kompletten Abkühlen gestartet, Wassertemp auf 120 Grad! Konnte nur die Sensorik dafür sein.

Im Notprogramm über Landstraße nach Hause gefahren.

Es wurde dann ein defekter Sensor diagnostiziert und ausgetauscht.


Beim nächsten Volllasttest wieder der selbe Fehler!

Diesmal wurden beide Sensoren ausgetauscht.

Seit dem ist Ruhe im Karton.
ok das ist echt hilfreich für mich, danke dir! Ich hab aber heute mit dem Werkstattmeister von Ford telefoniert, der meinte er kennt das Problem und es müsste irgendein Thermostat erneuert werden?! Oh Mann, ich ruf gleich nochmal an! [emoji1308]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Di 8. Mai 2018, 12:38
Profil
RS-Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Sep 2016, 22:35
Beiträge: 54
Danke gegeben: 55 mal
Danke bekommen: 2 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
26  Re: Motor überhitzt
Leute ich bin am verzweifeln, die haben jetzt in der Werkstatt die Sensoren und den Thermostat gewechselt. Nach 50 km kam wieder die Fehlermeldung. Dann haben sie die Sensoren und den Thermostat ein zweites Mal gewechselt, und wieder kam die Fehlermeldung. Eigene Aussage vom Werkstattleiter: wir haben mit Ford telefoniert und weder die noch wir wissen weiter....... na ganz toll. Seit 3 Wochen hab ich kein Auto. Habt ihr noch einen Tipp? Danke schonmal im Voraus


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Do 17. Mai 2018, 12:03
Profil
RS-Fahrer

Registriert: Sa 15. Okt 2016, 20:52
Beiträge: 122
Danke gegeben: 26 mal
Danke bekommen: 33 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
27  Re: Motor überhitzt
BigCanew hat geschrieben:
Leute ich bin am verzweifeln, die haben jetzt in der Werkstatt die Sensoren und den Thermostat gewechselt. Nach 50 km kam wieder die Fehlermeldung. Dann haben sie die Sensoren und den Thermostat ein zweites Mal gewechselt, und wieder kam die Fehlermeldung. Eigene Aussage vom Werkstattleiter: wir haben mit Ford telefoniert und weder die noch wir wissen weiter....... na ganz toll. Seit 3 Wochen hab ich kein Auto. Habt ihr noch einen Tipp? Danke schonmal im Voraus


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Dann soll die Werkstatt mal anfangen Richtig zu messen und methodisch vorzugehen! Macht sich halt keiner mehr einen Kopf und vertraut auf das was der Support sagt, und oftmals denkt der Händler wieso soll ich das machen das ist nicht der Fehler... Sehe ich jeden Tag bei unseren...
Folgende Dinge würden mir spontan einfallen:
Entsprechende Kabel und Spannungen durchmessen, Stecker prüfen und zerlegen wie die Pins hinten drinn aussehen d sowie Steuergeräte seitig, Datensätze neu aufspielen sw kann sich aufgehängt haben, Kabel mal unter Last ausmessen(beide Seiten ausspinnen und auf eine Seite 12v andere Seite 50watt Birne) usw....


Do 17. Mai 2018, 12:48
Profil
RS-Genie

Registriert: Di 2. Jan 2018, 18:21
Beiträge: 1115
Danke gegeben: 70 mal
Danke bekommen: 162 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
28  Re: Motor überhitzt
Sind weiterhin Wasser oder ölige Substanzen vorhanden oder ist nun alles komplett trocken?
Weiss man wie es zu Stande kam?
Auch wenn der Sensor defekt war dürfte ja denn noch kein Kühlwasser ausgetreten sein, wenn müsste dieser ja schon nicht richtig festgezogen worden sein.

Bei nem Kurzschluss könnte leider so einiges betroffen sein.
Obs die Kabel gegrillt hat sollte man jedoch ausmessen können, der FFH sollte ja wissen wo die hinführen.
Gerade heutzutage ist die Elektronik so ne sache, es gibt Händler die sich davor hüten auch nur die Batterie abzuhängen da dies wohl schon reichen kann dass die Bordelektronik danach spinnt.

Hast du die Möglichkeit einige Sensoren zu Loggen?
Zum einen den Temperatursensor, zum anderen den im Zylinderkopf (CHT2).
Möglicheriweise gibts noch weitere, optimal wäre kurz nen unabhängigen Sensor zu verbauen um die Wassertemperatur zu kontrollieren.
Es wäre sicher mal hilfreich herauszufinden ob der Motor wirklich überhitzt oder das Problem nur an der Elektronik liegt.
Denn wenn der Motor wirklich überhitzt öffnet sich entweder im Kühlkreislauf etwas nicht oder der FFH hat sich bei der FSA vertan.

Also eigentlich solltest nicht du dies tun sodnern dein FFH, der hat auch entsprechende OBD2 Adapter und könnte mal eben kurz nen Sensor mit ner zusätzlichen Anzeige einbauen, reicht ja diese durchs Fenster zu führen.

Ansonsten und falls du nen OBD2 Adapter auch sonst verwenden kannst würd ich dir den OBDLink MX Bluetooth empfehlen.
Das ist der einzig mir bekannte Kablelose der von Ford komplett unterstützt wird, bei China Clone dingern fehlen einige Möglichkeiten oder man muss nen umgebauten mit manuellen Schalten verwenden. Über Amazon USA war dieser preislich einiges billiger.
Aber wie gesagt, nicht du solltest Geld dafür ausgeben und der FFH hat sicher die benütigte Hardware dazu.

_________________
Sync 3 - Software Updates // COBB / DS / Mountune / REVO / Diverse Tuningsoftware // Leistungsmessung über OBD2 // ScanMaster Software // ECU Software Versionen


Do 17. Mai 2018, 13:04
Profil
RS-Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Mai 2016, 23:26
Beiträge: 434
Danke gegeben: 11 mal
Danke bekommen: 67 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3 M380
Baujahr: 0- 0-2016
Mit Zitat antworten
29  Re: Motor überhitzt
Manche lesen wirklich keine Beiträge.
Er hat doch schon geschrieben, das selbst bei kaltem Motor die Anzeige auf 120° ist.


Do 17. Mai 2018, 13:40
Profil
RS-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Jul 2017, 23:34
Beiträge: 524
Danke gegeben: 46 mal
Danke bekommen: 108 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
30  Re: Motor überhitzt
BigCanew hat geschrieben:
Habt ihr noch einen Tipp?


Kühlen Kopf bewahren, beim dritten Mal ganz cool das Thema Wandlung ins Spiel bringen, rechtliche Schritte in Erwägung ziehen. Fang bloss nicht an, selber zu basteln oder Kohle auszugeben für den Job, den der Händler zu erledigen hat.


Do 17. Mai 2018, 14:13
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  





Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.