Aktuelle Zeit: Mi 19. Dez 2018, 15:27



Auf das Thema antworten  [ 271 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28  Nächste
 Hat unser RS wirklich so wenig Leistung? 
Autor Nachricht
RS-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Jul 2017, 23:34
Beiträge: 528
Danke gegeben: 46 mal
Danke bekommen: 108 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
241  Re: Hat unser RS wirklich so wenig Leistung?
OK, bist hard core unterwegs, Auto ein bisschen umgebaut, Rücksitzbank draußen, Alltag interessiert Dich nicht, hast den Durchblick. Was soll dann Deine ganze Motzerei hier bei den Betreibern der, O-Ton, Familienkutsche?

Dein Auto wird zu heiß, nach ein paar Runden fährt ein Golf GTI Kreise um Dich. Passt nicht. Was tust Du? Motzen, den Bescheidwisser raushängen lassen. Kaufst aber 1,6 Tonnen mit 4 Türen. Passt nicht zusammen.

Fang mal lieber an zu rechnen. Brauchst Du Frostschutz bis -35°C? Nein. 20% mehr Kühlkapazität liegen vor, für kleines Geld, musst nur lesen und rechnen können, Wassereinspritzung noch gar nicht berücksichtigt. Die fette 20 kg Batterie fährst Du immer noch spazieren oder? Vielleicht musst Du Dich auch wieder von ein paar PS trennen, Gott behüte. Aber hör doch einfach mal mit dem Motzen auf.

Ich bin happy mit der Rumeierei. GOTTSEIDANK.


Di 2. Okt 2018, 23:55
Profil
RS-Fan

Registriert: Mi 30. Nov 2016, 22:24
Beiträge: 250
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 19 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
242  Re: Hat unser RS wirklich so wenig Leistung?
Sorry, ICH bin nicht hardcore unterwegs, bin an für sich ein Mopedfahrer :) ansonsten fahre ich am liebsten Sprinter. Wenn der RS Logo von so einem Anfänger wie ich überfordert ist dann gibt es auch was zum Motzen. Frostschutz kann man leicht rausschmeißen, da hast Du Recht. Hast Du auch einen Vorschlag für die Lenkung? Die ist heute bei 12°C und trotz der Zusatzkühlung nach 5 Runden ausgestiegen. Dann nach der Tankpause direkt nach einer Runde wieder ausgestiegen. Soll ich deswegen happy sein? Das Auto wurde in den Zeitschriften in den Himmel gelobt, deswegen habe ich es gekauft.


Mi 3. Okt 2018, 23:39
Profil
RS-Fan

Registriert: Sa 3. Sep 2016, 16:08
Beiträge: 295
Wohnort: Merzig (Saar)
Danke gegeben: 23 mal
Danke bekommen: 26 mal
Geschlecht: Männlich
Mit Zitat antworten
243  Re: Hat unser RS wirklich so wenig Leistung?
Vielleicht fährst du als Anfänger einfach falsch :DX:


Do 4. Okt 2018, 02:45
Profil
RS-Fan

Registriert: Mi 30. Nov 2016, 22:24
Beiträge: 250
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 19 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
244  Re: Hat unser RS wirklich so wenig Leistung?
mc.shorty hat geschrieben:
Vielleicht fährst du als Anfänger einfach falsch :DX:

sicher, ein Bedienfehler liegt vor, arbeitest Du auch beim FORD? :mrgreen: Ich finde einfach Mies, dass ich als ungeübter Fahrer bereits die Materialgrenzen überschreite. Wenn's um Motorschäden oder zu hohe Inspektionskosten geht dann hacken alle am Ford rum, aber wenn die Kiste bei mir überhitzt dann bin ich schuld, eine komische Einstellung ist das.


Do 4. Okt 2018, 07:22
Profil
RS-Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Mai 2016, 23:26
Beiträge: 436
Danke gegeben: 11 mal
Danke bekommen: 67 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3 M380
Baujahr: 0- 0-2016
Mit Zitat antworten
245  Re: Hat unser RS wirklich so wenig Leistung?
Irgendwann ist es hier im Thread noch um Leistung gegeangen, aber egal. :ugly:

Mann muss klar und deutlich sagen, alles was Ford in Bezug auf die Track day und Rennstreckentauglichkeit des RS Logo angepriesen hat, wurde nicht erfüllt (Viele Fälle von überhitzenden Diffs und Lenkung).
Der, der etwas anderes behauptet lebt einfach nicht in der Realität.


Do 4. Okt 2018, 07:45
Profil
RS-Fan

Registriert: Mi 11. Nov 2015, 16:29
Beiträge: 298
Danke gegeben: 1 Danke
Danke bekommen: 36 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
246  Re: Hat unser RS wirklich so wenig Leistung?
Die TRACK Geschichte bewirbt einem aber auch kein Schwanz im Autohaus, kauft den Hobel für die Straße oder steckt 50 000 € rein und macht nen Rennwagen draus. Das Ding wurde mit möglichst kostendeckenden Materialien als sportliches Straßenfahrzeug entwickelt und ich bin mir nichtmal sicher, dass sich der RS Logo ohne den Serien FOCUS bezahlt gemacht hätte.
Einem wird ein Rallye Image verkauft und ein Trackmode gegeben, damit man 1 - 2 Runden auf der Schleife drehen kann und das Gefühl hat man wäre Besitzer eines Sportwagens, am Ende sind MK1 - MK 3aber nix als sportliche Alltagsfahrzeuge und im Serienzustand weder für Rallye noch für den Track geignet.
Ich weiss nich was manche erwarten wenn sie nen Satz Racing Bremsscheiben und 30 Software PS draufhauen.
Aber trotz der ganzen Werbung und den Ken Block Testvideos auf der Rennstrecke hatte ich persönlich nie die Illusion für 40 000 € mehr als ein Straßenfahrzeug zu besitzen.
Er fährt schneller als ein normaler Focus und bringt dich dank dem geilen Allrad schneller um so manche Kurve als andere Fahrzeuge in dem Preissegment und dann ist die Geschichte RS Logo auch schon erzählt. (Ende Offtopic)


So 7. Okt 2018, 01:47
Profil
RS-Über`s Wassergeher
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Sep 2015, 11:34
Beiträge: 1802
Danke gegeben: 74 mal
Danke bekommen: 156 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: Focus MK3 RS
Leistung: 350
Farbe: Black&Blue
Baujahr: 23. Okt 2017
Mit Zitat antworten
247  Re: Hat unser RS wirklich so wenig Leistung?
Einerseits hast du Recht, andererseits fahren genug seriennahe Fahrzeuge zum Beispiel beim 24h Rennen am Nürburgring mit und halten das auch durch.
Oder sind die alle für 50000 Euro umgebaut damit sie halten??

_________________
  • Ich arbeite für Ford. Aber das ist meine persönliche Meinung, und nicht die der der Ford Motor Company.
  • Seit 8.11.2017 Focus RS MK3 im Spritmonitor
  • Vorher 6/16er RS bei http://www.focusfan.info
Bild


So 7. Okt 2018, 11:32
Profil
RS-Fan

Registriert: Sa 3. Mär 2018, 14:09
Beiträge: 289
Danke gegeben: 61 mal
Danke bekommen: 27 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus MK3 RS
Leistung: 350
Farbe: Iridiumschwarz
Baujahr: 20. Jan 2017
Mit Zitat antworten
248  Re: Hat unser RS wirklich so wenig Leistung?
NitrousNorbert hat geschrieben:
Einerseits hast du Recht, andererseits fahren genug seriennahe Fahrzeuge zum Beispiel beim 24h Rennen am Nürburgring mit und halten das auch durch.
Oder sind die alle für 50000 Euro umgebaut damit sie halten??


Natürlich sind die entsprechend modifiziert.
Die Autos die dort mitfahren, kannst du auch nach paar Rennen in die Tonne treten, weil sie verheizt sind ;)
Diese wiegen auch bestimmt keine 1550kg wie der Serien Rs.


So 7. Okt 2018, 12:43
Profil
RS-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Jul 2017, 23:34
Beiträge: 528
Danke gegeben: 46 mal
Danke bekommen: 108 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
249  Re: Hat unser RS wirklich so wenig Leistung?
rsopi hat geschrieben:
Sorry, ICH bin nicht hardcore unterwegs, bin an für sich ein Mopedfahrer :) ansonsten fahre ich am liebsten Sprinter. Wenn der RS Logo von so einem Anfänger wie ich überfordert ist dann gibt es auch was zum Motzen. Frostschutz kann man leicht rausschmeißen, da hast Du Recht. Hast Du auch einen Vorschlag für die Lenkung? Die ist heute bei 12°C und trotz der Zusatzkühlung nach 5 Runden ausgestiegen. Dann nach der Tankpause direkt nach einer Runde wieder ausgestiegen. Soll ich deswegen happy sein? Das Auto wurde in den Zeitschriften in den Himmel gelobt, deswegen habe ich es gekauft.


Bin auch eigentlich Mopedfahrer. Und wie Du, möchte ich eigentlichauch aus meinem RS Logo einen leichten Renner machen, der nicht nach 5 Runden seinen Geist aufgibt. Die ersten 40 kg sind schonmal sehr vielversprechend.

Für Deine Lenkung habe ich einen Vorschlag, ohne zu wissen, ob es was bringt. Aber ich würde weiter mit dem Gewicht runter, um nicht nur das Gesamtsystem zu entlasten, sondern auch die Vorderachse. Jetzt hast Du da vorne mit größerem LLK und Ölkühler wahrscheinlich nochmal 10+ kg draufgepackt, und mit dem Ausbau der Rücksitzbank das Gewicht weiter ungünstig nach vorne verteilt. Könnte mir vorstellen, dass das ein Faktor ist. Also raus mit der Batterie, günstiger wirst Du 20 kg eh nicht los :prost:


So 7. Okt 2018, 14:21
Profil
RS-Gott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Sep 2012, 19:34
Beiträge: 3046
Wohnort: Luxemburg
Danke gegeben: 577 mal
Danke bekommen: 284 mal
Geschlecht: Männlich
Leistung: 377 PS EWG
Farbe: FW
Mit Zitat antworten
250  Re: Hat unser RS wirklich so wenig Leistung?
Warum fällt die Lenkung aus, zu warm?

Viele Fiesta ST Logo 150 dürften das Problem kennen mit der überhitzten Servo auf der Rennstrecke.

bG

Gesendet von meinem F8331 mit Tapatalk

_________________
1-2-4-5-3 - the sound of happiness'


So 7. Okt 2018, 15:06
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 271 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], JohnnyB und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  





Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.