Aktuelle Zeit: So 21. Apr 2019, 00:45



Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
 Reifendruck (Fahrverhalten Spurrinnen usw) 
Autor Nachricht
RS-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Apr 2018, 06:56
Beiträge: 287
Wohnort: 7xxxx
Danke gegeben: 26 mal
Danke bekommen: 19 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: 350
Baujahr: 0- 0-2017
Mit Zitat antworten
1  Reifendruck (Fahrverhalten Spurrinnen usw)
Moin moin,

was fahrt Ihr den ab Reifendruck mit dern Serienreifen?

Bzw. hat von Euch jemand Informationen gefunden, z.B. von Michelin oder so, was für das Gewicht auf der VA / HA an Reifendruck sinnvoll ist.

Gefühlt sind die 2,8/2,6Bar viel zu hoch.

Nur wo liegt die sinnvolle Grenze nach unten?

Ich erhoffe dadurch ein ruhigeres Fahrverhalten zu bekommen.
Kann ja nicht sein, dass der Eimer mit Winterreifen in der selben Größe besser fährt.... :irre:

_________________
UCDS vorhanden.... Start/Stop, Fake Sound, 5th Drive Mode usw...
Auch ~400PS/580Nm möglich ;)
Großraum 73xxx oder so....


Mi 3. Apr 2019, 07:52
Profil
RS-Guru
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Mär 2018, 13:29
Beiträge: 926
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 109 mal
Danke bekommen: 68 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS mk3
Leistung: l. Ford 350
Farbe: weiß
Baujahr: 0- 0-2017
Mit Zitat antworten
2  Re: Reifendruck (Fahrverhalten Spurrinnen usw)
Habe ihn mit den OEM Reifen im Sommer sogar mit mehr Luftdruck gefahren :pfeif:

Mit den Winterreifen kommt man doch recht schnell an die Grenzen, wenn es draußen so 12-15° und Sonne hat..

Das Nachziehen der Spurrinnen war aber schon extrem, wenn es vorkam. In einem aderen Thread hatte ja schon einmal jemand eine erklärung für das besagte Spurrinnen nachziehen problem, hatte es aber mal wieder vergessen.... Es war auf alle Fälle nicht das PDC, sondern eine mechanische Sache.

Ich würde auch mal behaupten, dass die Mechaniker das Fahrwerk nie wirklich gut einstellen, da die vorgegeben Toleranzen einfach zu groß sind. Habe etwas von +/- 1° beim Stutz gelesen..... das ist halt nicht wenig. In Verbindung mit einem sehr agilen Reifen kann ich mir das mit den Rillen dann schon eher erklären..

_________________
Haut rein und fahrt nicht schneller, als euer Schutzengel fliegen kann ;D


Mi 3. Apr 2019, 09:06
Profil
RS-Junkie

Registriert: Sa 3. Mär 2018, 14:09
Beiträge: 367
Danke gegeben: 92 mal
Danke bekommen: 32 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus MK3 RS
Leistung: 350
Farbe: Iridiumschwarz
Baujahr: 20. Jan 2017
Mit Zitat antworten
3  Re: Reifendruck (Fahrverhalten Spurrinnen usw)
Mir sind 2,8-2,6 auch zu viel im Bezug auf das harte Serienfahrwerk.

Ich fahre 2,6-2,4 was man schon deutlich merkt.


Mi 3. Apr 2019, 10:03
Profil
RS-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Mai 2016, 23:26
Beiträge: 517
Danke gegeben: 15 mal
Danke bekommen: 78 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3 M380
Baujahr: 0- 0-2016
Mit Zitat antworten
4  Re: Reifendruck (Fahrverhalten Spurrinnen usw)
Fahre den vorgeschriebenen Druck.
Wenn Ich richtig flat out überhole ist das für beide Seiten beängstigend, da komme Ich im zick zack angeschossen..... :irre:
Es gibt auch Aussagen das es an den PSS liegt, werde nächstes Jahr mal die P4S montieren.


Mi 3. Apr 2019, 11:05
Profil
RS-Neuling

Registriert: Di 5. Sep 2017, 14:57
Beiträge: 50
Wohnort: Mosbach
Danke gegeben: 7 mal
Danke bekommen: 4 mal
Geschlecht: Männlich
Geschlecht: Mann |<img src="http://www.focusrsforum.de/styles/acidtechgreen/imageset/male-t.png" alt="Mann"/>
Fahrzeug: Focus RS
Leistung: ausreichend
Farbe: Slate-Grau
Baujahr: 25. Aug 2017
Mit Zitat antworten
5  Re: Reifendruck (Fahrverhalten Spurrinnen usw)
Hallo,

hier die Anfrage bei Michelin Kundendienst;



Vielen Dank für Ihren Kontakt mit dem MICHELIN Kundendienst.



Der Luftdruck der Reifen wird immer vom Fahrzeughersteller bestimmt, da er alle Daten über das Fahrzeug kennt, wie Gewicht und Geometrie. Der Druck der Reifen, die wir dem Hersteller Ihres Fahrzeugs für die Größe Ihrer Reifen zur Verfügung gestellt haben, ist:



Vorderachse: 2.8 Vorderachse mit Gewicht: 3.2



Hinterachse: 2.6 Hinterachse mit Gewicht: 3.2



Bei weiteren Fragen können Sie uns gerne jederzeit wieder kontaktieren.



MICHELIN freut sich darauf, Sie unterwegs begleiten zu dürfen und dankt Ihnen für Ihr Vertrauen.



Mit freundlichen Grüßen



Ihr Michelin-Berater

Gruss Udo

_________________

Manche sagen ich sei Verrückt, ich hingegen sehe es als Kompliment [flash=][b][b]
[/b][/flash]
[/b]

Mi 3. Apr 2019, 11:37
Profil Map
RS-Fahrer

Registriert: Mi 19. Sep 2018, 22:10
Beiträge: 125
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 8 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Geschlecht: Mann |<img src="http://www.focusrsforum.de/styles/acidtechgreen/imageset/male-t.png" alt="Mann"/>
Fahrzeug: focus rs/M4/335Xi
Leistung: 350
Farbe: grau
Baujahr: 15. Jan 2017
Mit Zitat antworten
6  Re: Reifendruck (Fahrverhalten Spurrinnen usw)
Fahre den Wagen mit 2,3 rundum (kalt).
Abrieb absolut gleichmäßig, Fahrverhalten deutlich besser als mit den ursprünglichen 2,8 bis 3,0...
das lästige Gehoppel ist deutlich minimiert, der Versatz in Kurven bei unebener Fahrbahn ebenfalls besser.

Hab' das schon mal früher geschrieben, aber Sport Auto (die können fahren...) haben den RS Logo mit 2,1 Bar (warm !)
auf der Nordschleifenrunde gefahren.

Aber es wird sich sicher gleich wieder die Fraktion melden, die die Serienwerte als allein seligmachend vertreten
werden. Es muss halt jeder für sich entscheiden, ob man sich auf's eigene Gefühl verlässt oder auf Nummer sicher geht und
Werkswerte nimmt...

Gruß
Alex


Mi 3. Apr 2019, 12:04
Profil
RS-Junkie

Registriert: Sa 3. Mär 2018, 14:09
Beiträge: 367
Danke gegeben: 92 mal
Danke bekommen: 32 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus MK3 RS
Leistung: 350
Farbe: Iridiumschwarz
Baujahr: 20. Jan 2017
Mit Zitat antworten
7  Re: Reifendruck (Fahrverhalten Spurrinnen usw)
@alex das man auf ner Rennstrecke nen viel geringeren Reifendruck fährt sollte ja eig klar sein :)
Im normalen Strassenbetrieb wird der Reifen ja gar nicht richtig warm.


Mi 3. Apr 2019, 12:54
Profil
RS-Guru
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Mär 2018, 13:29
Beiträge: 926
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 109 mal
Danke bekommen: 68 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS mk3
Leistung: l. Ford 350
Farbe: weiß
Baujahr: 0- 0-2017
Mit Zitat antworten
8  Re: Reifendruck (Fahrverhalten Spurrinnen usw)
hmm, sollte ich wohl mit den Sommerpneus mal ausprobieren.

Da bin ich ja mal gespannt.

_________________
Haut rein und fahrt nicht schneller, als euer Schutzengel fliegen kann ;D


Mi 3. Apr 2019, 13:03
Profil
RS-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Apr 2018, 06:56
Beiträge: 287
Wohnort: 7xxxx
Danke gegeben: 26 mal
Danke bekommen: 19 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: 350
Baujahr: 0- 0-2017
Mit Zitat antworten
9  Re: Reifendruck (Fahrverhalten Spurrinnen usw)
Apropos Michelin support:

Zitat:
Sehr geehrter Herr xxx,

vielen Dank für Ihren Kontakt mit dem MICHELIN Kundendienst.

Es tut uns leid zu hören, dass unser Reifen nicht Ihren Erwartungen entspricht.

Für Michelin ist Ihre Sicherheit das wichtigste, bitte bringen Sie zu diesem Zweck die Reifen zu einem zertifizierten MICHELIN-Händler und lassen die Reifen durch den Fachmann überprüfen.

Bei weiteren Fragen können Sie uns gerne jederzeit wieder kontaktieren.

MICHELIN freut sich darauf, Sie unterwegs begleiten zu dürfen und dankt Ihnen für Ihr Vertrauen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Michelin-Berater

Steffi R.




:wallbash: :doh:

_________________
UCDS vorhanden.... Start/Stop, Fake Sound, 5th Drive Mode usw...
Auch ~400PS/580Nm möglich ;)
Großraum 73xxx oder so....


Mi 3. Apr 2019, 13:12
Profil
RS-Neuling

Registriert: Sa 2. Feb 2019, 14:39
Beiträge: 69
Wohnort: Vogtland
Danke gegeben: 5 mal
Danke bekommen: 4 mal
Geschlecht: Männlich
Geschlecht: Mann |<img src="http://www.focusrsforum.de/styles/acidtechgreen/imageset/male-t.png" alt="Mann"/>
Fahrzeug: RS MK3
Farbe: Weiss
Baujahr: 5. Sep 2017
Mit Zitat antworten
10  Re: Reifendruck (Fahrverhalten Spurrinnen usw)
Also man sollte auch den Reifenverschleiß im Auge behalten. Wenn 4 Sumos im Auto an den Ampeln posen, ist das was anderes, wie wenn man einfach länger schnell ist.
Viele Reifen haben ja außen immer weniger Profil.

_________________
Der Weg der Luft: K&N --> komplettes Mountune Ansaugrohr --> vorbei an Mountune SSC und SUV --> Mishimoto Hard-Pipe --> Wagner LLK --> Drosselklappen- und Krümmerspacer --> HJS Kat --> Remus Auspuff


Mi 3. Apr 2019, 13:23
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  





Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.