Problem mit Subwoofer Focus RS MK3

Car-Hifi, Entertainment, OBDII-Tools, Elektrik, etc.
Antworten
DANGERDIRT
RS-Zuschauer
Beiträge: 2
Registriert: Mo 29. Jan 2018, 01:32

Problem mit Subwoofer Focus RS MK3

Beitrag von DANGERDIRT » Mo 20. Apr 2020, 19:07

Hallo Ihr Lieben :D
Ich habe folgendes Problem mit meinem zusätzlichen Subwoofer:
Zuerst mal zum Anschluss:
Passiven High Low converter an das Signal des originalen Subwoofers angeschlossen (L+R)
(Der Converter kann bis 200W input aushalten)
Von da ab mit chinch auf Endstufe von AudioSystem(Modell CO 95.2) Endstufe auf Low input
Remote vom hinteren Sicherungskasten (Zündungsplus)
Jetzt zum Problem:
Unregelmäßig und nicht reproduzierbar schaltet der Bass ab, und ich bin sehr sicher, dass das Sync 3 (auf aktuellem Software Stand) den Bass Kanal komplett abschaltet, da ich, wenn ich während das Problem besteht auf den originalen Subwoofer zurück stecke, auch kein Signal/keinen Bass mehr habe.
Ich hatte dann zeitweise das Signal vom Lautsprecher HL abgegriffen, da jedoch kein für mich zufriedenstellendes Ergebnis erzielt, da dort vermutlich nicht alle "Bass Frequenzen" Anliegen.
Wie habt Ihr eure Endstufen angeschlossen? Habt Ihr das Problem auch schonmal gehabt? Kennt jemand eine Lösung?
Ich wäre super dankbar, wenn jemand etwas weiß, das treibt mich nämlich noch in den Wahnsinn :zensur:

Benutzeravatar
crazychicken
RS-Neuling
Beiträge: 89
Registriert: Mo 19. Aug 2019, 08:17
Fahrzeug: RS Mk3
Leistung: 328
Farbe: Slate Grau
Baujahr: 0- 6-2016
Wohnort: 69469 Weinheim
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Problem mit Subwoofer Focus RS MK3

Beitrag von crazychicken » Di 28. Apr 2020, 08:57

Hallo DANGERDIRT,
so ähnlich habe ich auch meinen Subwoofer angeschlossen. Ausfälle und Aussetzter habe ich aber keine feststellen können.
Der originale Subwoofer hat ja 2 Kanäle angeschlossen, ich habe auch beide für das Signal genommen. Hast du 1 oder beide Kanäle an deinen High/Low Converter angehängt? Und sind es auch beide die ausfallen? Dann deutet das wahrscheinlich auf die originale Endstufe vom Focus hin.
Gruß Michael

Benutzeravatar
Retris
RS-Fahrer
Beiträge: 116
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 09:37
Fahrzeug: Focus RS MK3 B&B
Wohnort: 59427 Unna
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Problem mit Subwoofer Focus RS MK3

Beitrag von Retris » Di 28. Apr 2020, 17:14

Ich habe meinen sub direkt über die high Eingänge angeschlossen und auch gelegentlich Ausfälle. Meistens , wenn der Pegel zu niedrig ist, jemand anruft , oder das navi aktiviert ist. Habe ihn auch über den sicherungskasten in der linken kofferraumseite.
Hatte Iwann mal vor direkt an die Batterie zu gehen , aber bisher keine Zeit gefunden .


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

DANGERDIRT
RS-Zuschauer
Beiträge: 2
Registriert: Mo 29. Jan 2018, 01:32

Re: Problem mit Subwoofer Focus RS MK3

Beitrag von DANGERDIRT » Di 28. Apr 2020, 21:23

Hallo und danke erstmal für die Antworten.
Ich hab beide Signale vom Stecker auf einen Converter geklemmt.
Ich habe zwischenzeitlich noch ein paar andere Posts gefunden, bei dem die Leute das gleiche Problem haben. Auch wenn nur der original Subwoofer dran ist. Deutet also auf das Sync Modul für den Sub hin.
Hab am 11.05 einen Termin beim FFH.
Soll ihn 2 tage da lassen :(
Bin mal gespannt, was dabei raus kommt....
Hab eigentlich keine Lust auf das Gerenne aber es sollte schon dauerhaft Signal da sein....

Benutzeravatar
Retris
RS-Fahrer
Beiträge: 116
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 09:37
Fahrzeug: Focus RS MK3 B&B
Wohnort: 59427 Unna
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Problem mit Subwoofer Focus RS MK3

Beitrag von Retris » Di 28. Apr 2020, 22:00

Denke den Termin kannst dir sparen, da es so viele haben werden die den Fehler nicht finden.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
Retris
RS-Fahrer
Beiträge: 116
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 09:37
Fahrzeug: Focus RS MK3 B&B
Wohnort: 59427 Unna
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Problem mit Subwoofer Focus RS MK3

Beitrag von Retris » Fr 3. Jul 2020, 13:50

Ich habe bei mir nun alles umgestrickt. Hatte zuvor an den originalen Subwooferkabeln über den high eingang nen aktiven sub der auch dauernd ausging.

Habe mir jetzt die Mühe gemacht und ein Stromkabel direkt von der Batterie gezogen und nen Helix AAC.3 genommen um das Lautsprechersignal auf Chinch zu wandeln. Den Helix wieder direkt an dem Subwooferkabel Lautsprecherkabel hinten angeschlossen und Strom über den Sicherungskasten Kofferraum linke Seite wo zuvor der aktive Sub dran war genommen.

Seit dem ist Ruhre, der Sub funktioniert nun ohne Unterbrechungen und schaltet bisher nicht mehr ab.


lg

Sp1tf1r3_rs
RS-Zuschauer
Beiträge: 14
Registriert: Sa 5. Dez 2015, 00:26
Hat sich bedankt: 9 Mal

Re: Problem mit Subwoofer Focus RS MK3

Beitrag von Sp1tf1r3_rs » So 5. Jul 2020, 11:26

Komme zwar vom Focus ST , habe diesen Fehler aber auch. Nur mit Sync2
Der Fehler kommt von der AHU . Ist dir/euch wahrscheinlich noch nicht aufgefallen aber der Centerspeaker fällt ebenfalls mit aus.

Abhilfe soll ein Update der AHU (audio head unit) schaffen.

Anscheinend tritt dieser Fehler auf wenn man das Update gemacht hat zum beheben von leiser oder keiner Musik aus den hinteren Lautsprecher..

Also nicht Sync ist hier das Problem sondern die Audioeinheit.

Man findet im Internet ganz wenige Einträge zu diesem Fehler.

Gesendet von meinem Mi 10 mit Tapatalk



Benutzeravatar
Retris
RS-Fahrer
Beiträge: 116
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 09:37
Fahrzeug: Focus RS MK3 B&B
Wohnort: 59427 Unna
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Problem mit Subwoofer Focus RS MK3

Beitrag von Retris » So 5. Jul 2020, 11:41

Das kann ich so nicht bestätigen , da ja nun keine Ausfälle mehr da sind und es kein Update an meinem Fahrzeug gab.

Andere behaupteten auch mal es Läge am Start stop

Zu dem Update: das System hinten ist ja eh bedeutend leiser, das Update sollte dies ja begeben


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Sp1tf1r3_rs
RS-Zuschauer
Beiträge: 14
Registriert: Sa 5. Dez 2015, 00:26
Hat sich bedankt: 9 Mal

Re: Problem mit Subwoofer Focus RS MK3

Beitrag von Sp1tf1r3_rs » So 5. Jul 2020, 11:48

Kann sein das es bei dir so ist.
Aber wenn man das Problem schon mit dem Serienmäßigen Subwoofer hat wie ich ist das so wie oben beschrieben. Hätte ich vllt dazu schreiben sollen

Gesendet von meinem Mi 10 mit Tapatalk


Benutzeravatar
Retris
RS-Fahrer
Beiträge: 116
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 09:37
Fahrzeug: Focus RS MK3 B&B
Wohnort: 59427 Unna
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Problem mit Subwoofer Focus RS MK3

Beitrag von Retris » So 5. Jul 2020, 11:49

Ja das kann durchaus sein da gebe ich dir recht


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Antworten