Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mi 14. Nov 2018, 06:15



Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
 Tij-Power Entwicklung MK3 
Autor Nachricht
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Apr 2016, 15:44
Beiträge: 142
Wohnort: Paderborn
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 59 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 475 PS
Farbe: schwarz
Baujahr: 29. Apr 2016
Mit Zitat antworten
41  Re: Tij-Power Entwicklung MK3
Wir haben eine Theorie, viel mehr noch nicht

_________________
Bild


Do 20. Jul 2017, 15:59
Profil Website besuchen
RS-Guru
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Jan 2015, 18:55
Beiträge: 789
Wohnort: 70329 Stuttgart
Danke gegeben: 87 mal
Danke bekommen: 256 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: Serie
Farbe: MGM
Baujahr: 12. Apr 2016
Mit Zitat antworten
42  Re: Tij-Power Entwicklung MK3
Wie war denn die Leistungsentfaltung ausgelegt ? Wenn halt wie gesagt relativ früh sehr viel Drehmoment anliegt kann man den Antriebsstrang schon arg überstrapazieren ...
Aber Hut ab. Da steckt viel Zeit und Energie dahinter ... ach und nicht aufgeben !

_________________
The death of every interesting corner is understeer - Tyrone Johnson


Do 20. Jul 2017, 19:27
Profil Website besuchen
RS-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jan 2016, 13:37
Beiträge: 546
Danke gegeben: 94 mal
Danke bekommen: 101 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: 350
Farbe: MGM
Baujahr: 0- 5-2016
Mit Zitat antworten
43  Re: Tij-Power Entwicklung MK3
Ganz klar, da kann man sich hier als Forenmitglied nur heftigst für bedanken und höchstinteressiert mitlesen!! :cooler: :bravo: :thumbs-up_new:


Fr 21. Jul 2017, 06:28
Profil
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Apr 2016, 15:44
Beiträge: 142
Wohnort: Paderborn
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 59 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 475 PS
Farbe: schwarz
Baujahr: 29. Apr 2016
Mit Zitat antworten
44  Re: Tij-Power Entwicklung MK3
Die 786 NM lagen bei ca. 3700 RPM an, also schon sehr früh. Dass wir dazu nicht mal 2.1 bar fahren mussten, zeigt das Potenzial des Motors. Zum jetzigen Zeitpunkt geht uns der Sprit aus, und ich stehe in Kontakt mit einem Hersteller für eine stärkere Hochdruckpumpe. Damit sollten dann 750 NM und 520 PS gehen. Ob ich die dann so lasse in Bezug auf das Getriebe, weiß ich noch nicht. Aber wenigstens kenne ich dann die Grenzen, und das ist mir erst mal wichtig.

_________________
Bild


Fr 21. Jul 2017, 08:03
Profil Website besuchen
RS-Neuling

Registriert: Di 13. Jun 2017, 23:34
Beiträge: 58
Wohnort: Eisleben
Danke gegeben: 3 mal
Danke bekommen: 8 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Grau
Baujahr: 3. Mär 2017
Mit Zitat antworten
45  Re: Tij-Power Entwicklung MK3
Hallo Tij-Power.

Das Projekt was du hier hoch ziehst hört sich alles höchst interessant an.
Da man hier ja doch ziemlich verrückt gemacht wird bezüglich der
Haltbarkeit des Motors im Originalzustand und auch beim Tuning und
Du ja auch schon durch Tuning einen Austauschmotor verweigert
bekommen hast würde mich doch sehr interessieren
Wie haltbar deine Closed Deck Variante ist? Wieviele km hast du damit
Schon absolviert wenn ich fragen darf?

Bei deinen Umbau habe ich gesehen das du Haufen Komponenten erneuert
Und verbessert hast. Wie closed Deck, Stahlpleuel, Schmiedekolben, Hybrid
turbolader, Umbau auf Stehbolzen usw.

Was wäre denn deiner Meinung nach nötig um den Motor Standhaft mit
400 PS und sagen wir 550NM zu fahren was ja das Getriebe noch mitmachen
sollte? Und mit standhaft meine ich artgerechtes bewegen und nicht über die
Straße tragen :bravo:

Wie hat sich deine 450PS und 650NM Variante gefahren? Das muss
Doch ein Unterschied wie Tag und Nacht gewesen sein? Sollte die Leistung
Nicht reichen um schnell auf der Strecke zu sein?

Lg David


Fr 21. Jul 2017, 09:42
Profil
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Apr 2016, 15:44
Beiträge: 142
Wohnort: Paderborn
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 59 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 475 PS
Farbe: schwarz
Baujahr: 29. Apr 2016
Mit Zitat antworten
46  Re: Tij-Power Entwicklung MK3
Ich tu mich immer schwer bei so neuen Autos eine exakte Aussage zu machen. Bezüglich der ganzen Problematik mit Motorschäden, würde ich persönlich den Motor wohl immer aufbauen, wenn es über den Serienlader hinausgeht. 550 NM sehe ich eher als unproblematisch an. Mein Motor ist noch heile, also traue ich ihm etwa 800NM schon zu. Wie lange das die Zylinder mitmachen....

_________________
Bild


Fr 21. Jul 2017, 09:57
Profil Website besuchen
RS-Neuling

Registriert: Di 13. Jun 2017, 23:34
Beiträge: 58
Wohnort: Eisleben
Danke gegeben: 3 mal
Danke bekommen: 8 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Grau
Baujahr: 3. Mär 2017
Mit Zitat antworten
47  Re: Tij-Power Entwicklung MK3
Tja das ist natürlich immer eine Geldfrage. Klar ist es immer besser den Motor
Komplett auf zu bauen. Mich würde allerdings interessieren ob deine Closed Deck
Variante die Lösung für das Motor Problem sein könnte. Wenn das wirklich die Lösung
Wäre, gibt es bestimmt viele die bereit wäre diesen Umbau zu machen.

Wieviel Leistung wäre denn deiner Meinung nach mit dem Originalen Ladern möglich.
Bzw anders gefragt. Was würdest du als Tuner mit Jahrelanger Erfahrung empfehlen um den
RS agiler und giftiger zu machen als jetzt ohne an die Grenzen zu gehen und Angst zu haben
Das einem der Motor um die Ohren fliegt?

Ich persönlich fahre jetzt selten auf der Rennstrecke da diese einfach weit von mir entfernt sind.
Fahre aber viel durch den Harz und auf den Kyfhäuser wo der RS Logo nicht gerade getragen wird :mrgreen:

Lg David


Fr 21. Jul 2017, 16:22
Profil
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Apr 2016, 15:44
Beiträge: 142
Wohnort: Paderborn
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 59 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 475 PS
Farbe: schwarz
Baujahr: 29. Apr 2016
Mit Zitat antworten
48  Re: Tij-Power Entwicklung MK3
Mich würde wundern, wenn sich Jemand dazu herablässt bei so einem neuen Motor eine Aussage über die Standfestigkeit zu machen. Da nutzt mir auch die jahrelange Erfahrung rein gar nichts ;)

Wie gesagt, da kann ich wenig zu sagen. Die Thematik mit Kühlwasserverlust scheint ja mit Leistung wenig zu tun zu haben.
Ich bin knapp 10tkm mit 385/580 gefahren und hatte das Hemd eines Kolben gerissen.
Also so richtig standfest scheinen mir die Komponenten grundsätzlich nicht zu sein.

_________________
Bild


Fr 21. Jul 2017, 16:42
Profil Website besuchen
RS-Neuling

Registriert: Di 13. Jun 2017, 23:34
Beiträge: 58
Wohnort: Eisleben
Danke gegeben: 3 mal
Danke bekommen: 8 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Grau
Baujahr: 3. Mär 2017
Mit Zitat antworten
49  Re: Tij-Power Entwicklung MK3
Das kann ich verstehen das sich da keiner traut eine Aussage zu machen wenn man bedenkt wieviele
Motoren schon hoch gegangen sind egal ob getunt oder nicht.

Ich finde es nur ein bisschen schade. Ich mein der RS Logo geht Original schon nicht schlecht, finde aber das
Leistungstechnisch der gewisse Biss noch fehlt. Finde es aber auch sehr riskant ihn
Zu tunen wenn man nicht sicher sein kann ob das Material den Spaß auch aushält. Denn spätestens
Wenn Ford durch Tuning nicht zahlt was natürlich auch verständlich ist, ist das Geschrei groß wenn man
Auf eigene Kosten einen neuen Motor einbauen muss.

Daher habe ich gedacht das mit deiner Variante des Closed Deck das Risiko eventuell weg wäre wenn
Man es mit der Leistung nicht übertreibt.

Mir persönlich würden 400PS und 500NM vermutlich völlig ausreichen wenn er die auch auf die Straße
Bekommen würde.

Lg David


Fr 21. Jul 2017, 18:15
Profil
RS-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jan 2016, 13:37
Beiträge: 546
Danke gegeben: 94 mal
Danke bekommen: 101 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: 350
Farbe: MGM
Baujahr: 0- 5-2016
Mit Zitat antworten
50  Re: Tij-Power Entwicklung MK3
Davidbue1986 hat geschrieben:
Ich finde es nur ein bisschen schade. Ich mein der RS Logo geht Original schon nicht schlecht, finde aber das
Leistungstechnisch der gewisse Biss noch fehlt. Finde es aber auch sehr riskant ihn
Zu tunen wenn man nicht sicher sein kann ob das Material den Spaß auch aushält.

Hör auf die Leute die sich auf eigene Kosten damit befassen zu Fragen was Masse ist. Bislang kann keiner was sagen, wenn überhaupt dann Ford, und die halten die scheiß Fresse, warum auch immer.
Egal wie schön man es formuliert, wir müssen abwarten was passiert. Es bringt nichts den Leuten die sich darüberhinaus mit dem Problem beschäftigen zu sagen, wie verdammt nochmal schade irgendwas ist...
Selbst wenn wir übereinstimmen, dass der RS Logo in Teilbereichen schade ist, dann bringt es null das hier in einem inhaltlich wertvollen Thread zu posten und zu suggerieren man wolle mal eine Aussage dazu...


Fr 21. Jul 2017, 21:04
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 70 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  





Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.