Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Sa 17. Nov 2018, 00:06



Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Subwoofer und Endstufe nachrüsten 
Autor Nachricht
RS-Zuschauer

Registriert: Di 13. Mär 2018, 21:54
Beiträge: 3
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke
Geschlecht: Nicht angegeben
Geschlecht: Mann |<img src="http://www.focusrsforum.de/styles/acidtechgreen/imageset/male-t.png" alt="Mann"/>
Fahrzeug: DYB-RS
Leistung: 401
Farbe: Blau
Baujahr: 10. Apr 2016
Mit Zitat antworten
1  Subwoofer und Endstufe nachrüsten
Moin Moin,

habe die SuFu schon benutzt, finde zwar etliche Probleme mit dem Originalen Subwoofer aber keine wirkliche Lösung zum Thema Subwoofer und Endstufe nachrüsten.

Habe das Sync 2 mit Premium Sony (10 Ls) verbaut.

Die 2 Fragen die ich habe sind wahrscheinlich für einige Leicht zu beantworten..

1. Frage:

Wie verlege ich am Besten die Spannung von der Batterie zum Kofferraum ? Gibts da schon Erfahrung welcher weg der beste ist ?

2. Frage:

Kann ich das Signal vom Original Subwoofer abgreifen um es dann per High Eingänge zu nutzen ? Ode gibts da eventuell Probleme ?


wäre cool wenn da jemand Antworten für mich hätte, wollte am Wochenende das Upgrade starten ;-)


Di 13. Mär 2018, 21:59
Profil
RS-Zuschauer
Benutzeravatar

Registriert: Di 9. Feb 2016, 19:04
Beiträge: 38
Wohnort: Köln
Danke gegeben: 20 mal
Danke bekommen: 4 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: 350PS
Farbe: Magnetic-Grau
Baujahr: 5. Apr 2016
Mit Zitat antworten
2  Re: Subwoofer und Endstufe nachrüsten
Hallo dondon,

habe leider keine Antwort auf deine Frage , aber ich überlege auch einen besseren Subwoofer
nachzurüsten. Habe das ganze mal vor 2 Jahren bei einem Fiesta ST Logo gemacht mit doppeltem
Boden etc. , aber das war wirklich viel Arbeit . Das Ergebnis hat aber für die Mühe mehr als entschädigt.
Mit nem 30er Subwoofer von AudioSystem war der Fiesta schon klasse beschallt .

Was hast du vor ? Willste nur ne Bassbox in den Kofferraum stellen oder solls auch in den Kofferraumboden
eingebaut werden , ähnlich wie der original "Subwoofer" (kann man eigentlich nicht so nennen) .

Gruß,
Marcus

_________________
Ein Neutron will in die Discothek, aber der Türsteher sagt :"Tut mir leid , heute nur für geladene Gäste!"
(Sheldon Cooper Staffel 3,Teil 3)


Fr 16. Mär 2018, 13:19
Profil
RS-Zuschauer

Registriert: Di 13. Mär 2018, 21:54
Beiträge: 3
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke
Geschlecht: Nicht angegeben
Geschlecht: Mann |<img src="http://www.focusrsforum.de/styles/acidtechgreen/imageset/male-t.png" alt="Mann"/>
Fahrzeug: DYB-RS
Leistung: 401
Farbe: Blau
Baujahr: 10. Apr 2016
Mit Zitat antworten
3  Re: Subwoofer und Endstufe nachrüsten
Hey,

erstmal wollte ich jetzt erstmal nur den Subwoofer erweitern, hab mir da was "kleines" geholt und wollte halt morgen schonmal das Kabel legen, das ist ja so eigentlich der meiste aufwand, je nach dem wie es sich dann anhört kommt der Rest auch neu :D aber da schaue ich dann am Ende.

Hoffe das noch jemand hier ist der mir da eine Info geben kann.


Fr 16. Mär 2018, 14:32
Profil
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 29. Okt 2016, 17:26
Beiträge: 134
Danke gegeben: 33 mal
Danke bekommen: 16 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 350 PS
Farbe: Schwarz
Baujahr: 29. Sep 2016
Mit Zitat antworten
4  Re: Subwoofer und Endstufe nachrüsten
Hi, wollte mal fragen wie dein Projekt gelaufen ist ?

Bin nämlich auch am überlegen den Schaumstoff im Kofferraum raus zu werfen und statdessen nen flachen aktiven Subwoofer nachzurüsten.


Di 26. Jun 2018, 08:06
Profil
RS-Zuschauer

Registriert: Sa 16. Jun 2018, 08:10
Beiträge: 7
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 2 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus rs
Leistung: 428
Farbe: Grau
Mit Zitat antworten
5  Re: Subwoofer und Endstufe nachrüsten
So hab ich das gelöst...hab mir dafür allerdings eine Schaumstoffwanne vom Schrotti geholt weil ich meine nicht zerschneiden wollte...das Signal wird über einen high low Adapter, bei mir der esx isc4, gewandelt...das gesamte System kann ich über einen Stecker trennen und somit in einer Minute ausbauen... sind jetzt allerdings mit Subwoofer, Gehäuse und Endstufe ca. 6kg mehr :D


Dateianhänge:
IMG_20180626_085028.jpg
IMG_20180626_085028.jpg [ 3.99 MiB | 1313-mal betrachtet ]
Di 26. Jun 2018, 09:18
Profil
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 29. Okt 2016, 17:26
Beiträge: 134
Danke gegeben: 33 mal
Danke bekommen: 16 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 350 PS
Farbe: Schwarz
Baujahr: 29. Sep 2016
Mit Zitat antworten
6  Re: Subwoofer und Endstufe nachrüsten
Schick,
hast du das Signal vom originalen Sub abgegriffen ?

Edit: glaube die Frage hat sich erübrigt, wer lesen kann ... :lol:

Anderst gefragt weiss jemand ob man das Signal einfach am vorhandenen Kabel des subs abgreifen kann so das nur noch 12V und evtl zündungs + nach hinten müssten ?


Di 26. Jun 2018, 10:41
Profil
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Jan 2017, 12:01
Beiträge: 177
Wohnort: Rosdorf
Danke gegeben: 16 mal
Danke bekommen: 7 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Ford Focus RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Frostweiss
Baujahr: 0- 4-2017
Mit Zitat antworten
7  Re: Subwoofer und Endstufe nachrüsten
MichaRS350 hat geschrieben:
So hab ich das gelöst...hab mir dafür allerdings eine Schaumstoffwanne vom Schrotti geholt weil ich meine nicht zerschneiden wollte...das Signal wird über einen high low Adapter, bei mir der esx isc4, gewandelt...das gesamte System kann ich über einen Stecker trennen und somit in einer Minute ausbauen... sind jetzt allerdings mit Subwoofer, Gehäuse und Endstufe ca. 6kg mehr :D


Du hast dies Schaumstoffding auf dem Schrott gefunden?
Ich wollten meine auch nicht Opfern und hab beim FFH gefragt was die kostet, abartig sag ich nur!


Di 26. Jun 2018, 20:20
Profil
RS-Zuschauer

Registriert: Sa 16. Jun 2018, 08:10
Beiträge: 7
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 2 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus rs
Leistung: 428
Farbe: Grau
Mit Zitat antworten
8  Re: Subwoofer und Endstufe nachrüsten
@ Dynec: ja war zufällig von einem unfall Rs, hab 30€ dafür bezahlt.

@ Renegade: es gibt Endstufen die haben einen "high in" Eingang die kannst du direkt mit dem lautsprecherkabel ansteuern und brauchst kein Cinchkabel. Bei den meisten benötigst du nicht einmal mehr ein Remote "zündungs+" weil die das Ein-Signal über die Lautsprecher bekommen. Ich empfehle allerdings einen guten high low Adapter weil nur die auch wirklich gute Klangqualität liefern und die meisten generieren auch gleichzeitig ein Remote.


Di 26. Jun 2018, 22:50
Profil
RS-Zuschauer

Registriert: Di 13. Mär 2018, 21:54
Beiträge: 3
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke
Geschlecht: Nicht angegeben
Geschlecht: Mann |<img src="http://www.focusrsforum.de/styles/acidtechgreen/imageset/male-t.png" alt="Mann"/>
Fahrzeug: DYB-RS
Leistung: 401
Farbe: Blau
Baujahr: 10. Apr 2016
Mit Zitat antworten
9  Re: Subwoofer und Endstufe nachrüsten
Hat eigentlich jemand von euch auch das Problem, das man nach der Installation eines High Adapter -> Endstufe und Subwoofer einen Fehler im Fehlerspeicher hat ?

mir kommt das etwas seltsam vor.. Er sagt mir ich hätte nen Kurzen im system aber bin mir sicher das es richtig angeschlossen ist.


Di 26. Jun 2018, 22:52
Profil
RS-Zuschauer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Sep 2018, 07:29
Beiträge: 12
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 2 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Geschlecht: Mann |<img src="http://www.focusrsforum.de/styles/acidtechgreen/imageset/male-t.png" alt="Mann"/>
Fahrzeug: Ford Focus RS MK3
Leistung: 350
Farbe: blau
Baujahr: 1. Jan 2017
Mit Zitat antworten
10  Re: Subwoofer und Endstufe nachrüsten
Hi zusammen!
Ich will das Thema nun auch angehen. Ich habe allerdings nur das 9-LS-System ohne Woofer und damit ohne Wooferkabel im Kofferraum.
Ich möchte allerdings genau so den Kofferraum beibehalten wie er ist. Also auch den "Organizer" unterm Teppich zerschnibbeln und was schönes einbauen. Allerdings muss ja noch Bat+ und bei mir auch Chinch verlegt werden. Dazu werde ich am Sync3 vorne das Hi-Signal der vorderen LS abgreifen.

Kann ich das einfach so machen oder ändert sich dadurch die Impedanz, wenn ich da was abzweige?

Habt Ihr da Empfehlungen für einen guten Aktiv- oder Passivwoofer und Endstufe? Soll nicht exterm ballern, aber den vorhandenen Sound mit gutem Bass aufpeppen.

Viele Grüße!


Do 25. Okt 2018, 08:36
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  





Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.