Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mo 24. Sep 2018, 20:01



Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
 RDU Kühler 
Autor Nachricht
RS-Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Jan 2017, 17:25
Beiträge: 99
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 7 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS Mk3
Leistung: 350
Farbe: Schwarz
Baujahr: 0- 3-2016
Mit Zitat antworten
31  Re: RDU Kühler
Also aktuell sieht das bei mir noch sehr gut aus. Ist jetzt gut 6-7 Monate verbaut, auch über den Winter mit Salz usw. Musste das Blech leicht wieder zurück biegen weil es Original schon angeeckt ist. Die Löcher für die Befestigung musste ich auch nacharbeiten da man wohl bei der Bohrung die Dicke des Lacks nicht beachtet hat. Schrauben gingen nur mit viel Gewalt durch oder man nimmt den Lack da weg.


Di 15. Mai 2018, 23:08
Profil
RS-Fan
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Jun 2016, 10:19
Beiträge: 204
Wohnort: Norderstedt
Danke gegeben: 11 mal
Danke bekommen: 17 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS
Leistung: 350 PS
Farbe: Nitrous Blau
Baujahr: 3. Mär 2017
Mit Zitat antworten
32  Re: RDU Kühler
Jetzt wieder eine dusselige Frage: Hat denn wirklich jemand eine vorher/nachher-Messung durchgeführt und kann sagen wieviel Grad kühler die RDU mit Luftleitblech ist?

Idealerweise würde man doch die Kühlfläche der RDU vergrößern - also die Kühlrippen. 8)

_________________
Mini JCW GP2 / 218 PS / Thunder Grey / 1. Jan 2013 (ist zu verkaufen)
Ford Focus RS / 350 PS / Nitrous Blau / 3. März 2017


Über mich: http://www.focusrsforum.de/viewtopic.php?f=41&t=17995


Mi 16. Mai 2018, 16:08
Profil Map
RS-Genie

Registriert: Di 2. Jan 2018, 18:21
Beiträge: 1047
Danke gegeben: 65 mal
Danke bekommen: 147 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
33  Re: RDU Kühler
Hat die nen Tempsensor den man mit ForScan oder so loggen kann?

_________________
Sync 3 - Software Updates // COBB / DS / Mountune / REVO / Diverse Tuningsoftware // Leistungsmessung über OBD2 // ScanMaster Software // ECU Software Versionen


Mi 16. Mai 2018, 19:09
Profil
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Nov 2016, 13:09
Beiträge: 173
Wohnort: Bergheim
Danke gegeben: 23 mal
Danke bekommen: 35 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS mk3
Farbe: Weiß
Baujahr: 17. Mär 2017
Mit Zitat antworten
34  Re: RDU Kühler
Nein das Ding läuft über ein Temperaturmodell Aber oben oder hinten einen pt100 draufkleben ist ja schnell gemacht. Ich komme momentan nicht auf die Bühne kann mal einer das Luftleitblech messen oder mir ein paar Maße geben...

Gruß Thorsten


Mi 16. Mai 2018, 20:33
Profil
RS-Fahrer

Registriert: Fr 21. Okt 2016, 23:37
Beiträge: 115
Wohnort: Schaffhausen, Schweiz
Danke gegeben: 4 mal
Danke bekommen: 9 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Ford Focus RS MK3
Leistung: 350 PS
Farbe: Race Red
Baujahr: 16. Feb 2018
Mit Zitat antworten
35  Re: RDU Kühler
*push*

Möchte das nicht untergehen lassen :mrgreen:

_________________
R.I.P. Focus RS MK3 - Metallic Grey - 16.01.17-31.12.17 :(
NEW Focus RS+ MK3 - Race Red :freu2:


Do 14. Jun 2018, 20:50
Profil
RS-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Mai 2014, 19:01
Beiträge: 327
Wohnort: Köln
Danke gegeben: 35 mal
Danke bekommen: 57 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: C 307 RS
Leistung: 400PS EWG Revo
Farbe: Frostweiß
Mit Zitat antworten
36  Re: RDU Kühler
Vergesst dieses luftleitbleich und was es sonst noch für anströmungsbleche da so gibt. Es bringt einfach nichts, selbst verlängerte kühlrippen haben nichts gebracht, ok 2-3°C. Die RDU ist zu klein und somit auch die ölmenge zu gering. Das öl kann so heis werden das es vörmlich verdampft, das einzige was wirklich funktioniert ist ein zusätlicher catch tank ein ölkühker und eine pumpe die temp. gesteuert ist , punkt !


Das hier ist eine gute lösung !
https://www.mishimoto.com/engineering/2 ... er-part-2/

_________________
Cheers
George

RS No. 3752 / 11500

Bild


Fr 15. Jun 2018, 11:55
Profil
RS-Fahrer

Registriert: Sa 19. Dez 2015, 17:49
Beiträge: 137
Wohnort: 21279
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 10 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Mondeo MK4 5ender
Leistung: 260PS
Farbe: Schwatt
Baujahr: 8. Mai 2008
Mit Zitat antworten
37  Re: RDU Kühler
Das sieht in der tat interessant aus!

_________________
Krieg ist die Hölle, aber der Sound ist Geil!!!


Fr 15. Jun 2018, 13:16
Profil
RS-Legende
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Sep 2009, 11:25
Beiträge: 2067
Wohnort: Nettetal kurz vor Venlo
Danke gegeben: 60 mal
Danke bekommen: 215 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS 3
Leistung: 350
Farbe: Blau
Baujahr: 1. Jun 2016
Mit Zitat antworten
38  Re: RDU Kühler
Die Leitbleche bringen schon was, jedoch sollte man da die Erwartungen nicht in den Himmel schrauben.
In Zolder zB mit Leitblech 5 Rd bevor die RDU ausfiel ohne Leitblech 3 Rd

Mishimoto ist natürlich die perfekte Lösung allerdings aktuell noch nicht lieferbar

_________________
http://www.RH-Renntechnik.de
Facebook: RH-Renntechnik, dort wird immer über aktuellste News gepostet
Anfragen bitte per Mail an:Info@RH-renntechnik.de
Bild


Fr 15. Jun 2018, 16:45
Profil YIM Website besuchen Map
RS-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Mai 2014, 19:01
Beiträge: 327
Wohnort: Köln
Danke gegeben: 35 mal
Danke bekommen: 57 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: C 307 RS
Leistung: 400PS EWG Revo
Farbe: Frostweiß
Mit Zitat antworten
39  Re: RDU Kühler
rh-renntechnik hat geschrieben:
Die Leitbleche bringen schon was, jedoch sollte man da die Erwartungen nicht in den Himmel schrauben.
In Zolder zB mit Leitblech 5 Rd bevor die RDU ausfiel ohne Leitblech 3 Rd

Mishimoto ist natürlich die perfekte Lösung allerdings aktuell noch nicht lieferbar




Wenn die letzten 2-3°C noch fehlen kann man so ein Blech montieren, Fakt ist die Temperatur in der RDU ist und bleibt einfach zu hoch

_________________
Cheers
George

RS No. 3752 / 11500

Bild


Fr 15. Jun 2018, 19:04
Profil
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Nov 2016, 13:09
Beiträge: 173
Wohnort: Bergheim
Danke gegeben: 23 mal
Danke bekommen: 35 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS mk3
Farbe: Weiß
Baujahr: 17. Mär 2017
Mit Zitat antworten
40  Re: RDU Kühler
Nein zu hoch nicht die Schutzfunktion des "abschalten" schützt ja die Bauteile in der RDU vor eventuellen Schäden.

Wenn ich immer nur drei Runden in Zolder unterwegs bin, mache ich das Blech drunter und habe noch ein paar Grad an Sicherheit. Wenn ich das Thema ernster nehme brauche ich halt ein aktives Kühlsystem. Das ist das gleich Thema wie bei meinem Caterham. Wenn du nur ab und zu auf der Rennstrecke bist reicht ein Öl-Zusatztank um die Temperatur für die Zeit im Rahmen zu halten. Wenn du mehr willst noch einen Öl Kühler rein und fertig.

Ich Fahre z.B. auf Trackdays maximal 20 min und bevor meine RDU aufgibt sind meine Reifen dran also werde ich erst mal nur das Blech drunter bauen und schauen wann die Hinterachse aussteigt...

Gruß Thorsten


Mi 20. Jun 2018, 12:35
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: kmxak und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  





Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.