Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Fr 20. Jul 2018, 12:42



Auf das Thema antworten  [ 85 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
 Fahwerksteuergerät DSC V1 Controller 
Autor Nachricht
RS-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Nov 2016, 16:27
Beiträge: 267
Danke gegeben: 87 mal
Danke bekommen: 32 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: Focus RS
Leistung: 350
Farbe: NB
Mit Zitat antworten
71  Re: Fahwerksteuergerät DSC V1 Controller
Ist es auch wie bei dem V3 einstellbar mit Zug und Druckstufen ? Oder kann man Spur / Sturz einstellen bei dem Fahrwerk ?


Do 7. Jun 2018, 12:46
Profil
RS-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Sep 2012, 08:10
Beiträge: 212
Danke gegeben: 53 mal
Danke bekommen: 18 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
72  Re: Fahwerksteuergerät DSC V1 Controller
PeperRainer hat geschrieben:
Ist es auch wie bei dem V3 einstellbar mit Zug und Druckstufen ? Oder kann man Spur / Sturz einstellen bei dem Fahrwerk ?


Das kann man im Steuergerät definieren
Sturz k.A :(


Do 7. Jun 2018, 12:59
Profil
RS-Zuschauer
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Feb 2017, 11:55
Beiträge: 30
Danke gegeben: 3 mal
Danke bekommen: 6 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Nitrous Blau
Baujahr: 18. Nov 2016
Mit Zitat antworten
73  Re: Fahwerksteuergerät DSC V1 Controller
Ich möchte auch ich mal mein Feedback zu dem Controller teilen:
Mein Auto hat:
20mm Eibach Federn
18“ Räder
Test Zeitraum 1 Woche
Luftdruck 2.6 Bar rundum

Bekommen habe ich das Steuergerät per Post, wie abgesprochen. Ganz nervös würde das Gerät noch am Samstag verbaut. Der Einbau selbst ist tatsächlich in 5 Minuten erledigt. Kofferraumteppich auf der linken Seite wegziehen, Stecker vom alten Gerät ab, Stecker ins DSC stecken und fertig. Dann mal los......

Nach den ersten Metern dachte ich mir.....naja so effektiv ist es nicht, aber schauen wir mal. Ich habe ja eine Woche Zeit. Der Samstag wurde ausgiebig zum testen genutzt und ich habe oft angehalten um zwischen dem originalen Gerät und dem DSC hin und her zu schalten. Als Straßen mussten die Landstraßen und ein Autobahnabschnitt mit Querfugen herhalten, denn da ist das Fahrwerk eine Qual.
Ich mache es der Übersicht halber, wie alle anderen und gebe mein Feedback zu den einzelnen Modi

Normal Modus:
Dieser fühlt angenehmer als Orginal an. Stark bemerken tut man es bei den Querfugen auf der Autobahn bei mir vor der Tür. Dieses lästige Hüpfen ist nahezu eliminiert. Das Fahrwerk wird nicht zu einer Sänfte, aber nun eignet es sich auch für längere Strecken oder sehr schlechte Straßen.

Sport Modus:
Der Sport Modus fühlt sich für mich ganz anders an als Original. Das Auto wird straffer als im Normal Modus, aber auch auf schlechten Straßen ist der Modus noch prima fahrbar. Das Fahrwerk reagiert sehr schön und auch das Wanken der Karosse reduziert sich, wie ich finde. Absolut gelungen! :thumbs-up_new:

Track Modus:
Den Track Modus habe ich im kurvigen Weser Bergland ausprobiert. Ich war nicht auf der Rennstrecke, daher kann ich dazu nichts sagen.
Im Original Zustand ist der Modus für mich eigentlich nicht zu gebrauchen, da das Fahrwerk gar nicht mehr schön arbeitet und nur noch hart ist. Mit dem DSC fühlt sich das Auto sicherer an und ich konnte einige Kurven auch schneller durchfahren als üblich. Bisher bin ich dort immer im Sport Modus gefahren. Um dies zu verifizieren, bin ich einen Streckenabschnitt 4 mal gefahren. 2 mal im Serienzustand und 2 mal mit dem DSC Controller und gerade hier liegen meiner Meinung nach Welten zwischen dem Original und dem DSC.
Es ganze ist schwer zu beschreiben, daher sollte hier jeder mal selbst seine Erfahrung machen.

Fazit Zum DSC:
Wie auch schon andere Tester geschrieben haben, ist das Gerät die Alternative zum Fahrwerk und es macht das Auto deutlich besser.
Auch für mich wird das Auto agiler, stabiler und sicherer. Zudem ist auch das Harte Dämpfersetup nutzbar. Das Gerät wird in der Modi Reihenfolge Normal, Sport, Travk immer besser, da die Unterschiede zum Original immer drastischer werden. D.h. Der größte Unterschied ist im Track Modus bzw. mit den harten Dämpfern zu spüren.
Im Normalmodus würde ich mir eine noch etwas softere Einstellung wünschen.

Ich hoffe, dass ich meine Eindrücke gut rüberbringen konnte.

Falls noch Fragen offen sind, einfach Fragen.

Das Gerät wird gekauft! Noch nicht jetzt, aber Ende des Jahres kaufe ich eins!


Zu guter letzt: Einen herzlichen Dank an Devillous für das Testgerät und auch den anderen Support bei diversen Themen :thumbs-up_new:

_________________
"Die wahre Kunst der Fahrzeugbeherrschung erkennt man im instabilen Fahrzustand!" (Walter Röhrl)
"Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist."(Walter Röhrl)


Mo 18. Jun 2018, 22:52
Profil
RS-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Nov 2016, 16:27
Beiträge: 267
Danke gegeben: 87 mal
Danke bekommen: 32 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: Focus RS
Leistung: 350
Farbe: NB
Mit Zitat antworten
74  Re: Fahwerksteuergerät DSC V1 Controller
Servus Jabuan und danke für dein Post mit deinen Erfahrungen.
Gibt es irgendwo auch Erfahrungen (gerne auch aus US Foren) bezüglich dem ganzen Fahrwerk ?
Da wäre ein Test gegen ein KW V3 oder Bilstein interessant :popcorn_essen:


Di 19. Jun 2018, 09:20
Profil
RS-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Mär 2018, 13:29
Beiträge: 309
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 42 mal
Danke bekommen: 20 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS mk3
Leistung: l. Ford 350
Farbe: weiß
Baujahr: 0- 0-2017
Mit Zitat antworten
75  Re: Fahwerksteuergerät DSC V1 Controller
Ich denke jabuan hatte nur den Controller? :confused2:

_________________
Haut rein und fahrt nicht schneller, als euer Schutzengel fliegen kann ;D


Di 19. Jun 2018, 09:36
Profil
RS-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Nov 2016, 16:27
Beiträge: 267
Danke gegeben: 87 mal
Danke bekommen: 32 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: Focus RS
Leistung: 350
Farbe: NB
Mit Zitat antworten
76  Re: Fahwerksteuergerät DSC V1 Controller
Hatte er ja auch, aber es gibt ja noch zusätzlich das ganze Fahrwerk und es wäre super interessant zu wissen ob sich das Fahrwerk dann überhaupt noch lohnt ?
Die Aussagen zum DSC decken sich ja weitestgehend, das ding scheint zu funktionieren. Ich frage mich wieviel besser da das Fahrwerk noch sein soll


Di 19. Jun 2018, 11:00
Profil
RS-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Mär 2018, 13:29
Beiträge: 309
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 42 mal
Danke bekommen: 20 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS mk3
Leistung: l. Ford 350
Farbe: weiß
Baujahr: 0- 0-2017
Mit Zitat antworten
77  Re: Fahwerksteuergerät DSC V1 Controller
Für den Preis kann ich es dir jetzt schon sagen wird es sich nicht rentieren, ganz einfach.

Ein KW Variante 3 ohne Ansteuerung der Dämpfer ist ja schon eine Verbesserung. Aber hier dann nochmal etwas oben drauf legen würde ich mal behaupten macht für ca. 95% der Leute absolut keinen sinn.

------------

Der Controller kann dies wohl nach allen Aussagen und Tests hier wirklich verbessern, aber selbst hier sehe ich ein KW Variante 3 z.b. weiter vorne, denn mit dem Controller würde man immer noch eine Tieferlegung benötigen.

Wäre cool, wenn KW den Controller mal testen und berichten würde :pfeif:

_________________
Haut rein und fahrt nicht schneller, als euer Schutzengel fliegen kann ;D


Di 19. Jun 2018, 11:28
Profil
RS-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Sep 2012, 08:10
Beiträge: 212
Danke gegeben: 53 mal
Danke bekommen: 18 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
78  Re: Fahwerksteuergerät DSC V1 Controller
DSC könnte in der Theorie auch KW Dämpfer steuern

Neuer Preis

1190€ Brutto inkl Versand


Di 19. Jun 2018, 11:37
Profil
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Jan 2017, 12:01
Beiträge: 146
Wohnort: Rosdorf
Danke gegeben: 16 mal
Danke bekommen: 6 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Ford Focus RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Frostweiss
Baujahr: 0- 4-2017
Mit Zitat antworten
79  Re: Fahwerksteuergerät DSC V1 Controller
Für das DSC-Gerät zum Steuern vom KW oder als Standartpreis?


Di 19. Jun 2018, 13:15
Profil
RS-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Sep 2012, 08:10
Beiträge: 212
Danke gegeben: 53 mal
Danke bekommen: 18 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
80  Re: Fahwerksteuergerät DSC V1 Controller
Dynec hat geschrieben:
Für das DSC-Gerät zum Steuern vom KW oder als Standartpreis?


Standardpreis


Di 19. Jun 2018, 18:01
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 85 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  





Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.