Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mo 22. Okt 2018, 10:06



Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
 Schaltknauf Mods 
Autor Nachricht
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 30. Apr 2016, 09:20
Beiträge: 191
Wohnort: Rhein-Neckar
Danke gegeben: 18 mal
Danke bekommen: 19 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Magnetic
Baujahr: 0- 3-2017
Mit Zitat antworten
31  Re: Schaltknauf Mods
Shadow666 hat geschrieben:
@Fräse RS

Da ich noch recht neu im Ford-Lager bin, kannst Du mir mal kurz schreiben, wie ich in Eigenregie Handbremsgriff und Schaltknauf (Gewinde? - rechts oder links) tausche?!?
Bei meinen letzten Autos war das immer ne Katastrophe :evil:


Schaltknüppel hat normales Gewinde, linksrum zum Abdrehen.

_________________
----
*bestellt* - Lieferung gem. Händler: "ca. 2017"
Abgeholt im Mai 2017...


Do 11. Okt 2018, 11:22
Profil
RS-Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Jun 2017, 19:56
Beiträge: 459
Danke gegeben: 3 mal
Danke bekommen: 117 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: xxx
Farbe: Slate-Grau
Baujahr: 17. Mai 2017
Mit Zitat antworten
32  Re: Schaltknauf Mods
Shadow666 hat geschrieben:
@Fräse RS

Da ich noch recht neu im Ford-Lager bin, kannst Du mir mal kurz schreiben, wie ich in Eigenregie Handbremsgriff und Schaltknauf (Gewinde? - rechts oder links) tausche?!?
Bei meinen letzten Autos war das immer ne Katastrophe :evil:



Der Schaltknauf hat Rechtsgewinde. Der alte geht recht schwer ab, also keine Panik, man muß schon etwas Kraft aufwenden um ihn zu lösen. Der neue Knauf wird beim aufschrauben zum Ende hin auch etwas schwergängig. Hierzu ein kleiner Tipp, den neuen Knauf nicht bis zum Ende des Gewindes einschrauben. Da der neue Knauf insgesammt tiefer auf dem Gestänge sitzt, hatte ich bei mir das Problem, das ich den Rückwärtsgang schlecht reinbekommen habe. Ich habe den Knauf dann ca. 2 Gewindegänge wieder gelößt und dann passte es. Also einschrauben bis er schwergängiger wird und dabei kontrollieren ob du den Hebel für den Rückwärtsgang noch vernüftig betätigen kannst.

Der Handbremsgriff ist nur gesteckt. Hier gibt auch einen Trick. Zum lösen einen passenden Maulschlüssel (ich weiß die Größe jetzt nicht mehr genau, 15er,17er oder 19er :confusednew: ) vorhalten und mit leichten Hammerschlägen gegen den Maulschlüssel den Griff lösen. Der neue Griff ging bei mir richtig schwer drauf auch da hab ich mit einem Gummihammer nachgeholfen.

Ich hoffe ich hab nichts vergessen denn es ist schon etwas her seit dem ich die Teile montiert habe. Falls ich die Einbauanleitung noch finde, schau ich nochmal nach ob es noch was zu beachten gibt.

_________________
Ich sehe was, was du nicht siehst, und das war ich.


Do 11. Okt 2018, 12:54
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  





Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.