COBB Accessport V3 vs REVO Software vs div. Tuningsoftware

Alles rund ums Thema Motoren-Tuning, Performance, Fahrwerk, etc.
Benutzeravatar
Icenight
RS-Fahrer
Beiträge: 165
Registriert: Mi 22. Jun 2016, 14:54
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 400+-
Farbe: Grundierung (SG)
Baujahr: 0- 9-2016
Wohnort: Tief im Westen
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: COBB Accessport V3 vs REVO Software vs div. Tuningsoftware

Beitrag von Icenight » Di 3. Dez 2019, 13:41

thx für die Antworten, hatte es nachher selbst auf der WeBsite gesehen.

Den Flasher konnte ich bisher nicht mit meinem Laptop verbinden und updaten, das klappt leider nur über wlan bei mir.

und die Overrun Map kostet 75 Pfund, weiß nicht ob es das wert ist, warte wohl lieber auf Ultima 3 Plus. :cooler:
==> Dreamsience Ultima 3 /// K&N, Airtec ansaugrohr, HG-Hardpipekit, Wagner LLK, Drosselklappen- und Ansaugbrückenspacer /// Hjs-Downpipe ==> ###

nick94
RS-Zuschauer
Beiträge: 23
Registriert: Do 15. Mär 2018, 00:27
Fahrzeug: RS MK3
Farbe: Nitrous Blue
Wohnort: Kaiserslautern
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: COBB Accessport V3 vs REVO Software vs div. Tuningsoftware

Beitrag von nick94 » Di 3. Dez 2019, 14:17

Ja das mit den 75 Pfund ist son Thema...
Puh das WLAN Updaten hat bei mir nur Probleme gemacht. Ich mache es am PC. Wo hängts? Kann dir evtl per PN helfen oder sogar updaten

Gesendet von meinem ONEPLUS 6 mit Tapatalk


Benutzeravatar
Icenight
RS-Fahrer
Beiträge: 165
Registriert: Mi 22. Jun 2016, 14:54
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 400+-
Farbe: Grundierung (SG)
Baujahr: 0- 9-2016
Wohnort: Tief im Westen
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: COBB Accessport V3 vs REVO Software vs div. Tuningsoftware

Beitrag von Icenight » Mi 4. Dez 2019, 14:32

Danke,
Irgendwas hat mit dem Laptop nicht geklappt, da es aber mit Wlan super funktioniert, selbst in der Garage, hab ich kein Bedarf.

An dem Overrun ultima 3 stört mich halt das extreme brabbeln.
==> Dreamsience Ultima 3 /// K&N, Airtec ansaugrohr, HG-Hardpipekit, Wagner LLK, Drosselklappen- und Ansaugbrückenspacer /// Hjs-Downpipe ==> ###

Benutzeravatar
Juzzt
RS-Fahrer
Beiträge: 180
Registriert: Fr 18. Mai 2018, 10:19
Fahrzeug: Focus RS Mk3
Leistung: 355
Farbe: Stealth Grey
Baujahr: 0- 0-2017
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: COBB Accessport V3 vs REVO Software vs div. Tuningsoftware

Beitrag von Juzzt » Do 5. Dez 2019, 10:06

Icenight hat geschrieben:
Mi 4. Dez 2019, 14:32
An dem Overrun ultima 3 stört mich halt das extreme brabbeln.
Kann man dann nicht einfach die normale Ultima 3 auf das Steuergerät laden ?!
Nicht die Technik macht Geschichte, sondern die Menschen, die sie erfunden haben.
-Ferdinand Porsche (1875 - 1951)

nick94
RS-Zuschauer
Beiträge: 23
Registriert: Do 15. Mär 2018, 00:27
Fahrzeug: RS MK3
Farbe: Nitrous Blue
Wohnort: Kaiserslautern
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: COBB Accessport V3 vs REVO Software vs div. Tuningsoftware

Beitrag von nick94 » Do 5. Dez 2019, 10:42

Juzzt hat geschrieben:
Icenight hat geschrieben:
Mi 4. Dez 2019, 14:32
An dem Overrun ultima 3 stört mich halt das extreme brabbeln.
Kann man dann nicht einfach die normale Ultima 3 auf das Steuergerät laden ?!
Dann hat man nicht die automatische Launch Control

Gesendet von meinem ONEPLUS 6 mit Tapatalk


Benutzeravatar
Shadow666
RS-Fan
Beiträge: 201
Registriert: Do 28. Jun 2018, 16:45
Fahrzeug: Focus RS Mk3
Baujahr: 0- 0-2017
Wohnort: Nähe Aachen
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: COBB Accessport V3 vs REVO Software vs div. Tuningsoftware

Beitrag von Shadow666 » Do 5. Dez 2019, 15:04

Icenight hat geschrieben:
Mi 4. Dez 2019, 14:32
Dann hat man nicht die automatische Launch Control
...und die braucht man für was bitte?

Vielleicht um dem Hintermann zeigen zu können, dass man viiiiiel schneller im nächsten Stau in 100m an der Ampel steht und dort auf ihn wartet?
Oder vielleicht um die Kupplung schneller kaputt zu bekommen?

Sorry, aber solche Funktionen erschließen sich mir wohl niemals!

Benutzeravatar
Juzzt
RS-Fahrer
Beiträge: 180
Registriert: Fr 18. Mai 2018, 10:19
Fahrzeug: Focus RS Mk3
Leistung: 355
Farbe: Stealth Grey
Baujahr: 0- 0-2017
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: COBB Accessport V3 vs REVO Software vs div. Tuningsoftware

Beitrag von Juzzt » Do 5. Dez 2019, 15:26

nick94 hat geschrieben:
Do 5. Dez 2019, 10:42
Juzzt hat geschrieben:
Icenight hat geschrieben:
Mi 4. Dez 2019, 14:32
An dem Overrun ultima 3 stört mich halt das extreme brabbeln.
Kann man dann nicht einfach die normale Ultima 3 auf das Steuergerät laden ?!
Dann hat man nicht die automatische Launch Control

Gesendet von meinem ONEPLUS 6 mit Tapatalk
Verstehe ich nicht ganz warum dass man die brauchen sollte.
Die normale reicht doch auch und die Launch Control braucht man doch eh kaum ;)
Nicht die Technik macht Geschichte, sondern die Menschen, die sie erfunden haben.
-Ferdinand Porsche (1875 - 1951)

nick94
RS-Zuschauer
Beiträge: 23
Registriert: Do 15. Mär 2018, 00:27
Fahrzeug: RS MK3
Farbe: Nitrous Blue
Wohnort: Kaiserslautern
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: COBB Accessport V3 vs REVO Software vs div. Tuningsoftware

Beitrag von nick94 » Do 5. Dez 2019, 15:41

Naja,
hätte ich dauernd Stau bzw Stopp and go (und würde in einer Großstadt wohnen) hätte ich auch keinen RS :P
Ich nutze die Launch Control auch nicht oft und der Verschleiß geht bei nicht zu krassem anfahren ja auch primär auf die Kupplung (dann gibts halt ne neue).
Du musst es dir ja nicht kaufen :ja:

Benutzeravatar
Marcel84
RS-Experte
Beiträge: 658
Registriert: Mo 9. Sep 2013, 20:24
Fahrzeug: Focus RS
Leistung: 350
Farbe: Nitrous Blue
Baujahr: 19. Okt 2016
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: COBB Accessport V3 vs REVO Software vs div. Tuningsoftware

Beitrag von Marcel84 » Do 5. Dez 2019, 18:06

Ich finde die LC Serie schon geil wenn er so reinhämmert, die von DS find ich zu brav
Bild

_Focus_RS_
RS-Genie
Beiträge: 1364
Registriert: Di 2. Jan 2018, 17:21
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 271 Mal

Re: COBB Accessport V3 vs REVO Software vs div. Tuningsoftware

Beitrag von _Focus_RS_ » Do 5. Dez 2019, 23:12

Ich würd die nur wegem Brubeln wollen (wenn das ändlich ist wie er manchmal auch so macht).
LC find ich auch nicht zwingend, nutze die sowieso nicht.

Was mich aber noch viel mehr wunder nähme, man kauft sich die Map und dann?
Gibts da jedes Mal ne Mail mit nem Update oder bleibt man dann auf der sitzen während die U3 weiter verfeinert wird?

Antworten