Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: So 22. Jul 2018, 03:14



Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
 Anfälligkeit auf Steinschläge 
Autor Nachricht
RS-Zuschauer
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Nov 2017, 12:46
Beiträge: 8
Wohnort: Mühldorf
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus MK3 RS
Leistung: 350
Farbe: Blue & Black
Baujahr: 2. Jan 2018
Mit Zitat antworten
1  Anfälligkeit auf Steinschläge
Hallöchen,

ist es nur bei meinem so, oder sind eure auch sehr anfällig auf Steinschläge und die daraus resultierenden lackfreien Stellen...?
Habe das Auto mittlerweile 2 fast 3 Monate und habe auf der Motorhaube schon paar Steinschläge, die mir den Lack runtergehauen haben. Desweiteren (B&B Edition) ist meine Mattfolie am Frontscheiben Rand schon etwas mitgenommen... (wurde aber vom Freundlichen immer wieder mit schwarzer Farbe versiegelt)
Ist die 3 fach Beschichtung evtl. nicht so super wie von anderen Herstellern...?

Um auf Kommentare wie "mehr Sicherheitsabstand" etc. vor zu wirken, halte immer einen halben Tacho Abstand. Aber woher die Schläge kommen, weiß ich selber nicht. Könnt heulen :selbstmord:


Mi 11. Apr 2018, 14:54
Profil
RS-Neuling

Registriert: Mi 30. Aug 2017, 22:18
Beiträge: 91
Danke gegeben: 10 mal
Danke bekommen: 27 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS
Leistung: 350 PS
Farbe: schwarz
Mit Zitat antworten
2  Re: Anfälligkeit auf Steinschläge
Ich habe mit meinem gut 8tkm runter, davon ca. die Hälfte Autobahn und bis dato nur einen kleinen Einschlag, der ist aber im Kunststoff neben dem RS Logo Logo und fällt deshalb nur bei sehr genauem hinsehen auf. Davor hatte ich einen Turnier (ebenfalls MK3) und bei über 100tkm auch fast keine Steinschläge. Und da ich meine Autos immer regelmäßig von Hand wasche würde mir das direkt auffallen.

Lediglich bei meinem ST Logo (MK2) hatte ich Probleme mit Steinschlag. Neben den normalen "Kampfspuren" hatte ich rechts und links neben dem Nummernschildern, oberhalb der NSW auf dem Stoßfänger auf einer Fläche von ca 7-8cm Durchmesser den Klarlack fast komplett abgeplatzt und eine extreme punktuelle Ansammlung von Steinschlägen, so das die weiße Grundierung fast auf der gesamten Fläche durchkam. Sah auf einem schwarzen Auto nicht so toll aus, da habe ich regelmäßig Hand angelegt und den Lack beigemacht...


Mi 11. Apr 2018, 15:51
Profil
RS-Über`s Wassergeher
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Sep 2015, 11:34
Beiträge: 1701
Danke gegeben: 68 mal
Danke bekommen: 142 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: Focus MK3 RS
Leistung: 350
Farbe: Black&Blue
Baujahr: 23. Okt 2017
Mit Zitat antworten
3  Re: Anfälligkeit auf Steinschläge
Wie kann ein Auto anfälliger für Steinschläge sein?
Was soll das der Unterschied zu anderen sein ?

_________________
  • Ich arbeite für Ford. Aber das ist meine persönliche Meinung, und nicht die der der Ford Motor Company.
  • Seit 8.11.2017 Focus RS MK3 im Spritmonitor
  • Vorher 6/16er RS bei http://www.focusfan.info
Bild


Mi 11. Apr 2018, 16:44
Profil
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Jun 2016, 13:12
Beiträge: 169
Danke gegeben: 32 mal
Danke bekommen: 18 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS
Leistung: 350
Farbe: Magnetic Grey
Baujahr: 27. Okt 2016
Mit Zitat antworten
4  Re: Anfälligkeit auf Steinschläge
NitrousNorbert hat geschrieben:
Wie kann ein Auto anfälliger für Steinschläge sein?
Was soll das der Unterschied zu anderen sein ?



Ich denke mal das geht genauso wie die anfälligkeit gegen Wind.


Mi 11. Apr 2018, 16:51
Profil
RS-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Mai 2016, 23:26
Beiträge: 329
Danke gegeben: 9 mal
Danke bekommen: 54 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3 M380
Baujahr: 0- 0-2016
Mit Zitat antworten
5  Re: Anfälligkeit auf Steinschläge
Also Ich habe die 8000 km bis jetzt wirklich extrem aufgepasst mit dem Sicherheitsabstand und habe and der Front bisher nur 2 kleinere Steinschläge auf der Stoßstange.
die kleineren an der Seite zähle Ich nicht, die lassen sich eh nicht vermeiden.
Wieso du jetzt trotz ausreichendem Sicherheitsabstand so gesandstrahlt wirst, kann Ich nicht ganz verstehen, der RS Logo ist mMn jetzt auch nicht anfälliger dafür als andere KFZ.


Mi 11. Apr 2018, 17:49
Profil
RS-Guru
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Sep 2013, 20:43
Beiträge: 979
Wohnort: Wherever one can shoot pix...
Danke gegeben: 97 mal
Danke bekommen: 109 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS II
Leistung: 3XX
Farbe: UG
Baujahr: 1. Dez 2009
Mit Zitat antworten
6  Re: Anfälligkeit auf Steinschläge
Oder vielleicht ne "Montags-Lackierung" erwischt? Allgemein wird bei Ford ja auch etwas anders lackiert also z.B. im VAG Konzern...sagen wir mal: mit etwas weniger perfektionistischem Anspruch ;)


Mi 11. Apr 2018, 17:53
Profil
RS-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Aug 2017, 09:07
Beiträge: 213
Danke gegeben: 79 mal
Danke bekommen: 23 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Stealth/Grey
Baujahr: 30. Nov 2015
Mit Zitat antworten
7  Re: Anfälligkeit auf Steinschläge
Kein Steinschlag und das nach 8500km. Die Steinschläge kommen meistens durch Baufahrzeuge und Nutzfahrzeuge die die Autobahn verdrecken und man den Dreck von anderen Verkehrsteilnehmer auf das Kfz geschleudert bekommt :motz: Das passiert mit jedem Auto, davor ist kein Lack sicher!


Mi 11. Apr 2018, 17:58
Profil
RS-Fahrer

Registriert: Sa 3. Mär 2018, 14:09
Beiträge: 194
Danke gegeben: 34 mal
Danke bekommen: 19 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus MK3 RS
Leistung: 350
Farbe: Iridiumschwarz
Baujahr: 20. Jan 2017
Mit Zitat antworten
8  Re: Anfälligkeit auf Steinschläge
Sonntagsfahrer hat geschrieben:
Kein Steinschlag und das nach 8500km. Die Steinschläge kommen meistens durch Baufahrzeuge und Nutzfahrzeuge die die Autobahn verdrecken und man den Dreck von anderen Verkehrsteilnehmer auf das Kfz geschleudert bekommt :motz: Das passiert mit jedem Auto, davor ist kein Lack sicher!


Woher sie kommen, sollte wohl jedem klar hier sein.

Dennoch gibts Lacke die anfälliger dafür sind und wiederum Autos, die bei einem Steinschlag nicht gleich den Lack weg haben.

Ich habe nach 2000km auch schon 2 blanke stellen und bin der Meinung das dieses Kfz im Bezug auf Steinschläge sehr empfindlich ist.


Mi 11. Apr 2018, 23:26
Profil
RS-Zuschauer
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Nov 2017, 12:46
Beiträge: 8
Wohnort: Mühldorf
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus MK3 RS
Leistung: 350
Farbe: Blue & Black
Baujahr: 2. Jan 2018
Mit Zitat antworten
9  Re: Anfälligkeit auf Steinschläge
Danke für die Antworten :)

Habe auf der Motorhaube bisher 2 freie Stellen und einen auf der Windschutzscheibe, sowie 2 Schläge an der Dachkante zur Windschutzscheibe.
Eventuell liegt es auch einfach an dem Nitrousblau, dass man die Steinschläge so schnell wahr nimmt. :doh:

Wollte mit dem Thema keine Theorien aufstellen, lediglich mehr oder weniger eure Erfahrungen hören. :stock1:

Werde warten bis der Lackstift vom Freundlichen da ist und lasse die Steinschläge dann wieder schon unsichtbar machen. :cooler:


Do 12. Apr 2018, 08:20
Profil
RS-Fahrer

Registriert: Sa 3. Mär 2018, 14:09
Beiträge: 194
Danke gegeben: 34 mal
Danke bekommen: 19 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus MK3 RS
Leistung: 350
Farbe: Iridiumschwarz
Baujahr: 20. Jan 2017
Mit Zitat antworten
10  Re: Anfälligkeit auf Steinschläge
Plueschi hat geschrieben:
Danke für die Antworten :)

Habe auf der Motorhaube bisher 2 freie Stellen und einen auf der Windschutzscheibe, sowie 2 Schläge an der Dachkante zur Windschutzscheibe.
Eventuell liegt es auch einfach an dem Nitrousblau, dass man die Steinschläge so schnell wahr nimmt. :doh:

Wollte mit dem Thema keine Theorien aufstellen, lediglich mehr oder weniger eure Erfahrungen hören. :stock1:

Werde warten bis der Lackstift vom Freundlichen da ist und lasse die Steinschläge dann wieder schon unsichtbar machen. :cooler:


Ich hab nen schwarzen und finde ihn auch anfällig wie gesagt.

Seh zu, das du den auf der Scheibe schnell versiegelst, bevor nen Riss entsteht ;)


Do 12. Apr 2018, 08:24
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  





Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.