Aktuelle Zeit: Mo 17. Dez 2018, 22:13



Auf das Thema antworten  [ 93 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste
 Reifendruckkontrolle TPMC 
Autor Nachricht
RS-Fan
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Jun 2016, 10:19
Beiträge: 212
Wohnort: Norderstedt
Danke gegeben: 14 mal
Danke bekommen: 17 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS
Leistung: 350 PS
Farbe: Nitrous Blau
Baujahr: 3. Mär 2017
Mit Zitat antworten
71  Re: Reifendruckkontrolle TPMC
So Rückmeldung zum aktuellen Stand. Nachdem ich fast 4 Wochen warten musste (vorher gab es keinen freien Slot beim FFH) und der TPMS gelgentlich doch wieder funktionierte wurde der beim FFH geprüft und auf Gewährleistung getauscht.

Fazit: Ich besitze den F-F-RS seit gut einem Jahr und bei acht (vier Sommer-, vier Winter-) Rädern bisher 3 defekte TPMS'e (alle original von Ford). (beim Mini F56 nach drei Jahren null Probleme)

:|

_________________
Ford Focus RS / 350 PS / Nitrous Blau / 3. März 2017

Über mich: http://www.focusrsforum.de/viewtopic.php?f=41&t=17995


Mi 16. Mai 2018, 14:57
Profil Map
RS-Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Mai 2016, 08:33
Beiträge: 391
Wohnort: Am Tor zur grünen Hölle
Danke gegeben: 53 mal
Danke bekommen: 64 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS MK3
Farbe: schwarz
Baujahr: 0- 3-2016
Mit Zitat antworten
72  Re: Reifendruckkontrolle TPMC
Das ist ärgerlich, ich habe in etwas über 2 Jahren kein einziges Problem mit den Sensoren gehabt, auch nach dem Radwechsel auf Sommerräder nicht. Ich kann also auch nicht bestätigen, dass die Sensoren nach längerer Lagerung neu angelernt werden müssten, wie hier schon mal geschrieben wurde.

_________________
Wenn man es sieht, bevor man es hört, ist es langweilig...

Bild


Mi 16. Mai 2018, 15:38
Profil
RS-Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Mi 20. Jun 2018, 07:59
Beiträge: 55
Danke gegeben: 3 mal
Danke bekommen: 3 mal
Geschlecht: Männlich
Geschlecht: Mann |<img src="http://www.focusrsforum.de/styles/acidtechgreen/imageset/male-t.png" alt="Mann"/>
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Nitrous-Blau
Baujahr: 7. Jun 2016
Mit Zitat antworten
73  Re: Reifendruckkontrolle TPMC
Ich habe jetzt auch meine Winterfelgen drauf (warum auch immer die 8,5 x 19 ET45 sind, der Vorbesitzer hat wohl andere Vorstellungen von Winterfelgen als ich...) und habe auch die Meldung, dass das Auto wegen TPMS zum Service muss.
Habe auch schon 2x über den BC resettet, aber hat nichts gebracht.

Bleibt mir dann nur noch der Weg zum Händler? Da ich das Auto erst im Juni gekauft habe, werde ich da mal beim Händler (kein FFH) anfragen...


Do 25. Okt 2018, 08:40
Profil
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Nov 2016, 13:09
Beiträge: 181
Wohnort: Bergheim
Danke gegeben: 23 mal
Danke bekommen: 35 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS mk3
Farbe: Weiß
Baujahr: 17. Mär 2017
Mit Zitat antworten
74  Re: Reifendruckkontrolle TPMC
Darf ich das Thema mit dem auslesen des Reifendrucks aufgreifen, also es geht nur über forescan und wahrscheinlich geht es auch nicht mit jedem OBD2 Adapter oder ?
Gibt es eine detailliertere Beschreibung wie ich die Sensoren finde ?


Do 25. Okt 2018, 16:13
Profil
RS-Fan

Registriert: Di 29. Sep 2009, 16:15
Beiträge: 227
Danke gegeben: 52 mal
Danke bekommen: 29 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
75  Re: Reifendruckkontrolle TPMC
Die Sensoren sind der größte Mist. Hab ewig Theater damit gehabt...
Trotz mehrmaligen anlernen. Angeblich seien alle in Ordnung.

Habs bei mir jetzt komplett deaktivieren lassen. Jetzt ist Ruhe

Gruß
Homer


Do 25. Okt 2018, 16:40
Profil
Online
RS-Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Aug 2017, 09:07
Beiträge: 399
Danke gegeben: 154 mal
Danke bekommen: 33 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Stealth/Grey
Baujahr: 30. Nov 2015
Mit Zitat antworten
76  Re: Reifendruckkontrolle TPMC
Ich fahre die originalen Sensoren von Ford und hatte noch nie Probleme gehabt, selbst beim Reifen umziehen musste ich sie nicht mal Anlernen, bzw. im BC resetten. Daher kann ich die Ford Sensoren weiter empfehlen!


Do 25. Okt 2018, 17:48
Profil
RS-Über`s Wassergeher
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Sep 2015, 11:34
Beiträge: 1802
Danke gegeben: 74 mal
Danke bekommen: 156 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: Focus MK3 RS
Leistung: 350
Farbe: Black&Blue
Baujahr: 23. Okt 2017
Mit Zitat antworten
77  Re: Reifendruckkontrolle TPMC
Homer hat geschrieben:
Die Sensoren sind der größte Mist. Hab ewig Theater damit gehabt...
Trotz mehrmaligen anlernen. Angeblich seien alle in Ordnung.

Habs bei mir jetzt komplett deaktivieren lassen. Jetzt ist Ruhe

Gruß
Homer

Ich fahre seit 2008 Ford mit RDKS Sensoren und hatte noch nie ein Problem damit.
Deaktivieren ist keine Option und sowieso verboten.

_________________
  • Ich arbeite für Ford. Aber das ist meine persönliche Meinung, und nicht die der der Ford Motor Company.
  • Seit 8.11.2017 Focus RS MK3 im Spritmonitor
  • Vorher 6/16er RS bei http://www.focusfan.info
Bild


Do 25. Okt 2018, 19:06
Profil
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 30. Apr 2016, 09:20
Beiträge: 198
Wohnort: Rhein-Neckar
Danke gegeben: 18 mal
Danke bekommen: 19 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Magnetic
Baujahr: 0- 3-2017
Mit Zitat antworten
78  Re: Reifendruckkontrolle TPMC
Hier genauso

_________________
----
*bestellt* - Lieferung gem. Händler: "ca. 2017"
Abgeholt im Mai 2017...


Do 25. Okt 2018, 20:12
Profil
RS-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jan 2016, 13:37
Beiträge: 552
Danke gegeben: 94 mal
Danke bekommen: 102 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: 350
Farbe: MGM
Baujahr: 0- 5-2016
Mit Zitat antworten
79  Re: Reifendruckkontrolle TPMC
Hier auch genauso
(in meinem Fall heißt das: auch nur Originale von Ford, und in 2 Jahren bislang keinerlei Problem auch beim Wechsel von Reifen auf bestehende Felgen konnte die Sensoren übernommen werden).
Stellt sich einem die Frage: Hat man da einfach Glück gehabt oder die anderen einfach Pech. Oder kaufen sich manche die falschen Sensoren anderweitig zu?


Do 25. Okt 2018, 20:27
Profil
Online
RS-Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Aug 2017, 09:07
Beiträge: 399
Danke gegeben: 154 mal
Danke bekommen: 33 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Stealth/Grey
Baujahr: 30. Nov 2015
Mit Zitat antworten
80  Re: Reifendruckkontrolle TPMC
Maverchick hat geschrieben:
Hier auch genauso
(in meinem Fall heißt das: auch nur Originale von Ford, und in 2 Jahren bislang keinerlei Problem auch beim Wechsel von Reifen auf bestehende Felgen konnte die Sensoren übernommen werden).
Stellt sich einem die Frage: Hat man da einfach Glück gehabt oder die anderen einfach Pech. Oder kaufen sich manche die falschen Sensoren anderweitig zu?


Ich glaube es liegt an Sensoren von irgendwelchen Herstellern, da ist das Risiko groß das irgendwas nicht stimmt, daher nur originale!


Do 25. Okt 2018, 23:25
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 93 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  





Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.