Dreamsciene Focus Rs mk3

Alles rund ums Thema Motoren-Tuning, Performance, Fahrwerk, etc.
Antworten
Benutzeravatar
Benutzername
RS-Experte
Beiträge: 706
Registriert: Di 24. Apr 2018, 06:56
Fahrzeug: Focus RS MK3
Baujahr: 0- 5-2017
Wohnort: 7xxxx
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Dreamsciene Focus Rs mk3

Beitrag von Benutzername »

Die Ultima 3 gibts nur als 3

die Änderungen, die noch gemacht wurden, sind in die normale 3 integriert worden.

Das waren nur kleine Anpassungen - Leistung kam quasi keine dazu oder weg.
_Focus_RS_
RS-Über`s Wassergeher
Beiträge: 1586
Registriert: Di 2. Jan 2018, 17:21
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 375 Mal

Re: Dreamsciene Focus Rs mk3

Beitrag von _Focus_RS_ »

Bei jeder wertigen Leistungssteigerung per Software sollte man grundsätzlich immer DP / AGA / Luftfilter wechseln.

Bei den jeweiligen Aussagen "Die Maps sind auch für Serienfahrzeuge" muss heutzutage immer beachtet werden dass es in erster LInie darum geht ein möglichst breites Kundenumfeld zu haben. Zudem stehen nicht vergebens die empfohlenen Änderungen, welche meist auch beim erstellen der Tunes verbaut sind.
Völlig falsch ist diese Aussage in Betrachtung einer sehr gechilltern Fahrweise natürlich nicht, jedoch holt man sich in der Realität wohl vorwiegend dann ein Tune, wenn man die Leistung auch abrufen will.

Besonders ein offener Luftfilter ist bei nem Tune mit OEM DP / AGA die schlechteste aller Optionen.
Du lässt mehr Luft rein und fährst mehr Leistung während die DP / AGA mit zunehmendem Speed immer mehr Rückstau erzeugt, gerade in dem Bereich wo auch noch die Klappe geschlossen ist.
der_taucher
RS-Genie
Beiträge: 1070
Registriert: Di 17. Jul 2012, 16:09
Fahrzeug: RS 3
Leistung: 350
Farbe: Blau
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Dreamsciene Focus Rs mk3

Beitrag von der_taucher »

Hier hat jeder seine meinung was er dem motor zumutet.

Ich glaube alles unter 400ps und 600nm ist für den motor gar kein problem mit serien Peripherie. (Für mein Verständnis)
Bei anderen Herstellern wird mit mit kompletten serien kfz teilweise über 100ps mehr gefahren und wir scheissen uns hier wegen 30ps schon ein. :confusednew:

Manche fahren hier mit hardware 440ps, ich glaube kaum das ein wagen mit 400ps ohne hardware trotzdem mehr belastet ist.

Mich stört an den größeren tunes immer so bissl das enorme drehmoment das ist nicht nur für den motor belastend sondern auch für alles dahinter.
Benutzeravatar
Shadow666
RS-Junkie
Beiträge: 445
Registriert: Do 28. Jun 2018, 16:45
Fahrzeug: Focus RS Mk3
Baujahr: 0- 0-2017
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal

Re: Dreamsciene Focus Rs mk3

Beitrag von Shadow666 »

der_taucher hat geschrieben: Do 30. Jan 2020, 06:00 Mich stört an den größeren tunes immer so bissl das enorme drehmoment das ist nicht nur für den motor belastend sondern auch für alles dahinter.
Die Sorge um den Motor denke ich, kommt von der Rückrufaktion!

Ist so wie damals beim Elchtest der A-Klasse...der Wagen bleibt für immer stigmatisiert.
Wirst es sehen! In 3-5 Jahren kommen gaaaaanz sicher noch immer die Fragen, ob der Motor jetzt wirklich wirklich hält oder nicht.

Aber Deine Aussage zum Drehmoment teile ich auch, vor allem die Tunes, die wirklich riesige Drehmomentberge vor sich hin schieben. Wäre schöner, wenn das einfach besser über den Drehzahlverlauf verteilt wäre und somit überall was ist :ja:
Ty314
RS-Zuschauer
Beiträge: 2
Registriert: Mo 30. Mär 2020, 17:55

Re: Dreamsciene Focus Rs mk3

Beitrag von Ty314 »

Ich fahre die 2+ mit Serien Hardware und K&N filter aber ich überlege die 3 auszuprobieren, hat sonst noch jemand Erfahrung damit?
kmxak
RS-Fahrer
Beiträge: 141
Registriert: So 15. Jul 2018, 20:32
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Blau
Baujahr: 0- 3-2017
Wohnort: OWL
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Dreamsciene Focus Rs mk3

Beitrag von kmxak »

War die 3 nicht nur für Autos mit mods?

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

Ty314
RS-Zuschauer
Beiträge: 2
Registriert: Mo 30. Mär 2020, 17:55

Re: Dreamsciene Focus Rs mk3

Beitrag von Ty314 »

Ich fragte bei Dreamsciene nach und die behaupten
Das viele ultima 3 ohne mods benutzen mit gutem ergebnisse, die sagte ich soll entweder ultima oder ultima 3 fahren. Ich werde erst mit 2+ weiter fahren und wenn ich Zeit habe zum Testen 3 ausprobieren :)
Benutzeravatar
crazychicken
RS-Fahrer
Beiträge: 113
Registriert: Mo 19. Aug 2019, 08:17
Fahrzeug: RS Mk3
Leistung: 328
Farbe: Slate Grau
Baujahr: 0- 6-2016
Wohnort: 69469 Weinheim
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Dreamsciene Focus Rs mk3

Beitrag von crazychicken »

Moin zusammen, weiß jemand von euch ob es für UK & EU unterschiedliche Maps / Versionen gibt bei DS? Hintergrund ist dass ich überlege mir einen Flasher zu kaufen, da ich DS gern mal testen würde, und in UK gibt es die Dinger gebraucht oft mal deutlich günstiger als hier.
Benutzeravatar
Dom_Ink
RS-Genie
Beiträge: 1302
Registriert: Di 20. Mär 2018, 12:29
Fahrzeug: RS mk3
Leistung: l. Ford 350
Farbe: weiß
Baujahr: 0- 0-2017
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal

Re: Dreamsciene Focus Rs mk3

Beitrag von Dom_Ink »

Ich frage mich langsam eher, warum die von DS immer die Ultima als ihre Empfehlung aussprechen und nicht die Ultima 2+.
Die Ultima 2 soll ja das Problem mit dem zu drastisch ansteigendem Newtonmeter haben, was bei der Ultima 2+ unter Kontrolle gebracht worden sein soll.
Weiß hier jemand mehr über die normale Ultima map?
Haut rein und fahrt nicht schneller, als euer Schutzengel fliegen kann ;D
_Focus_RS_
RS-Über`s Wassergeher
Beiträge: 1586
Registriert: Di 2. Jan 2018, 17:21
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 375 Mal

Re: Dreamsciene Focus Rs mk3

Beitrag von _Focus_RS_ »

@crazychicken .. Das sind genau dieselben Maps.

@Dom_Ink .. Die U1 is auf OEM Fahrzeuge ausgelegt.
Die U2 wiederum für Mods, nur erübrigt sich diese seit der U3.

Daher brauchst von all den Maps nur die Ulitmate und die Ultimate 3 zu beachten.
Wer Spass an einer anderen hat kann die ja weiterhin nutzten.
Antworten