Nebelscheinwerferblende abgefallen

Mängel und Probleme rund um den RS
Antworten
Benutzeravatar
RSMax
RS-Fahrer
Beiträge: 142
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 23:15
Hat sich bedankt: 7 Mal

Nebelscheinwerferblende abgefallen

Beitrag von RSMax » Mo 14. Sep 2020, 17:35

Hallo zusammen,

mir ist heute wohl irgendwo auf der Fahrt meine rechte Nebelscheinwerferblende (schwarz) von meinem Focus RS MK3 abgefallen.
918A2552-FECE-4043-8EE0-63CD3691D601.jpeg
Zuvor (ist ungefähr 2 Monate her) wurde das Glas des rechten Nebelscheinwerfers (da das Glas gerissen war) durch die Ford-Werkstatt ausgetauscht.

Jetzt stellt sich mir die Frage: fliegt sowas einfach so weg, oder kommt es daher, dass die Werkstatt hier die Blende nicht wieder gescheit montiert hat?

Und, was hab ich dann hier für Möglichkeiten? Bezahlt mir Ford die weggeflogene Blende?

Falls nicht, kann mir jemand einen Link geben, wo ich so etwas selbst bestellen kann?
Die Montage sollte ich denke ich noch selbst hinbekommen :)

Vielen Dank für jeden Kommentar und Ideen!
Grüße, RSMax
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
[strich]MK2 RS # 3.204 / 11.500[/strich] - What is that mysterious ticking noise? It's a pipe bomb!
MK3 RS # 20.060 / 34.034

Ravepoint
RS-Fan
Beiträge: 264
Registriert: Do 21. Dez 2017, 17:44
Fahrzeug: Focus ST und RS MK3
Leistung: reicht
Farbe: Nitrous blue
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Nebelscheinwerferblende abgefallen

Beitrag von Ravepoint » Mo 14. Sep 2020, 18:03

Die fliegen gerne mal weg wenn sie ab waren und nicht mehr korrekt montiert werden.
Hab ich schon an vielen RS gesehen.
Die Nasen müssen alle korrekt in den Öffnungen sitzen was bissel frikelig ist. Wenn eine nicht richtig sitzt sieht man es nur schwer am kleinen Abstand zwischen der Abdeckung und der Stoßstange. Solang man dann normal unterwegs ist ist alles okay aber bissel schneller auf der Bahn und die fliegen ab.
Ist bei mir auch so gewesen und war auch die Werkstatt.
Hab dann ne neue bekommen, richtig eingesetzt und die hält heute noch.

Benutzeravatar
I_am_groot
RS-Zuschauer
Beiträge: 38
Registriert: Mo 27. Aug 2018, 22:54
Fahrzeug: Ente
Baujahr: 0- 0-2016
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Nebelscheinwerferblende abgefallen

Beitrag von I_am_groot » Di 15. Sep 2020, 18:14

Hab noch eine hier rumfliegen...muss mal schaun, obs die richtige Seite ist....

Antworten