Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mo 18. Jun 2018, 02:25



Auf das Thema antworten  [ 958 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 64, 65, 66, 67, 68, 69, 70 ... 96  Nächste
 Rückruf Zylinderkopfdichtung "17B32" 
Autor Nachricht
RS-Neuling

Registriert: Di 31. Mai 2016, 08:16
Beiträge: 97
Wohnort: 71126 Ö-Town
Danke gegeben: 4 mal
Danke bekommen: 4 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: FoFo RS 3
Leistung: 350
Farbe: MG
Baujahr: 13. Apr 2017
Mit Zitat antworten
661  Re: Rückruf Zylinderkopfdichtung "17B32"
Maverchick hat geschrieben:
meya hat geschrieben:
Er war nicht bei der Service aktion! Durfte den Wagen erst 3 Tage wieder fahren. Der motor inkl. Verteilergetriebe ist im Arsch

Also erst mal mein herzliches Beileid. Ich hoffe es läuft alles auf Garantie und alles wird gut!

Evtl. bin ich wieder der einzigste der die Konstellation nicht versteht, daher bitte ich um Nachsicht wenn ich frage: Wie und wann ist das mit deinem Schaden jetzt genau passiert? Was heißt "durfte den Wagen erst 3 Tage wieder fahren"??? War er jetzt vorher in der Werkstatt oder nicht, und wenn ja was wurde gemacht, wenn überhaupt was gemacht wurde?!? Sorry + Danke nochmals!


Ist von einem Kollegen der RS Logo gewesen. Mit Saison Kennzeichen. Wir waren unterwegs und auf der Heimfahrt bei Frankfurt auf der AB war nurnoch eine Rauchwolke zu sehen und dann war das. Die Ölwanne hat es zerschlagen und das PTU hat auch was abbekommen. Hat sich am 3.3.18 erreignet.


Di 13. Mär 2018, 20:59
Profil
RS-Zuschauer
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Sep 2009, 22:10
Beiträge: 15
Danke gegeben: 3 mal
Danke bekommen: 1 Danke
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Audi 80 B4
Leistung: 90
Farbe: grau
Baujahr: 14. Okt 1991
Mit Zitat antworten
662  Re: Rückruf Zylinderkopfdichtung "17B32"
..mhm, wenn ich das hier so alles lese, wird mir irgendwie mulmig...
..ich wollte eigentlich dieses Jahr einen RS Logo kaufen...mhmmmm 8O


Di 13. Mär 2018, 23:37
Profil
RS-Neuling
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Nov 2017, 21:35
Beiträge: 89
Danke gegeben: 59 mal
Danke bekommen: 18 mal
Geschlecht: Weiblich
Fahrzeug: Focus RS B&B
Leistung: 350 PS
Farbe: Blue & Black
Baujahr: 20. Dez 2017
Mit Zitat antworten
663  Re: Rückruf Zylinderkopfdichtung "17B32"
Um Dich vor einem Kauf beraten zu lassen, biste hier richtig viewtopic.php?f=23&t=17939&p=415418#p415418

Beim Kauf kannst Du ja darauf achten, welche Zylinderkopfdichtung verbaut ist. Und wie sich hier auch zeigt, gibt es natürlich auch kompetente Werkstätten und Fachpersonal, bei dem der Austausch überhaupt gar kein Problem darstellt. Und Fahrzeuge ab Herbst 2017 fallen ja gar net unter die Rückrufaktion, sondern haben von Werk aus die richtige Zylinderkopfdichtung.

Lässt sich alles im oben verlinkten Thread ausführlich erläutern, um diesen hier net zu sprengen sowie noch weitere Fragen zum RS Logo , falls vorhanden.

_________________
„Alles außer Allrad ist ein Kompromiss“ Walter Röhrl


Mi 14. Mär 2018, 00:20
Profil
RS-Experte

Registriert: Di 2. Jan 2018, 18:21
Beiträge: 711
Danke gegeben: 53 mal
Danke bekommen: 113 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
664  Re: Rückruf Zylinderkopfdichtung "17B32"
Wenn du sicher gehen willst, schau auf das Baudatum des Motors.
Ab Juni 2017 wurden die Typ C Dichtungen verbaut, also schau nach nem MY18, möglicherweise noch letzte 17ner.
Oder kaufst einen älteren bei dem der komplette Motor ersetzt wurde, das Baudatum wäre nur dann dementsprechend passend.



Ravepoint hat geschrieben:
Es gibt ein weißes Label auf der linken Seite des Motors. Kann man nicht verfehlen. Da steht ziemlich rechts eine Nr. z.B. 17G22.
Die erste Zahl gibt das Jahr an (17). Der zweite Buchstabe den Monat in der Reihenfolge des Alphabetes (A für Januar, B für Februar usw.) und die dritte Zahl steht für den Tag (22).


Bis Mai 2017 -> Dichtung Typ B -> (17EXX)
Ab Juni 2017 -> Dichtung Typ C -> (17FXX)


Ab welchem Tag Typ C Dichtungen verbaut wurden ist noch unklar, geraten ab 01. Juni 2017.
Prüft zur Sicherheit nach. Man kann es ganz einfach fühlen, da ist sowas wie ne Niete durch. Vorne rechts am Motorblock.


Zuletzt geändert von _Focus_RS_ am Mi 14. Mär 2018, 02:39, insgesamt 4-mal geändert.



Mi 14. Mär 2018, 00:22
Profil
RS-Über`s Wassergeher
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Sep 2015, 11:34
Beiträge: 1685
Danke gegeben: 68 mal
Danke bekommen: 138 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: Focus MK3 RS
Leistung: 350
Farbe: Black&Blue
Baujahr: 23. Okt 2017
Mit Zitat antworten
665  Re: Rückruf Zylinderkopfdichtung "17B32"
Ich würde sicherheitshalber mal ab August oder gar September erst nehmen, wenn ich einen haben will an dem noch nicht rumgeschraubt wurde.
Ein genaues Datum hat ja noch niemand nennen können, und ich habe auch schon gehört dass die richtigen Dichtungen erst ab August verbaut wurden, wo hier mal Juli oder gar schon Juni genannt wird.

Aber doch eigentlich egal, weil die doch eh alle eine neue Dichtung bekommen bei der FSA.

_________________
  • Ich arbeite für Ford. Aber das ist meine persönliche Meinung, und nicht die der der Ford Motor Company.
  • Seit 8.11.2017 Focus RS MK3 im Spritmonitor
  • Vorher 6/16er RS bei http://www.focusfan.info
Bild


Mi 14. Mär 2018, 01:50
Profil
RS-Zuschauer
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Sep 2009, 22:10
Beiträge: 15
Danke gegeben: 3 mal
Danke bekommen: 1 Danke
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Audi 80 B4
Leistung: 90
Farbe: grau
Baujahr: 14. Okt 1991
Mit Zitat antworten
666  Re: Rückruf Zylinderkopfdichtung "17B32"
Ok, danke erstmal für die Antworten, das klingt ja doch erstmal nicht ganz so schlimm.
Bin ja quasi auch ein gebranntes Kind mit gebrannten Kopfdichtungen.... :confusednew:
Dann werde ich mal schauen.....


Mi 14. Mär 2018, 15:10
Profil
RS-Zuschauer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 21. Sep 2015, 18:10
Beiträge: 7
Danke gegeben: 5 mal
Danke bekommen: 1 Danke
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
667  Re: Rückruf Zylinderkopfdichtung "17B32"
Meiner (EZ 2/17 mit knapp 6000km) hat heute den Drucktest auch nicht bestanden. Wassereintritt im 3. Zylinder. Teile sind derzeit nicht Lieferbar hieß es.


Mi 14. Mär 2018, 16:35
Profil
RS-Zuschauer
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 10:43
Beiträge: 48
Wohnort: Asl
Danke gegeben: 39 mal
Danke bekommen: 0 Danke
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Magnetic Grau
Baujahr: 22. Feb 2017
Mit Zitat antworten
668  Re: Rückruf Zylinderkopfdichtung "17B32"
NitrousNorbert hat geschrieben:
Ford schreibt ebenfalls in der damaligen OASIS Eilnachricht dass man Loctite510 im lokalen Handel beziehen kann.
Es muss nicht bei Ford gekauft werden um die Garantie zu erhalten.


Hat dieses Schreiben jeder Händler erhalten? Ich glaube fast nicht :confusednew:


Mi 14. Mär 2018, 16:53
Profil
RS-Experte

Registriert: Di 2. Jan 2018, 18:21
Beiträge: 711
Danke gegeben: 53 mal
Danke bekommen: 113 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
669  Re: Rückruf Zylinderkopfdichtung "17B32"
u996viic hat geschrieben:
Ok, danke erstmal für die Antworten, das klingt ja doch erstmal nicht ganz so schlimm.
Bin ja quasi auch ein gebranntes Kind mit gebrannten Kopfdichtungen.... :confusednew:
Dann werde ich mal schauen.....


Die FSA selbst gilt nur für Fahrzeuge, welche bis und mit dem 06. July 2017 im Werk Saarlouis gebaut wurden.
Falls du das Baudatum des RS Logo kennst (nicht einfach ersichtlich) bist so auf der sicheren Seite, das Baudatum der Motors ist jedoch auf dem Kleber ersichtlich.
Wie gesagt, Motorbaudatum ab Juni 2017 sind mit Typ C Dichtungen.
Den genauen Tag kann ich dir nicht nennen aber soweit mir bekannt ist tauchte bis seit dem Juni keiner mehr mit der alten Dichtung auf.
Da es nur ein Produktionsstandort gibt wurde sicherlich auch nicht im einen Motor eine Typ C und im nächsten wieder eine Typ B verbaut.
Es gibt Onlin auch Listen mit den Baudaten und Dichtungstypen, alle weisen auf einen Tag ende Mai anfang Juni hin.
Solltest du dennnoch verunsichert sein, kannst die in Frage kommenden Fahrzeuge auf der Ford Etis Seite nachprüfen.


Mi 14. Mär 2018, 17:47
Profil
RS-Zuschauer

Registriert: Mo 12. Jun 2017, 18:54
Beiträge: 8
Danke gegeben: 5 mal
Danke bekommen: 0 Danke
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS Mk3
Leistung: 350
Farbe: Slate-Grau
Baujahr: 20. Mär 2017
Mit Zitat antworten
670  Re: Rückruf Zylinderkopfdichtung "17B32"
Gestern meinen RS Logo vom Händler geholt. Also laut Ford Meister ist es der 2te RS Logo den Sie mit Zylinderkopf+Kopfdichtung gemacht haben und der Mechaniker hat 1,5 tage gebraucht. Bin zufrieden und er läuft Super! Sollte man aufjedenfall einen erfahrenen Händler machen lassen!


Mi 14. Mär 2018, 19:26
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 958 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 64, 65, 66, 67, 68, 69, 70 ... 96  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  





Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.