Aktuelle Zeit: Do 17. Jan 2019, 01:09



Auf das Thema antworten  [ 96 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10
 Reifendruckkontrolle TPMC 
Autor Nachricht
RS-Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Okt 2017, 17:50
Beiträge: 98
Wohnort: Krefeld
Danke gegeben: 9 mal
Danke bekommen: 10 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS 350
Leistung: 350 PS
Farbe: Nitrous-Blau
Baujahr: 0- 5-2016
Mit Zitat antworten
91  Re: Reifendruckkontrolle TPMC
stryke hat geschrieben:
Mit der Lufftablassen hab ich auch mal gelesen, aber ich wollte dem Reifen jetzt nicht die ganze Luft ablassen und neu befüllen wenn er nicht auf der Bühne steht.


Muss man ja nicht ganz ablassen, es geht ja nur um eine Druckänderung.

_________________
Gruß Ingo


Fr 26. Okt 2018, 10:07
Profil
RS-Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 08:52
Beiträge: 479
Danke gegeben: 11 mal
Danke bekommen: 26 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: Focus RS MK3
Farbe: Nitrous-Blau
Baujahr: 4. Mai 2016
Mit Zitat antworten
92  Re: Reifendruckkontrolle TPMC
Danke für die Info, ich hatte was gelesen mit vollständigem Druck ablassen um den Sensor zu resetten.
Dann versuche ich heute Abend mal ein halbes Bar abzulassen und wieder zu füllen.
Wenn nicht fahr ich morgen zum Händler...


Fr 26. Okt 2018, 10:25
Profil Map
RS-Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Okt 2017, 17:50
Beiträge: 98
Wohnort: Krefeld
Danke gegeben: 9 mal
Danke bekommen: 10 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS 350
Leistung: 350 PS
Farbe: Nitrous-Blau
Baujahr: 0- 5-2016
Mit Zitat antworten
93  Re: Reifendruckkontrolle TPMC
In der Torque APP stimmen die Zuordnungen der Sensoren nicht überein, hat das auch jemand ?
[FORD]Left front tyre pressure = Hinten Rechts
[FORD]Left rear tyre pressure = Hinten Links
[FORD]Right front tyre pressure = Vorne Rechts
[FORD]Right rear tyre pressure =Vorne Links
Der Luftdruck weicht auch +0,1 bis +0,2 Bar vom tatsächlichen Luftdruck ab, kann man die Radsensoren kalibrieren auf den richtigen Luftdruck ?

_________________
Gruß Ingo


So 2. Dez 2018, 11:24
Profil
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Nov 2016, 13:09
Beiträge: 182
Wohnort: Bergheim
Danke gegeben: 23 mal
Danke bekommen: 35 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS mk3
Farbe: Weiß
Baujahr: 17. Mär 2017
Mit Zitat antworten
94  Re: Reifendruckkontrolle TPMC
https://www.youtube.com/watch?v=-LbY2l3tgpc

Gibt es nicht so eine Möglichkeit beim Focus ?

Gruß Thorsten


Di 18. Dez 2018, 14:01
Profil
RS-Zuschauer

Registriert: So 15. Jul 2018, 20:32
Beiträge: 44
Wohnort: OWL
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 4 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Blau
Baujahr: 0- 3-2017
Mit Zitat antworten
95  Re: Reifendruckkontrolle TPMC
Es gibt eine App obd4rs

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Di 18. Dez 2018, 14:14
Profil
RS-Zuschauer

Registriert: Mo 20. Nov 2017, 14:42
Beiträge: 4
Wohnort: Siegen
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 6 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Ford Focus RS Mk3
Leistung: 350
Farbe: schwarz
Baujahr: 11. Apr 2016
Mit Zitat antworten
96  Re: Reifendruckkontrolle TPMC
Ich hatte auch einmalig das Problem mit der TPMS-Störungsanzeige nach dem ersten Wechsel zurück auf die Original-Sommerreifen.
Das Zurücksetzen kurz nach Fahrt oder nach Anhalten im Stand hat nicht lange geholfen.
Etwas versteckt in der Kundenliteratur, Stand 20.07.2015, findet sich aber folgender Eintrag:

Zitat Ford Anleitung:
Radwechsel
Bei einem Radwechsel muss das System die Reifendrucksensor-Strategie neu erlernen. Wie folgt vorgehen:
1. Die Reifen prüfen und auf den korrekten Druck aufpumpen.
2. Das Fahrzeug für mindestens 20 Minuten parken.
3. Das Verfahren zum Zurücksetzen des Systems durchführen.
4. Das System erlernt die Reifendrucksensor-Strategie neu, wenn Sie das Fahrzeug das nächste Mal mindestens 15 Minuten lang mit 40 km/h oder mehr fahren.


http://www.fordservicecontent.com/Ford_ ... Market=DEU

Das Einhalten der Wartezeit von min. 20 Minuten (ich mache jetzt immer 30 Minuten nach Radwechsel und dabei das Fzg komplett aus) und Abarbeiten der obigen Schritte 1 bis 4 war der Durchbruch.
Seitdem keine Probleme mehr gehabt. Alle Räder und Sensoren übrigens Original Ford.

Vielleicht hilft es.

_________________
Ford Focus RS Mk3 am 22.09.2015 bestellt - seit 11.04.2016 auf der Straße.


Di 18. Dez 2018, 16:21
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 96 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  





Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.