Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mo 23. Jul 2018, 09:41



Auf das Thema antworten  [ 71 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
 Werkstatterfahrungen Welche empfehlt ihr für den MK3? 
Autor Nachricht
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Mär 2017, 11:36
Beiträge: 116
Wohnort: Köln
Danke gegeben: 11 mal
Danke bekommen: 8 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus Rs MK3
Leistung: 350
Farbe: Magnetic Grau
Baujahr: 11. Apr 2017
Mit Zitat antworten
61  Re: Werkstatterfahrungen Welche empfehlt ihr für den MK3?
Gamble hat geschrieben:
tho.mas hat geschrieben:
Die gleiche Frage stelle ich mir für den Raum Duisburg / Oberhausen und nähere Umgebung.

Gruß
Thomas



Ich würde zu Brands nach Frechen fahren. Hab vorher in DU gewohnt, jetzt in MO. In DU hab ich zwei Händler durch, in Moers einen. An meinen MK2 kommen nur die Jungs bei Brands. Hab dort demnächst einen Inspektionstermin vereinbart und da meinten die schon, dass sie einiges zu tun hätten wegen der Aktion für den MK3.... Das Thema dürfte also nicht neu sein dort.


jaa die haben genug zu tun ,habe heute dort angerufen weil nach dem Rückruf die Abgasklappe probleme macht wahrscheinlich wegen dem Update und da sagten die mir auch erst im juni kann ich vorbei kommen da die derzeit viel zu viel zu tun haben


Di 15. Mai 2018, 10:29
Profil Website besuchen
RS-Guru

Registriert: Di 2. Jan 2018, 18:21
Beiträge: 814
Danke gegeben: 56 mal
Danke bekommen: 124 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
62  Re: Werkstatterfahrungen Welche empfehlt ihr für den MK3?
Das wär dann wohl nen FFH der gleich ncoh die ECU Updatet?
Da würd ich mir je nach installierter Version zweimal überlegen hin zu gehen.


Di 15. Mai 2018, 11:24
Profil
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Mär 2017, 11:36
Beiträge: 116
Wohnort: Köln
Danke gegeben: 11 mal
Danke bekommen: 8 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus Rs MK3
Leistung: 350
Farbe: Magnetic Grau
Baujahr: 11. Apr 2017
Mit Zitat antworten
63  Re: Werkstatterfahrungen Welche empfehlt ihr für den MK3?
_Focus_RS_ hat geschrieben:
Das wär dann wohl nen FFH der gleich ncoh die ECU Updatet?
Da würd ich mir je nach installierter Version zweimal überlegen hin zu gehen.


Weil ?


Do 17. Mai 2018, 10:14
Profil Website besuchen
RS-Guru

Registriert: Di 2. Jan 2018, 18:21
Beiträge: 814
Danke gegeben: 56 mal
Danke bekommen: 124 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
64  Re: Werkstatterfahrungen Welche empfehlt ihr für den MK3?
MagneticRS hat geschrieben:
_Focus_RS_ hat geschrieben:
Das wär dann wohl nen FFH der gleich ncoh die ECU Updatet?
Da würd ich mir je nach installierter Version zweimal überlegen hin zu gehen.


Weil ?

Weil anzunehmen ist dass dieser dann die neuste Version installiert.
Wenn du zuvor die H1FA-14C204-UC (368 PS / 520 NM) hattest und danach die H1FA-14C204-UE, fährt sich dein RS Logo wie ne Schnecke.
Welche Version wie viel Leistung erreicht ist noch nicht ganz klar, jedoch schaffen es wohl die Meisten gerade mal etwas über 320 PS.

Aussagen und Leistungsdiagramme findest in etlichen Themen, hier hab ich mal angefangen die Versionsstände zusammen zu tragen.


Do 17. Mai 2018, 11:31
Profil
RS-Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 08:52
Beiträge: 456
Danke gegeben: 11 mal
Danke bekommen: 26 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: Focus RS MK3
Farbe: Nitrous-Blau
Baujahr: 4. Mai 2016
Mit Zitat antworten
65  Re: Werkstatterfahrungen Welche empfehlt ihr für den MK3?
_Focus_RS_ hat geschrieben:
MagneticRS hat geschrieben:
_Focus_RS_ hat geschrieben:
Das wär dann wohl nen FFH der gleich ncoh die ECU Updatet?
Da würd ich mir je nach installierter Version zweimal überlegen hin zu gehen.


Weil ?

Weil anzunehmen ist dass dieser dann die neuste Version installiert.
Wenn du zuvor die H1FA-14C204-UC (368 PS / 520 NM) hattest und danach die H1FA-14C204-UE, fährt sich dein RS Logo wie ne Schnecke.
Welche Version wie viel Leistung erreicht ist noch nicht ganz klar, jedoch schaffen es wohl die Meisten gerade mal etwas über 320 PS.

Aussagen und Leistungsdiagramme findest in etlichen Themen, hier hab ich mal angefangen die Versionsstände zusammen zu tragen.


Ist zwar OT, aber
man sollte sich dazu aber auch ansehen wie die Leistung ermittelt wurde.
Auf einem Allradprüfstand (was bei unserem RS Logo wohl falsche ergebnisse Liefert) oder über die Vorderachse


Do 17. Mai 2018, 12:15
Profil Map
RS-Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Jul 2017, 23:34
Beiträge: 419
Danke gegeben: 31 mal
Danke bekommen: 92 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
66  Re: Werkstatterfahrungen Welche empfehlt ihr für den MK3?
_Focus_RS_ hat geschrieben:
Wenn du zuvor die H1FA-14C204-UC (368 PS / 520 NM) hattest und danach die H1FA-14C204-UE, fährt sich dein RS Logo wie ne Schnecke.


Ich kenne weltweit nur einen User, der soche Leistungswerte an einem Serienfahrzeug berichtet hat.
Ich kenne keine Liste, die ECU Software mit Dynoergebnissen vergleicht.
Ich kann beim besten Willen nicht einmal den Ansatz eines Trends zu geringerer Leistung bei Fahrzeugen jüngeren Baudatums erkennen.

Ich sehe aber, dass manche mittlerweile Angst haben, die Werkstatt könnte die ECU auf den neusten Stand des Herstellers updaten.

Von daher, chapeau, Du bist effektiv.


Fr 18. Mai 2018, 00:17
Profil
RS-Guru

Registriert: Di 2. Jan 2018, 18:21
Beiträge: 814
Danke gegeben: 56 mal
Danke bekommen: 124 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
67  Re: Werkstatterfahrungen Welche empfehlt ihr für den MK3?
Was sich eingdeutig zeigt, ist dass es etliche Dynomessungen gibt, wo gerade mal die 320 PS geknackt wurden, sowohl als auch solche, wo die 350 PS erreicht wurden.
Wie viel PS es auch immer genau sein mögen, es ging eindeutig daraus hervor, dass es auch bei gleichem Messverfahren massive Leistungsunterschiede von über 30 PS gibt.
Der grösste Teil erreichte nicht einmal annähernd die 350 PS, solche Fakten findest du in etlichen Foren, hingegen gibt es weniger Diagramme, wo tatsächtlich die 350 PS erreicht wurden.
Des weiteren gibt es auch Aussagen von Tunern, welche bei identischem Messverfahren genau diese Erkenntniss erlangten, dass ältere Fahrzeuge noch einiges mehr an Leistung hatten.
Erst kürzlich wieder über eine solche Angabe gestolpert, älteres Modell 352 PS, neueres Modell 325 PS.

Schon vor nem Jahr wurde hier erläutert dass zur besseren kühlung des Motors das Gemisch mit Benzin angereichert wurde und daraus ein Leistungsverlust resultierte.
Dies waren Ergebnisse, welche aus einem direkten Vergleich der jeweiligen Software Versionen stammte und denn noch wurden diese dauernd angezweifelt.
Genau wie dass bis vor kurzen so einige einfach stur darauf beharrten, dass es nur eine einzige Software Version für den RS Logo gäbe, obwohl die Fakten schon längst etwas anderes darlegten.

Auf solchen Fakten basierte meine Aussage, dass ich mir zweimal überlegen würde in eine Werkstatt zu gehen, welche grundsätzlich die ECU Software im Zusammenhang mit der FSA Updatet.



Wie gesagt, der andere Thread soll dazu da sein, Informationen zusammenzutragen und Klarheit bezüglich der unterschiedlichen Software Stände zu schaffen.
Da weder Ford noch FFH uns die Change Logs zugänglich macht, bleibt es an der Community die Erfahrungen zu teilen.
Es sollte jedem selbst überlassen sein, seine ECU Updaten zu lassen und es wäre nur fair im Voraus zu wissen worauf man sich dabei einlässt.
Wie wäre es denn wenn du deine Version auch dazu beiträgst?
Laut deiner Aussage sind bei dir mindestens 350 PS vorhanden, daher wäre es sicher Interessant zu wissen welche Version du erwischt hast.
Um so besser wenn du gleich ein Dynodiagramm dazu hochlädst, welches streng nach den vorgegebenen Richtlinien entstanden ist.

@stryke .. Da hast du Recht.
Laut Aussage im Forum soll ein AWD Prüfstand auch richtige Ergebnisse liefern, sofern die vorderen und hinteren Rollen mit unterschiedlicher Geschwindigkeit drehen und die Prüfstandsoftware dazu geeignet ist.
Ob dies hier der Fall war und inwiefern sich dies beim RS Logo zu einem FWD Run unterscheiden würde ist mir nicht bekannt.
Theoretisch sollte bei einer FWD Messung weniger Verlustleistung anliegen.


Fr 18. Mai 2018, 01:54
Profil
RS-Über`s Wassergeher
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Sep 2015, 11:34
Beiträge: 1701
Danke gegeben: 68 mal
Danke bekommen: 142 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: Focus MK3 RS
Leistung: 350
Farbe: Black&Blue
Baujahr: 23. Okt 2017
Mit Zitat antworten
68  Re: Werkstatterfahrungen Welche empfehlt ihr für den MK3?
Ich denke mal einfach, für die Leistungsjunkies die jedes fehlende PS wirklich merken:
Prüfstand vor der FSA machen und danach wieder.
Wenn Leistung danach weniger ist Nachbesserung verlangen.

_________________
  • Ich arbeite für Ford. Aber das ist meine persönliche Meinung, und nicht die der der Ford Motor Company.
  • Seit 8.11.2017 Focus RS MK3 im Spritmonitor
  • Vorher 6/16er RS bei http://www.focusfan.info
Bild


Fr 18. Mai 2018, 09:35
Profil
RS-Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Jul 2017, 23:34
Beiträge: 419
Danke gegeben: 31 mal
Danke bekommen: 92 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
69  Re: Werkstatterfahrungen Welche empfehlt ihr für den MK3?
Schon ganz am Anfang wurde bemängelt, dass der RS Logo die 350 PS nicht ganz erreicht. Da gibt es genug auf YT aus 2016/ 2017. Wo sollen sie denn bitteschön alle sein mit 350+ PS?

Du stüzt Dich auf ein paar Dynoergebnissen, die anonym, nicht belastbar und schon gar nicht vergleichbar gepostet werden, und Einzelgerüchte, die Du selber ständig ins Spiel bringst, und sagts dann das wurde doch schon groß diskutiert und ist jetzt Fakt. Dein Fakt zum Thema Gemischanfettung sieht z. Bsp. so aus:

viewtopic.php?p=415105#p415105

Dass Ford hier wild mit ECU Mappings spielt und mal 350, mal 320 PS vom Band lässt, ist ein krasser Vorwurf, für den Du keine Belege hast.


Fr 18. Mai 2018, 19:37
Profil
RS-Guru

Registriert: Di 2. Jan 2018, 18:21
Beiträge: 814
Danke gegeben: 56 mal
Danke bekommen: 124 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
70  Re: Werkstatterfahrungen Welche empfehlt ihr für den MK3?
Skalar hat geschrieben:
Dass Ford hier wild mit ECU Mappings spielt und mal 350, mal 320 PS vom Band lässt, ist ein krasser Vorwurf, für den Du keine Belege hast.

Dies ist kein Vorwurf, dies ist schon lange bekannt und belegt.
Bevor du einen solchen Schwachsinn verbreitest, schau dir doch mal einige Leistungsdiagramme an oder frag selbst bei den Tunern nach den jeweiligen Eingangsmessungen.
Wenn du zu Faul bist selbst Nachzuforschen ist dies nicht mein Problem, zumal du ja eh nur alles anzweifelst aber selbst nichts sinnvolles dazu beiträgst.


Fr 18. Mai 2018, 20:34
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 71 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  





Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.