Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Sa 23. Jun 2018, 12:03



Auf das Thema antworten  [ 2621 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 248, 249, 250, 251, 252, 253, 254 ... 263  Nächste
 Thema Kühlmittelverlust 
Autor Nachricht
RS-Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Do 16. Feb 2017, 21:42
Beiträge: 67
Danke gegeben: 21 mal
Danke bekommen: 6 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS350
Baujahr: 0- 3-2017
Mit Zitat antworten
2501  Re: Thema Kühlmittelverlust
Meine ist noch undicht :lachtot:
Wird im März mit dem Rest gemacht


Mi 31. Jan 2018, 14:07
Profil
RS-Experte

Registriert: Di 2. Jan 2018, 18:21
Beiträge: 725
Danke gegeben: 54 mal
Danke bekommen: 114 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
2502  Re: Thema Kühlmittelverlust
Fräse RS Logo hat geschrieben:
Irgendwie ist hier nichts mehr los. Die Community scheint zur Ruhe zu kommen, was auch sehr schön ist.
Aber können wir nicht ein kleines Getriebeproblem oder ähnliches herbeireden damit es nicht so langweilig ist :ugly: :lachtot:


Spass beiseite, schön das jetzt andere Themen hier im Forum die Oberhand gewinnen und wir unseren RS Logo genießen können. :prost:



ps. : ich hoffe das es auch so bleibt


Wenn das Materielle nun hoffentlich gelöst ist können wir ja zur Software über gehen.

Sync 3 wird wohl ohne Eigeninitiative auf längere Sicht keine Updates bekommen, falls überhaupt irgendwann.
Heisst wer mit seinem Radio und Navi nicht in der Steinzeit bleiben will muss selbst Hand anlegen.
Besonders die Geschwindigkeit, sowie dass das Sync nicht jedes mal automatisch auf den Radio Tuner zurückfällt, ist es schon Wert auf die neue Version zu setzen.

Habe mich diesen Monat intensiv damit befasst, in etlichen Foren mitgelesen und seit heute auch alle Ford Server Links, damit ihr alles von da herunterladen könnt (War einigen wichtig).

Wem es also langweilig wird kann gerne den Thread wechseln :bravo:
:pfeil:


Do 1. Feb 2018, 22:56
Profil
RS-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Sep 2013, 20:24
Beiträge: 593
Danke gegeben: 30 mal
Danke bekommen: 62 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS
Leistung: 350
Farbe: Nitrous Blue
Baujahr: 19. Okt 2016
Mit Zitat antworten
2503  Re: Thema Kühlmittelverlust
Bild


https://picload.org/view/ddwacoal/fb_im ... 3.jpg.html

_________________
Bild


Sa 3. Feb 2018, 09:25
Profil
RS-Zuschauer

Registriert: Di 14. Nov 2017, 19:27
Beiträge: 22
Danke gegeben: 15 mal
Danke bekommen: 5 mal
Geschlecht: Männlich
Mit Zitat antworten
2504  Re: Rückruf Zylinderkopfdichtung "17B32"
Was wird hier eigentlich von der These gehalten die besagt, dass das Schadensbild der ganzen Focus RS Logo nicht auf eine defekte ZKD schliessen liesse... im Amiforum hatten das mehrere Leute, von denen ich das unbedingte Gefuehl hatte dass sie sich im Motorenbau auskennen, behauptet oder mal zumindest angedacht. In diesem Zusammenhang wurde auch die Problematik angesprochen, dass der Motor etwas unguenstig ausgelegt ist von der "Materialverteilung". Da gaebe es wohl Bereiche die sehr duenn ausgelegt seien und dem gegenueber stuenden dann Bereiche mit hoher Materialstaerke und das wuerde sich auch negativ auswirken, Stichwort Verzug vom Block (!!). Es hat ja scheinbar auch Risse im Block selbst gegeben und so mancher behauptet dass einige der Motoren Haarrisse haben wuerden die zuerst gar net erkannt wuerden und daruber auch Kuehlfluessigkeit verlieren...

_________________
Gruss,

Oli


Mo 5. Feb 2018, 17:16
Profil
RS-Fahrer

Registriert: Di 11. Apr 2017, 18:54
Beiträge: 120
Wohnort: Graz/Steiermark/Österreich
Danke gegeben: 24 mal
Danke bekommen: 11 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Ford Focus RS MK3
Leistung: 350PS
Farbe: Nitrous Blue
Baujahr: 20. Jun 2017
Mit Zitat antworten
2505  Re: Thema Kühlmittelverlust
robotti hat geschrieben:
Ich habe ein Frage an euch:
Kurz bevor ich Kühlmittelverlust feststellen konnte und den Kaltstart auf 3 Zylindern hatte, bemerkte ich einen unruhigen Kaltstart zwar auf 4 Zylindern,
aber eben unruhig mit zitternder Drehzahlnadel ohne großartige Drehzahländerungen.
Zuvor hab ich noch nicht bemerkt, dass die Drehzahlnadel zittert, auch nicht bei deutlich kühleren Temperaturen.
Dieses Phänomen ist mir erst seit etwa 10 Tagen aufgefallen. Hat das etwa mit Kühlmittel im Zylinder zu tun?
Und damit ihr seht was ich meine:


Ich konnte ja einen Kühlmitteleintritt verzeichnen mit Kaltstart auf 3 Zylindern, reichlich süßlichem Qualm aus dem Auspuff und Kühlmittelverlust kurz bevor der Rückruf betreffend der Zylinderkopfdichtung schlagend wurde.
Insgesamt war der Focus RS Logo 5 Tage beim Händler und als kostenlosen Leihwagen hatte ich in der Zwischenzeit einen Ford Kuga 4WD.
Innerhalb dieser 5 Tage hat mein Händler scheinbar sowohl einen neuen Zylinderkopf, als auch eine Zylinderkopfdichtung bekommen und die Arbeiten laut Rückruf durchgeführt.
Ich hatte Kühlmitteleintritt am 4. Zylinder laut Werkstattmeister und zwar so, dass sie Schwierigkeiten hatten die Zündkerze am 4. Zylinder zu wechseln.
Bei dieser Gelegenheit hab ich gleich alle 4 Zündkerzen erneuern lassen und dies wurde mir als einziger Posten in Rechnung gestellt.
Mich hat es ehrlich gesagt sogar verwundert und ich war skeptisch, dass von der Bestellung des Zylinderkopfes und der ZKD inklusive Einbau nur 5 Tage vergangen sind.
Ich hab jedenfalls schwarz auf weiß, dass ein neuer Zylinderkopf verbaut wurde und hoffentlich auch die RICHTIGE neue Zylinderkopfdichtung.
Tatsache ist, dass mein Wagen dennoch beim Kaltstart unrund läuft und das von mir beschriebene Drehzahlnadelzittern ist nach wie vor existent.
Ich wurde übrigens vom Werkstattmeister unterwiesen in 1000 Kilometern zur Überprüfung auf Dichtigkeit wieder vorstellig zu werden.
Dieser zwangsverordnete Besuch wird mir nicht in Rechnung gestellt. Sollte ich ob dieses Vorgehens Bedenken haben?
Ist man sich nicht sicher, ob man die Teile richtig eingebaut hat? Gott, ich bin nun richtig verunsichert.
Was, wenn die Leier gleich weiter geht wie sie bereits begonnen hat?


Di 6. Feb 2018, 20:25
Profil
RS-Neuling

Registriert: Sa 12. Nov 2016, 16:41
Beiträge: 62
Danke gegeben: 9 mal
Danke bekommen: 1 Danke
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: Focus RS
Leistung: 350 PS
Farbe: Nitrous Blau
Baujahr: 1. Nov 2016
Mit Zitat antworten
2506  Re: Thema Kühlmittelverlust
Was war mit der Zündkerze? War die schon festkorrodiert? Eigentlich hättest du bei dem Schadensbild einen komplett neuen Motor bekommen sollen! Klar, dass die dich nochmals einbestellen, da sie selbst unsicher sind, wie lange der Motor nun halten wird. Ich würde ihn so oft wie möglich maximal belasten, damit Schwachstellen möglichst bald zutage treten und mich anschließend nicht wieder abspeisen lassen. Dann MUSS ein komplett neues Aggregat spendiert werden. Wenn das nicht funktioniert, maximal belastend weiterfahren und Wandlung nach 2 erfolglosen Reparaturversuchen einklagen (die FSA war der erste, da du zuvor bereits Symptome hattest!)


Mi 7. Feb 2018, 01:09
Profil
RS-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Sep 2015, 14:51
Beiträge: 200
Wohnort: Mülheim/Ruhr
Danke gegeben: 15 mal
Danke bekommen: 28 mal
Geschlecht: Männlich
Geschlecht: Mann |<img src="http://www.focusrsforum.de/styles/acidtechgreen/imageset/male-t.png" alt="Mann"/>
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Nitrous Blue
Baujahr: 25. Apr 2018
Mit Zitat antworten
2507  Re: Thema Kühlmittelverlust
Moin,
mein FFH hat mir gesagt, dass die Kerze im betroffenen Zylinder seltsam sauber war. Aber von Ausbauproblemen hat er nichts gesagt.
Ich gebe gleich meinen RS Logo ab und bekomme über Karneval die Austauschmaschine. Da brauch ich eh kein Auto :prost:


Mi 7. Feb 2018, 12:00
Profil
RS-Fahrer

Registriert: Di 11. Apr 2017, 18:54
Beiträge: 120
Wohnort: Graz/Steiermark/Österreich
Danke gegeben: 24 mal
Danke bekommen: 11 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Ford Focus RS MK3
Leistung: 350PS
Farbe: Nitrous Blue
Baujahr: 20. Jun 2017
Mit Zitat antworten
2508  Re: Thema Kühlmittelverlust
Kowalski hat geschrieben:
Was war mit der Zündkerze? War die schon festkorrodiert? Eigentlich hättest du bei dem Schadensbild einen komplett neuen Motor bekommen sollen!


Ja die war ziemlich festkorrodiert.
Mir wäre ein Austauschmotor auch viel lieber gewesen, war ich aber schon selig, dass es wenigstens einen Zylinderkopf zur Zylinderkopfdichtung bekommen habe.

Kowalski hat geschrieben:
Klar, dass die dich nochmals einbestellen, da sie selbst unsicher sind, wie lange der Motor nun halten wird. Ich würde ihn so oft wie möglich maximal belasten, damit Schwachstellen möglichst bald zutage treten und mich anschließend nicht wieder abspeisen lassen. Dann MUSS ein komplett neues Aggregat spendiert werden. Wenn das nicht funktioniert, maximal belastend weiterfahren und Wandlung nach 2 erfolglosen Reparaturversuchen einklagen (die FSA war der erste, da du zuvor bereits Symptome hattest!)


Tjo, leichter gesagt als getan.
Bin aber ziemlich verunsichert, ob das nun klappt.
Wie gesagt ich habe nach wie vor einen sehr unruhigen Motorlauf.


Mi 7. Feb 2018, 12:18
Profil
RS-Zuschauer

Registriert: Sa 19. Nov 2011, 18:58
Beiträge: 21
Danke gegeben: 16 mal
Danke bekommen: 0 Danke
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
2509  Re: Thema Kühlmittelverlust
Auf der Messe hat Ford Austria diese Probleme abgestritten und - wie üblich - lapidar auf Tuning Fahrzeuge herunter gespielt.
Das kennen wir aber alle, wenn es Probleme gibt, dann wollen Sie von diesen nichts wissen, klar der Händler muss seine Verkaufszahlen liefern....

Was mich generell interessieren würde. Wie sich jetzt die noch vorhandenen MK3 RS Logo verkaufen werden?
Denn das es das Problem gibt wissen wahrscheinlich jetzt schon fast alle, die sich so ein Fahrzeug zulegen wollen....


Sa 10. Feb 2018, 12:09
Profil
RS-Experte

Registriert: Di 2. Jan 2018, 18:21
Beiträge: 725
Danke gegeben: 54 mal
Danke bekommen: 114 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
2510  Re: Thema Kühlmittelverlust
Schon interessant wie zurückgeblieben gerade solche sind, die es eigentlich besser wissen müssten.
Das das Dichtungsproblem ja nichts mit normalem Tuning zu tun hat weiss nun echt jeder, im gegensatz, ein Wechsel der DP wirkt sich ja noch zusätzlich kühlend auf den Motor aus, wie unter Umständen auch das entfernen des Lappens.


Sa 10. Feb 2018, 13:43
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 2621 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 248, 249, 250, 251, 252, 253, 254 ... 263  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  





Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.