Der "Ich will mir einen MK3 RS kaufen" Thread

Alles weitere rund ums Auto & den RS
der_taucher
RS-Guru
Beiträge: 970
Registriert: Di 17. Jul 2012, 16:09
Fahrzeug: RS 3
Leistung: 350
Farbe: Blau
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Der "Ich will mir einen MK3 RS kaufen" Thread

Beitrag von der_taucher » Di 30. Jun 2020, 19:07

In Deutschland gab es nie ein offizielles tuning was nicht die Garantie beeinträchtigt.

Und was die dichtung angeht ist es für dich immer noch nach jedem daten Abgleich gut optisch nachzusehen das die richtige drinn ist.
Gibt da diverse vids denn man kann von oben sehen ob die dichtung mit der niete an der seite drinn ist.

So hab ich es beim kauf auch gemacht.
Vertrauen ist gut aber Kontrolle ist besser.

Skydiver
RS-Zuschauer
Beiträge: 37
Registriert: Di 29. Jan 2019, 07:50

Re: Kaufberatung RS Mk3

Beitrag von Skydiver » Mi 1. Jul 2020, 08:34

Shadow666 hat geschrieben:
Di 30. Jun 2020, 09:01

Darf man fragen welche Software Du gefahren bist und mit welcher Leistung?
Die Software soll +35 PS bringen (hatte ihn noch nicht auf dem Prüfstand und leider auch vorher keine Messung mit Serie gemacht)
Die Software ist von keinem bekannten Hersteller. Die Werkstatt meines Vertrauens (eine ehemalige Ford Vertragswerkstatt) bietet das an. In der Rechnung steht auch lediglich "Leistungssteigerung auf 385 PS"

Benutzeravatar
PeperRainer
RS-Junkie
Beiträge: 395
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 15:27
Fahrzeug: Focus RS
Leistung: 350
Farbe: NB
Hat sich bedankt: 184 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Der "Ich will mir einen MK3 RS kaufen" Thread

Beitrag von PeperRainer » Mi 1. Jul 2020, 12:16

Naja gut dann bist aber selber Schuld

Benutzeravatar
Shadow666
RS-Fan
Beiträge: 317
Registriert: Do 28. Jun 2018, 16:45
Fahrzeug: Focus RS Mk3
Baujahr: 0- 0-2017
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Der "Ich will mir einen MK3 RS kaufen" Thread

Beitrag von Shadow666 » Mi 1. Jul 2020, 12:34

der_taucher hat geschrieben:
Di 30. Jun 2020, 19:07
Und was die dichtung angeht ist es für dich immer noch nach jedem daten Abgleich gut optisch nachzusehen das die richtige drinn ist.
Gibt da diverse vids denn man kann von oben sehen ob die dichtung mit der niete an der seite drinn ist.
Das hab ich auch mal gedacht und beim ersten Mal wo ich es kontrollieren wollte gut 15min. rumgesucht; und geflucht :ugly:
der_taucher hat geschrieben:
Di 30. Jun 2020, 19:07
Vertrauen ist gut aber Kontrolle ist besser.
Das kann ich mittlerweile sowas von bestätigen!

Darum liege ich auch alle 4-8Wochen (abhängig von den gefahrenen km) unter meinem Kistchen und suche nach Problemen (mit Lampen und Spiegeln).
Wir haben ja so ein paar Schwachstellen eingebaut bekommen, wie eben die ZKD, die Ölrücklaufleitung vom Turbo, Simmerring, blöde Werkstätten die einem 4 Öllecks beim ZKD-Tausch einbauen...eben all sowas, was keiner so wirklich braucht.

Benutzeravatar
Retroboter
RS-Zuschauer
Beiträge: 9
Registriert: Mo 29. Jun 2020, 20:37
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Der "Ich will mir einen MK3 RS kaufen" Thread

Beitrag von Retroboter » Mi 1. Jul 2020, 14:40

So, heute den RS Probe gefahren. Liegt evtl. mit an der Außentemperatur, aber der RS ging im unteren Drehzahlbereich nicht besonders gut. Ist das normal? Hat sich eher wie 250 PS angefühlt, weiß nicht, wie ich das sonst beschreiben soll. Im oberen Drehzahlbereich ging er dann ganz gut, hat mich aber auch nicht umgehauen.

Werde wohl irgendwann einen anderen RS Probe fahren. Kann gar nicht glauben, dass es das gewesen sein soll. Irgendwie schon enttäuschend.

Da der Unfall aus meiner Sicht auch schlecht gemacht wurde, ist dieser RS eh nicht mehr Thema. Der ST wird erstmal weitergefahren.

Hier in Fürth parkt ab und zu ein RS, da lauf ich oft dran vorbei, vielleicht ergibt sich ja was. Hätte gerne einen Vergleich zu einem anderen RS.

Benutzeravatar
Shadow666
RS-Fan
Beiträge: 317
Registriert: Do 28. Jun 2018, 16:45
Fahrzeug: Focus RS Mk3
Baujahr: 0- 0-2017
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Der "Ich will mir einen MK3 RS kaufen" Thread

Beitrag von Shadow666 » Mi 1. Jul 2020, 15:04

Also meiner geht im unteren Drehzahlbereich schon recht gut, so dass ich ihn häufig einfach wie nen Diesel fahre; ihn also von so 2000-2500rpm raus ziehen lasse (auch mal nen Gang zu hoch als üblich) :ups:

Nur oben rum merkt man normalerweise wie der RS etwas...sagen wir mal..träge hochdreht.
Daher ist so ne 3" DP eigentlich auch Pflichtprogramm, denn dann wird das wohl besser.

Ich würde ja gerne sagen "Komm einfach mal rein!", aber Fürth ist schon was weit weg dafür?!?
Und Du müsstest natürlich bei Sonnerschein kommen, sonst mag er nicht rauskommen zum spielen :P

Wenn's nicht dringend ist, lass Dir einfach Zeit beim Suchen. Da kommt schon der passende RS vorbei!

Benutzeravatar
Retroboter
RS-Zuschauer
Beiträge: 9
Registriert: Mo 29. Jun 2020, 20:37
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Der "Ich will mir einen MK3 RS kaufen" Thread

Beitrag von Retroboter » Mi 1. Jul 2020, 15:21

Shadow666 hat geschrieben:
Mi 1. Jul 2020, 15:04
Also meiner geht im unteren Drehzahlbereich schon recht gut, so dass ich ihn häufig einfach wie nen Diesel fahre; ihn also von so 2000-2500rpm raus ziehen lasse (auch mal nen Gang zu hoch als üblich) :ups:

Ich würde ja gerne sagen "Komm einfach mal rein!", aber Fürth ist schon was weit weg dafür?!?
Und Du müsstest natürlich bei Sonnerschein kommen, sonst mag er nicht rauskommen zum spielen :P

Wenn's nicht dringend ist, lass Dir einfach Zeit beim Suchen. Da kommt schon der passende RS vorbei!
Hab ich mir schon gedacht, dass das nicht normal ist. Da ging wirklich nicht viel, schade.

Keine Ahnung aus welcher Ecke Du kommst, ich komme aus dem Nürnberger Raum und bin ab und zu in Bayreuth unterwegs. Würde natürlich gerne mal in einem RS mitfahren von dem der Fahrer sagt er ginge gut :mrgreen:

Ich hab ja keinen Stress mit dem ST, die Finanzierung läuft noch eine Weile. Werd ihn auch an Privat verkaufen, nachdem ich den Händler-EK gesehen habe :|

der_taucher
RS-Guru
Beiträge: 970
Registriert: Di 17. Jul 2012, 16:09
Fahrzeug: RS 3
Leistung: 350
Farbe: Blau
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Der "Ich will mir einen MK3 RS kaufen" Thread

Beitrag von der_taucher » Mi 1. Jul 2020, 15:43

Also eigentlich ist der auch kräftig genug unten raus.

Hat sich eigentlich damals genau wie mein alter gemachter MK2 angefühlt. Und das ist wirklich genug im unteren Bereich.

Ich finde da sind die sogar echt gut was Drehmoment und ansprecehn des laders angeht.

Benutzeravatar
Retroboter
RS-Zuschauer
Beiträge: 9
Registriert: Mo 29. Jun 2020, 20:37
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Der "Ich will mir einen MK3 RS kaufen" Thread

Beitrag von Retroboter » Mi 1. Jul 2020, 15:47

der_taucher hat geschrieben:
Mi 1. Jul 2020, 15:43
Also eigentlich ist der auch kräftig genug unten raus.
Hat sich eigentlich damals genau wie mein alter gemachter MK2 angefühlt. Und das ist wirklich genug im unteren Bereich.
Ich finde da sind die sogar echt gut was Drehmoment und ansprecehn des laders angeht.
Also der RS war echt träge. Hab leider keinen anderen RS zum Vergleich. Aber mir kam mein ST (Fiesta wohlgemerkt) etwas spritziger vor. Keine Ahnung was da los war, hat sich wie eine Kindersicherung angefühlt :nixweiss:

Benutzeravatar
Joseph2402
RS-Fahrer
Beiträge: 100
Registriert: Mi 19. Dez 2012, 17:59
Fahrzeug: Focus Mk3 ST
Leistung: 290 PS
Farbe: sunset gelb
Baujahr: 19. Feb 2013
Wohnort: Veitsbronn
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der "Ich will mir einen MK3 RS kaufen" Thread

Beitrag von Joseph2402 » Mi 1. Jul 2020, 16:06

Retroboter hat geschrieben:
Mi 1. Jul 2020, 14:40
So, heute den RS Probe gefahren. Liegt evtl. mit an der Außentemperatur, aber der RS ging im unteren Drehzahlbereich nicht besonders gut. Ist das normal? Hat sich eher wie 250 PS angefühlt, weiß nicht, wie ich das sonst beschreiben soll. Im oberen Drehzahlbereich ging er dann ganz gut, hat mich aber auch nicht umgehauen.

Werde wohl irgendwann einen anderen RS Probe fahren. Kann gar nicht glauben, dass es das gewesen sein soll. Irgendwie schon enttäuschend.

Da der Unfall aus meiner Sicht auch schlecht gemacht wurde, ist dieser RS eh nicht mehr Thema. Der ST wird erstmal weitergefahren.

Hier in Fürth parkt ab und zu ein RS, da lauf ich oft dran vorbei, vielleicht ergibt sich ja was. Hätte gerne einen Vergleich zu einem anderen RS.

Hey,
in Burgfarrnbach beim Ford Händler steht ein Slate Grauer. War das zufällig der, den du Probe gefahren bist?😅
Sonst könntest du ihn dir ja mal anschauen👌
Grüße aus Franken

Antworten