Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Sa 21. Jul 2018, 09:28



Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
 Eibach Anti Roll Kit verbaut, merkw. Geräusche sind da 
Autor Nachricht
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Jan 2017, 12:01
Beiträge: 146
Wohnort: Rosdorf
Danke gegeben: 16 mal
Danke bekommen: 6 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Ford Focus RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Frostweiss
Baujahr: 0- 4-2017
Mit Zitat antworten
1  Eibach Anti Roll Kit verbaut, merkw. Geräusche sind da
Ich habe vor 2 Tagen bei meinem FFH, ein Eibach Anti Roll Kit implementieren lassen.
Lief alles wunderbar, klappte alles auf Anhieb.
Die erste Fahrt nach der Abholung verlief ohne Probleme.
Er war vom Geräuschverhalten etwas poltriger an der Vorder und Hinterachse aber das hatte ich erwartet.
Auf ner kurvigen Landstrasse hab ich ihn dan mal ordentlich in die Kurven gelegt und war recht zufrieden allerdings bemerkte ich dort schon, bei leichte Bodenwellen, ein zunehmend lauterwerdendes "klong" Geräusch von vorne, ähnlich eines defekten Domlagers.
Da der Mechaniker beim FFH schon Feierabend hatte war am nächsten Tag nachgucken angesagt!
Und wie soll es anderst sein, auf dem Weg zum FFH kein einziges Geräusch obwohl er am Tag zu vor auf der selben Strecke laute und spührbare Geräusche gemacht hat.
Auf der Bühne haben wir dann zu zweit an den Stabis herumgezergelt und an Koppelstangen herumgezergelt nix, nicht ein bisschen Bewegung.
Es waren auch keinerlei Anschlagspuren irgendwo, gar nix!
Also bin ich wieder vom Hof gefahren und zur Arbeit.
Während ich das Geld verdient habe, hat sich der RS Logo den ganzen Tag auf dem Parkplatz gesonnt und es war schon beim Losfahren bei leichten Bodenwellen ein sehr leises "klong" Geräusch zu hören.
Also hab ich dann mal ein Experiment gemacht, ich bin bestimmt eine halbe Stunde lang die selbe Strasse auf und ab gefahren und je wärmer das KFZ wurde, je lauter wurde das Geräusch.
Lange Rede kurzer Sinn:
Ist es wohl möglich das die mitgelieferten PU-Lager bei steigender Wärme weich werden und somit der Stabi spiel hat und dieses merkürdige Geräusch erstzeugt?
Hatte so ein Phenomen schon mal Jemand?


Sa 14. Jul 2018, 08:16
Profil
RS-Zuschauer

Registriert: Do 6. Okt 2016, 19:25
Beiträge: 19
Danke gegeben: 1 Danke
Danke bekommen: 0 Danke
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: MK3 RS
Leistung: 350
Farbe: Nitrous Blue
Baujahr: 24. Mär 2016
Mit Zitat antworten
2  Re: Eibach Anti Roll Kit verbaut, merkw. Geräusche sind da
Hallo, ich hab genau die gleichen Symptome.
Das Geräuch kommt vom Hinterachsstabilisator.
Meiner Meinung nach hat die PU Buchse zuviel Spiel.
Mal schauen wie ich das Problem löse.


Sa 14. Jul 2018, 13:36
Profil
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Jan 2017, 12:01
Beiträge: 146
Wohnort: Rosdorf
Danke gegeben: 16 mal
Danke bekommen: 6 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Ford Focus RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Frostweiss
Baujahr: 0- 4-2017
Mit Zitat antworten
3  Re: Eibach Anti Roll Kit verbaut, merkw. Geräusche sind da
Hehe ist ja nen Zufall, ich habs das klappern vorne und Du hinten.
In der Tat ist der Spiel in den hinteren Buchsen bei mir auch da aber die Geräusche kommen eindeutig von vorn bei mir!
Ich werde am Montag mal Eibach kontaktieren, mal sehen was die sagen.
Habe ja immerhin 24 Monate Garantie!


Sa 14. Jul 2018, 18:49
Profil
RS-Zuschauer

Registriert: Do 6. Okt 2016, 19:25
Beiträge: 19
Danke gegeben: 1 Danke
Danke bekommen: 0 Danke
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: MK3 RS
Leistung: 350
Farbe: Nitrous Blue
Baujahr: 24. Mär 2016
Mit Zitat antworten
4  Re: Eibach Anti Roll Kit verbaut, merkw. Geräusche sind da
Hi, ich habe bis jetzt nur den hinteren Stabi verbaut.
Nachdem ich die PU Buchsen nochmal nachgeschmiert habe sind die Geräuche weg.
Kommen vermutlich aber wieder.
Halt mich auf dem laufenden was Eibach zu der Geschichte sagt.


So 15. Jul 2018, 10:47
Profil
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Jan 2017, 12:01
Beiträge: 146
Wohnort: Rosdorf
Danke gegeben: 16 mal
Danke bekommen: 6 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Ford Focus RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Frostweiss
Baujahr: 0- 4-2017
Mit Zitat antworten
5  Re: Eibach Anti Roll Kit verbaut, merkw. Geräusche sind da
Mumpe ist bei mir genug drauf, sieht man gut, ist weiss!
Ich habe das Kontaktformular genutzt und an Eibach direkt geschrieben und nun warte ich mal was kommt.
Mein Dealer wo ich das Kit gekauft habe macht sich auch mal schlau.
Leider heisst es nu Abwarten und Tee trinken.


So 15. Jul 2018, 17:00
Profil
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Jan 2017, 12:01
Beiträge: 146
Wohnort: Rosdorf
Danke gegeben: 16 mal
Danke bekommen: 6 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Ford Focus RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Frostweiss
Baujahr: 0- 4-2017
Mit Zitat antworten
6  Re: Eibach Anti Roll Kit verbaut, merkw. Geräusche sind da
So hier mal das Updat, war gestern dank viel Dormicum nicht in der Lage Sätze zu schreiben an die ich mich erinnern kann, anyway.
Also ich war heute bei einem Fahrwerksspezi von meinem FFH und wir sind ne Runde gefahren und das gepollter war deutlich hörbar.
Auf der Bühne hat er dann die Lagerung der stabis unter die Lupe genummen und festgestellt was ich bereits vermutet hatte.
Zum einen sind die Lager zu klein und es ist ein kleiner Spalt zwischen der Haltelasche und dem Lager, da hat er dann mal nen kleinen Schraubendreher reingeschoben und konnte das Lager sogar leicht Komprimieren.
Ich berichtete gleich an Eibach und der Kollege erinnerte sich daran das sowas bei BMW schon mal gewesen wäre.
Er lässt nun den Lagerbestand prüfen und schickt mir einen neuen Satz PU-Lager.
Dann gucken wir mal weiter!

Also melde Dich mal bei Eibach dann kann er gleich 2 Sätze überprüfen!


Di 17. Jul 2018, 16:31
Profil
RS-Zuschauer
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Okt 2017, 13:56
Beiträge: 16
Danke gegeben: 8 mal
Danke bekommen: 0 Danke
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 350 PS
Farbe: slate
Baujahr: 18. Jun 2017
Mit Zitat antworten
7  Re: Eibach Anti Roll Kit verbaut, merkw. Geräusche sind da
Dynec hat geschrieben:
So hier mal das Updat, war gestern dank viel Dormicum nicht in der Lage Sätze zu schreiben an die ich mich erinnern kann, anyway.
Also ich war heute bei einem Fahrwerksspezi von meinem FFH und wir sind ne Runde gefahren und das gepollter war deutlich hörbar.
Auf der Bühne hat er dann die Lagerung der stabis unter die Lupe genummen und festgestellt was ich bereits vermutet hatte.
Zum einen sind die Lager zu klein und es ist ein kleiner Spalt zwischen der Haltelasche und dem Lager, da hat er dann mal nen kleinen Schraubendreher reingeschoben und konnte das Lager sogar leicht Komprimieren.
Ich berichtete gleich an Eibach und der Kollege erinnerte sich daran das sowas bei BMW schon mal gewesen wäre.
Er lässt nun den Lagerbestand prüfen und schickt mir einen neuen Satz PU-Lager.
Dann gucken wir mal weiter!

Also melde Dich mal bei Eibach dann kann er gleich 2 Sätze überprüfen!



Bin auch am Überlegen wegen dem Kit. Wie ist denn der Stand bzgl. der Lagergeschichte?
Danke 8)

_________________
Schöne Grüße

Edi


Fr 20. Jul 2018, 20:04
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 7 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  





Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.