Unruhiger Leerlauf nach Wechsel der ZKD

Mängel und Probleme rund um den RS
Antworten
_Focus_RS_
RS-Genie
Beiträge: 1412
Registriert: Di 2. Jan 2018, 17:21
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 287 Mal

Re: Unruhiger Leerlauf nach Wechsel der ZKD

Beitrag von _Focus_RS_ » Fr 10. Aug 2018, 11:21

Wenns an der Kalibrierung liegt dürfte die erstmal zurückgesetzt werden wenn du über Nacht die Batterie abhängst.
Danach muss die erstmal neu anlernen, sollte jedoch keine solche langen Schwankungen mit sich bringen.
Zuletzt geändert von _Focus_RS_ am Fr 10. Aug 2018, 12:33, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Dom_Ink
RS-Genie
Beiträge: 1132
Registriert: Di 20. Mär 2018, 12:29
Fahrzeug: RS mk3
Leistung: l. Ford 350
Farbe: weiß
Baujahr: 0- 0-2017
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Unruhiger Leerlauf nach Wechsel der ZKD

Beitrag von Dom_Ink » Fr 10. Aug 2018, 12:23

Als ich letztens einen Kam-Reset gemacht hatte, war es beim 1. mal starten auch sehr unruhig, also wirklich. Habe ihn darauf hin dann erst einmal ca. 5 Minuten im Stand laufen lassen und danach war alles supi. Anlernphase geht also sehr schnell.

Es liegt also wohl nicht daran, denn es passt nicht damit zusammen, das es über mehrere Tage und oder Wochen so geht.
Haut rein und fahrt nicht schneller, als euer Schutzengel fliegen kann ;D

Benutzeravatar
alex128p
RS-Fahrer
Beiträge: 124
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 09:26
Fahrzeug: RS Mk3
Leistung: evtl. 400 PS
Farbe: Blau
Baujahr: 25. Sep 2016
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Unruhiger Leerlauf nach Wechsel der ZKD

Beitrag von alex128p » Fr 10. Aug 2018, 14:26

Die Batterie war während des Wechsels ausgebaut, was bedeuten würde, dass sich der RS anschließend kalibriert haben müsste.
_Focus_RS_ hat geschrieben:Es gibt einen Beitrag der sozusagen dein Problem beschreibt. Leider hab ich kein Plan von wem und ob es dazu ne Lösung gab, aber das hier stand auch schon in einem der Threads.
Bin anscheinend nicht der Einzige mit diesem Problem. :mrgreen:

Kenne den Beitrag. Eine Lösung gab es nicht. Mir ging es im Endeffekt auch darum, diesem Thread einen neuen Impuls zu geben und zu horchen, ob jemand mit selbem Problem eine Lösung gefunden hat. :thumbs-up_new:

Edit: Mein FFH meinte übringes, dass sich das mit der Zeit legt. Nach dem Motto: "Schleift sich ein."

Benutzeravatar
Gamble
Moderator
Beiträge: 6832
Registriert: Sa 16. Jan 2010, 01:28
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 380 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unruhiger Leerlauf nach Wechsel der ZKD

Beitrag von Gamble » Sa 11. Aug 2018, 11:21

Meiner meinte, das es regelmäßig daran liegt das die Stößel nicht getauscht bzw wieder richtig überprüft und eingestellt werden im Anschluss.
Grüße
der Gamble



Focus RS frostweiß Bild
Bild

Benutzeravatar
alex128p
RS-Fahrer
Beiträge: 124
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 09:26
Fahrzeug: RS Mk3
Leistung: evtl. 400 PS
Farbe: Blau
Baujahr: 25. Sep 2016
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Unruhiger Leerlauf nach Wechsel der ZKD

Beitrag von alex128p » Sa 11. Aug 2018, 14:35

Also am besten nochmal zum FFH fahren?

Benutzeravatar
Dom_Ink
RS-Genie
Beiträge: 1132
Registriert: Di 20. Mär 2018, 12:29
Fahrzeug: RS mk3
Leistung: l. Ford 350
Farbe: weiß
Baujahr: 0- 0-2017
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Unruhiger Leerlauf nach Wechsel der ZKD

Beitrag von Dom_Ink » Sa 11. Aug 2018, 15:02

doofe Frage..
Haut rein und fahrt nicht schneller, als euer Schutzengel fliegen kann ;D

Benutzeravatar
Gamble
Moderator
Beiträge: 6832
Registriert: Sa 16. Jan 2010, 01:28
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 380 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unruhiger Leerlauf nach Wechsel der ZKD

Beitrag von Gamble » So 12. Aug 2018, 10:27

Ich würde erstmal nachfragen ob die in der Richtung was gemacht haben. Scheinen ja einige nicht als nötig zu erachten in der Hinsicht was zu machen und wenn dem so ist kannste dir da dann ja deine Zeit und evtl Kosten sparen.
Grüße
der Gamble



Focus RS frostweiß Bild
Bild

Benutzeravatar
alex128p
RS-Fahrer
Beiträge: 124
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 09:26
Fahrzeug: RS Mk3
Leistung: evtl. 400 PS
Farbe: Blau
Baujahr: 25. Sep 2016
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Unruhiger Leerlauf nach Wechsel der ZKD

Beitrag von alex128p » So 12. Aug 2018, 14:14

Dom_Ink hat geschrieben:doofe Frage..
Danke...
Gamble hat geschrieben:Ich würde erstmal nachfragen ob die in der Richtung was gemacht haben. Scheinen ja einige nicht als nötig zu erachten in der Hinsicht was zu machen und wenn dem so ist kannste dir da dann ja deine Zeit und evtl Kosten sparen.
So werde ich es machen. Danke für den Hinweis. :thumbs-up_new:

Kowalski
RS-Neuling
Beiträge: 66
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 15:41
Fahrzeug: Focus RS
Leistung: 350 PS
Farbe: Nitrous Blau
Baujahr: 1. Nov 2016
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Unruhiger Leerlauf nach Wechsel der ZKD

Beitrag von Kowalski » Di 14. Aug 2018, 11:06

Unbedingt dem Händler auf die Nerven gehen, das ist nicht normal!

Benutzeravatar
alex128p
RS-Fahrer
Beiträge: 124
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 09:26
Fahrzeug: RS Mk3
Leistung: evtl. 400 PS
Farbe: Blau
Baujahr: 25. Sep 2016
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Unruhiger Leerlauf nach Wechsel der ZKD

Beitrag von alex128p » Do 16. Aug 2018, 13:52

Kann meinen RS am 29.08. beim FFH abgeben. Yay.

Antworten