Fahwerksteuergerät DSC V1 Controller

Anleitungen, Selfmades und Erfahrungsberichte
Antworten
der_taucher
RS-Guru
Beiträge: 880
Registriert: Di 17. Jul 2012, 16:09
Fahrzeug: RS 3
Leistung: 350
Farbe: Blau
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Fahwerksteuergerät DSC V1 Controller

Beitrag von der_taucher » Di 17. Sep 2019, 18:24

Hier ein kleiner optischer nachtrag vom Wochenende:
Bild

Dr wagen kippt schon noch nach hinten aber es hält sich in grenzen

Benutzeravatar
Maverchick
RS-Experte
Beiträge: 587
Registriert: Do 7. Jan 2016, 12:37
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: 350
Farbe: MGM
Baujahr: 0- 5-2016
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: Fahwerksteuergerät DSC V1 Controller

Beitrag von Maverchick » Do 19. Sep 2019, 20:51

Ich hoffe du hast den Audi verblasen?

der_taucher
RS-Guru
Beiträge: 880
Registriert: Di 17. Jul 2012, 16:09
Fahrzeug: RS 3
Leistung: 350
Farbe: Blau
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Fahwerksteuergerät DSC V1 Controller

Beitrag von der_taucher » Do 19. Sep 2019, 21:16

Den Audi R8 V10 mit 600PS :lol:

Nachdem er sein dsg in gang hatte wurde ich nach etwa 150m mit reichlich mehrspeed vernascht :lachtot:

nick94
RS-Zuschauer
Beiträge: 10
Registriert: Do 15. Mär 2018, 00:27
Fahrzeug: RS MK3
Farbe: Nitrous Blue
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Fahwerksteuergerät DSC V1 Controller

Beitrag von nick94 » Mi 30. Okt 2019, 12:56

Moin,
es wird ma wieder Zeit dem Thread etwas Leben einzuhauchen.
Ich habe einige Zeilen überflogen und bin von dem DSC auch ganz angetan. Ein anderes Fahrwerk hätte ich auch gerne, würde aber das Adaptive Fahrwerk ungern verlieren und das DDC von KW ist mir echt zu teuer. Auf der Rennstrecke bin ich nur selten unterwegs und das hoppeln auf Hart stört mich schon.
Was kosten die Controller aktuell und gibt es zufällig jemanden in 67659 und Umgebung (Kaiserslautern/Saarbrücken/Mainz/Mannheim), der es mir zeigen könnte? Wäre (falls möglich) natürlich auch nicht abgeneigt von einem Testgerät (ggf. gegen Pfand Zahlung)

Grüße

Benutzeravatar
Dynec
RS-Fan
Beiträge: 220
Registriert: Di 17. Jan 2017, 11:01
Fahrzeug: Ford Focus RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Frostweiss
Baujahr: 0- 4-2017
Wohnort: Rosdorf
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Fahwerksteuergerät DSC V1 Controller

Beitrag von Dynec » Mi 6. Nov 2019, 17:43

Ich kann den DSC auch nur empfehlen.
Ich würde gern mal die Serien-Dämpfer-Kennline programmieren um mal zu verstehen welche Werte für was zuständig sind.
Leider hüllt sich da selbst der Hersteller in den USA in schweigen!
[smilie]Greetings[/smilie]
Ingo.

Antworten