Schlüsselbatterie wechseln

Anleitungen, Selfmades und Erfahrungsberichte
Antworten
HondaPolo270
RS-Zuschauer
Beiträge: 8
Registriert: Fr 30. Aug 2019, 22:58
Fahrzeug: Ford Focus
Leistung: 350
Farbe: Slate Grau
Baujahr: 0- 7-2017

Schlüsselbatterie wechseln

Beitrag von HondaPolo270 » Sa 2. Nov 2019, 19:24

Einen schönen guten Abend in die fachkundige Runde . Und zwar hat jemand Erfahrung mit Schlüsselbatterie Wechseln ? Auf was ich achten muss ,wie es funktioniert.Danke im Voraus

Benutzeravatar
NitrousNorbert
RS-Über`s Wassergeher
Beiträge: 1971
Registriert: Fr 25. Sep 2015, 11:34
Fahrzeug: Focus MK3 RS
Leistung: 350
Farbe: Black&Blue
Baujahr: 23. Okt 2017
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal

Re: Schlüsselbatterie wechseln

Beitrag von NitrousNorbert » Sa 2. Nov 2019, 23:12

Dazu gibt es ein Video in Youtube
  • Ich arbeite für Ford. Aber das ist meine persönliche Meinung, und nicht die der Ford Motor Company.
  • Seit 8.11.2017 Focus RS MK3 im Spritmonitor
  • Vorher 6/16er RS bei http://www.focusfan.info
Bild

Benutzeravatar
Shadow666
RS-Fahrer
Beiträge: 191
Registriert: Do 28. Jun 2018, 16:45
Fahrzeug: Focus RS Mk3
Baujahr: 0- 0-2017
Wohnort: Nähe Aachen
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Schlüsselbatterie wechseln

Beitrag von Shadow666 » So 3. Nov 2019, 08:48

Damit dürfte wohl dieses Video gemeint sein?!?

https://www.youtube.com/watch?v=1LKpuKJ4Tgk

ben104
RS-Experte
Beiträge: 594
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 07:42
Fahrzeug: Mk3 RS
Leistung: 350
Farbe: slategrau
Baujahr: 0- 6-2016
Hat sich bedankt: 165 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal

Re: Schlüsselbatterie wechseln

Beitrag von ben104 » Mo 4. Nov 2019, 08:45

Herrlich wie auf einmal gefühlt alle ihre Batterie wechseln müssen

Benutzeravatar
verchan
RS-Neuling
Beiträge: 85
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 07:59
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Nitrous-Blau
Baujahr: 7. Jun 2016
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Schlüsselbatterie wechseln

Beitrag von verchan » Mo 4. Nov 2019, 09:29

Genau mit diesem Video habe ich vor 2 Wochen meine Batterie auch gewechselt :prost:

Benutzeravatar
IngoRS
RS-Fahrer
Beiträge: 192
Registriert: Sa 7. Okt 2017, 17:50
Fahrzeug: RS 350
Leistung: 350 PS
Farbe: Nitrous-Blau
Baujahr: 0- 5-2016
Wohnort: Krefeld
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Schlüsselbatterie wechseln

Beitrag von IngoRS » Mo 4. Nov 2019, 10:15

Im Handbuch zum Fahrzeug steht das aber auch drin.
http://www.fordservicecontent.com/Ford_ ... Market=DEU

Gruß IngoRS

Skydiver
RS-Zuschauer
Beiträge: 32
Registriert: Di 29. Jan 2019, 07:50

Re: Schlüsselbatterie wechseln

Beitrag von Skydiver » Mo 4. Nov 2019, 10:26

Gestern Abend habe ich noch die Mitteilung erhalten "Batterie Fahrzeugschlüssel schwach" oder so ähnlich. Wollte heute mal recherschieren, wo denn das Fach für die Batterie ist und schon wird hierüber Diskutiert. Finde ich super. :bravo: :mrgreen:

Benutzeravatar
plaga8
RS-Zuschauer
Beiträge: 37
Registriert: Do 19. Jan 2017, 16:30
Fahrzeug: Focus RS Mk3
Leistung: 350
Farbe: blau
Baujahr: 24. Apr 2016
Wohnort: Windhagen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Schlüsselbatterie wechseln

Beitrag von plaga8 » So 10. Nov 2019, 16:18

Hallo,

meine Batterie war vor zwei Wochen Dienstag leer, die Batterie von meinem Vater (Kuga) war einen Tag später leer :thumbs-down_new: . Das liegt dann wohl an den Temperaturen draussen.

Genau das Viedeo hatte ich auch gefunden und danach gearbeitet :D .

Gruß

plaga8

hektor
RS-Fahrer
Beiträge: 197
Registriert: So 1. Apr 2012, 22:14
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Nitrous-Blau
Baujahr: 0- 7-2016
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Schlüsselbatterie wechseln

Beitrag von hektor » Mo 11. Nov 2019, 18:27

Bei mir kam letzte Woche die Meldung, Batterie wechseln, als ich bei meinem FFH war (Rechten Aussenspiegel wechseln -18°C, und Syncmodul wechseln wegen flackern im Display beim Rückwärtsgang) und bin zum Ersatzteilkollegen wegen Batterie holen, er holte eine raus und fragte ob er gleich wechseln solle, ich Ja und gab mir den Schlüssel zurück. Ich fragte was es kostet, er ist O.K.. Danke und Tschüss.
Super Service. :prost:

Antworten