Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Fr 16. Nov 2018, 17:45



Auf das Thema antworten  [ 635 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 54, 55, 56, 57, 58, 59, 60 ... 64  Nächste
 Abgasanlagen 
Autor Nachricht
RS-Genie

Registriert: Di 2. Jan 2018, 18:21
Beiträge: 1094
Danke gegeben: 68 mal
Danke bekommen: 161 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
561  Re: Abgasanlagen
Das kann man über einen Accessport machen, dauert nur Sekunden.
Andernfalls die Batterie so lange abklemmen bis sich das Keep Alive Memory von selbst löscht, eine genaue Zeitvorgabe gibt es nicht dazu.
Darin werden die angelernten Daten der ECU gespeichert, änderst du nun etwas an der Hardware oder dem Mapping sollte dieser Speicher neu angelegt werden um wieder das ganze Potential ausschöpfen zu können.

_________________
Sync 3 - Software Updates // COBB / DS / Mountune / REVO / Diverse Tuningsoftware // Leistungsmessung über OBD2 // ScanMaster Software // ECU Software Versionen


Di 24. Apr 2018, 15:48
Profil
RS-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Mär 2018, 13:29
Beiträge: 638
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 75 mal
Danke bekommen: 41 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS mk3
Leistung: l. Ford 350
Farbe: weiß
Baujahr: 0- 0-2017
Mit Zitat antworten
562  Re: Abgasanlagen
Vielen Dank dafür :thumbs-up_new:

Zum Glück ist der Accessport nicht teuer und alternativ kann ich ja die Variante mit der leicht zugänglichen Batterie im RS Logo nehmen O_o

Ich werde das Thema Abgasanlagen auch mal bei meinem Termin wegen der ZKD ansprechen, da bin ich ja mal gespannt, was er dazu sagen wird. Auch wenn ich mir das bei meinem Händler schon sehr gut vorstellen kann :confusednew:

_________________
Haut rein und fahrt nicht schneller, als euer Schutzengel fliegen kann ;D


Di 24. Apr 2018, 16:18
Profil
RS-Fan

Registriert: Sa 3. Mär 2018, 14:09
Beiträge: 266
Danke gegeben: 55 mal
Danke bekommen: 26 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus MK3 RS
Leistung: 350
Farbe: Iridiumschwarz
Baujahr: 20. Jan 2017
Mit Zitat antworten
563  Re: Abgasanlagen
_Focus_RS_ hat geschrieben:
Das kann man über einen Accessport machen, dauert nur Sekunden.
Andernfalls die Batterie so lange abklemmen bis sich das Keep Alive Memory von selbst löscht, eine genaue Zeitvorgabe gibt es nicht dazu.
Darin werden die angelernten Daten der ECU gespeichert, änderst du nun etwas an der Hardware oder dem Mapping sollte dieser Speicher neu angelegt werden um wieder das ganze Potential ausschöpfen zu können.


Und was soll das bewirken?


Di 24. Apr 2018, 16:46
Profil
RS-Genie

Registriert: Di 2. Jan 2018, 18:21
Beiträge: 1094
Danke gegeben: 68 mal
Danke bekommen: 161 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
564  Re: Abgasanlagen
Einfach erklärt ist in der ECU eine Standard Map als Referenz hinterlegt.
Die ECU passt diese anhand vieler Sensordaten eigenständig noch besser auf das Fahrzeug an, nimmt sozusagen die Feinabstimmung dieser Map selbst vor.

Die Map in der ECU bleibt immer unverändert, die Anpassung im KAM kann sich jedoch leicht nachjustieren, bleibt aber auch nahe an dem erstmalig gelernten.
Damit sich diese nun bei Änderungen beim Ansaugsystem, DP/AGA oder der ECU selbst wieder komplett neu aufbauen kann, sollte man einen Reset durchführen.

Wenn das KAM neu angelernt wird, kann es sein dass man danach spürbar mehr Leistung hat, kommt natürlich immer auf die Änderungen drauf an.
Es muss auch nicht zwingend eine Änderung gemacht worden sein um solch einen Reset zu machen.

Bezüglich RS Logo und Mapping, theoretisch sollte dieser beim Flashen einer neuen Map selbst gelöscht werden, las jedoch auch schon von Fällen, bei denen man dies dennnoch Manuell nachholen musste, damit dann auch die passende Leistung vorhanden war.

@Dom_Ink .. bitte, er erledigt dies vermutlich beim Umbau sowieso für dich, am besten lässt ihn gleich die DP mit einbauen :lol:

_________________
Sync 3 - Software Updates // COBB / DS / Mountune / REVO / Diverse Tuningsoftware // Leistungsmessung über OBD2 // ScanMaster Software // ECU Software Versionen


Di 24. Apr 2018, 18:31
Profil
RS-Zuschauer
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 10:43
Beiträge: 49
Wohnort: Asl
Danke gegeben: 39 mal
Danke bekommen: 0 Danke
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Magnetic Grau
Baujahr: 22. Feb 2017
Mit Zitat antworten
565  Re: Abgasanlagen
Fräse RS Logo hat geschrieben:
Also ich hab da nicht viel gemerkt.
Ich hab's im Thread " Ansaugung " schon geschrieben, die ganze Hardware bringt nur in Verbindung mit Software etwas.


Sehe ich genauso, wer auf Leistung fahren will sollte die Downpipe im Hinterkopf haben. Da Serie schon 2,75" sind, ist der Sprung ja eh nicht so groß und ich denk mal bis 400PS machts kaum einen Unterschied ob Serie oder 3".

Ich hab jetzt die Remus drunter und bin sehr zufrieden. Mag sein das Ego-X noch dumpfer klingt und lauter knallt aber das war es mir nicht wert :P


Mi 25. Apr 2018, 10:49
Profil
RS-Experte

Registriert: Mo 1. Feb 2016, 08:42
Beiträge: 515
Danke gegeben: 149 mal
Danke bekommen: 111 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Mk3 RS
Leistung: 350
Farbe: slategrau
Baujahr: 0- 6-2016
Mit Zitat antworten
566  Re: Abgasanlagen
WOOOS hat geschrieben:

Sehe ich genauso, wer auf Leistung fahren will sollte die Downpipe im Hinterkopf haben. Da Serie schon 2,75" sind, ist der Sprung ja eh nicht so groß und ich denk mal bis 400PS machts kaum einen Unterschied ob Serie oder 3".
...


Nur ist halt das doofe, dass man ab einer Leistung von 400 PS sich wohl eher eine Downpipe ohne HJS Kat zulegen sollte, zumindest wenn man nicht alle 2 bis 3 Jahre eine neue Downpipe kaufen möchte.
Geht schon seit einigen Wochen/Monaten in einigen VAG Foren so, dass wenn man eine Leistungssteigerung auf seinem Auto hat - vor allem der Motor aus Golf R/S3/usw. - und man eben da rund 400 PS erreicht bzw. einen Upgradelader einbaut, dass die HJS Downpipe mit ihrem schönen Euro 6-Kat irgendwann verklumpt und nicht mehr zu gebrauchen ist. Hatte selbst ein guter Kumpel von mir Anfang des Jahres mit dem S3 8V. Fällt einem auch nicht direkt auf, sondern merkt man vor allem untenrum, wenn es sonst einen Punch gab/aggressives Drehmoment gab, dass es jetzt eher sehr monoton von statten geht. Gibt's schon zahlreiche Beiträge dazu, eben vor allem von Euro 6-Autos die ab 2 Jahre die Downpipe verbaut haben... selbst im polnischen RS-Forum kann man dazu schon was lesen.
Aber klar, kann ja jeder selbst entscheiden. Finde es nur schade, dass wenn man auf Leistung gehen möchte, dass man wohl oder übel komplett auf Legalität "scheißen" muss...

Achja, dazu passt auch ganz gut, dass mein derzeitiger Chef vor 3 oder 4 Jahren mal bei HJS auf einem Messestand angefragt hat, wie viel die Kats aushalten, und er als Antwort "bis 350 PS" bekam. Ihn hatte das damals nicht gejuckt, weil er eh einen V8 fährt, so splittet sich die Leistung auch wieder auf. Finde es trotzdem krass, dass selbst wenn man legal unterwegs sein möchte, dass einem sowas früher oder später blühen kann (Serie) und bei einer Software die Frage von "wann" sich nur noch stellt... und das die Kats einfach null mit der Abgasmenge/Temperatur klarkommen ist ein Armutszeugnis...


Mi 25. Apr 2018, 17:26
Profil
RS-Neuling

Registriert: Di 24. Apr 2018, 06:56
Beiträge: 80
Danke gegeben: 4 mal
Danke bekommen: 4 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
567  Re: Abgasanlagen
Gibt es denn überhaupt die Möglichkeit mit dem MK3 über 400PS zu kommen ?

Dachte der regelt zurück, wie bei dem Wolf Auto im Test ?


Mi 25. Apr 2018, 18:04
Profil
RS-Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Jun 2017, 19:56
Beiträge: 480
Danke gegeben: 3 mal
Danke bekommen: 121 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: xxx
Farbe: Slate-Grau
Baujahr: 17. Mai 2017
Mit Zitat antworten
568  Re: Abgasanlagen
Klar, ohne Probleme mit der richtigen Hard- und Software.

_________________
Ich sehe was, was du nicht siehst, und das war ich.


Zuletzt geändert von Fräse RS am Mi 25. Apr 2018, 22:52, insgesamt 1-mal geändert.



Mi 25. Apr 2018, 18:13
Profil
Online
RS-Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Aug 2017, 09:07
Beiträge: 366
Danke gegeben: 146 mal
Danke bekommen: 31 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Stealth/Grey
Baujahr: 30. Nov 2015
Mit Zitat antworten
569  Re: Abgasanlagen
Benutzername hat geschrieben:
Gibt es denn überhaupt die Möglichkeit mit dem MK3 über 400PS zu kommen ?

Dachte der regelt zurück, wie bei dem Wolf Auto im Test ?


Hallo erstmal :winken:


Mi 25. Apr 2018, 19:26
Profil
RS-Genie

Registriert: Di 2. Jan 2018, 18:21
Beiträge: 1094
Danke gegeben: 68 mal
Danke bekommen: 161 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
570  Re: Abgasanlagen
Bastuck und Milltek gäbe es dann ja noch, wobei Bastuk jedenfalls bei den Minis nicht gerade den besten Ruf hat, da waren welche nach den ersten Kilometern bereits flach.
Nicht der Leistung wegen sondern schlechter Qualität. Milltek is ja glaub aus UK, könnte was hermachen.
Ein generelles Euro 6 Problem dürfte es ja eigentlich nicht sein, auch wenn der RS Logo 350 PS hat ist dies ja nichts im Vergleich zu anderen Fabrikaten welche auch gerne mal das Doppelte hinlegen.

Wenns um ein Mapping geht kommt man mit Filter und DP eigentlich nur in die nähe der 400 PS
Nur sobald ein Mapping ins Spiel kommt ist der Unterschied HJS - Original um einiges grösser und man ist sehr gut beraten sich dann auch gleich die DP zu ersetzen.

Gerade auch wegen des enormen Rückstaus der originalen DP, damit wird nur die Hardware sehr strapaziert und die Hitzeentwicklung gefördert wodurch dann im besten Fall wiederum die Leistung reduziert wird.

@Benutzername .. las auch schon von solchen die laut eigenen Angaben aufm Prüfstand darüber lagen, nur wurde da etwas mehr abgeändert. Die Software von Ford wird ja sozusagen gelöscht und eine eigene installiert, somit kann man dann auch gleich sagen wann man zurückregeln will. In der Regel passiert dies bei zu viel Hitze, dies muss jedoch von den Tunern auch so Programmiert werden, was in jeder guten Map so sein sollte.

_________________
Sync 3 - Software Updates // COBB / DS / Mountune / REVO / Diverse Tuningsoftware // Leistungsmessung über OBD2 // ScanMaster Software // ECU Software Versionen


Mi 25. Apr 2018, 19:27
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 635 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 54, 55, 56, 57, 58, 59, 60 ... 64  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  





Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.