Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Do 15. Nov 2018, 11:17



Auf das Thema antworten  [ 445 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45  Nächste
 COBB Accessport V3 vs REVO Software vs div. Tuningsoftware 
Autor Nachricht
RS-Neuling

Registriert: Di 24. Apr 2018, 06:56
Beiträge: 78
Danke gegeben: 4 mal
Danke bekommen: 4 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
401  Re: COBB Accessport V3 vs REVO Software vs div. Tuningsoftwa
Thunderbird37 hat geschrieben:
Grade gesehen: DTE Chiptuning bietet seine Box jetzt mit TÜV Teilegutachten an. Damit kann das Ding eingetragen werden. Ist glaube ich der erste Anbieter am Markt der das bietet. Mittlerweile wurden auch die Leistungsangaben geändert. Die 67PS werden jetzt als höchste Steigerung im Drehzahlband angegeben.


BHP trägt auch ein....
und es gab glaub noch einen - war das SKL ?


Di 28. Aug 2018, 12:03
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 16. Jan 2010, 02:28
Beiträge: 6698
Danke gegeben: 96 mal
Danke bekommen: 612 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
402  Re: COBB Accessport V3 vs REVO Software vs div. Tuningsoftwa
Benutzername hat geschrieben:
Thunderbird37 hat geschrieben:
Grade gesehen: DTE Chiptuning bietet seine Box jetzt mit TÜV Teilegutachten an. Damit kann das Ding eingetragen werden. Ist glaube ich der erste Anbieter am Markt der das bietet. Mittlerweile wurden auch die Leistungsangaben geändert. Die 67PS werden jetzt als höchste Steigerung im Drehzahlband angegeben.


BHP trägt auch ein....
und es gab glaub noch einen - war das SKL ?



SKL kannste nur Lottolose kaufen, keine PS. :mrgreen: Meinst du evtl SKN?

_________________
Grüße
der Gamble



Focus RS frostweiß Bild
Bild


Di 28. Aug 2018, 19:31
Profil ICQ Map
RS-Neuling

Registriert: Di 24. Apr 2018, 06:56
Beiträge: 78
Danke gegeben: 4 mal
Danke bekommen: 4 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
403  Re: COBB Accessport V3 vs REVO Software vs div. Tuningsoftwa
Gamble hat geschrieben:
Benutzername hat geschrieben:
Thunderbird37 hat geschrieben:
Grade gesehen: DTE Chiptuning bietet seine Box jetzt mit TÜV Teilegutachten an. Damit kann das Ding eingetragen werden. Ist glaube ich der erste Anbieter am Markt der das bietet. Mittlerweile wurden auch die Leistungsangaben geändert. Die 67PS werden jetzt als höchste Steigerung im Drehzahlband angegeben.


BHP trägt auch ein....
und es gab glaub noch einen - war das SKL ?



SKL kannste nur Lottolose kaufen, keine PS. :mrgreen: Meinst du evtl SKN?



Sag ich doch SKN :hurra: :prost:


Di 28. Aug 2018, 21:21
Profil
RS-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Mär 2018, 13:29
Beiträge: 632
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 75 mal
Danke bekommen: 39 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS mk3
Leistung: l. Ford 350
Farbe: weiß
Baujahr: 0- 0-2017
Mit Zitat antworten
404  Re: COBB Accessport V3 vs REVO Software vs div. Tuningsoftwa
So Leute, wie viele Revo Stage 2 Motoren hat es denn jetzt schon zerlegt :roll: *Diskussionanstups*

_________________
Haut rein und fahrt nicht schneller, als euer Schutzengel fliegen kann ;D


Fr 28. Sep 2018, 11:31
Profil
RS-Zuschauer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Okt 2013, 13:12
Beiträge: 23
Wohnort: Altena
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 2 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Ford Focus RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Blue and Black
Baujahr: 2. Nov 2017
Mit Zitat antworten
405  Re: COBB Accessport V3 vs REVO Software vs div. Tuningsoftwa
Fahre seit 8.000km ohne jegliche Probleme. Selbst bei den heißen Temperaturen im Sommer gab es nie ein Anzeichen irgendwelcher Störungen etc. Auch die Kupplung hat keine Schwächeerscheinungen. Das Auto war mein Begleiter im August nach Bayern in den Urlaub (2.500km in 8 Tagen). Beispielsweise 750km am Stück (angehalten nur zum Tanken) und viele längere Abschnitte mit Vollgas. Nicht ein Problem. Kühlwasserstand änderte sich ebenfalls über die gesamten km nicht.

Leistung: 440PS, 630nm Drehmoment.


Fr 28. Sep 2018, 12:44
Profil
RS-Fan

Registriert: Do 5. Aug 2010, 15:48
Beiträge: 224
Danke gegeben: 1 Danke
Danke bekommen: 33 mal
Geschlecht: Männlich
Mit Zitat antworten
406  Re: COBB Accessport V3 vs REVO Software vs div. Tuningsoftwa
Hallo Dilirium,

Fährst du Revo Stage 2?

M.f.G.


Fr 28. Sep 2018, 14:57
Profil
RS-Zuschauer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Okt 2013, 13:12
Beiträge: 23
Wohnort: Altena
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 2 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Ford Focus RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Blue and Black
Baujahr: 2. Nov 2017
Mit Zitat antworten
407  Re: COBB Accessport V3 vs REVO Software vs div. Tuningsoftwa
Hi
Ja die entsprechende Stage 2 Hardware von REVO und die Stage 2 Software. Zusätzlich HJS DP und Remus AGA.


Fr 28. Sep 2018, 19:48
Profil
RS-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Mär 2018, 13:29
Beiträge: 632
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 75 mal
Danke bekommen: 39 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS mk3
Leistung: l. Ford 350
Farbe: weiß
Baujahr: 0- 0-2017
Mit Zitat antworten
408  Re: COBB Accessport V3 vs REVO Software vs div. Tuningsoftwa
Sehr schön zu hören, freut mich :P
Allein schon aus dem Grund, das es Revo einfach macht und das wohl auch noch richtig.

_________________
Haut rein und fahrt nicht schneller, als euer Schutzengel fliegen kann ;D


So 30. Sep 2018, 15:38
Profil
RS-Experte

Registriert: Mo 1. Feb 2016, 08:42
Beiträge: 514
Danke gegeben: 149 mal
Danke bekommen: 111 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Mk3 RS
Leistung: 350
Farbe: slategrau
Baujahr: 0- 6-2016
Mit Zitat antworten
409  Re: COBB Accessport V3 vs REVO Software vs div. Tuningsoftwa
Vmax GPS vom Kumpel seinen mit Revo Stage 2. Waren so zirka 288 aufm Tacho und die Strecke war eben ohne starkes Gefälle.

Bild


Mo 15. Okt 2018, 07:24
Profil
RS-Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Okt 2017, 17:50
Beiträge: 79
Wohnort: Krefeld
Danke gegeben: 9 mal
Danke bekommen: 7 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS 350
Leistung: 350 PS
Farbe: Nitrous-Blau
Baujahr: 0- 5-2016
Mit Zitat antworten
410  Re: COBB Accessport V3 vs REVO Software vs div. Tuningsoftwa
Ich habe jetzt Dreamscience Ultima 2 getestet.
1. Die Boostanzeige geht nicht auf Vollausschlag, in keinem Drehzahlbereich ! Maximal im Bereich 1,8-1,9Bar.
2. Gemessener tatsächlicher Wert maximaler Boost mit Torque und dem Dreamscience Flasher, beides maximal 1,55 Bar. Genau wie Serie ! Den Unterschied zur Anzeige sehe ich damit begründet, dass der Anzeigenwert aus mehreren Parametern errechnet wird, warum auch immer. Und weil die Nadel jetzt wesentlich aktiver ist und auch mal länger im oberen Bereich zu sehen ist.
3. Das Fahrgefühl ist um Welten besser, so sollte ein RS Logo fahren, ich denke so hat sich das mal jeder erhofft. Man muss gar nicht mehr Vollgas geben um anderen davon zu fahren. Und wenn man dann mal durchtritt, dann marschiert der aber auch richtig.
4. Die Zeit 100 auf 200 hat sich bei mir um 4 Sekunden verbessert. Das ist ja mal was, bei Serien Hardware mit Simota Filtereinsatz !
5. Ich finde die Leistung lässt sich genauso gut dosieren wie vorher.
6. Wasser und Öltemperatur keine Veränderungen zu vorher.
7. Verbrauch noch etwas höher, klar muss ja sehen was so geht :mrgreen:
Als nächstes werde ich die Ultima 2+ testen. Soll ja noch mehr verfeinert worden sein und mehr Sicherheitsparameter beinhalten.

_________________
Gruß Ingo


Mi 7. Nov 2018, 20:07
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 445 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Fräse RS und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  





Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.