Aktuelle Zeit: Mi 19. Dez 2018, 13:29



Auf das Thema antworten  [ 2701 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 180, 181, 182, 183, 184, 185, 186 ... 271  Nächste
 Thema Kühlmittelverlust 
Autor Nachricht
RS-Gott
Benutzeravatar

Registriert: Do 17. Jun 2010, 22:42
Beiträge: 4690
Danke gegeben: 266 mal
Danke bekommen: 1007 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS Mk2
Leistung: 333
Farbe: weiß + Folierung
Baujahr: 3. Mär 2010
Mit Zitat antworten
1821  Re: Thema Kühlmittelverlust
ein paar Fakten die manchmal übersehen werden (zT auch in Vergessenheit geraten):

Die Kunststoffansaugbrücke des mk2 RS Logo kann grundsätzlich mit jedem Software-Stand explodieren, häufig war das nie, kommt aber immer wieder ´mal vor (gibt´s auch bei anderen Herstellern)

der VOLVO (Porsche) 5-Zylinder hatte im Laufe seiner Geschichte auch genug Problemchen, viele Besitzer eines ST Logo mussten da spätestens bei ihrem zweiten Motor einen Block-Mod machen

vom mk2 RS Logo wurden zwar tatsächlich weit weniger gebaut als vom mk3 (ca. 30% in der Gesamtzahl), allerdings geht letzterer in die ganze Welt und der mk2 war bis auf wenige Einzelausnahmen ausschließlich auf Europa beschränkt, da vom mk3 alleine etwa 40% nach USA und Kanada gehen bin ich neugierig, wie viele mk3 letztendlich zB in Deutschland unterwegs sind, das kann man ja schön erfragen (bitte kann das bei Gelegenheit jemand machen ...) und mit den mk2 Zahlen vergleichen, ich denke gar so groß wird der Unterschied zwischen der Anzahl angemeldeter mk2 und mk3 in Deutschland gar nicht sein

_________________
RS No. 7039 / 11500

Limitierungsschilder - http://www.focusrsforum.de/viewtopic.php?f=37&t=2909
für Focus RS & ST - Mk1 / Mk2 / Mk3, Fiesta ST, Mustang, streetKA Cossi & Co.


Fr 8. Dez 2017, 10:43
Profil
RS-Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Jun 2015, 09:13
Beiträge: 403
Danke gegeben: 33 mal
Danke bekommen: 53 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: 350 PS
Farbe: Nitrous Blue
Baujahr: 0- 7-2016
Mit Zitat antworten
1822  Re: Thema Kühlmittelverlust
boerniRS hat geschrieben:
ein paar Fakten die manchmal übersehen werden (zT auch in Vergessenheit geraten):

Die Kunststoffansaugbrücke des mk2 RS Logo kann grundsätzlich mit jedem Software-Stand explodieren, häufig war das nie, kommt aber immer wieder ´mal vor (gibt´s auch bei anderen Herstellern)

der VOLVO (Porsche) 5-Zylinder hatte im Laufe seiner Geschichte auch genug Problemchen, viele Besitzer eines ST Logo mussten da spätestens bei ihrem zweiten Motor einen Block-Mod machen

vom mk2 RS Logo wurden zwar tatsächlich weit weniger gebaut als vom mk3 (ca. 30% in der Gesamtzahl), allerdings geht letzterer in die ganze Welt und der mk2 war bis auf wenige Einzelausnahmen ausschließlich auf Europa beschränkt, da vom mk3 alleine etwa 40% nach USA und Kanada gehen bin ich neugierig, wie viele mk3 letztendlich zB in Deutschland unterwegs sind, das kann man ja schön erfragen (bitte kann das bei Gelegenheit jemand machen ...) und mit den mk2 Zahlen vergleichen, ich denke gar so groß wird der Unterschied zwischen der Anzahl angemeldeter mk2 und mk3 in Deutschland gar nicht sein



Hatte vor deinem Post genau den selben Gedanken :D

Am 1. Januar 2017 waren es bisschen was über 1500 MK2 und was über 900 MK3.
Müsste sich also im laufe des Jahres fast verdoppeln, damit der MK3 vorne liegt.
Und ob nun 200-500 mehr oder weniger in Deutschland zu haben sind, sollte jetzt nicht viel ausmachen.

Jedenfalls sicher nicht "wie Sand am Meer", dass nimmt sich momentan fast gar nichts.


Fr 8. Dez 2017, 11:10
Profil
RS-Guru
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Jan 2015, 18:55
Beiträge: 789
Wohnort: 70329 Stuttgart
Danke gegeben: 87 mal
Danke bekommen: 256 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: Serie
Farbe: MGM
Baujahr: 12. Apr 2016
Mit Zitat antworten
1823  Re: Thema Kühlmittelverlust
Edition-Man hat geschrieben:
6. Es wird früher oder später jeden Focus RS Logo mit der ZylinderkopfDichtung erwischen. Da sprechen die vielen bisherigen Fälle für sich oder meint ihr dass ausgerechnet euer Focus Rs einen wunder Motor hat bei dem es nicht passiert?


SvenRS hat geschrieben:
Der MK3 hat ganz andere Probleme und zwar die Fehlkonstruktion des Motors.
Da hilft auch kein anderes Kühlmittel oder eine dickere/bessere Dichtung am Zylinderkopf, das alles zögert das Problem nur hinaus, auftreten wird es aber wieder und wieder.



Ihr habt also das Problem verstanden und gefunden richtig? Ihr beide scheint ja FELSENFEST davon überzeugt zu sein das JEDER RS Logo hoch geht ...
Na dann klärt uns doch mal auf :thumbs-up_new:
Wieviele Motoren habt ihr denn auseinander genommen? Welches Schadensbild ist euch aufgefallen? Habt Ihr eure Studien zu dem Focus RS Logo auch untereinander mal verglichen. Was sagt ihr nach euren Recherchen, wo ihr ja felsenfest davon überzeugt seid das es so ist wie ihr sagt, wieviel kilometer halten denn die Motoren maximal ? Habt Ihr einen Zusammenhang zwischen der Einfahrphase / Warmfahrphase /Abkühlphase und schnellerer "Abnutzung" herstellen können und könnt uns also erklären warum manche Motoren schneller hopps gehen und manche nicht? Warum verliert ein Focus der geschont wird nach 10.000km Kühlflüssigkeit, der andere der 20.000km Bleifuss fährt erst dann? Warum hat es nichts gebracht die ZKD zu wechseln? Ist der Lappen am LLK Schuld ? Was sagt euer Teilegutachten ?

So viele fragen, also präsentiert uns doch bitte die Lösung wenn ihr bescheid wisst...

Oder quakt Ihr einfach sinnlos vor euch hin und schnappt hier und da was auf und müllt diesen Thread zu ohne eine entfernteste Ahnung zu haben was das Problem ist ?
WENN IHR EUCH SO SICHER SEID DANN SAGT DOCH WAS DAS PROBLEM IST UND WIE IHR GENIES DAS PROBLEM GEFUNDEN HABT UND STÜTZT EURE AUSSAGE WIE BEAST FACTORY ODER RAY.

Wenn Ihr das nicht könnt dann tut uns ALLEN einen gefallen haltet euch doch bitte einfach mal bedeckt

_________________
The death of every interesting corner is understeer - Tyrone Johnson


Fr 8. Dez 2017, 11:15
Profil Website besuchen
RS-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Mi 6. Nov 2013, 19:36
Beiträge: 593
Danke gegeben: 52 mal
Danke bekommen: 68 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Type R FK8
Leistung: 3XX
Farbe: Polished Metal
Mit Zitat antworten
1824  Re: Thema Kühlmittelverlust
@ whoaaaa

ich habe davon gar nichts gemacht, ich kann dir nur sagen was ich von mehreren Fachleuten (Tuner, Ingenieure usw) gehört habe.
Diese Leute haben den Motor auseinander genommen und geschaut was das Problem ist und ich habe denen auch die Lösung von BeastFactory mitgeteilt, daraufhin meinten diese nur, dass das nur ein Aufschub der Problematik sei und sonst nichts.

Sie werden sich auch sicher hier nicht dazu äußern.

Was meinst du weshalb Ray sein "Fund" noch nicht präsentiert. Ich denke er wird es schon noch tun, warte wir mal ab.
Aber wenn ich mich genau daran erinnere meinte er, wenn das wirklich so stimmt wie er es glaubt, wäre das wirklich der Hammer, im Sinne eines Problems.

Manche Leute hier kommen mir so vor, als ob sie das Problem einfach nicht sehen bzw wahr haben wollen.
Wie ein kleines Kind, dass der Mutter nicht glaube, dass die Herdplatte heiß ist.

Machen wir es einfach so whoaaaa, wir lehnen uns zurück und warten ab und schreiben in 1-2 Jahren nochmal.
Es kann natürlich sein, dass du recht hast und es ist alles halb so wild. ABER es kann auch sein das wir recht haben werden.

Du musst aufhören zu denken, dass Ford das schon regeln wird. Wer hat es denn bei Subaru geregelt?
Ford ist das egal so lange sie die Motoren über die Garantiezeit geschleppt bekommen und danach ist sich jeder Selbst der Nächste!

Dann steht der RS Logo wie Blei weil die Problematik nicht in den Griff zu bekommen ist und Motoren reihenweise, auch außerhalb der Garantie, hochgehen werden.
Dann "wachen hier so einige Leute auf" und werden sehen, dass das Problem schon immer da war und da sein wird!

_________________
Modifiziert mit: Remus Klappenanlage, Eventuri Ansaugsystem....


Zuletzt geändert von SvenRS am Fr 8. Dez 2017, 11:42, insgesamt 1-mal geändert.



Fr 8. Dez 2017, 11:35
Profil
RS-Junkie

Registriert: Sa 7. Nov 2015, 23:52
Beiträge: 375
Wohnort: Monheim am Rhein
Danke gegeben: 1 Danke
Danke bekommen: 41 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS Mk3
Farbe: Grundiert
Baujahr: 2. Jun 2016
Mit Zitat antworten
1825  Re: Thema Kühlmittelverlust
Man muss unterscheiden zwischen leuten die es einfach nicht juckt, weil man 7 Jahre Garantie haben konnte und einem Scheiss egal ist ob der Wagen dann mal für 2 Wochen weg ist und es einfach nicht das Ziel ist ein Auto als Wertanlage zu kaufen oder die Leute die steinschläge zählen und weinen weil ihr eigens mit der Zahnbürste polierte Motor getauscht wird


Fr 8. Dez 2017, 11:40
Profil
RS-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Mi 6. Nov 2013, 19:36
Beiträge: 593
Danke gegeben: 52 mal
Danke bekommen: 68 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Type R FK8
Leistung: 3XX
Farbe: Polished Metal
Mit Zitat antworten
1826  Re: Thema Kühlmittelverlust
Phil2208 hat geschrieben:
Man muss unterscheiden zwischen leuten die es einfach nicht juckt, weil man 7 Jahre Garantie haben konnte und einem Scheiss egal ist ob der Wagen dann mal für 2 Wochen weg ist und es einfach nicht das Ziel ist ein Auto als Wertanlage zu kaufen oder die Leute die steinschläge zählen und weinen weil ihr eigens mit der Zahnbürste polierte Motor getauscht wird


Da gebe ich dir recht, aber selbst die ersteren wachen spätestens beim Varkauf in 7 Jahren auf.
Weil die Händler mittlerweile auch Standzeit und mobile.de Preise in die Inzahlungnahme einfließen lassen.

_________________
Modifiziert mit: Remus Klappenanlage, Eventuri Ansaugsystem....


Fr 8. Dez 2017, 11:51
Profil
RS-Fahrer

Registriert: Do 16. Nov 2017, 16:52
Beiträge: 105
Danke gegeben: 56 mal
Danke bekommen: 9 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus MKIII RS
Leistung: 257 kW
Farbe: Blue&Black
Baujahr: 0-12-2017
Mit Zitat antworten
1827  Re: Thema Kühlmittelverlust
Hätte, hätte, Fahrradkette!

Es lohnt doch nicht, sich hier über mögliche Eventualitäten aufzuregen.
Meine Hoffnung, was diesen Thread angeht, ist, dass als nächstes mal wieder jemand schreibt der Ahnung von der Materie hat, mehrere dieser Motoren zerlegt hat und harte Fakten beitragen kann. Optimal wäre es natürlich noch, wenn derjenige sogar eine Lösung für das Problem hätte. Aber die genaue Ursache, hieb- und stichfest, zu kennen wäre auch schon mal ein guter Anfang.


Grüße,

KaosPrinz

_________________
Ein Leben ohne Focus RS ist möglich, aber sinnlos!


Fr 8. Dez 2017, 11:53
Profil
RS-Fahrer

Registriert: Di 31. Okt 2017, 18:43
Beiträge: 103
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 27 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Baujahr: 11. Nov 2016
Mit Zitat antworten
1828  Re: Thema Kühlmittelverlust
@whoaaaa

1. Verstehe ich nicht warum du dich bei jeder noch so KLEINEN KRITIK direkt aufregst. Trink ein Bier und bleib locker, sonst kriegst du bei der ganzen Diskussion hier nen Herzinfarkt. :bigtongue:

2. Kannst du beweisen und Fakten nennen, dass nicht jeder RS Logo Motor betroffen ist??? Diese Argumentation halte ich für sinnlos. Fakt ist, dass alleine bei Mobile ca. 70% der angebotene RS Logo Modelle nen Austauschmotor haben und das spricht für sich.

@All

1. Ja , ich gehöre zu denen, die das Auto oder Felgen mit Zahnbürsten putzen und stehe dazu. Das ist mein Hobby und ich fahre meine Autos auch im Winter auch den RS Logo , das muss er aushalten.
Und ja, ich ärgere mich über Steinschläge und ATM , es hat mich Geld gekostet und für das Geld musste ich arbeiten gehen.

2. Wenn mein Unternehmen misst baut dann muss es dafür haften und schnellstens eine Lösung finden, man will auchvzufrieden Kunden haben und FORD ist das scheinbar egal.

3. Beast Factory hat sich doch mit Wissen und Beweisen zum Thema geäußert und was haben einige dann gemacht???? ES KAM NUR KRITIK DABEI RAUS.
Es wundert mich nicht, dass Beast Factory keine Lust hat hier noch was zu schreiben.


Fr 8. Dez 2017, 12:16
Profil
RS-Experte

Registriert: Mo 1. Feb 2016, 08:42
Beiträge: 523
Danke gegeben: 151 mal
Danke bekommen: 111 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Mk3 RS
Leistung: 350
Farbe: slategrau
Baujahr: 0- 6-2016
Mit Zitat antworten
1829  Thema Kühlmittelverlust
@MH1988:
Eben! Die Leute die immer noch darauf pochen, dass der Mk2 RS Logo ja so sehr limitiert war, vergessen immer wieder, dass der Mk3 ja weltweit verschifft wird und wir hier in Deutschland auch nicht sonst wie viel bekommen, nur weil in der Summe mehr gebaut werden. Aber manche denken leider nur bis an die Landesgrenze. Ich will niemanden angreifen, aber einige Mk2 RS-Mitglieder, speziell bei Facebook, aber auch bei Facebook, leben echt mit hochgezogener Nase, dass ich mich persönlich fremdschäme. Ich bin selbst kein eingefleischter Ford-Fan, aber wie manche schreiben, die haben echt nur einen Tunnelblick. Ich will damit niemanden zu Nahe treten, aber für mich leben einige in ihrer eigenen Welt, was ich mehr als schade finde, da man eigentlich zusammenhalten sollte - nein, viele sehen das als Wettbewerb an. Keine Ahnung woher das kommt, habe ich noch NIE in einem Forum/Gruppe bei Facebook erlebt.


Wegen den Postings in den letzten Tagen/Wochen...
Ich mache das sonst echt nicht, aber: Ich würde gerne einige Leute beleidigen aufgrund Äußerungen die mich zur Weißglut treiben, aber den Teil denke ich mir jetzt mal. Es ist langsam nicht mehr lustig hier, jeden Tag die gleiche gequirlte Scheiße zu lesen. Wir haben Garantie. Wir stellen das Auto nicht in die Vitrine. Nur weil RS Logo draufsteht ist es doch bumms was der in paar Jahren noch wert ist, das ist ein Gebrauchsgegenstand oder pimpern hier einige ihre Freundin nicht, nur um sie "frisch" zu halten für den nächsten? Meine Herrn... und wer Angst oder Schiss hat, der soll sich bitte von dem Wagen trennen und uns hier in Ruhe lassen... Es nervt einfach nur noch, dass hier ständig Nörgler auf der Bank stehen und mit den Fingern auf den bösen Motor zeigen. Ihr seid wahrscheinlich auch die gewesen, die dem Lehrer auf die Hausaufgaben hingewiesen haben. Ich spreche niemanden persönlich an, aber überlegt mal was ihr hier für Blödsinn schreibt.
Ihr seid die einzigen die das Thema aufkochen lassen. Das es nicht schön ist, ok, aber mehr auch nicht. Punkt! Finde ich weitaus weniger schlimm als versagte Bremsen und ein Totalschaden... Was soll denn passieren, die Motoren werden doch anstandslos getauscht, also Ruhe jetzt hier.


Zuletzt geändert von ben104 am Fr 8. Dez 2017, 12:33, insgesamt 1-mal geändert.



Fr 8. Dez 2017, 12:23
Profil
RS-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Jul 2017, 23:34
Beiträge: 528
Danke gegeben: 46 mal
Danke bekommen: 108 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
1830  Re: Thema Kühlmittelverlust
Dann würde ich den Vorschlag unterbreiten, diese Diskussion zu schließen. Sie ist längst zum Mülleimer verkommen. Man kann das Thema ja technisch und fundiert woanders weiterführen, und dann rigoros alle Glaskugel-, Hetz- und hysterische Weiberposts wieder löschen. Freie Meinungsäußerung in allen Ehren, hier ist nur noch Schaden und kein Nutzen, schon sehr lange.

J


Fr 8. Dez 2017, 12:33
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 2701 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 180, 181, 182, 183, 184, 185, 186 ... 271  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  





Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.