Aktuelle Zeit: So 21. Apr 2019, 00:30



Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
 Plastikabdeckung hinter dem Innenspiegel demontieren 
Autor Nachricht
RS-Zuschauer

Registriert: Di 14. Aug 2018, 20:53
Beiträge: 28
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 6 mal
Danke bekommen: 1 Danke
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3 BB
Farbe: Nitrous Blue
Baujahr: 0- 0-2017
Mit Zitat antworten
1  Plastikabdeckung hinter dem Innenspiegel demontieren
Hallo zusammen,

hat einer von Euch schon mal die schwarze Abdeckung hinter dem Innenspiegel entfernt? Dahinter sind die Kamera, Sensoren, Kontakte für die Frontscheibenheizung etc. verborgen.
Ich würde die gerne mal abziehen um die Verkabelung zu checken. Aber ich möchte auch nichts kaputt machen oder irgendwelche Pins abbrechen.
In meinem Fahrzeug ist die sehr stabil verbaut und da wackelt auch nichts. Hab keine Idee wie die angebracht ist.

Vielleicht kann mir ja einer beschreiben in welche Richtung man das Teil ausklipsen kann. Im Netz habe ich nichts dazu gefunden.

Danke!


Mi 3. Apr 2019, 17:20
Profil
RS-Neuling

Registriert: Sa 2. Feb 2019, 14:39
Beiträge: 69
Wohnort: Vogtland
Danke gegeben: 5 mal
Danke bekommen: 4 mal
Geschlecht: Männlich
Geschlecht: Mann |<img src="http://www.focusrsforum.de/styles/acidtechgreen/imageset/male-t.png" alt="Mann"/>
Fahrzeug: RS MK3
Farbe: Weiss
Baujahr: 5. Sep 2017
Mit Zitat antworten
2  Re: Plastikabdeckung hinter dem Innenspiegel demontieren
Einfach beherzt auseinander ziehen! Sind 2 Hälften. Oben beim Dach geht es am Besten. Aber zur Seite ziehen, nicht nach unten!
Das Ding geht schon mal kaputt. Hält aber auch mit 1-2 Verbindungen weniger.

_________________
Der Weg der Luft: K&N --> komplettes Mountune Ansaugrohr --> vorbei an Mountune SSC und SUV --> Mishimoto Hard-Pipe --> Wagner LLK --> Drosselklappen- und Krümmerspacer --> HJS Kat --> Remus Auspuff


Mi 3. Apr 2019, 18:50
Profil
RS-Junkie

Registriert: Sa 3. Mär 2018, 14:09
Beiträge: 367
Danke gegeben: 92 mal
Danke bekommen: 32 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus MK3 RS
Leistung: 350
Farbe: Iridiumschwarz
Baujahr: 20. Jan 2017
Mit Zitat antworten
3  Re: Plastikabdeckung hinter dem Innenspiegel demontieren
Warum willst den die Verkabelung checken wenn ich fragen darf?


Mi 3. Apr 2019, 20:10
Profil
RS-Zuschauer

Registriert: Di 14. Aug 2018, 20:53
Beiträge: 28
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 6 mal
Danke bekommen: 1 Danke
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3 BB
Farbe: Nitrous Blue
Baujahr: 0- 0-2017
Mit Zitat antworten
4  Re: Plastikabdeckung hinter dem Innenspiegel demontieren
@Orionheizer: Danke für die Hilfestellung. Werde mich dann morgen mal ran machen :o

@Chris89: Habe immer noch diesen DTC mit der Interior Front Antenna. Laut Fehlercode muss da irgendwo eine Stromunterbrechung sein.
https://focusrsforum.de/viewtopic.php?f ... FA#p424068
Und ich gehe mal davon aus, dass ich an dieser Stelle weiterkomme. Die Leute bei Ford sind wenig hilfreich. Erscheint im Display keine Fehlermeldung schieben die es auf sporadisch auftretende Probleme. Anfangs hat diese Abdeckung bei mir vibriert, da nicht sauber angebracht. Hab die dann etwas zurechtgeschoben und Ruhe war.
Ggf. wurde da in der Fertigung ein bissl geschlampt.
Ich schaue mir das jetzt an und wenn der Fehler auch hier nicht zu finden ist, stell ich denen den Wagen auf den Hof bis bis der DTC dauerhaft entfernt ist.


Mi 3. Apr 2019, 20:51
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 4 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  





Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.