Mudflaps- Schmutzfänger - für den RS

Alles rund ums Thema Styling
ben104
RS-Experte
Beiträge: 599
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 07:42
Fahrzeug: Mk3 RS
Leistung: 350
Farbe: slategrau
Baujahr: 0- 6-2016
Hat sich bedankt: 165 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal

Mudflaps- Schmutzfänger - für den RS

Beitrag von ben104 » So 17. Nov 2019, 19:47

Da es noch kein Thema darüber gibt, mach ich mal eins auf Bild

Hab mir letztens die Mudflaps von Rally Flapz geholt und sie nun auch endlich mal angebracht.
Wagenheber reicht dafür vollkommen. Was man noch braucht ist ein 6er Bohrer, Schlitz- und Kreuzschlitzschraubendreher, Ratsche mit 8er und 10er Nuss und ggf. eine Verlänferung, 10er Schlüssel und eventuell zusätzlich 10er Ratschenschlüssel, 5er Inbus und 2 Kabelbinder ... glaub das war’s Bild
Anleitung ist zwar auf Englisch dabei, aber die ist nicht gerade gut. Vorne ist es relativ easy, nur ein Loch bohren in die Radhausschale und fest machen. Hinten gibt’s so ein Gestell, welches man sich zurechtbiegen muss. Das ist bissl Gefummel, dass dann zu befestigen. Ein zusätzliches Loch muss auch hier gebohrt werden. Den Flap dann zu befestigen ist dann wieder einfach. Nur kann es sein, dass er etwas schief hängt, daher der Kabelbinder auf jeder Seite, dass man das Gestell inne etwas „hochzieht“. Nein den sieht man nicht, also alles ist schön versteckt. Und ja, dass steht sogar so in der Anleitung Bild

Aber hier nun ein paar Bilder. Könnt ja auch mal eure posten.
Achso, die sind eigentlich nur schwarz, hab mir aber noch die Aufkleber besorgt, wäre mir sonst zu nackig gewesen Bild

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
crazychicken
RS-Zuschauer
Beiträge: 13
Registriert: Mo 19. Aug 2019, 08:17
Fahrzeug: RS Mk3
Leistung: 328
Farbe: Slate Grau
Baujahr: 0- 6-2016
Wohnort: 69469 Weinheim

Re: Mudflaps- Schmutzfänger - für den RS

Beitrag von crazychicken » Mo 18. Nov 2019, 07:37

Moin Ben104 :prost: , ich find das Thema gut :mrgreen:
Bin auch gerade am schauen welche Schmutzfänger es gibt. Deine Bilder sind da echt hilfreich, meiner ist ebenfalls grau :thumbs-up_new:
Welche Flaps hast du gekauft, die aus PVC oder Kaylan?
Gruß Michael

Benutzeravatar
Juzzt
RS-Fahrer
Beiträge: 180
Registriert: Fr 18. Mai 2018, 10:19
Fahrzeug: Focus RS Mk3
Leistung: 355
Farbe: Stealth Grey
Baujahr: 0- 0-2017
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Mudflaps- Schmutzfänger - für den RS

Beitrag von Juzzt » Mo 18. Nov 2019, 09:06

Dank Dir Ben für dein Tutorial.
Bin schon länger am darüber nachdenken :)

Werde mir aber die von Mountune bestellen ;)
Nicht die Technik macht Geschichte, sondern die Menschen, die sie erfunden haben.
-Ferdinand Porsche (1875 - 1951)

ben104
RS-Experte
Beiträge: 599
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 07:42
Fahrzeug: Mk3 RS
Leistung: 350
Farbe: slategrau
Baujahr: 0- 6-2016
Hat sich bedankt: 165 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal

Re: Mudflaps- Schmutzfänger - für den RS

Beitrag von ben104 » Mo 18. Nov 2019, 18:01

crazychicken hat geschrieben:Moin Ben104 :prost: , ich find das Thema gut :mrgreen:
Bin auch gerade am schauen welche Schmutzfänger es gibt. Deine Bilder sind da echt hilfreich, meiner ist ebenfalls grau :thumbs-up_new:
Welche Flaps hast du gekauft, die aus PVC oder Kaylan?
Gruß Michael

Also ich habe die aus PVC. Ich hab das selbst gesehen, dass es die auch aus Kaylan gibt, allerdings hab ich die nur in England gefunden zum Bestellen und ehrlich gesagt weiß ich gar nicht den Unterschied Bild
Kann natürlich jetzt noch keinen Langzeitbericht geben inwiefern die sich abnutzen oder ähnliches. Weil die vorderen hängen schon ganz schön tief, da schleift es immer mal. Aber Optik ist top! Ich war vorher schon etwas sehr skeptisch, aber in Echt am Auto gefällt es mir jetzt auch richtig super!


Juzzt hat geschrieben:Dank Dir Ben für dein Tutorial.
Bin schon länger am darüber nachdenken :)

Werde mir aber die von Mountune bestellen ;)
Kein Problem! Zeig dann mal Bilder, wenn du sie dran hast Bild Ja da gibt’s ja genug Auswahl was man im Endeffekt für welche möchte, aber die Mountune gefallen mir auch sehr gut. Ich wollte halt einfach was „neutrales“, deswegen sind es bei mir die von Rally Flapz geworden. Bild

Benutzeravatar
Juzzt
RS-Fahrer
Beiträge: 180
Registriert: Fr 18. Mai 2018, 10:19
Fahrzeug: Focus RS Mk3
Leistung: 355
Farbe: Stealth Grey
Baujahr: 0- 0-2017
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Mudflaps- Schmutzfänger - für den RS

Beitrag von Juzzt » Di 19. Nov 2019, 07:58

ben104 hat geschrieben:
Mo 18. Nov 2019, 18:01

Kein Problem! Zeig dann mal Bilder, wenn du sie dran hast Bild Ja da gibt’s ja genug Auswahl was man im Endeffekt für welche möchte, aber die Mountune gefallen mir auch sehr gut. Ich wollte halt einfach was „neutrales“, deswegen sind es bei mir die von Rally Flapz geworden. Bild
Werde ich machen, wird aber noch dauern bis das andere Projekt fertig ist :)
Nicht die Technik macht Geschichte, sondern die Menschen, die sie erfunden haben.
-Ferdinand Porsche (1875 - 1951)

Benutzeravatar
u996viic
RS-Fahrer
Beiträge: 153
Registriert: Mi 23. Sep 2009, 22:10
Fahrzeug: C43 T 4matic
Leistung: gut :-)
Farbe: brillantblau
Baujahr: 28. Jul 2017
Wohnort: SFT
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Mudflaps- Schmutzfänger - für den RS

Beitrag von u996viic » Fr 22. Nov 2019, 00:21

...alter Falter, was ist das zur Hölle, das ist jetzt nicht Euer Ernst, oder?----- :lol: :lol:

...ihr baut Euch so ein häßlichen Scheiß an den "RS"...Sorry.....

...so ein schickes Auto...... :wallbash: :wallbash: :wallbash: :wallbash: :wallbash:

..fehlt nur noch die Haubenbra, dann ist die Häßlichkeit Perfekt..........ih Gittt

Phil511
RS-Zuschauer
Beiträge: 18
Registriert: Di 4. Sep 2018, 18:48
Fahrzeug: Focus RS Mk3
Leistung: 400+ PS
Farbe: Black & Blue
Baujahr: 27. Feb 2018
Wohnort: Schongau
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Mudflaps- Schmutzfänger - für den RS

Beitrag von Phil511 » Fr 22. Nov 2019, 01:54

@u996viic , es gibt Leute die das geil finden und es gibt Leute wie dich :nixweiss:

Hab auch welche an meinem RS dran, teils wegen Optik, teils wegen Funktion.

Schützt sehr gut die Seitenschweller auf Schotterstrecken :mrgreen:

Vllt ein wenig mehr Toleranz anderen Geschmäckern gegenüber :stock1:

Mit freundlichen Grüßen
Phil :)
K&N-Luftfilter -> Airtec-Ansaugung -> Mishimoto-Kühlmittelbehälter -> Airtec-Big-Boost-Kit -> Airtec-Ladeluftkühler -> HJS-200kat+Downpipe -> HG-Motorsport-Bull-EgoX-Abgasanlage -> Revo-Stage-2

Benutzeravatar
Dom_Ink
RS-Genie
Beiträge: 1133
Registriert: Di 20. Mär 2018, 12:29
Fahrzeug: RS mk3
Leistung: l. Ford 350
Farbe: weiß
Baujahr: 0- 0-2017
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Mudflaps- Schmutzfänger - für den RS

Beitrag von Dom_Ink » Fr 22. Nov 2019, 08:37

Jahrzehnte lange Rally Tradition einfach mal ignoriert, Mercedes Fahrer eben :bravo:
Haut rein und fahrt nicht schneller, als euer Schutzengel fliegen kann ;D

ben104
RS-Experte
Beiträge: 599
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 07:42
Fahrzeug: Mk3 RS
Leistung: 350
Farbe: slategrau
Baujahr: 0- 6-2016
Hat sich bedankt: 165 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal

Re: Mudflaps- Schmutzfänger - für den RS

Beitrag von ben104 » Fr 22. Nov 2019, 10:01

@Juzzt: Gerne, mach dir nur keinen Stress damit

@u996viic: Doch, dass ist unser Ernst. Meinung hin oder her (so wie du sie ausdrückst geht mal gar nicht, für mich hat dein ganzer Text kein Niveau), aber was „RS“ bedeutet ist dir schon klar, oder?

Benutzeravatar
u996viic
RS-Fahrer
Beiträge: 153
Registriert: Mi 23. Sep 2009, 22:10
Fahrzeug: C43 T 4matic
Leistung: gut :-)
Farbe: brillantblau
Baujahr: 28. Jul 2017
Wohnort: SFT
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Mudflaps- Schmutzfänger - für den RS

Beitrag von u996viic » Fr 22. Nov 2019, 11:11

..ja ok, sorry für meine Ausdrucksweise. Ich finde halt das passt da gar nicht drann.
Ich denke, ist eher etwas für Nutzfahrzeuge, genau wie eine Anhängerkupplung oder so....

Sorry nochmals, aber ich konnte es erstmal nicht so ganz glauben...... :(

..ja und OK wenn es natürlich rein für den RallyeEinsatz genutzt wird...

Antworten