Probleme mit Nebelschlussleuchte

Mängel und Probleme rund um den RS
Antworten
Benutzeravatar
PeterL
RS-Zuschauer
Beiträge: 8
Registriert: Di 19. Jun 2018, 12:58
Fahrzeug: Focus rs
Leistung: 350
Farbe: Grau
Baujahr: 1. Sep 2017
Danksagung erhalten: 4 Mal

Probleme mit Nebelschlussleuchte

Beitrag von PeterL » So 6. Sep 2020, 19:38

Servus, ich habe probleme mit Nebelschlussleuchte bei einschalten blinkt die nur ein mal und genau zu bei aushalten. Ich habe überprüft die spannung bei die Stecker bei ausgeschaltetem Nebelschlussleuchte spannung beträgt 11,03v bei eingeschaltetem 11,83v . Ich habe die leuchte an die Batterie angeschlossen un die blinkt nur. Ist die spannung bei die Stecker normal und die steuert die leuchte?

ART71
RS-Fahrer
Beiträge: 165
Registriert: Mi 30. Aug 2017, 22:18
Fahrzeug: Focus RS
Leistung: 350 PS
Farbe: schwarz
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Probleme mit Nebelschlussleuchte

Beitrag von ART71 » So 6. Sep 2020, 22:13

Probleme mit der NSL scheinen ja Serie zu sein...
Vor 2 Wochen bei der 3. Jahresinspektion gewesen, laut Wartungsprotokoll angeblich alles in Ordnung gewesen, 2 Tage später beim TÜV das gleiche Problem wie du: Leuchtete kurz auf und seit dem allerdings nichts mehr. Glück gehabt, normalerweise gibt´s damit keinen TÜV...
Bei Ford kostet eine neue NSL knapp 300 Euro (ohne Montage). Ist natürlich auch nicht über die Garantie abgedeckt. Früher hielt man im schlechtesten Fall an einer Tankstelle an und hat 10 Euro für eine neue Glühlampe bezahlt, eingebaut und fertig. Und das alles obwohl ich die in den 3 Jahren nicht einmal angehabt habe.
Neben dem enormen Anschaffungspreis darf man für den Ein-/Ausbau die Heckstoßstange demontieren und sowie ich das beim Stöbern im Netz gelesen habe wird die NSL bei "Fehlfunktion" (Kurzschluss oder so) über das BCM deaktiviert und muss demzufolge auch darüber wieder aktiviert werden. Damit "umgeht" man anscheinend, dass eine Sicherung im Stromkreis benötigt wird.
Alles in allem sehr kundenfreundlich :motz:

Andere Aussage war, dass der Stecker korrodiert sein könnte und deshalb keinen Kontakt hat..

Bei mir werde ich wohl in Kürze mal den Heckstoßfänger demontieren und mir den Stecker angucken.
Bin gespannt ob du eine Lösung findest...

Benutzeravatar
PeterL
RS-Zuschauer
Beiträge: 8
Registriert: Di 19. Jun 2018, 12:58
Fahrzeug: Focus rs
Leistung: 350
Farbe: Grau
Baujahr: 1. Sep 2017
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Probleme mit Nebelschlussleuchte

Beitrag von PeterL » Mo 7. Sep 2020, 06:55

Bei mir auch zu vor ein Monat service alles ok und vor 3 Tage TÜV Lampe geht nicht , und keine plakete :selbstmord:
Zum ausbauen brauchst du dich nur drunter zu legen 5 Schrauben von alu Abdeckung abschrauben und 3 von Lampe 5min arbeit .lch habe schon eine Lampe gefunden Ersatzteil für ca.60€ will ich die heute bestellen.

ART71
RS-Fahrer
Beiträge: 165
Registriert: Mi 30. Aug 2017, 22:18
Fahrzeug: Focus RS
Leistung: 350 PS
Farbe: schwarz
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Probleme mit Nebelschlussleuchte

Beitrag von ART71 » Mo 7. Sep 2020, 08:57

Danke für den Tipp mit dem Alu-/Hitzeblech :thumbs-up_new:
Wo hast du denn die Lampe her? Habe bis jetzt im Netz nicht wirklich einen Ersatz dafür gefunden.

Benutzeravatar
PeterL
RS-Zuschauer
Beiträge: 8
Registriert: Di 19. Jun 2018, 12:58
Fahrzeug: Focus rs
Leistung: 350
Farbe: Grau
Baujahr: 1. Sep 2017
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Probleme mit Nebelschlussleuchte

Beitrag von PeterL » Mo 7. Sep 2020, 10:47

Ich habe die in Polen gefunden wen gut läuft habe ich die am Samstag

Benutzeravatar
DYB-RS
RS-Fan
Beiträge: 323
Registriert: Mi 24. Okt 2018, 14:09
Fahrzeug: DYB-RS
Leistung: >350
Farbe: magnetic grey
Baujahr: 0- 0-2017
Wohnort: Salmtal
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Probleme mit Nebelschlussleuchte

Beitrag von DYB-RS » Mo 7. Sep 2020, 18:56

Hab mal einen Thread von nem Ami verfolgt, der auf EU umgebaut hat.

Im Grunde sollte jede 12v NSL passen, die man über Suchbegriffe wie 55mm findet und 3 Schraublöcher im Dreieck angeordnet hat.

Hatte die Originale auch mal irgendwo im Zubehör gefunden, ka wo das war. :confusednew:

Edit:
Hersteller: HELLA
Artikelnummer: 2DA 011 172-XX


Dürfte se fast sein... 12v und diese Noppen auf der Fläche.

MfG
Zuletzt geändert von DYB-RS am Mo 7. Sep 2020, 20:55, insgesamt 1-mal geändert.
Mein Avatar-Bild verdanke ich Mona Mou Photography. Hat Spaß gemacht! :liebhab: (< rein freundschaftlich! :thumbs-up_new: )

ART71
RS-Fahrer
Beiträge: 165
Registriert: Mi 30. Aug 2017, 22:18
Fahrzeug: Focus RS
Leistung: 350 PS
Farbe: schwarz
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Probleme mit Nebelschlussleuchte

Beitrag von ART71 » Mo 7. Sep 2020, 19:44

Das scheint ein Bremslicht zu sein...Laut Übersicht https://www.hella.com/forklift/assets/m ... Master.pdf müsste es die Artikelnummer 2NE 011 172-081/-087 sein. Wenn die Lampe mal raus ist vergleich ich mal die Maße und Werte.

Benutzeravatar
DYB-RS
RS-Fan
Beiträge: 323
Registriert: Mi 24. Okt 2018, 14:09
Fahrzeug: DYB-RS
Leistung: >350
Farbe: magnetic grey
Baujahr: 0- 0-2017
Wohnort: Salmtal
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Probleme mit Nebelschlussleuchte

Beitrag von DYB-RS » Mo 7. Sep 2020, 20:54

Mist, nicht aufgepasst, was ich kopiere... :wallbash: :sorry2:

Hast recht, bei deinem Link steht "Nebelschlusslicht E1_3286" mit drin.

Aber besser als 300€ bei Ford. :hurra:

Edit:

War Focusrs.org! Der User dort hat eine andere 55mm Leuchte verbaut. (Bildquelle User Barroux)
2E250BDB-FC8E-4A16-B884-2C23F9E736C9_1552441076406.jpeg

MfG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein Avatar-Bild verdanke ich Mona Mou Photography. Hat Spaß gemacht! :liebhab: (< rein freundschaftlich! :thumbs-up_new: )

Benutzeravatar
PeterL
RS-Zuschauer
Beiträge: 8
Registriert: Di 19. Jun 2018, 12:58
Fahrzeug: Focus rs
Leistung: 350
Farbe: Grau
Baujahr: 1. Sep 2017
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Probleme mit Nebelschlussleuchte

Beitrag von PeterL » So 20. Sep 2020, 14:24

:bananadancer2: :hurra: HELLA 2NE 011 172-081 Nebelschlussleuchte - LED - 12V die Lampe passt und kostet nur 30€ . Nur vorsichtig bei Ford lampe weiße Kabel + bei die neue schwarze Kabel +
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
DYB-RS
RS-Fan
Beiträge: 323
Registriert: Mi 24. Okt 2018, 14:09
Fahrzeug: DYB-RS
Leistung: >350
Farbe: magnetic grey
Baujahr: 0- 0-2017
Wohnort: Salmtal
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Probleme mit Nebelschlussleuchte

Beitrag von DYB-RS » So 20. Sep 2020, 18:40

Gerngeschehen :prost:

MfG
Mein Avatar-Bild verdanke ich Mona Mou Photography. Hat Spaß gemacht! :liebhab: (< rein freundschaftlich! :thumbs-up_new: )

Antworten