R18 Sommerreifen - Zulassung

Alles rund ums Thema Motoren-Tuning, Performance, Fahrwerk, etc.
FrozenWhiteBeast
RS-Zuschauer
Beiträge: 14
Registriert: Mo 31. Jul 2017, 22:11
Fahrzeug: Ford Focus RS Mk3
Leistung: 350
Farbe: Frozen White
Baujahr: 28. Apr 2017
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

R18 Sommerreifen - Zulassung

Beitrag von FrozenWhiteBeast » Do 14. Mai 2020, 20:32

Hello,

fährt jemand von Euch 18 Zoll Räder im Sommer?
Ich fahre Autec Wizzard in 18 Zoll, die in ABE eine "M+S" Auflage haben, also nicht mit Sommerreifen zugelassenen. Ich wollte die Felgen aber auch im Sommer fahren. Wie groß war meine Überraschung, als ich bei TÜV erfahren habe, dass nicht nur kein Änderungabnahme, aber auch keine Einzelabnahme möglich ist 8O .
Hat jemand von Euch andere Erfahrungen gemacht?
Oder kennt vielleicht jemand die Hintergrunde, warum, abgesehen von Traglast, Geschwindigkeit und Größe, die Profil-Form auch eine Rolle bei ABE spielt? :nixweiss:

Grüße!

Benutzeravatar
Whitey
RS-Gott
Beiträge: 3222
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 19:34
Leistung: 377 PS EWG
Farbe: FW
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 352 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: R18 Sommerreifen - Zulassung

Beitrag von Whitey » Fr 15. Mai 2020, 09:04

Das war auch der Grund warum ich mir die Felgen nicht gekauft habe.

Warum eine Felge nur eine M+S Freigabe hat, ist mir bis heute schleierhaft.

BG

Gesendet von meinem LYA-L29 mit Tapatalk

1-2-4-5-3 - the sound of happiness'

Benutzeravatar
crazychicken
RS-Neuling
Beiträge: 93
Registriert: Mo 19. Aug 2019, 08:17
Fahrzeug: RS Mk3
Leistung: 328
Farbe: Slate Grau
Baujahr: 0- 6-2016
Wohnort: 69469 Weinheim
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: R18 Sommerreifen - Zulassung

Beitrag von crazychicken » Fr 15. Mai 2020, 09:39

Ich denke es liegt eher daran dass Ford in den COC Papieren vom MK3 nur MS für 18" eingetragen hat. Die Felgenhersteller bestätigen in Ihren ABEs ja nur das die Felge zu dem OEM kompatibel ist. Von daher machen Sie es sich einfach und geben auch nur MS frei.

Ich will das aber auch demnächst in Angriff nehmen, da ich gern 18" Semis fahren möchte und dann die WR und die Semis die gleichen Felgen bekommen sollen. Muss eh demnächst wieder zum TÜV, dann frag ich mal. :thumbs-up_new:

RSven
RS-Zuschauer
Beiträge: 19
Registriert: Mo 22. Jan 2018, 17:38
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: 350 PS
Farbe: Nitrous-Blau
Baujahr: 12. Jul 2016
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: R18 Sommerreifen - Zulassung

Beitrag von RSven » So 17. Mai 2020, 09:26

Ich fahre seit 2 Jahren die Borbet Y in 8x18 ET 45 mit Semi's und hab diese in Verbindung mit den 20mm H&R Federn ohne Probleme eingetragen bekommen

Benutzeravatar
Whitey
RS-Gott
Beiträge: 3222
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 19:34
Leistung: 377 PS EWG
Farbe: FW
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 352 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: R18 Sommerreifen - Zulassung

Beitrag von Whitey » So 17. Mai 2020, 10:50

Hat der Prüfer diese Zulassung denn gesehen?

Nur eine Frage.

BG

Gesendet von meinem LYA-L29 mit Tapatalk

1-2-4-5-3 - the sound of happiness'

RSven
RS-Zuschauer
Beiträge: 19
Registriert: Mo 22. Jan 2018, 17:38
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: 350 PS
Farbe: Nitrous-Blau
Baujahr: 12. Jul 2016
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: R18 Sommerreifen - Zulassung

Beitrag von RSven » So 17. Mai 2020, 13:00

Der TÜV Prüfer hat alle Unterlagen von mir vorgelegt bekommen. Aber ich habe gerade nochmal in der ABE der Felgen geguckt, da steht beim MK3 RS wirklich nur die M+S Kennzeichnung drin. Aber der Prüfer hat die ABE und das Teilegutachten der Federn bekommen von mir.

Keine Ahnung ob der was übersehen hat. :nixweiss:

Benutzeravatar
crazychicken
RS-Neuling
Beiträge: 93
Registriert: Mo 19. Aug 2019, 08:17
Fahrzeug: RS Mk3
Leistung: 328
Farbe: Slate Grau
Baujahr: 0- 6-2016
Wohnort: 69469 Weinheim
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: R18 Sommerreifen - Zulassung

Beitrag von crazychicken » Mo 18. Mai 2020, 09:00

Ich war am Samstag kurz beim TÜV und habe mal nachgefragt. Der Prüfer hatte sich nicht viel Zeit nehmen können weil es voll war, aber er meinte wenn das von Ford nicht geprüft sei geht das nicht. :nixweiss:
Allerdings sehen ich aus technischer Sicht nichts dagegen sprechen, ich kann mit Winterreifen, oder Allwetterreifen mit MS Kennzeichnung auch das ganze Jahr rumfahren und genauso schnell fahren wie mit Sommerreifen. Mir fällt nichts ein was sich unterscheiden würde :stock1:
Hab noch 235/40 R18 Michelin Cup 2 Reifen in der Garage, die würde ich gern weiter fahren, muss ich mal noch weiter suchen..

FrozenWhiteBeast
RS-Zuschauer
Beiträge: 14
Registriert: Mo 31. Jul 2017, 22:11
Fahrzeug: Ford Focus RS Mk3
Leistung: 350
Farbe: Frozen White
Baujahr: 28. Apr 2017
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: R18 Sommerreifen - Zulassung

Beitrag von FrozenWhiteBeast » Mo 18. Mai 2020, 16:01

Ich war heute noch Mal beim TÜV. Laut Prüfer, hat Ford hier nichts zu sagen. In CoC, stehen sogar die 225 40 r18 ohne M+S auch drauf. Problem sind die ABEs von Felgen wo nur M+S steht, und die Tatsache, dass es gar keine 18 Zoll Felgen für RS Sommerreifen zugelassen gibt. Wäre zumindest ein Model mit ABE da, könnte man Änderungsabnahme mache. In diesem Fall würde nur noch Einzelabnahme möglich, die aber gleich wie die ABE Zertifizierung läuft, heißt es muss getestet werden, was mehrere Tausend Euro kostet und die Hälfte der Reifenprofil wegnimmt.
Ich habe AUTEC angeschrieben und wegen technischen Hintergründe gefragt. Bin gespannt auf die Antwort!

Benutzeravatar
I_am_groot
RS-Zuschauer
Beiträge: 38
Registriert: Mo 27. Aug 2018, 22:54
Fahrzeug: Ente
Baujahr: 0- 0-2016
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: R18 Sommerreifen - Zulassung

Beitrag von I_am_groot » Mi 20. Mai 2020, 00:50

?? Gibt doch etliche 18er (Ohne MS) mit ABE fürn RS Mk3?!!

Benutzeravatar
crazychicken
RS-Neuling
Beiträge: 93
Registriert: Mo 19. Aug 2019, 08:17
Fahrzeug: RS Mk3
Leistung: 328
Farbe: Slate Grau
Baujahr: 0- 6-2016
Wohnort: 69469 Weinheim
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: R18 Sommerreifen - Zulassung

Beitrag von crazychicken » Mi 20. Mai 2020, 07:56

I_am_groot hat geschrieben:
Mi 20. Mai 2020, 00:50
?? Gibt doch etliche 18er (Ohne MS) mit ABE fürn RS Mk3?!!
Alle 18" Felgen die ich mir angeschaut hatte mit ABE waren alle mit dem Hinweis MS. Wenn du eine ohne hast wäre das ausreichend, damit könnte man es bestimmt eintragen lassen.

Antworten