Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Di 14. Aug 2018, 21:04



Auf das Thema antworten  [ 2685 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 234, 235, 236, 237, 238, 239, 240 ... 269  Nächste
 Thema Kühlmittelverlust 
Autor Nachricht
RS-Experte

Registriert: Di 17. Jul 2012, 16:09
Beiträge: 577
Danke gegeben: 57 mal
Danke bekommen: 26 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: ST
Leistung: 300
Mit Zitat antworten
2361  Re: Thema Kühlmittelverlust
Vorallem schon mal was vom kolben stegbruch gelesen?
Auch die audi rs3 gehen manchmal kaputt für das geld würde ich da schon abkotzen


Sa 20. Jan 2018, 23:07
Profil
RS-Guru

Registriert: Di 2. Jan 2018, 18:21
Beiträge: 891
Danke gegeben: 60 mal
Danke bekommen: 129 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
2362  Re: Thema Kühlmittelverlust
KaosPrinz hat geschrieben:
Ja, die laufenden Kosten für Inspektionen und Ersatzteile sind bei den "Premium" Marken auch nochmal ein Thema für sich! Ein Kollege fährt "nur" einen normalen Mini Clubman und ich schlacker jedes Mal mit den Ohren wenn er erzählt was er mal wieder für eine simple Inspektion oder Routine Reparatur hinlegen durfte.


Was legt ihr denn beim RS Logo für ne Inspektion hin? Sah nur n Stundenansatz Schild ohne MWST und da würden mehr als 150/h bei rauskommen.


Sa 20. Jan 2018, 23:21
Profil
RS-Fahrer

Registriert: Do 16. Nov 2017, 16:52
Beiträge: 105
Danke gegeben: 56 mal
Danke bekommen: 9 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus MKIII RS
Leistung: 257 kW
Farbe: Blue&Black
Baujahr: 0-12-2017
Mit Zitat antworten
2363  Re: Thema Kühlmittelverlust
_Focus_RS_ hat geschrieben:
Was legt ihr denn beim RS Logo für ne Inspektion hin? Sah nur n Stundenansatz Schild ohne MWST und da würden mehr als 150/h bei rauskommen.

Hatte bisher noch keine Inspektion mit dem RS. Bei meinem ST Logo waren es aber immer so zwischen 200 bis 300 €. Beim Mini sind es so 500 bis 600 €. Bei einem M2 könnte ich das sogar noch verstehen. Aber ein Mini Clubman ist jetzt ja kein ausgemachter Sportwagen oder auch nur annähernd bei der Leistung eines ST...

@Edition_Man: Bei Audi zahlt man für eine Inspektion beim RS3 bestimmt nur 100€ und bekommt für den Tag auch noch einen kostenlosen Leihwagen.

_________________
Ein Leben ohne Focus RS ist möglich, aber sinnlos!


So 21. Jan 2018, 00:09
Profil
RS-Experte

Registriert: Do 1. Okt 2009, 19:58
Beiträge: 661
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 24 mal
Danke bekommen: 65 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS MK3
Farbe: blau
Baujahr: 0- 5-2016
Mit Zitat antworten
2364  Re: Thema Kühlmittelverlust
HamburgRS hat geschrieben:
Edition-Man hat geschrieben:
Ein Basis Audi RS3 mit 2.5 Liter 5 Zylinder und besserer Qualität und Allrad kostet ca. 48.000 Euro in der Basis Version.
[/quote

Wie kann man nur dauerhaft so einen Scheixx hier verbreiten...


Ja weil er halt ein Forentroll ist. Das macht ihn heiß wenn hier andere auf seinen Quatsch anspringen. :handjob:


So 21. Jan 2018, 00:29
Profil
RS-Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Jul 2017, 23:34
Beiträge: 447
Danke gegeben: 33 mal
Danke bekommen: 93 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
2365  Re: Thema Kühlmittelverlust
Armin hat geschrieben:
Ja weil er halt ein Forentroll ist. Das macht ihn heiß wenn hier andere auf seinen Quatsch anspringen.


Geht´s noch? Weder ist Edition-Man ein Troll noch wird er persönlich, so wie Du gerade.

Und bei dieser Aussage

Edition-Man hat geschrieben:
Mal ganz kurz ein anderes Argument , da hier oft Argumentiert wird, dass der Focus RS Logo sehr günstig ist und man muss dadurch Abstriche machen.


gebe ich ihm grundsätzlich recht. Sehe auch nicht, was da preislich der Unterschied sein soll zwischen einem Focus, einem Golf R, einem Type R usw. Auch ich hatte den Eindruck, bei Ford wird die Kohle in den Antrieb gesteckt und nicht in schöne Knöpfe. Und jetzt wissen wir, dass nicht einmal eine RS-spezifische ZKD drin war. Das ist, vorsichtig ausgedrückt, ernüchternd.


So 21. Jan 2018, 00:37
Profil
RS-Guru

Registriert: Di 2. Jan 2018, 18:21
Beiträge: 891
Danke gegeben: 60 mal
Danke bekommen: 129 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
2366  Re: Thema Kühlmittelverlust
Gerade in dem US Forum gesehen, angeblich haben die das aus nem UK Forum.



Passing along information received in a PM. Take it as you see fit. At the end of the day, what Ford considers a fix is coming beyond doubt. The SOP for that fix has yet to be seen and scrutinized.

----------

Information "unofficially" coming directly from Ford reps posted at the U.K RS Logo Forum ( hidden behind pay wall in members area )

"Slight delay due to revised parts ordering arrangement and language translations but dealers will see this in the system on Monday afternoon latest."

"Q: When will the customer letters be posted?

A: The customer letters will start to be mailed around Jan 29. In practice they will be phased. Nothing to stop you approaching your dealer before receiving the letter."

----------



So 21. Jan 2018, 01:19
Profil
RS-Neuling

Registriert: Sa 4. Feb 2017, 08:14
Beiträge: 70
Danke gegeben: 1 Danke
Danke bekommen: 1 Danke
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: Fiesta ST200
Leistung: 200
Farbe: 2016
Mit Zitat antworten
2367  Re: Thema Kühlmittelverlust
Heißt also: Ab Montag, 22.01., sollten gut informierte & mit guten Kontakten zu ihren UK-Kollegen ausgestattete Ford-Händler in Deutschland also über einen möglichen, offiziellen Rückruf / eine offizielle Servicestandverbesserung informiert sein, oder? DAS wäre ja Was...


So 21. Jan 2018, 07:25
Profil
RS-Neuling

Registriert: Di 31. Okt 2017, 18:43
Beiträge: 93
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 24 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Baujahr: 11. Nov 2016
Mit Zitat antworten
2368  Re: Thema Kühlmittelverlust
Klingt bißchen komisch.
Englische Händler sind über einen Rückruf informiert und Deutsche nicht ?
Wenn es offiziell eine Rückrufaktion gäbe dann würde Ford schon jeden Händler auf der ganzen Welt darüber informieren.


So 21. Jan 2018, 08:48
Profil
RS-Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Jun 2017, 19:56
Beiträge: 406
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 103 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: xxx
Farbe: Slate-Grau
Baujahr: 17. Mai 2017
Mit Zitat antworten
2369  Re: Thema Kühlmittelverlust
Da steht nichts von Englischen und Deutschen Händlern. Es steht im UK Forum.
Es geht um eine Allgemeine Rückrufaktion....

_________________
Ich sehe was, was du nicht siehst, und das war ich.


So 21. Jan 2018, 10:33
Profil
RS-Zuschauer

Registriert: Di 5. Dez 2017, 23:15
Beiträge: 31
Wohnort: Bern, Schweiz
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 2 mal
Geschlecht: Männlich
Geschlecht: Mann |<img src="http://www.focusrsforum.de/styles/acidtechgreen/imageset/male-t.png" alt="Mann"/>
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Nitrous Blue
Baujahr: 19. Jun 2017
Mit Zitat antworten
2370  Re: Thema Kühlmittelverlust
Fräse RS Logo hat geschrieben:
Da steht nichts von Englischen und Deutschen Händlern. Es steht im UK Forum.
Es geht um eine Allgemeine Rückrufaktion....

Dort sind sie sich schon ziemlich sicher das die Rückrufaktion kommt, es gibt schon einen FSA Tracker Thread:
Bild

Ursprünglicher post im Dezember
Bild
FAQ
Bild

Mal schauen was der morgige Tag bringt... :prost:


So 21. Jan 2018, 12:17
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 2685 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 234, 235, 236, 237, 238, 239, 240 ... 269  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  





Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.