Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Sa 17. Nov 2018, 06:25



Auf das Thema antworten  [ 458 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16 ... 46  Nächste
 COBB Accessport V3 vs REVO Software vs div. Tuningsoftware 
Autor Nachricht
RS-Genie

Registriert: Di 2. Jan 2018, 18:21
Beiträge: 1094
Danke gegeben: 68 mal
Danke bekommen: 161 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
121  Re: COBB Accessport V3 vs REVO Software vs div. Tuningsoftwa
Ist es bei DS wie Original oder änderten die etwas?
Mountune is leider so ne sache, scheinet nicht gerade die kompetensteste Firma zu sein, gehen nicht wirklich auf Nachfragen ein, antworten vorwiegend nur mit Links zu ihrer HP.
Die Qualität stimmt wohl wenn man dann mal das Glück besitzt so ein Kit lieferbar zu erwischen, aber sie sagen dass ALLES genau so verbaut sein muss wie sie es auf der HP anbieten.

_________________
Sync 3 - Software Updates // COBB / DS / Mountune / REVO / Diverse Tuningsoftware // Leistungsmessung über OBD2 // ScanMaster Software // ECU Software Versionen


Do 8. Mär 2018, 22:19
Profil
RS-Zuschauer

Registriert: Mo 21. Aug 2017, 09:23
Beiträge: 25
Danke gegeben: 1 Danke
Danke bekommen: 1 Danke
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
122  Re: COBB Accessport V3 vs REVO Software vs div. Tuningsoftwa
Das sagen die nur um Kompatibilitätsprobleme zu verhindern. Die Software erkennt ja nicht was du an Hardware verbaut hast. Ich habe auch die M400 Software mit randomized Pops auf einer Milltek Resonated und HJS 200 Zellen Kat mit TüV. Am Telefon meinte die Software würde nur einen 200 Zellen brauchen, 100 Zellenkat oder Decat klappt damit auch. Nur brauchst du dann eventuell einen Lambdaeliminator.

Wenn du also nur die Randomized pops and bangs willst, dann kaufe dir das mtune device m380.


Fr 9. Mär 2018, 13:33
Profil
RS-Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Jun 2017, 19:56
Beiträge: 480
Danke gegeben: 3 mal
Danke bekommen: 121 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: xxx
Farbe: Slate-Grau
Baujahr: 17. Mai 2017
Mit Zitat antworten
123  Re: COBB Accessport V3 vs REVO Software vs div. Tuningsoftwa
Ein Video mit Leistungsmessung.
Es wird hier die Radleistung gemessen nicht die Motorleistung. 203 kW voher und 235 kW nacher.
Am Ende sind es ca. 50 PS mehr am Rad durch die neue Software von COBB.

https://m.youtube.com/watch?v=Pokk2uia5-E

_________________
Ich sehe was, was du nicht siehst, und das war ich.


So 18. Mär 2018, 17:32
Profil
RS-Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Do 16. Feb 2017, 21:42
Beiträge: 77
Danke gegeben: 21 mal
Danke bekommen: 8 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS350
Baujahr: 0- 3-2017
Mit Zitat antworten
124  Re: COBB Accessport V3 vs REVO Software vs div. Tuningsoftwa
Das sollte der m380 oder M400 mountune tune sein. Die Cobb map ist schwächer.


So 18. Mär 2018, 18:44
Profil
RS-Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Mai 2016, 23:26
Beiträge: 416
Danke gegeben: 11 mal
Danke bekommen: 67 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3 M380
Baujahr: 0- 0-2016
Mit Zitat antworten
125  Re: COBB Accessport V3 vs REVO Software vs div. Tuningsoftwa
Mountune Custom Tune aus USA.


So 18. Mär 2018, 18:57
Profil
RS-Genie

Registriert: Di 2. Jan 2018, 18:21
Beiträge: 1094
Danke gegeben: 68 mal
Danke bekommen: 161 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
126  Re: COBB Accessport V3 vs REVO Software vs div. Tuningsoftwa


Oster Sale für das Dreamscience Stratagem iMap. 50£ Preisnachlass

_________________
Sync 3 - Software Updates // COBB / DS / Mountune / REVO / Diverse Tuningsoftware // Leistungsmessung über OBD2 // ScanMaster Software // ECU Software Versionen


Fr 30. Mär 2018, 11:13
Profil
RS-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Sep 2012, 08:10
Beiträge: 246
Danke gegeben: 54 mal
Danke bekommen: 25 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
127  Re: COBB Accessport V3 vs REVO Software vs div. Tuningsoftwa
Stealth-RS hat geschrieben:
Mountune Custom Tune aus USA.


Das musst Du das Gerät direkt bei denen Kaufen :(


Fr 30. Mär 2018, 21:52
Profil
RS-Genie

Registriert: Di 2. Jan 2018, 18:21
Beiträge: 1094
Danke gegeben: 68 mal
Danke bekommen: 161 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
128  Re: COBB Accessport V3 vs REVO Software vs div. Tuningsoftwa
Ja leider aber soweit ich weiss wird dort der echte COBB verkauft und nicht wie bei Mountune UK eine Version bei der die halben Funktionen blockiert wurden.
Du kannst zwar nicht die Mountune EU Files dafür bekommen, jedoch hast ne gute Stage 1 und weiterhin die Möglichkeit andere Maps auf den COBB zu laden.
Wenn du interesse hast frag zur Sicherheit selbst nochmal nach.

Preislich lohnt es sich natürlich auch, denn der in die EU importierte COBB hat nur die überflüssige originale COBB Map mit drauf und kostet ja genauso viel.

_________________
Sync 3 - Software Updates // COBB / DS / Mountune / REVO / Diverse Tuningsoftware // Leistungsmessung über OBD2 // ScanMaster Software // ECU Software Versionen


Fr 30. Mär 2018, 22:18
Profil
RS-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Sep 2012, 08:10
Beiträge: 246
Danke gegeben: 54 mal
Danke bekommen: 25 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
129  Re: COBB Accessport V3 vs REVO Software vs div. Tuningsoftwa
_Focus_RS_ hat geschrieben:
Ja leider aber soweit ich weiss wird dort der echte COBB verkauft und nicht wie bei Mountune UK eine Version bei der die halben Funktionen blockiert wurden.
Du kannst zwar nicht die Mountune EU Files dafür bekommen, jedoch hast ne gute Stage 1 und weiterhin die Möglichkeit andere Maps auf den COBB zu laden.
Wenn du interesse hast frag zur Sicherheit selbst nochmal nach.

Preislich lohnt es sich natürlich auch, denn der in die EU importierte COBB hat nur die überflüssige originale COBB Map mit drauf und kostet ja genauso viel.


Kannst auch andere tunes kaufen.
Gerät in EU kaufen und maps von diversen Tunern.
Meine Favourites:
Litchfields 850€ mit Custom Tune + AP
Stratified - 170€ ein Tune der ziemlich alle Wünsche erfüllt
Einige loben Adam Tune+ - ich rate aber davon ab (mangelhafte Kunden Betreuung)


Fr 30. Mär 2018, 22:44
Profil
RS-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Mär 2018, 13:29
Beiträge: 638
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 75 mal
Danke bekommen: 41 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS mk3
Leistung: l. Ford 350
Farbe: weiß
Baujahr: 0- 0-2017
Mit Zitat antworten
130  Re: COBB Accessport V3 vs REVO Software vs div. Tuningsoftwa
Also die ganze geschichte mit der Software ist schon so ne Sache.

Man möchte natürlich nicht immer zu seinem Tuner fahren müssen, wenn man z.b. zum FFH oder zum TÜV muss.

Aber irgendwie bin ich bei entweder REVO oder WOLF hängen geblieben.

Hat hierzu vlt. schon jemand Erfahrungen gesammelt, mit denen man die beiden vergleichen könnte?
Aktuell tendiere ich zu REVO, hier soll es doch auch einen Flasher für zu Hause geben, oder?

_________________
Haut rein und fahrt nicht schneller, als euer Schutzengel fliegen kann ;D


Fr 27. Apr 2018, 10:42
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 458 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16 ... 46  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Homer und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  





Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.