Freischaltbares im Sync3/ Fahrerdisplay?

Allgemeines rund um den RS Mk3
Antworten
Benutzeravatar
Retris
RS-Fahrer
Beiträge: 146
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 09:37
Fahrzeug: Focus RS MK3 B&B
Wohnort: 59427 Unna
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Freischaltbares im Sync3/ Fahrerdisplay?

Beitrag von Retris »

Das ist auch richtig, aber die haben es ja auch serienmäßig der rs nicht


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
DYB-RS
RS-Junkie
Beiträge: 395
Registriert: Mi 24. Okt 2018, 14:09
Fahrzeug: DYB-RS
Leistung: >350
Farbe: magnetic grey
Baujahr: 0- 0-2017
Wohnort: Salmtal
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Freischaltbares im Sync3/ Fahrerdisplay?

Beitrag von DYB-RS »

Bedeutet netterweise ja, dass wir (zur Bedienung!) keine weitere Hardware mehr brauchen. 8)

MfG
Mein Avatar-Bild verdanke ich Mona Mou Photography. Hat Spaß gemacht! :liebhab: (< rein freundschaftlich! :thumbs-up_new: )
ChRiStoph
RS-Zuschauer
Beiträge: 44
Registriert: Mi 6. Dez 2017, 08:55
Fahrzeug: Focus RS 2017
Farbe: Nitrous Blau
Baujahr: 30. Mär 2017
Wohnort: Regensburg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Freischaltbares im Sync3/ Fahrerdisplay?

Beitrag von ChRiStoph »

Könnte jemand ne Anleitung machen, wie man die Kamera einbaut und was man codieren muss und welches Kabel wo reingesteckt werden muss für die Kennzeichenerkennung? :) Oder gibt es schon eine?
Benutzeravatar
Retris
RS-Fahrer
Beiträge: 146
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 09:37
Fahrzeug: Focus RS MK3 B&B
Wohnort: 59427 Unna
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Freischaltbares im Sync3/ Fahrerdisplay?

Beitrag von Retris »

Steht doch weiter oben alles schon


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
ChRiStoph
RS-Zuschauer
Beiträge: 44
Registriert: Mi 6. Dez 2017, 08:55
Fahrzeug: Focus RS 2017
Farbe: Nitrous Blau
Baujahr: 30. Mär 2017
Wohnort: Regensburg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Freischaltbares im Sync3/ Fahrerdisplay?

Beitrag von ChRiStoph »

Wo steht denn, wo welches Kabel reingehört und wie die Kamera eingebaut wird? :D
Orionheizer
RS-Fahrer
Beiträge: 179
Registriert: Sa 2. Feb 2019, 13:39
Fahrzeug: RS MK3
Farbe: Weiss
Baujahr: 0- 9-2017
Wohnort: Vogtland
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Freischaltbares im Sync3/ Fahrerdisplay?

Beitrag von Orionheizer »

Du hast Glück, geht nur auf eine Variante.

Ich hab das Kabel auf Seite 2 bestellt. Das ging bei mir nicht, obwohl korrekter Bauzeitraum. Hab dann einfach die Pins wie auf der ersten Seite in meinen Kabelbaum eingebaut. Schon geht das wieder.
Muss nur mal noch die Kamera anlernen … hab ne neue genommen, die ist noch zickig.
Der Weg der Luft: K&N --> komplettes Mountune Ansaugrohr --> vorbei an Mountune SSC und SUV --> Mishimoto Hard-Pipe --> Wagner LLK --> Drosselklappen- und Krümmerspacer --> HJS Kat --> Remus Auspuff
ChRiStoph
RS-Zuschauer
Beiträge: 44
Registriert: Mi 6. Dez 2017, 08:55
Fahrzeug: Focus RS 2017
Farbe: Nitrous Blau
Baujahr: 30. Mär 2017
Wohnort: Regensburg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Freischaltbares im Sync3/ Fahrerdisplay?

Beitrag von ChRiStoph »

Retris hat geschrieben: Di 12. Mai 2020, 15:20 Also Schildererkennung funktioniert, Fernlicht Automatik kann ich noch nicht sagen , beim spurhalteassistenten kommt immer eine Fehlermeldung, muss ich nochmal die Tage in Ruhe gucken Bild
Die linke Seite ist der Anschluss der Kamera. Teilenummern schicke ich gleich am pc


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Wo befindet sich der Stecker / das Kabel im RS? 🙂
Benutzeravatar
Retris
RS-Fahrer
Beiträge: 146
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 09:37
Fahrzeug: Focus RS MK3 B&B
Wohnort: 59427 Unna
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Freischaltbares im Sync3/ Fahrerdisplay?

Beitrag von Retris »

Hinter der Verkleidung des Rückspiegels , dort wo auch die Kamera verbaut werden muss.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
ChRiStoph
RS-Zuschauer
Beiträge: 44
Registriert: Mi 6. Dez 2017, 08:55
Fahrzeug: Focus RS 2017
Farbe: Nitrous Blau
Baujahr: 30. Mär 2017
Wohnort: Regensburg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Freischaltbares im Sync3/ Fahrerdisplay?

Beitrag von ChRiStoph »

Bilder wären gut

Und wo befinden sich die Optionen im FORScan?

Wäre super :mrgreen:
Zuletzt geändert von ChRiStoph am Di 9. Jun 2020, 22:50, insgesamt 1-mal geändert.
ChRiStoph
RS-Zuschauer
Beiträge: 44
Registriert: Mi 6. Dez 2017, 08:55
Fahrzeug: Focus RS 2017
Farbe: Nitrous Blau
Baujahr: 30. Mär 2017
Wohnort: Regensburg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Freischaltbares im Sync3/ Fahrerdisplay?

Beitrag von ChRiStoph »

Retris hat geschrieben: Mi 13. Mai 2020, 11:16 Die Kabel sind easy. Mit forscan einfach die Optionen aktivieren und funzt direkt, bis auf spurhalteassistent . Da gibt er mir immer einen Fehler , kann sein das im rs iwo doch ein Bauteil anders ist das der nicht funktioniert.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Der Müdigkeitswarner (Driver Impairment Monitor) müsste auch funktionieren. Die Frontkamera nimmt die Informationen aus Lenkbewegung, Abstand zu den Fahrspurbegrenzungen, Reaktionszeiten und Fahrtdauer.

Kannst du mal testen, ob der auch funktioniert?
Antworten