Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Fr 15. Dez 2017, 16:36



Auf das Thema antworten  [ 1535 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 150, 151, 152, 153, 154  Nächste
 MK3 RS Fahrberichte 
Autor Nachricht
RS-Zuschauer

Registriert: Mi 10. Aug 2016, 14:14
Beiträge: 11
Danke gegeben: 1 Danke
Danke bekommen: 3 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: RS MK3
Baujahr: 0- 1-2016
Mit Zitat antworten
1521  Re: MK3 RS Fahrberichte
Ich hatte neulich mal 280 auf dem Tacho stehen, allerdings ging es da leicht bergab und ich hatte Heimweh. Jedoch macht das mit Winterreifen (natürlich sind die für solche Geschwindigkeiten zugelassen) echt keinen Spaß, ist einafach alles ziemlich schwammig.


Do 16. Mär 2017, 08:37
Profil
RS-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Sep 2015, 17:44
Beiträge: 290
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 70 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: FOCUS RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Blau
Baujahr: 12. Apr 2016
Mit Zitat antworten
1522  Re: MK3 RS Fahrberichte
Mein bester Wert war 278 nach Tacho. Danach eher nicht mehr geschafft. 273 geht eigentlich immer, aber darüber wird es zäh :DX: . Mal dieses Jahr abwarten nach dem Softwareupdate. Hoffe auf neuen Rekord hoffentlich mal mit einem anderen Kompakten mit Spaß :prost: .

Nochmal zum TOP Speed geradeaus, bestimmt der letzte Kommentar von mir dazu. Der RS Logo MK2 ist zu seiner Zeit (also vor 7 Jahren) mit den 305PS sicher auch keine Waffe für das heizen geradeaus gewesen (Serie natürlich :lachtot: ). Ich hatte mit meinem ST Logo MK3 mal die Gelegenheit hinter einem her zu fahren. Das war für mich auch eine Enttäuschung damals. Als harter Ford Fan dachte ich auch, dass kann nicht alles sein. Aber wenn man sich die Ikea Einbauwand anschaut versteht man warum das so ist. Auch der RS Logo lebte von Emotionen. Aussehen, Motorsound usw. Und das dort am Anfang noch Leistung fehlte kommt hinzu. Schaut euch mal Tachovideos von den MK2 an bei Youtube. Auch die 400PS von Wolf sind keine exellenten Leistungen, oder? Na ja, wie gesagt ab jetzt keine Kommentare mehr dazu.

P.S. Am WE beginnen die Einstellfahrten der VLN. Endlich wieder echter Sport in Deutschland 8) :D


Do 16. Mär 2017, 09:57
Profil
RS-Fahrer

Registriert: Mi 27. Jan 2016, 15:50
Beiträge: 104
Wohnort: München
Danke gegeben: 16 mal
Danke bekommen: 7 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus MK III RS
Leistung: 350 PS
Farbe: nitrous blau
Baujahr: 29. Jun 2016
Mit Zitat antworten
1523  Re: MK3 RS Fahrberichte
Ich hatte am WE auf dem Weg zur Zugspitze einen Octavia RS Logo hinter mir auf der AB. Keine Ahnung ob gemacht oder nicht ( vermute mal eher schon). Bin erst gemütlich im 6. Gang so ab 180 aufs Gas, der Octavia blieb komplett dran. Dann bei erneutem Beschleunigen nachdem wir ausgebremst wurden, das ganze nochmal aber schon mit dem 4. Gang begonnen. Da war dann schon ein Unterschied zu merken und er kam nicht mehr nach, aber nicht so deutlich wie man vielleicht erwarten würde. Und meiner hat aktuell ca 560 NM/ 390 PS.
Aber es hat einfach mega Fun gemacht, danach auch noch n bisschen Landstrasse bei Garmisch gefahren, da war er dann in den kurven natürlich teilweise arg weit zurück. Aber es ist einfach immer cool mit einem Gleichgesinntem ein bisschen über die Straßen zu räubern. Gab dann auch Daumen hoch beiderseits, super Erlebnis :cooler: :cooler:


Do 16. Mär 2017, 10:06
Profil
RS-Neuling

Registriert: Mi 25. Mai 2016, 15:16
Beiträge: 63
Wohnort: 63571 Linsengericht
Danke gegeben: 12 mal
Danke bekommen: 16 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 350PS
Farbe: Iridium-Schwarz Mica
Baujahr: 25. Mär 2016
Mit Zitat antworten
1524  Re: MK3 RS Fahrberichte
Hi,
ich find´s schon interessant, wenn hier einige von vergleichenden Erfahrungen unterschiedlicher Autos - speziell Hot Hatches - berichten können. Gerne mehr davon, wen´s nicht juckt einfach nicht lesen - meine Meinung.

Unverständlich ist für mich lediglich, dass Testberichte in Automagazinen zu Verunsicherung/Unzufriedenheit führen. Ist mir völlig wumpe ob Audi/VW/Seat oder sonstwas längs/quer oder beim Einparken schneller sind. Die Frage für mich ist ausschließlich ob mir das Auto gefällt und Spaß macht. Kann aber freilich jeder sehen wir er/sie will.

...doch zum Thema Fahrberichte ein kurzer Ausschnitt der letzten beiden Wochenenden.

200kM Autobahn; das meiste glücklicherweise mit sehr wenig Verkehr. Ergo - mal schauen was der RS Logo bzw. ich im RS Logo kann. Topspeed laut Tacho 270 - mir aber ehrlicherweise nicht sonderlich wichtig, da ich mich ab 230 speziell mit Winterreifen nicht wirklich wohl fühle. Auf der Bahn hatte ich mehrfach mit größeren Limos (u. a. BMW 7er, Diesel, Motorisierung?) zu tun, die ebenfalls schnell unterwegs sein wollten. "Gegen" genannten BMW hab ich kein Land gesehen, schlicht deshalb weil der sich in den Autobahnkurven höhere Geschwindigkeiten getraut hat.

180kM Landstraße; davon einige Abschnitte, die ich mehr oder weniger auswendig kenne. Innerorts hat mir ein RS4 (zumindest dem Kennzeichen nach eventuell ebenfalls ortskundig) noch versucht auf die Rückbank zu fahren. Am Ortsausgang offenbar auch kurz ans Überholen gedacht, nach wenigen Kurven hatte sich das jedoch erledigt. Der RS4 konnte nicht - gar nicht - folgen.

Fazit: das Auto ist doch nur einer von drei wesentlichen Aspekten. Der Fahrer und die Strecke bzw. deren Kenntnis die anderen.
Ergo: nicht verrückt machen lassen von irgendwelchen Werten, sondern Spaß haben. Wenn der im RS Logo fehlt - Karre verkaufen und was anderes anschaffen.

Viele Grüße,
Simon


Do 16. Mär 2017, 11:40
Profil Map
RS-Junkie

Registriert: Mo 1. Feb 2016, 07:42
Beiträge: 380
Danke gegeben: 117 mal
Danke bekommen: 83 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Mk3 RS
Leistung: 350
Farbe: slategrau
Baujahr: 0- 6-2016
Mit Zitat antworten
1525  Re: MK3 RS Fahrberichte
RS350 hat geschrieben:
So...habe mir heute mal die Tachoabweichung bei unserem RS Logo genauer angeschaut und meine Winterreifen etwas überstrapaziert und sinnlos Benzin verfahren....extra für Armin! :D ...nee natürlich nicht. Aber da kommen schon ein paar Kilometer zusammen, bis man mal richtig freie Bahn hat. Ergebnis sieht folgendermaßen aus:

Tacho 100 = 96 GPS
Tacho 200 = 192 GPS
Tacho 250 = 240 GPS
Tacho 260 = 250 GPS

Schneller wollte ich mit den Reifen nicht fahren. Ab Tacho 260 wird es sowieso zäh und man braucht Strecke. Ich glaube aber, dass echte 266 eine Herausforderung sind. Da braucht man verdammt viel Anlauf. Mal schauen, ob ich das mit den Sommerreifen schaffe. Wie gesagt - letztes Jahr war bei Tacho 268 Feierabend.

Habe dann noch einige 100-200 Messungen gemacht....zwar nur mit Handy App aber ich denke, dass passt ungefähr.

Bester Wert: 13.94 Sekunden
Schlechtester Wert: 14.01 Sekunden


Welche Größe an Winterrädern hast du drauf?


Do 16. Mär 2017, 11:46
Profil
RS-Fahrer

Registriert: Sa 19. Dez 2015, 18:12
Beiträge: 164
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 12 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Ford Focus RS MK3
Leistung: 350 PS
Farbe: blau
Baujahr: 23. Jul 2016
Mit Zitat antworten
1526  Re: MK3 RS Fahrberichte
18 Zoll Winterfelge. Mit der 19er für den Sommer werden die Werte nochmal variieren, oder?


Do 16. Mär 2017, 13:52
Profil
RS-Junkie

Registriert: Mo 1. Feb 2016, 07:42
Beiträge: 380
Danke gegeben: 117 mal
Danke bekommen: 83 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Mk3 RS
Leistung: 350
Farbe: slategrau
Baujahr: 0- 6-2016
Mit Zitat antworten
1527  Re: MK3 RS Fahrberichte
Ja, also ich bin mit Stage 1 2 Sekunden langsamer mit Winterrädern als mit Sommerrädern. Habe im Winter auch 225/40/18 und im Sommer halt die Standardgröße.


Do 16. Mär 2017, 18:29
Profil
RS-Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Jan 2017, 16:25
Beiträge: 58
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 5 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS Mk3
Leistung: 350
Farbe: Schwarz
Baujahr: 0- 3-2016
Mit Zitat antworten
1528  Re: MK3 RS Fahrberichte
Ich hatte jetzt öfter das Problem in Kurven mit zB 2 schnell folgenden Bodenwellen das dass Fahrwerk nicht nachkam und das Auto "aus der Kurve gesprungen ist". Fahrmodus Sport mit normaler Dämpfereinstellung. Zudem ist er mir eben das erste mal über die Vorderachse gerutscht. Sommerreifen sind die originalen. Außentemperatur 18 Grad. Noch irgendwer mal solche Probleme gehabt? Geschwindigkeit war in beiden Fällen nicht allzu hoch, schon schneller, aber eigentlich kein Grenzbereich. Zum Glück gibt das Fahrwerk gute Rückmeldung das man es früh genug merkt wenn's zuviel wird.
Mein alter E46 mit Gewinde ging aber fast genauso gut in Kurven. Da bleibt wahrscheinlich nur noch das KW V3 [emoji17]

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Sa 1. Apr 2017, 18:36
Profil
RS-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Okt 2011, 15:45
Beiträge: 665
Wohnort: 06184 Großkugel
Danke gegeben: 13 mal
Danke bekommen: 37 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS Mk2
Leistung: 5xx PS 4x4
Farbe: Snowball :)
Baujahr: 1. Jul 2009
Mit Zitat antworten
1529  Re: MK3 RS Fahrberichte
So, ich habe meinen heute Vormittag beim Händler mit 6,3 km auf dem Tacho abgeholt.

Serie ist er nichtmehr komplett, ein anderer Lufti von k&n, ein ander Schubumluftventil sind drin und der Fahrersitz ist durch ein anderes Gestell ca 6-8 cm tiefer.

Nach dem Umbau Sitze ich top und hab endlich platz für den Kopf. War mit 1,87 m und Schiebedach vorher zu eng.

Ich hab erstmal 40 Liter Ultimate 102 rein gefüllt, ihn 25 km warm gefahren und dann mal ein bissl gas gegeben.
Insgesammt bin ich heute 360 km gefahren, ein stück auch mal an die 250.
Das das Auto so lahm ist find ich jetzt garnicht, er geht schon gut (hatte zuvor nen Mk2 mit 400 ps).
Er ist halt vom Motor her nicht so Brutal wie der mk2, das Turboloch fehlt. Aber er läuft echt gut.

Das Fahrwerk und Kurven sind der hammer. Ich bin permanent auf Race gefahren. Ein RS Logo muss Hart sein.
Lenkuns ist super exakt. Vom Kurvenspeed her bin ich etwa auf dem level gefahren was ich vom Mk2 kenne (der hatte ein Fahrwerk von Wolf/H&R drin).
Der Mk3 ist da noch lang met am limit. Ich bin im Regen eben eine Autobahnabfahrt hier mit 85 rum, im Mk2 waren bei trockenheit 90 absolut limit, dann ging er über alle 4 weg.

Der klang ist auch echt unterhaltsam. Echt unerwartet gut.

Die Verarbeitung ist ok, eigentlich gut mit kleinen Detailschwächen. Also typisch Ford halt l:mrgreen: :mrgreen: .

Die bedinung vom Navi und dem Radio allgemein erfordert etwas eingewöhnung, wird aber mit der Zeit sicher.

Insgesammt bin ich echt begeistern vom Mk3 RS. Ich hab den alten RS Logo geliebt, hatte 2 Stück davon. Aber der neue ist einfach der hammer.


Sa 1. Apr 2017, 22:32
Profil Map
RS-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Sep 2015, 17:44
Beiträge: 290
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 70 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: FOCUS RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Blau
Baujahr: 12. Apr 2016
Mit Zitat antworten
1530  Re: MK3 RS Fahrberichte
Thunderbird37 hat geschrieben:
Ich hatte jetzt öfter das Problem in Kurven mit zB 2 schnell folgenden Bodenwellen das dass Fahrwerk nicht nachkam und das Auto "aus der Kurve gesprungen ist". Fahrmodus Sport mit normaler Dämpfereinstellung. Zudem ist er mir eben das erste mal über die Vorderachse gerutscht. Sommerreifen sind die originalen. Außentemperatur 18 Grad. Noch irgendwer mal solche Probleme gehabt? Geschwindigkeit war in beiden Fällen nicht allzu hoch, schon schneller, aber eigentlich kein Grenzbereich. Zum Glück gibt das Fahrwerk gute Rückmeldung das man es früh genug merkt wenn's zuviel wird.
Mein alter E46 mit Gewinde ging aber fast genauso gut in Kurven. Da bleibt wahrscheinlich nur noch das KW V3 [emoji17]

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Du hast ja geschrieben das du nicht allzu schnell unterwegs gewesen bist, aber irgendwann ist die Physik auch am Ende :prost: . Dein E46 mit Fahrwerk ist sicher nicht viel schlechter in der Performence als unser RS. Schau mal auf der NOS, da sind die meisten Tracktools E36 oder E46 8) . Habe selber einen und trotz nur 210PS habe ich in den anspruchsvollen Ecken wesentlich stärkere Fahrzeuge geärgert! Das sind, wenn sie gemacht sind, keine Nasenbohrer :mrgreen: . Also vom Gefühl her würde ich sagen bei dir ist etwas nicht in Ordnung, oder du bist wesentlich besseres gewohnt. Dennoch viel Spaß weiterhin.


So 2. Apr 2017, 10:53
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 1535 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 150, 151, 152, 153, 154  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  







Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.