Ford nimmt Burbles und leistung mit Softwareupdate raus

Mängel und Probleme rund um den RS
Antworten
Berni1988
RS-Zuschauer
Beiträge: 36
Registriert: Mo 23. Jan 2017, 17:59
Fahrzeug: Focus 3 RS
Leistung: 350
Farbe: Nitrous Blue
Danksagung erhalten: 2 Mal

Ford nimmt Burbles und leistung mit Softwareupdate raus

Beitrag von Berni1988 » Fr 7. Dez 2018, 19:01

Bei meinem RS waren nach dem Softwareupdate alle burbles ( knallen beim schalten) weg programmiert!
Die all burble time ( so heisst der menüpunkt im software program) wurde auf null gesetzt!
Dies wurde nun auch schon von mehreren SW profis bestätigt und auch dass einige parameter verändert wurden,so dass die leistung etwa 320-330 ps beträgt!

der_taucher
RS-Guru
Beiträge: 883
Registriert: Di 17. Jul 2012, 16:09
Fahrzeug: RS 3
Leistung: 350
Farbe: Blau
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Ford nimmt Burbles und leistung mit Softwareupdate raus

Beitrag von der_taucher » Fr 7. Dez 2018, 19:39

Gab es denn nochmal einen neuen softwarestand?

Es wurde ja schon ein paar mal bestätigt aber viele andere haben das problem ja nicht wie es scheint

Benutzeravatar
Sonntagsfahrer
RS-Junkie
Beiträge: 472
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 09:07
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Stealth/Grey
Baujahr: 30. Nov 2015
Hat sich bedankt: 179 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Ford nimmt Burbles und leistung mit Softwareupdate raus

Beitrag von Sonntagsfahrer » Fr 7. Dez 2018, 19:42

Berni1988 hat geschrieben:Bei meinem RS waren nach dem Softwareupdate alle burbles ( knallen beim schalten) weg programmiert!
Die all burble time ( so heisst der menüpunkt im software program) wurde auf null gesetzt!
Dies wurde nun auch schon von mehreren SW profis bestätigt und auch dass einige parameter verändert wurden,so dass die leistung etwa 320-330 ps beträgt!
Das wäre echt krass und geht mal gar nicht :thumbs-down_new: Mein Baby wird Ford nicht so verstümmeln! :evil:

kmxak
RS-Neuling
Beiträge: 87
Registriert: So 15. Jul 2018, 20:32
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Blau
Baujahr: 0- 3-2017
Wohnort: OWL
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Ford nimmt Burbles und leistung mit Softwareupdate raus

Beitrag von kmxak » Fr 7. Dez 2018, 19:50

Mehr Details? Welche Software genau?
Aus welchen quellen weißt du sowas?

der_taucher
RS-Guru
Beiträge: 883
Registriert: Di 17. Jul 2012, 16:09
Fahrzeug: RS 3
Leistung: 350
Farbe: Blau
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Ford nimmt Burbles und leistung mit Softwareupdate raus

Beitrag von der_taucher » Fr 7. Dez 2018, 19:53

Habe gerade in einen anderen thread gelesen das bernie das problem schon einige zeit hat. :(

Benutzeravatar
Sonntagsfahrer
RS-Junkie
Beiträge: 472
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 09:07
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Stealth/Grey
Baujahr: 30. Nov 2015
Hat sich bedankt: 179 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Ford nimmt Burbles und leistung mit Softwareupdate raus

Beitrag von Sonntagsfahrer » Fr 7. Dez 2018, 19:59

der_taucher hat geschrieben:Gab es denn nochmal einen neuen softwarestand?

Es wurde ja schon ein paar mal bestätigt aber viele andere haben das problem ja nicht wie es scheint
Mich würde auch interessieren was das für eine Software Version von Ford sein soll...

MaWi
RS-Zuschauer
Beiträge: 29
Registriert: Mo 11. Jun 2018, 20:54
Fahrzeug: RS mk3
Leistung: 350
Farbe: B&B
Baujahr: 27. Mär 2018
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Ford nimmt Burbles und leistung mit Softwareupdate raus

Beitrag von MaWi » Fr 7. Dez 2018, 20:56

Solang es nur ein Einzelfall ist, glaube ich eher an ein Fehler als ein gewolltes Update.

Die Burbles abschalten wäre das eine (Schutz des Katalysator, Abgassystem usw. ) aber die Motornennleistung um 9% zu reduzieren ist allein schon juristisch fragwürdig.
Im Gegensatz zum Knallen ist das eben ein essentieller Bestandteil des Kaufvertrags.
Dazu noch der Imageverlust ... was kommt denn dann an den Räder an? 300ps? O_o
Sollte das wahr sein, wer würde den MK3 RS noch kaufen :nixweiss:
Da würde doch Ford lieber die Schäden von "alten" RS übernehmen, als auf den ganzen Autos sitzen zu bleiben, die noch bei den Händlern stehen.

Kann (und will) ich nicht glauben :warn:

_Focus_RS_
RS-Genie
Beiträge: 1350
Registriert: Di 2. Jan 2018, 17:21
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal

Re: Ford nimmt Burbles und leistung mit Softwareupdate raus

Beitrag von _Focus_RS_ » Fr 7. Dez 2018, 21:18

Interessant dass es da nun so genaue Angaben gibt wie der Menupunkt usw heissen soll.

Wenn dem so ist, welche SW Version wird da verwendet (lässt sich ja einfach auslesen) und wäre das eine Änderung, welche in jeder SW Version sowieso über die Menus eingestellt werden könnte?
Theoretisch müsste ja letzteres eh zutreffen, einige Tuner programmieren diese ja auch eigenhändig um.

Aber ansonsten ist es noch nichts neues, das Thema gab es schon vor nem halben Jahr, daher wären hier mehr Informationen wünschenswert.

Benutzeravatar
Whitey
RS-Gott
Beiträge: 3172
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 19:34
Leistung: 377 PS EWG
Farbe: FW
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 352 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: Ford nimmt Burbles und leistung mit Softwareupdate raus

Beitrag von Whitey » Fr 7. Dez 2018, 21:27

Interessant wären haltbare Fakten,wie,wo und was.

:prost:
1-2-4-5-3 - the sound of happiness'

Benutzeravatar
Skalar
RS-Experte
Beiträge: 646
Registriert: Mo 3. Jul 2017, 23:34
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal

Re: Ford nimmt Burbles und leistung mit Softwareupdate raus

Beitrag von Skalar » Fr 7. Dez 2018, 21:45

Alle Jahre wieder...Fake News gestern, heute, morgen. Und Ihr springt mal wieder übers Stöckchen, dass Euch hingehalten wird.

Sent from my SM-J320F using Tapatalk

Antworten