Freischaltbares im Sync3/ Fahrerdisplay?

Allgemeines rund um den RS Mk3
Antworten
Benutzeravatar
crazychicken
RS-Fahrer
Beiträge: 113
Registriert: Mo 19. Aug 2019, 08:17
Fahrzeug: RS Mk3
Leistung: 328
Farbe: Slate Grau
Baujahr: 0- 6-2016
Wohnort: 69469 Weinheim
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Freischaltbares im Sync3/ Fahrerdisplay?

Beitrag von crazychicken »

Vielen Dank Retris :prost: für die Anleitung!
Ich bin gerade am schauen mir erstmal eine Kamera zu beschaffen, Mit Forscan hab ich schon mal geschaut, das sollte auch kein Problem werden. Und ein paar Kabel umzupinnen hab ich auch mal vor 20 Jahren gelernt :thumbs-up_new:
Ich berichte den Fortschritt
Benutzeravatar
Retris
RS-Fahrer
Beiträge: 146
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 09:37
Fahrzeug: Focus RS MK3 B&B
Wohnort: 59427 Unna
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Freischaltbares im Sync3/ Fahrerdisplay?

Beitrag von Retris »

Die Kabel sind easy. Mit forscan einfach die Optionen aktivieren und funzt direkt, bis auf spurhalteassistent . Da gibt er mir immer einen Fehler , kann sein das im rs iwo doch ein Bauteil anders ist das der nicht funktioniert.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
Retris
RS-Fahrer
Beiträge: 146
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 09:37
Fahrzeug: Focus RS MK3 B&B
Wohnort: 59427 Unna
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Freischaltbares im Sync3/ Fahrerdisplay?

Beitrag von Retris »

Retris hat geschrieben:Die Kabel sind easy. Mit forscan einfach die Optionen aktivieren und funzt direkt, bis auf spurhalteassistent . Da gibt er mir immer einen Fehler , kann sein das im rs iwo doch ein Bauteil anders ist das der nicht funktioniert.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Mercedes verwendet übrigens die selbe Kamera , die findet man öfter


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
crazychicken
RS-Fahrer
Beiträge: 113
Registriert: Mo 19. Aug 2019, 08:17
Fahrzeug: RS Mk3
Leistung: 328
Farbe: Slate Grau
Baujahr: 0- 6-2016
Wohnort: 69469 Weinheim
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Freischaltbares im Sync3/ Fahrerdisplay?

Beitrag von crazychicken »

Retris hat geschrieben: Mi 13. Mai 2020, 12:50
Mercedes verwendet übrigens die selbe Kamera , die findet man öfter


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Die Frage ist ob die Software auf der Kamera die gleiche ist? Im Forscan Forum berichten sie von Problemen selbst Ford intern mit Kameras vom Kuga/Tranit. Aber ich schau mal was ich finde. Für die Focuskamera gibt es aktuell nur 2 Angebot ab 270€ bei ebay.
Spurhalteassistent wäre ok wenn es einfach funktioniert, aber benötigen würde ich sie nicht. Aber so wie ich mich kenne vesuche ich es trotzdem zum laufen zu bekommen :doh:
Benutzeravatar
Retris
RS-Fahrer
Beiträge: 146
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 09:37
Fahrzeug: Focus RS MK3 B&B
Wohnort: 59427 Unna
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Freischaltbares im Sync3/ Fahrerdisplay?

Beitrag von Retris »

Dann musste acc nachrüsten . Ich hab für meine in eBay uk 120 incl Versand bezahlt


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
DYB-RS
RS-Junkie
Beiträge: 395
Registriert: Mi 24. Okt 2018, 14:09
Fahrzeug: DYB-RS
Leistung: >350
Farbe: magnetic grey
Baujahr: 0- 0-2017
Wohnort: Salmtal
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Freischaltbares im Sync3/ Fahrerdisplay?

Beitrag von DYB-RS »

Retris hat geschrieben: Mi 13. Mai 2020, 11:16..., bis auf spurhalteassistent . Da gibt er mir immer einen Fehler , kann sein das im rs iwo doch ein Bauteil anders ist das der nicht funktioniert....
Der Spurhalte Assi im ST-Line Focus meiner Eltern lässt (glaube, je nach Einstellung) das Lenkrad vibrieren. Wie ist das gelöst...
Kann es sein, dass die Möglichkeit dazu fehlt und er deshalb mault?

MfG
Mein Avatar-Bild verdanke ich Mona Mou Photography. Hat Spaß gemacht! :liebhab: (< rein freundschaftlich! :thumbs-up_new: )
Benutzeravatar
Retris
RS-Fahrer
Beiträge: 146
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 09:37
Fahrzeug: Focus RS MK3 B&B
Wohnort: 59427 Unna
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Freischaltbares im Sync3/ Fahrerdisplay?

Beitrag von Retris »

Man kann mehrere Versionen codieren auch ohne das vibrieren, aber keine funzt ohne Fehlermeldung, kann sein das er Radar dafür braucht, da man nur bei Zündung an auch Abstand einstellen kann, des Weiteren kann es sein das dazu ein Steuergerät fehlt. Und es fehlt im Steuergerät eine Option die laut mehreren Beiträgen im Netz freigeschaltet werden muss.

Aber selbst ohne den spurhalteassistent hat es sich gelohnt für relativen kostengünstigen Aufwand. Der jetzt funktionierende fernlichtassi läuft sehr gut und die schildererkennung auch.

@crazychicken
„Ese“ kannst du mit forscan deaktivieren . Weis gerade nur den Punkt nicht ausm Kopf

Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Johoo_NL
RS-Fan
Beiträge: 217
Registriert: Di 4. Mai 2010, 10:38
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Freischaltbares im Sync3/ Fahrerdisplay?

Beitrag von Johoo_NL »

Spurhallte Assistant braucht auch ein anderes Querbeschleunigungssensor und wickelfeder.

Kabel gibt es plug/play von Ford.
F1ET 14G533AA. FINIS 2006063

Hst jemand schon ACC? Ich kan leider kein kabel in motorraum finden.
Benutzeravatar
Retris
RS-Fahrer
Beiträge: 146
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 09:37
Fahrzeug: Focus RS MK3 B&B
Wohnort: 59427 Unna
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Freischaltbares im Sync3/ Fahrerdisplay?

Beitrag von Retris »

Kann mir nicht vorstellen das es liegt. Links am Nebelscheinwerfer wo es laut Zeichnung sein soll ist bei mir alles belegt

Welche wickelfeder meinst du ? Den schleifring? Das geht mit unserem. Ich bin an dem Thema auch noch dran, wird aber noch etwas dauern , sobald ne Lösung da ist gibts Bescheid.

Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Johoo_NL
RS-Fan
Beiträge: 217
Registriert: Di 4. Mai 2010, 10:38
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Freischaltbares im Sync3/ Fahrerdisplay?

Beitrag von Johoo_NL »

Hinten Fahrerseite nebelscheinwerfer?

Ich had da noch nicht gesucht. Ich meinte wir haben ein mk3.2 und die haben der Radarmodule in mitte.

Focus mk3.1 am linker (fahrer) seite.
Antworten