Zu wenig Angebote Focus RS Mk3 nach 3 Jahren

Allgemeines rund um den RS Mk3
Alex-Focus_RS
RS-Fahrer
Beiträge: 179
Registriert: Mi 19. Sep 2018, 22:10
Fahrzeug: focus rs/M4/335Xi
Leistung: 350
Farbe: grau
Baujahr: 15. Jan 2017
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Zu wenig Angebote Focus RS Mk3 nach 3 Jahren

Beitrag von Alex-Focus_RS » Sa 30. Nov 2019, 16:27

Shadow666 hat geschrieben:
Do 28. Nov 2019, 08:06
Cenk20 hat geschrieben:
Mi 27. Nov 2019, 19:39
Sehe aktuell ca.150 Autos bei Mobile in ganz Deutschland , also es wird tatsächlich immer weniger ...
Persönlich denke ich, dass sich das Angebot im Bereich 2020-2022 noch erhöhen wird...Hintergrund sollte die bei vielen auslaufende 3 und 5 Jahres Garantie sein und/oder auch auslaufende Leasing-Verträge.

Danach dürfte es sich wieder normalisieren / stabilisieren.
Der Mann hat Ahnung von der Branche....👍

...immer vorausgesetzt natürlich, die Klimahysteriker gewinnen
nicht die Oberhand...

Benutzeravatar
Benutzername
RS-Experte
Beiträge: 511
Registriert: Di 24. Apr 2018, 06:56
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: 350
Baujahr: 0- 0-2017
Wohnort: 7xxxx
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Zu wenig Angebote Focus RS Mk3 nach 3 Jahren

Beitrag von Benutzername » Sa 30. Nov 2019, 17:02

Alex-Focus_RS hat geschrieben:
Sa 30. Nov 2019, 16:27
Shadow666 hat geschrieben:
Do 28. Nov 2019, 08:06
Cenk20 hat geschrieben:
Mi 27. Nov 2019, 19:39
Sehe aktuell ca.150 Autos bei Mobile in ganz Deutschland , also es wird tatsächlich immer weniger ...
Persönlich denke ich, dass sich das Angebot im Bereich 2020-2022 noch erhöhen wird...Hintergrund sollte die bei vielen auslaufende 3 und 5 Jahres Garantie sein und/oder auch auslaufende Leasing-Verträge.

Danach dürfte es sich wieder normalisieren / stabilisieren.
Der Mann hat Ahnung von der Branche....👍

...immer vorausgesetzt natürlich, die Klimahysteriker gewinnen
nicht die Oberhand...

Na mit der beschlossenen Benzinverbrauchsüberwachung für Neuwagen ab 2021, werden viele vielleicht den Focus behalten!?
Ist wenigstens noch ohne Partikelfilter und insgesammt schon ziemlich viel Spaßmaschine und Alltagskiste....

(https://www.spiegel.de/auto/aktuell/kra ... 98476.html )
UCDS und so Zeug im Raum 73xxx ...

nick94
RS-Zuschauer
Beiträge: 23
Registriert: Do 15. Mär 2018, 00:27
Fahrzeug: RS MK3
Farbe: Nitrous Blue
Wohnort: Kaiserslautern
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Zu wenig Angebote Focus RS Mk3 nach 3 Jahren

Beitrag von nick94 » Di 3. Dez 2019, 13:16

Ich sehe die Wertentwicklung zweigeteilt.
Der MK3 Rs war das letzte halbwegs echte Auto. Alles danach wird mit OPF und Hybrid scheinheilig sauber gehalten und beschränkt.
Zudem vermittelt er immer noch ein echtes nicht 100% idealisiertes Fahrverhalten und die PS Leistung in der Hothatch Klasse legt sich langsam (bis auf RS3, A45 und Bmw (falls man den M2 dazu zählen will/kann), welche in anderen Preisregionen agieren). Das wird auch die größte Gefahr sein, wenn gebrauchte Rs3 und co sich an den Rs annähern wird er wahrscheinlich links liegen bleiben. Zudem hat ein relativ hohes Tier bei Ford schon einen Mk4 Rs leicht durchsickern lassen (hab nicht alle Seiten druchgeblättert, hoffentlich wurde es nicht schon gesagt). Da ich noch Jung bin und der Rs mir auf dauer nicht radikal genug ist werde ich auf kurz oder lang wahrscheinlich auch wechseln. Bin mir da aber noch unsicher. Je nachdem wie der Markt sich entwickelt.

Hier die Quelle zum Mk4 Rs:
https://www.auto-motor-und-sport.de/ver ... interview/

PS: Ein neuer Rs ist nicht immer schlecht für die Preisentwicklung ;)

Alex-Focus_RS
RS-Fahrer
Beiträge: 179
Registriert: Mi 19. Sep 2018, 22:10
Fahrzeug: focus rs/M4/335Xi
Leistung: 350
Farbe: grau
Baujahr: 15. Jan 2017
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Zu wenig Angebote Focus RS Mk3 nach 3 Jahren

Beitrag von Alex-Focus_RS » Di 3. Dez 2019, 15:31

Hi ! Doch, hatten wir schon mal...
waren uns einig, dass die Aussage Wischiwaschi ist und genau gar
nix aussagt, ausser, dass vielleicht irgendwann irgendein
RS - Modell kommt.

zb so ein Ungetüm wie der Mach E...

aber lassen wir uns überraschen..

Antworten