Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Do 15. Nov 2018, 01:48



Auf das Thema antworten  [ 84 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
 Warmfahren - Best practice? 
Autor Nachricht
RS-Fan

Registriert: Sa 3. Mär 2018, 14:09
Beiträge: 266
Danke gegeben: 55 mal
Danke bekommen: 26 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus MK3 RS
Leistung: 350
Farbe: Iridiumschwarz
Baujahr: 20. Jan 2017
Mit Zitat antworten
61  Re: Warmfahren - Best practice?
Dom_Ink hat geschrieben:
hat mit einbilden nicht viel zu tun, aber das klärt nur auf, dass du nicht einmal die vorherigen posts richtig gelesen hast..

Die Öltempanzeige im RS Logo ist ja nur eine Angabe eines errechneten Wertes. Es kann also sein, dass dieser Faktor in der Berechnung mit einfließt.
Außerdem war das mein subjektives empfinden, dass des Öl mit einer DP schneller warm wird als ohne.

Wir (und das sind wohl so 2 Leute gewesen) sind eben der Meinung das es nach dem Einbau einer DP sich im Bezug auf die Temp des Öls etwas getan hat und haben nachgefragt, ob das eventuell anderen ebenfalls aufgefallen ist. Mehr auch nicht.


Dann nenn mir doch mal einen guten Grund, warum die DP die Öltemperatur beeinflussen sollte.


Mi 11. Jul 2018, 07:24
Profil
RS-Experte

Registriert: Mo 1. Feb 2016, 08:42
Beiträge: 514
Danke gegeben: 149 mal
Danke bekommen: 111 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Mk3 RS
Leistung: 350
Farbe: slategrau
Baujahr: 0- 6-2016
Mit Zitat antworten
62  Re: Warmfahren - Best practice?
Der Wert ist errechnet! Hat Dominik doch schon mehrmals erwähnt. Was ist daran nicht zu verstehen? Ich glaube du willst es nicht verstehen, um was es hier geht...


Mi 11. Jul 2018, 08:08
Profil
RS-Fan

Registriert: Sa 3. Mär 2018, 14:09
Beiträge: 266
Danke gegeben: 55 mal
Danke bekommen: 26 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus MK3 RS
Leistung: 350
Farbe: Iridiumschwarz
Baujahr: 20. Jan 2017
Mit Zitat antworten
63  Re: Warmfahren - Best practice?
ben104 hat geschrieben:
Der Wert ist errechnet! Hat Dominik doch schon mehrmals erwähnt. Was ist daran nicht zu verstehen? Ich glaube du willst es nicht verstehen, um was es hier geht...


Dagegen sage ich ja auch nichts. Aber was hat die Downpipe mit der errechneten Öltemperatur zutun?


Mi 11. Jul 2018, 08:40
Profil
RS-Fan
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Jun 2016, 10:19
Beiträge: 208
Wohnort: Norderstedt
Danke gegeben: 12 mal
Danke bekommen: 17 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS
Leistung: 350 PS
Farbe: Nitrous Blau
Baujahr: 3. Mär 2017
Mit Zitat antworten
64  Re: Warmfahren - Best practice?
Chris89 hat geschrieben:
ben104 hat geschrieben:
Der Wert ist errechnet! Hat Dominik doch schon mehrmals erwähnt. Was ist daran nicht zu verstehen? Ich glaube du willst es nicht verstehen, um was es hier geht...


Dagegen sage ich ja auch nichts. Aber was hat die Downpipe mit der errechneten Öltemperatur zutun?


In der Theorie verringert eine DP den Abgasgegendruck. Dadurch können sich auch diverse Sensorwerte (Druck, Temperatur, ...) ändern. Daraus resultieren andere Stellwerte (Einspritzmenge, Drosselklappenstellung, ...) und somit könnten sich Parameter ändern, die die errechnete Öltemperatur beeinflussen. Ob das aber solch einen großen Einfluss hat ????

Alles nur Theorie, aber könnte hätte und so weiter ....

_________________
Ford Focus RS / 350 PS / Nitrous Blau / 3. März 2017

Über mich: http://www.focusrsforum.de/viewtopic.php?f=41&t=17995


Mi 11. Jul 2018, 10:24
Profil Map
RS-Fan

Registriert: Sa 3. Mär 2018, 14:09
Beiträge: 266
Danke gegeben: 55 mal
Danke bekommen: 26 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus MK3 RS
Leistung: 350
Farbe: Iridiumschwarz
Baujahr: 20. Jan 2017
Mit Zitat antworten
65  Re: Warmfahren - Best practice?
Hab gerade mal bei meinem Meister (GTR Techniker) nachgefragt.
Die Öl Anzeige muss immer korrekt sein, da man den korrekten Wert zb in einem Garantiefall auch angeben muss.
Also muss er auch genau auszulesen sein, was nur mit einem Tempsensor möglich ist, der sich am Ölfiltergehäuse befindet.

Die Wassertemperaturanzeige ist dagegen aber nur errechnet und nicht korrekt.


Mi 11. Jul 2018, 11:20
Profil
RS-Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 08:52
Beiträge: 469
Danke gegeben: 11 mal
Danke bekommen: 26 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: Focus RS MK3
Farbe: Nitrous-Blau
Baujahr: 4. Mai 2016
Mit Zitat antworten
66  Re: Warmfahren - Best practice?
Chris89 hat geschrieben:
Hab gerade mal bei meinem Meister (GTR Techniker) nachgefragt.
Die Öl Anzeige muss immer korrekt sein, da man den korrekten Wert zb in einem Garantiefall auch angeben muss.
Also muss er auch genau auszulesen sein, was nur mit einem Tempsensor möglich ist, der sich am Ölfiltergehäuse befindet.

Die Wassertemperaturanzeige ist dagegen aber nur errechnet und nicht korrekt.



Verwechselst du jetzt nicht Ford mit Toyota?


Mi 11. Jul 2018, 11:37
Profil Map
RS-Genie

Registriert: Di 2. Jan 2018, 18:21
Beiträge: 1094
Danke gegeben: 68 mal
Danke bekommen: 161 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
67  Re: Warmfahren - Best practice?
Wie @ben104 und @minti bereits sagten, zudem erhitzt sich der Metallkat schneller als der Keramik und erreicht auch eher die bestmögliche Filterleistung.
Vermutlich auch ein Wert, welcher in die Berechnung mit einfliesst.

@Chris89 .. Ford ist nicht Nissan, da muss ja je nach Öltemperatur das Motoröl gewechselt werden um die Garantie zu erhalten.
Und was tut ihr denn bei all den Toyotas die nicht einmal eine Öltemperaturanzeige besitzen O_o

_________________
Sync 3 - Software Updates // COBB / DS / Mountune / REVO / Diverse Tuningsoftware // Leistungsmessung über OBD2 // ScanMaster Software // ECU Software Versionen


Mi 11. Jul 2018, 11:43
Profil
RS-Fan

Registriert: Sa 3. Mär 2018, 14:09
Beiträge: 266
Danke gegeben: 55 mal
Danke bekommen: 26 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus MK3 RS
Leistung: 350
Farbe: Iridiumschwarz
Baujahr: 20. Jan 2017
Mit Zitat antworten
68  Re: Warmfahren - Best practice?
_Focus_RS_ hat geschrieben:
Wie @ben104 und @minti bereits sagten, zudem erhitzt sich der Metallkat schneller als der Keramik und erreicht auch eher die bestmögliche Filterleistung.
Vermutlich auch ein Wert, welcher in die Berechnung mit einfliesst.

@Chris89 .. Ford ist nicht Nissan, da muss ja je nach Öltemperatur das Motoröl gewechselt werden um die Garantie zu erhalten.
Und was tut ihr denn bei all den Toyotas die nicht einmal eine Öltemperaturanzeige besitzen O_o


Hat nichts mit den Marken zutun.

Bei jeder Abgasuntersuchung, liest man die Öltemperatur über OBD aus!
Wenn sie nicht 80c beträgt, startet die AU überhaupt nicht.

Nur weil gewisse Autos keine Öltemperaturanzeigen haben, besitzen sie sehr wohl nen Öltempsensor
Soviel zum Thema...


Mi 11. Jul 2018, 12:27
Profil
RS-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Mär 2018, 13:29
Beiträge: 630
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 75 mal
Danke bekommen: 39 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS mk3
Leistung: l. Ford 350
Farbe: weiß
Baujahr: 0- 0-2017
Mit Zitat antworten
69  Re: Warmfahren - Best practice?
Aber die Anzeige beim Ford wird nun mal errechnet und nicht gemessen..
"Die Anzeige muss also immer korrekt sein.." ist hier leider verkehrt.

BTW. verstehe ich die aktuelle Diskussion nicht, nur weil eine Person etwas nicht versteht.

Ich für meinen Teil hätte gerne ein paar zusätzliche Meinungen und oder Stimmen bezogen auf die Anzeige der Öltemp in Verbindung mit einer anderen DP gehört
Und eben nicht über etwas diskutiert, was das Thema nicht weiterbringt..

_________________
Haut rein und fahrt nicht schneller, als euer Schutzengel fliegen kann ;D


Mi 11. Jul 2018, 12:38
Profil
RS-Genie

Registriert: Di 2. Jan 2018, 18:21
Beiträge: 1094
Danke gegeben: 68 mal
Danke bekommen: 161 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
70  Re: Warmfahren - Best practice?
Du sagst es @Dom_Ink

Und schon nur bei der Aussage von @Chris89 "Nur weil gewisse Autos keine Öltemperaturanzeigen haben, besitzen sie sehr wohl nen Öltempsensor", sieht man wer da wohl sicher keine Ahung hat.
Vermutlich kenn er auch nur Autos neueren Baudatums, heutzutage musst ja suchen um ne Fachwerkstatt zu finden die etwas kundiger ist und über mehr als nur den 0815 Service bescheid weiss.

Besass selbst schon Fahrzeuge die definitiv keinen Öltemperatursensor verbaut hatten, sowie auch über OBD nichts dergleichen auszulesen war.
Zur Abgasuntersuchung musste der Motor einfach warmgefahren sein und gut war.
Das mit den Abgaswerten über OBD klappt mit einigen Ausnahmen eh frühstens bei Farhzeugen des aktuellen Jahrhunderts.

_________________
Sync 3 - Software Updates // COBB / DS / Mountune / REVO / Diverse Tuningsoftware // Leistungsmessung über OBD2 // ScanMaster Software // ECU Software Versionen


Mi 11. Jul 2018, 13:15
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 84 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron





Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.