Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Do 22. Nov 2018, 12:33



Auf das Thema antworten  [ 76 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 8  Nächste
 Das ewige Thema ÖL 
Autor Nachricht
RS-Fahrer

Registriert: Do 21. Dez 2017, 18:44
Beiträge: 183
Danke gegeben: 29 mal
Danke bekommen: 24 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: reicht
Farbe: Nitrous blue
Baujahr: 12. Apr 2016
Mit Zitat antworten
21  Re: Das ewige Thema ÖL
Das Motul 8100 X-MAX 0W-40 und z.B. das Liqui Moly Synthoil Energy 0W-40 haben aber die von dir genannte Freigabe...

Motul:
https://www.motul.com/de/de/products/8100-x-max-0w40

Liqui Moly:
https://www.autoteile24.de/artikeldetai ... lsrc=aw.ds

Addinol:
http://www.addinol.de/oilfindnew/oil_de ... hp?id=1643

Aber was is das "bessere"?


Do 28. Dez 2017, 18:16
Profil
RS-Gott
Benutzeravatar

Registriert: Do 17. Jun 2010, 22:42
Beiträge: 4676
Danke gegeben: 264 mal
Danke bekommen: 1004 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS Mk2
Leistung: 333
Farbe: weiß + Folierung
Baujahr: 3. Mär 2010
Mit Zitat antworten
22  Re: Das ewige Thema ÖL
Da muss man aufpassen --- Freigabe und erfüllt die Spezifikationen ist nicht das gleiche

die so genannte Freigabe muss man beim Hersteller ankaufen, wie eine Lizenz, das kostet einerseits nicht wenig und andererseits führen enge Kooperationen mit Herstellern oftmals dazu, dass dieser Lizenzen noch schwerer an außenstehende Produzenten vergibt, unabhängig davon, ob das Produkt die Spezifikationen erfüllt oder sogar besser ist ... gibt es enge Kooperationen mit BP (da gehört Castrol dazu) werden entsprechend bestimmte Produkte die Freigabe bekommen

Das Liqui Moly hat die Freigabe noch (das angeführte MOTUL und Addinol nicht, zumindest das MOTUL 8100-X übererfüllt aber die Spezifikationen ...)

Besonderer Tip in Punkto Preis-Leistung für den Alltagseinsatz -

Meguin - megol Motorenoel Super Leichtlauf Driver SAE 0W-40 (da ist Liqui Moly drin)

http://www.meguin.de/meguin/produktdb.nsf/id/md_4894.html?OpenDocument&land=ME

_________________
RS No. 7039 / 11500

Limitierungsschilder - http://www.focusrsforum.de/viewtopic.php?f=37&t=2909
für Focus RS & ST - Mk1 / Mk2 / Mk3, Fiesta ST, Mustang, streetKA Cossi & Co.


Do 28. Dez 2017, 18:59
Profil
RS-Zuschauer

Registriert: Mi 26. Jul 2017, 20:38
Beiträge: 42
Danke gegeben: 7 mal
Danke bekommen: 2 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
23  Re: Das ewige Thema ÖL
Gibt es denn einen besonderen Grund, dass du nicht das Castrol nehmen möchtest? Forderst du deinen Motor mehr als gewöhnlich? Ich frage nur, weil ich noch nie Probleme mit dem 0W40 von Castrol hatte, ich fahre den Wagen allerdings auch ziemlich normal.


Fr 29. Dez 2017, 10:08
Profil
RS-Gott
Benutzeravatar

Registriert: Do 17. Jun 2010, 22:42
Beiträge: 4676
Danke gegeben: 264 mal
Danke bekommen: 1004 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS Mk2
Leistung: 333
Farbe: weiß + Folierung
Baujahr: 3. Mär 2010
Mit Zitat antworten
24  Re: Das ewige Thema ÖL
Bin kein besonderer Castrol-Fan, nicht zuletzt auch wegen Preis-/Leistung .. dagegen sprechen tut aber nicht wirklich viel ...

_________________
RS No. 7039 / 11500

Limitierungsschilder - http://www.focusrsforum.de/viewtopic.php?f=37&t=2909
für Focus RS & ST - Mk1 / Mk2 / Mk3, Fiesta ST, Mustang, streetKA Cossi & Co.


Fr 29. Dez 2017, 12:52
Profil
RS-Gott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Sep 2012, 19:34
Beiträge: 3035
Wohnort: Luxemburg
Danke gegeben: 577 mal
Danke bekommen: 284 mal
Geschlecht: Männlich
Leistung: 377 PS EWG
Farbe: FW
Mit Zitat antworten
25  Re: Das ewige Thema ÖL
Mit Castrol machst du sicher nichts falsch.ich bin jahrelang mit dem Öl gefahren,auch auf der Nordschleife.

Ich werde aber 2018 ,auch dank boerniRS, zu dem besagten Motul wechseln.

Ich bin gespannt ob sich temperaturmäßig was ändern wird bzw. wie das Öl nach x km aussieht.

mbg

_________________
1-2-4-5-3 - the sound of happiness'


Fr 29. Dez 2017, 14:47
Profil
RS-Fahrer

Registriert: Do 21. Dez 2017, 18:44
Beiträge: 183
Danke gegeben: 29 mal
Danke bekommen: 24 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: reicht
Farbe: Nitrous blue
Baujahr: 12. Apr 2016
Mit Zitat antworten
26  Re: Das ewige Thema ÖL
Danke für die Aufklärung.
Heißt also in Kurzfassung: wenn ich die Freigabe einhalten möchte (Garantie), komm ich am Castrol nicht wirklich vorbei bzw kann nicht das etwas "bessere" Öl (Additive) fahren :| .

Bin auch kein wirklicher Castrol-Fan.
Liegt aber weniger an Preis/Leistung sondern wohl eher an den 10 Jahren in denen ich Focus ST Logo gefahren bin. Der war auf Sufe 2 und da wurde das Castrol IMMER hinter das Mobil1 0w40 gestellt... und da suche ich jetzt halt Alternativen im RS, aber mit Freigabe.

@Whitey

das Motul hätte ich auch probiert.
Ich glaube du fährst nen Mk2 RS, kann das sein? (Zwecks Garantie)

Ich denk viel Unterschied merkt man selber sowieso nicht. Auf lange Sicht schont ein besseres Öl einfach den Motor mehr. Bin kein Profi, aber wenn ich mir manche Diagramme in anderen Foren so anschaue, gibts bei den Ölen doch schon etliche Unterschiede.


Fr 29. Dez 2017, 15:45
Profil
RS-Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Okt 2017, 17:50
Beiträge: 79
Wohnort: Krefeld
Danke gegeben: 9 mal
Danke bekommen: 7 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS 350
Leistung: 350 PS
Farbe: Nitrous-Blau
Baujahr: 0- 5-2016
Mit Zitat antworten
27  Re: Das ewige Thema ÖL
Was haltet ihr hier von ? Ist auch mit Freigabe.
http://www.lubadmin.com/upload/produit/FichePDF/lang_44/8906.pdf

_________________
Gruß Ingo


Fr 29. Dez 2017, 21:09
Profil
RS-Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Aug 2017, 09:07
Beiträge: 366
Danke gegeben: 146 mal
Danke bekommen: 31 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Stealth/Grey
Baujahr: 30. Nov 2015
Mit Zitat antworten
28  Re: Das ewige Thema ÖL
Ravepoint hat geschrieben:
Danke für die Aufklärung.
Heißt also in Kurzfassung: wenn ich die Freigabe einhalten möchte (Garantie), komm ich am Castrol nicht wirklich vorbei bzw kann nicht das etwas "bessere" Öl (Additive) fahren :| .

Bin auch kein wirklicher Castrol-Fan.
Liegt aber weniger an Preis/Leistung sondern wohl eher an den 10 Jahren in denen ich Focus ST Logo gefahren bin. Der war auf Sufe 2 und da wurde das Castrol IMMER hinter das Mobil1 0w40 gestellt... und da suche ich jetzt halt Alternativen im RS, aber mit Freigabe.

@Whitey

das Motul hätte ich auch probiert.
Ich glaube du fährst nen Mk2 RS, kann das sein? (Zwecks Garantie)

Ich denk viel Unterschied merkt man selber sowieso nicht. Auf lange Sicht schont ein besseres Öl einfach den Motor mehr. Bin kein Profi, aber wenn ich mir manche Diagramme in anderen Foren so anschaue, gibts bei den Ölen doch schon etliche Unterschiede.


Guten Abend,

ich fahre mit Liqui Moly, das hat die Freigabe von Ford und wurde von einer Fordwerkstatt gewechselt, daher keine Probleme mit der Garantie.
Das Liqui Moly ist meiner Meinung nach das beste öl für den RS, dazu überstürzt man noch eine deutschstämmige Firma.

Guten Rutsch an alle!


Fr 29. Dez 2017, 21:14
Profil
RS-Gott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Sep 2012, 19:34
Beiträge: 3035
Wohnort: Luxemburg
Danke gegeben: 577 mal
Danke bekommen: 284 mal
Geschlecht: Männlich
Leistung: 377 PS EWG
Farbe: FW
Mit Zitat antworten
29  Re: Das ewige Thema ÖL
Genau, MK2. Also vielleicht etwas fehl am Platz,aber MK2 und MK3 nehmen sich ja ab Werk das gleiche Öl.

Das Rowe Synth RS Logo 0W40 (10.000 km) ist momentan auch als Test auf der oil-club.de Seite. Da muss ich mich echt einlesen,ist ziemlich interessant.


Die verschiedenen Öle haben halt so viele Faktoren,da muss man sich schon auskennen.

mbG

_________________
1-2-4-5-3 - the sound of happiness'


Sa 30. Dez 2017, 00:20
Profil
RS-Fahrer

Registriert: Do 21. Dez 2017, 18:44
Beiträge: 183
Danke gegeben: 29 mal
Danke bekommen: 24 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: reicht
Farbe: Nitrous blue
Baujahr: 12. Apr 2016
Mit Zitat antworten
30  Re: Das ewige Thema ÖL
Beim Liqui Moly stört mich das es nur die MB 229.3 Spezifikation erfüllt die schon sehr veraltet ist.
Die meisten Öle (auch das Motul oder Castrol), besitzen schon die MB 229.5.

War auch schon auf der oil-club.de Seite. Wirklich interessant aber da muss man sich echt erst reinfuchsen.


Dateianhänge:
9dkeq7pg.jpg
9dkeq7pg.jpg [ 24.72 KiB | 1706-mal betrachtet ]
Sa 30. Dez 2017, 01:19
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 76 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 8  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  





Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.