Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: So 22. Jul 2018, 06:55



Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
 Ladeluftkühler MK3 
Autor Nachricht
RS-Fahrer

Registriert: Fr 21. Okt 2016, 23:37
Beiträge: 116
Wohnort: Schaffhausen, Schweiz
Danke gegeben: 4 mal
Danke bekommen: 9 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Ford Focus RS MK3
Leistung: 350 PS
Farbe: Race Red
Baujahr: 16. Feb 2018
Mit Zitat antworten
31  Re: Ladeluftkühler MK3
ben104 hat geschrieben:
Foxslayer hat geschrieben:

Ich habe ja noch die Vermutung, dass sie den Lappen auch darum an den LLK gebpackt haben um eben eine etwas geringere Kühlleistung zu haben damit die Ansaugtemperatur höher ist und das Fahrzeug schneller Betriebstemperatur erreicht.


Wie manche an ihre Transporter im Winter vorne alles zupappen oder -kleben?

Es wäre halt echt schön mal zu sehen, wenn jemand die Möglichkeit hat mit dem Serienladeluftkühler eine Logfahrt zu machen. So bei 20 Grad Außentemperatur und dann mal schauen inwiefern die Ladelufttemperatur ansteigt in was für Lastzuständen und auch in Verbindung auf die Zündung. Ich tippe ja, dass so ab dieser Temperatur außen der Wagen Zündung wegnimmt. Ich denke auch, dass die Schwelle schon so bei 45-50 Grad liegt. Sind natürlich nur Vermutungen.


Genau, hab ich schon beim Transit wie auch bei LKWs gemacht, einfach ein Teil vom Kühler abgedeckt, damit das Kühlwasser nicht zu stark abkühlt.

_________________
R.I.P. Focus RS MK3 - Metallic Grey - 16.01.17-31.12.17 :(
NEW Focus RS+ MK3 - Race Red :freu2:


So 25. Feb 2018, 13:52
Profil
RS-Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Jun 2017, 19:56
Beiträge: 382
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 96 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: xxx
Farbe: Slate-Grau
Baujahr: 17. Mai 2017
Mit Zitat antworten
32  Re: Ladeluftkühler MK3
Einen größerer LLK braucht man nur wenn man mehr Leistung fahren möchte.
Ich habs bei FB schon geschrieben. Durch einen zu großen oder größeren LLK wird der Ladedruck sinken, obwohl mehr Luft in den Brennraum strömt, also wird eine bessere Zylinderfüllung erreicht. Das Steuergerät wird bei Änderungen des Ladedruck nun aber weniger einspritzen, obwohl mehr Luft einströmt. Das Gemisch magert ab, der Motor verliert Leistung. Also ist eine neue Abstimmung des Motors Pflicht, besonders bei Vollast.
D.h. erst Hardware dann Software (am besten natürlich eine auf den jeweiligen Motor abgestimmte Software) und dann Feuer frei :DX:

_________________
Ich sehe was, was du nicht siehst, und das war ich.


So 25. Feb 2018, 14:15
Profil
RS-Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Mi 22. Jun 2016, 14:54
Beiträge: 86
Danke gegeben: 73 mal
Danke bekommen: 13 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 350+-
Farbe: Grundierung (SG)
Baujahr: 0- 9-2016
Mit Zitat antworten
33  Re: Ladeluftkühler MK3
Hat hier jemand Erfahrung mit eintragen von Ladeluftkühlern. Einzelabnahme und 140 Euro oder kommt da mehr auf einen zu?
Will mir den Wagner anschaffen, da bei dem Silikonschläuche dabei sind. Den Airtec gibt's mit gutachten aber leider ohne Schläuche. Wenns geht unterstütze ich ja auch lieber eine Deutsche Firma.
Früher war mir die Eintragung egal, aber mittlerweile will ich alles Safe haben.

_________________
Slate Grau bestellt Juni 2016
Nordschleife statt Eisdiele


Di 10. Jul 2018, 08:27
Profil
RS-Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Jun 2017, 19:56
Beiträge: 382
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 96 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: xxx
Farbe: Slate-Grau
Baujahr: 17. Mai 2017
Mit Zitat antworten
34  Re: Ladeluftkühler MK3
Geht nix über den Airtec LLK und dann das Ladeluftkit dazu. https://www.cm-performance.de/airtec-ladeluftkit-alu-ford-focus-rs350.html
Eintragung kein Problem.


"Die Serien Verrohrung hat nur einen Rohrdurchmesser von 50 mm und stößt damit an die Leistungsgrenze.

Das Airtec Ladeluftkit hat auf der "kalten" Seite einen Rohrdurchmesser von 70 mm und auf der "heißen" Seite einen Rohrdurchmesser von 63,5 mm."

_________________
Ich sehe was, was du nicht siehst, und das war ich.


Di 10. Jul 2018, 08:55
Profil
RS-Legende
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Sep 2009, 11:25
Beiträge: 2064
Wohnort: Nettetal kurz vor Venlo
Danke gegeben: 60 mal
Danke bekommen: 208 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS 3
Leistung: 350
Farbe: Blau
Baujahr: 1. Jun 2016
Mit Zitat antworten
35  Re: Ladeluftkühler MK3
Icenight hat geschrieben:
Hat hier jemand Erfahrung mit eintragen von Ladeluftkühlern. Einzelabnahme und 140 Euro oder kommt da mehr auf einen zu?
Will mir den Wagner anschaffen, da bei dem Silikonschläuche dabei sind. Den Airtec gibt's mit gutachten aber leider ohne Schläuche. Wenns geht unterstütze ich ja auch lieber eine Deutsche Firma.
Früher war mir die Eintragung egal, aber mittlerweile will ich alles Safe haben.


Das Hardpipekit ist nach Rückfrage beim TÜV eintragungsfrei ,
Für den Airtec bekommste auch die Druckschläuche das ist nicht das Problem

_________________
http://www.RH-Renntechnik.de
Facebook: RH-Renntechnik, dort wird immer über aktuellste News gepostet
Anfragen bitte per Mail an:Info@RH-renntechnik.de
Bild


Di 10. Jul 2018, 09:11
Profil YIM Website besuchen Map
RS-Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Mi 22. Jun 2016, 14:54
Beiträge: 86
Danke gegeben: 73 mal
Danke bekommen: 13 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 350+-
Farbe: Grundierung (SG)
Baujahr: 0- 9-2016
Mit Zitat antworten
36  Re: Ladeluftkühler MK3
Ja aber die kosten sind dann für den Airtec mit Hardpipekit teuerer.
Ist der Airtec besser?

@rh Renntechnik
die Alternative wäre halt der LLK von euch mit Hardpipekit.. Ich schreibe dir mal eine PM

_________________
Slate Grau bestellt Juni 2016
Nordschleife statt Eisdiele


Di 10. Jul 2018, 09:32
Profil
RS-Neuling

Registriert: Mi 11. Jan 2017, 10:38
Beiträge: 94
Danke gegeben: 1 Danke
Danke bekommen: 11 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
37  Re: Ladeluftkühler MK3
Ich Beneide euch darum, dass ihr eure LLK's für einen Spotpreis von 140€ eintragen könnt... Hier in der Schweiz wird direkt eine Abgaszyklusmessung fällig (ca. 2500€), und das killt die Idee halt komplett.
Die offenen Lufi's hab ich beim RX7 eingetragen, da man "nur" eine Lärmmessung machen lassen muss, kostet ca. 400€, aber die Abgaszyklusmessung, gerade bei nem Wankel, ist mir dann zuviel des Guten ^^


Do 12. Jul 2018, 08:21
Profil
RS-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Mär 2018, 13:29
Beiträge: 312
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 42 mal
Danke bekommen: 20 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS mk3
Leistung: l. Ford 350
Farbe: weiß
Baujahr: 0- 0-2017
Mit Zitat antworten
38  Re: Ladeluftkühler MK3
Das ist dooooof..

Die spinnen doch die Schweizer :o

_________________
Haut rein und fahrt nicht schneller, als euer Schutzengel fliegen kann ;D


Do 12. Jul 2018, 08:25
Profil
RS-Guru

Registriert: Di 2. Jan 2018, 18:21
Beiträge: 809
Danke gegeben: 56 mal
Danke bekommen: 124 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
39  Re: Ladeluftkühler MK3
Braucht man LLK in der Schweiz zwingend eintragen wenn man nur den Originalen ersetzt?


Do 12. Jul 2018, 11:45
Profil
RS-Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Jul 2017, 23:34
Beiträge: 417
Danke gegeben: 31 mal
Danke bekommen: 92 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
40  Re: Ladeluftkühler MK3
Verstehe grundsätzlich nicht, warum gleich ein neuer LLK her muss. Das ist doch erst bei 400 PS interessant. Bis dahin reicht es doch, einfach den Lappen zu entfernen, oder? Mal ganz davon abgesehen, dass man in der Schweiz bereits mit einer Vespa GTS übermotorisiert ist. [WHITE SMILING FACE]

Sent from my SM-J320F using Tapatalk


Do 12. Jul 2018, 12:05
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  





Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.