Focus RS Forum
https://www.focusrsforum.de/

Lenkung fällt aus bei Rennmäßigen Betrieb
https://www.focusrsforum.de/viewtopic.php?f=94&t=18060
Seite 2 von 2

Autor:  Holger [ Fr 1. Jul 2016, 17:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Lenkung fällt aus bei Rennmäßigen Betrieb

Bin vergangenen Sonntag ca. 3 Stunden auf dem Bilster Berg gefahren. Lenkung hat keine Probleme gemacht. :prost:

Dafür brauch ich jetzt nen neues Gaspedal! :hilfe: O_o
Vermutlich Potentiometer am Gaspedal defekt.
Zum Ende hin, unseres Events, hatte ich beim voll durchtreten des Gaspedals Leistungsaussetzer in Form von kurzen heftigen Motorrucklern.
Hat man dann schnell das Gaspedal etwas gelupft, lief er ganz normal weiter.
Blieb man aber auf dem Gas kam nach wenigen Sekunden die Motorstörungs-Meldung und der Motor ging in Notlauf.

Im laufe der 80 Kilometer des Heimwegs hat sich das Problem immer mehr verschlimmert, so das es mittlerweile im gesammten Betätigungsbereich des Pedals auftritt.

Autor:  buland [ Sa 2. Jul 2016, 16:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Lenkung fällt aus bei Rennmäßigen Betrieb

Ford weist auf dieses Problem auf Seite 35 der Zusatzbetriebsanleitung zum RS Logo hin.
es geht genau in die RIchtung wie es der vaddi beschrieben hat.

Autor:  einLiterVollmilch [ Di 23. Aug 2016, 12:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Lenkung fällt aus bei Rennmäßigen Betrieb

Holger hat geschrieben:
Bin vergangenen Sonntag ca. 3 Stunden auf dem Bilster Berg gefahren. Lenkung hat keine Probleme gemacht. :prost:

Dafür brauch ich jetzt nen neues Gaspedal! :hilfe: O_o
Vermutlich Potentiometer am Gaspedal defekt.
Zum Ende hin, unseres Events, hatte ich beim voll durchtreten des Gaspedals Leistungsaussetzer in Form von kurzen heftigen Motorrucklern.
Hat man dann schnell das Gaspedal etwas gelupft, lief er ganz normal weiter.
Blieb man aber auf dem Gas kam nach wenigen Sekunden die Motorstörungs-Meldung und der Motor ging in Notlauf.

Im laufe der 80 Kilometer des Heimwegs hat sich das Problem immer mehr verschlimmert, so das es mittlerweile im gesammten Betätigungsbereich des Pedals auftritt.


Und, warst Du in der Werkstatt? Ich vermute, es hatte nichts mit dem Poti zu tun? Das klingt nämlich eher nach Aussetzern durch Klopfen o.ä.

Autor:  Holger [ Fr 26. Aug 2016, 11:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Lenkung fällt aus bei Rennmäßigen Betrieb

Gaspedalpoti war defekt.
Ist mit dem Gaspedal ein Teil und kommlett erneuert worden.

Autor:  rsopi [ Mi 2. Aug 2017, 23:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Lenkung fällt aus bei Rennmäßigen Betrieb

Wittgensteiner hat geschrieben:
Hallo,

kennt einer das Problem bei extremer Belastung ( Nordschleife ) das schlagartig die Lenkunterstützung ausfällt, mit Anzeige in Cockpit ,, Lenkunterstützung eingeschränkt `` aufgrund Überhitzung ?


Ich konnte keine Meldung finden, bin ich der einzigste beim Mk3 ?


Gruß


Nein, ich habe das auch. Ist ziemlich ekelhaft wenn die Lenkung mitten in der Kurve ausfällt. Ist mir auf der GP Strecke und auf der NOS passiert.

Autor:  Yoshi [ Mi 2. Aug 2017, 23:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Lenkung fällt aus bei Rennmäßigen Betrieb

rsopi hat geschrieben:
Wittgensteiner hat geschrieben:
Hallo,

kennt einer das Problem bei extremer Belastung ( Nordschleife ) das schlagartig die Lenkunterstützung ausfällt, mit Anzeige in Cockpit ,, Lenkunterstützung eingeschränkt `` aufgrund Überhitzung ?


Ich konnte keine Meldung finden, bin ich der einzigste beim Mk3 ?


Gruß


Nein, ich habe das auch. Ist ziemlich ekelhaft wenn die Lenkung mitten in der Kurve ausfällt. Ist mir auf der GP Strecke und auf der NOS passiert.




Kannst du bisschen genauer sein? Wie viele Runden am Stück biste den gefahren? Wetter(Temperatur)??

Autor:  rsopi [ Do 3. Aug 2017, 07:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Lenkung fällt aus bei Rennmäßigen Betrieb

gestern bei 24°C Luft, zuerst auf der GP Strecke, ich glaube im 3. oder 4. Stint, bin aber rausgefahren da ich zuerst dachte ein Reifen wäre platt, dann massiv auf der NOS ab der 3. oder 4. Runde. Es ging immer im Karussell los und dann in den darauf folgenden Kurven mal gar nicht, mal nur einmal kurz mitten drin, mal 2 mal kurz mitten drin, mal am Kurveneingang lang. Inzwischen wundert mich an dieser Karre gar nichts mehr. Wenn er morgen anstatt seine 6 Gänge vorwärts auf einmal rückwärts hat dann ist es nun mal so.

Autor:  angel88 [ Do 3. Aug 2017, 08:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Lenkung fällt aus bei Rennmäßigen Betrieb

Inzwischen wundert mich an dieser karre garnichts mehr :lol: :lol: so schlimm? ? :mrgreen: :popcorn_essen:

Autor:  Gnadenloos [ Do 3. Aug 2017, 11:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Lenkung fällt aus bei Rennmäßigen Betrieb

angel88 hat geschrieben:
Inzwischen wundert mich an dieser karre garnichts mehr :lol: :lol: so schlimm? ? :mrgreen: :popcorn_essen:

Ja, ist wirklich schlimm, seeeehr schlimm sogar!!!
Das Ding macht total abhängig :joint:

Autor:  RS_Ben [ So 8. Okt 2017, 17:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Lenkung fällt aus bei Rennmäßigen Betrieb

buland hat geschrieben:
Ford weist auf dieses Problem auf Seite 35 der Zusatzbetriebsanleitung zum RS Logo hin.
es geht genau in die RIchtung wie es der vaddi beschrieben hat.


Kann ich bestätigen, einfach mal in die Bedienungsanleitung schauen.

Seite 2 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/