Aktuelle Zeit: Mo 17. Dez 2018, 02:10



Auf das Thema antworten  [ 271 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28  Nächste
 Hat unser RS wirklich so wenig Leistung? 
Autor Nachricht
RS-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Jul 2017, 23:34
Beiträge: 526
Danke gegeben: 46 mal
Danke bekommen: 108 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
231  Re: Hat unser RS wirklich so wenig Leistung?
Danke für Deinen Post. Inwieweit der Ölkühler der Kühlwassertemperatur hilft, und der Einfluss dieser auf die Berechnung der Öltemperatur, wären ja mal interessant zu wissen.

Ist ja eigentlich ein spannendes Thema. Was muss man eigentlich tun, um den Wagen thermisch vollgasfest zu machen. Hat ja noch niemand hinbekommen, oder? Im Prinzip ist er auf der Rennstrecke ein Teekessel, den ich auf die Herdplatte stelle. Nach 15 -30 min pfeift der Kessel LOL.


So 30. Sep 2018, 12:40
Profil
RS-Genie
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Aug 2011, 22:42
Beiträge: 1273
Danke gegeben: 14 mal
Danke bekommen: 64 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS
Leistung: SERIE
Farbe: Blau
Baujahr: 0- 9-2009
Mit Zitat antworten
232  Re: Hat unser RS wirklich so wenig Leistung?
Und wie warm ist das Wasser welches am Wärmetauscher durch geht? Das ist das heiße Wasser vom Motor/ was erst durch den Zylinderkopf ist oder?

Fakt ist mit dem Wärmetauscher kannst du nie das Öl unter die Wassertemperatur bringen. Wenn das Wasser jetzt um die 90 Grad haben sollte und das Öl ca 110....dann sind da nur 20 Grad Differenz...... Also Kühlleistung gleich 0.
Mit einem externen Ölkühler kannst du zumindest mit der Außentemperatur das Öl Kühlen.

Beim MK2 gibts einen Ölkühler der das Wasser noch mal runter kühlt bevor es zum Wärmetauscher kommt. Ist nicht ganz so gut wie ein Ölkühler aber besser als Serie (Wenn der MK3 wie der MK2 Kreislauf identisch ist).


So 30. Sep 2018, 12:46
Profil ICQ Map
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Jan 2017, 17:25
Beiträge: 105
Danke gegeben: 1 Danke
Danke bekommen: 7 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS Mk3
Leistung: 350
Farbe: Schwarz
Baujahr: 0- 3-2016
Mit Zitat antworten
233  Re: Hat unser RS wirklich so wenig Leistung?
Ich werfe mal 2 Videos in den Raum. Umbau von BBM.
Teil 1: https://youtu.be/-LNrgyXgb1c
Teil 2: https://youtu.be/xRE-XNsAxhw

Mit Soundcheck der Ego X


So 30. Sep 2018, 13:16
Profil
RS-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Apr 2010, 03:46
Beiträge: 227
Wohnort: Hohenlohekreis
Danke gegeben: 19 mal
Danke bekommen: 32 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS Mk3
Leistung: 350
Farbe: Blau
Baujahr: 13. Okt 2016
Mit Zitat antworten
234  Re: Hat unser RS wirklich so wenig Leistung?
Wurde ja auch nicht behauptet das der Wärmetauscher das Öl unter Kühlwassertemperatur kühlt.
Aber er verlangsamt die weitere erhitzung des Öles wenn es mal über Kühlwassertemperatur steigt.
Das ein externer Ölkühler das Öl besser kühlt steht ausser frage.
Es ging ja aber darum durch welche Messwerte das Steuergerät ermittelt wann es die Leistung zurück nimmt.
Wenn der Ölkühler jetzt keinen Einfluss auf die errechneten Öltemperaturwerte oder das Kühlwasser hätte, wurde der RS, obwohl das Öl Kühler wäre, die Leistung trotzdem zurück regeln. Da der errechnete Wert trotzdem zu hoch wäre.

_________________
- Motec Ultralight, schwarze Spiegelkappen, schwarze Seitenblinker
- Eibach Federn, Remus AGA, Mountune Schaltwegverkürzung, Mountune Schubumluftventil


So 30. Sep 2018, 14:48
Profil
RS-Zuschauer

Registriert: Do 30. Aug 2018, 12:30
Beiträge: 21
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 2 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: RS MK3
Mit Zitat antworten
235  Re: Hat unser RS wirklich so wenig Leistung?
Skalar hat geschrieben:
Also wenn ich das 24-Stunden Rennen von Le Mans bestreiten wollte, und mich irrigerweise für einen RS Logo entschieden hätte, würde ich Folgendes machen:

- Kühlmittelverhältnis von 50 % Wasser : 50 % Glykol auf 65 : 35 bringen
- Radium Coolant Tank Kit
- Turboblanket, Hitzeband ums Hosenrohr
- Gewicht runter, 130 kg sind kein Problem wenn die Rücksitzbank rausfliegt
- Wassereinspritzung + moderate Leistungssteigerung, der Rest des Autos macht bei mehr eh nicht mit...

Voila...fertig ist der immer noch viel zu schwere Langstreckenrenner :prost:

Der Wasserkühler von Mountune ist interessant, könnte was bringen. Vom Ölkühler halte ich nicht viel, das Auto kann damit eh nichts anfangen. Vielleicht trägt er aber zu einer Reduktion der Gesamttemperatur bei, keine Ahnung.


Ich habe die ganze Zeit im Thread versucht zu hinterfragen ob du nicht doch ein bisschen Ahnung hast... Mit dem oben rot markierten Punkt hast du dich zumindest bei mir disqualifiziert.

Wenn du den RS Logo zum 24h Rennen verwenden willst kipp doch pures Wasser hinein! Oder meinst du der Motor korrodiert dir in 24h so, dass es den Kühler zu setzt?

Google bitte mal die Wärmeleitfähigkeit von Glycol, dann von Wasser und dann schau bitte nach dem Siedepunkt von Wasser bei steigendem Druck und mach dir selbst ein Bild von deiner Aussage. Mit der Änderung deiner Mixtur erhöhst du den Siedepunkt um vielleicht 2°C.

Diese 2°C brauchst du doch nicht, wenn reines Wasser 35% mehr Wärmeleitfähigkeit hat als dein Gemisch, würde es ohnehin eh nie in den Kritischen Bereich kommen.

Da spannste lieber die überdruckfeder im Ausgleichsbehälter nach, dass die 100mBar später auf macht, da haste mehr davon :bravo:


So 30. Sep 2018, 16:30
Profil
RS-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Jul 2017, 23:34
Beiträge: 526
Danke gegeben: 46 mal
Danke bekommen: 108 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
236  Re: Hat unser RS wirklich so wenig Leistung?
Wir haben hier definitiv eine miese Diskussionskultur. Ich nehme mich da jetzt aber nicht unbedingt raus und werde einfach mal mit gutem Beispiel voranschreiten.

Vielen Dank fųr Deinen Beitrag. Bitte erlaube mir, Dich zu korrigieren. Tatsächlich sinkt der Siedepunkt, wenn ich den Wasseranteil erhöhe, aber bei weitem nicht um den Betrag, um den die Wärmekapazität steigt.

Aber ich finde es gut, dass Du mit meinen anderen Vorschlägen einverstanden bist.

Beste Grüsse

Sent from my SM-J320F using Tapatalk


So 30. Sep 2018, 18:31
Profil
RS-Zuschauer

Registriert: Do 30. Aug 2018, 12:30
Beiträge: 21
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 2 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: RS MK3
Mit Zitat antworten
237  Re: Hat unser RS wirklich so wenig Leistung?
Du hast mein Posting nicht kapiert...

Zu deinen anderen Punkten wollte ich auf Grund der schwachsinnigkeit lieber gar nichts sagen... aber wenn du meinst... Wenn du die Kiste strippen willst, dann reißt du die Rücksitzbank raus... Ist ja schön und gut... Aber willst du deine Alte mitnehmen, oder warum kommt nicht noch der Beifahrersitz raus? Geschweige denn der Fahrersitz? Ne Carbonschale wird doch wohl auch reichen...

Du merkst dass dein Vorhaben generell Quatsch ist?

"Ich würde verändern, wenn ich 24h v LeMans fahren würde" hat doch null was mit Praxis zu tun. Genauso wie dein schwachsinniges Geschwafel...

Anderer LLK wird den Brennraum fluten... Meine Fresse...

Sorry, aber da fällt mir nix mehr ein wenn ich über deine geistigen Ergüsse nachdenke :kotz:


So 30. Sep 2018, 18:44
Profil
RS-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Mär 2018, 13:29
Beiträge: 701
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 82 mal
Danke bekommen: 49 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS mk3
Leistung: l. Ford 350
Farbe: weiß
Baujahr: 0- 0-2017
Mit Zitat antworten
238  Re: Hat unser RS wirklich so wenig Leistung?
Normal bei Skalar ;D

Einfach in der Ecke stehen lassen.

_________________
Haut rein und fahrt nicht schneller, als euer Schutzengel fliegen kann ;D


So 30. Sep 2018, 19:17
Profil
RS-Zuschauer

Registriert: Di 2. Feb 2016, 13:19
Beiträge: 16
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 1 Danke
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Nitrous Blue
Baujahr: 14. Jan 2016
Mit Zitat antworten
239  Re: Hat unser RS wirklich so wenig Leistung?
Dom_Ink hat geschrieben:
Normal bei Skalar ;D

Einfach in der Ecke stehen lassen.


Ich will das irgendwie nicht als normal ansehen. So halb Wahrheiten vergiften ein Forum. Ich könnte auf sowas gut verzichten. Lieber nichts schreiben als zu allem eine Meinung zu haben die dann auf gefährlichen Halbwissen basieren.

So zurück zum Thema...


Di 2. Okt 2018, 14:39
Profil
RS-Fan

Registriert: Mi 30. Nov 2016, 22:24
Beiträge: 250
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 19 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
240  Re: Hat unser RS wirklich so wenig Leistung?
Sorry, aber die ganze Theorie ist für'n A.... geht mal auf die NoS und fahrt bei den Touris ununterbrochen zwischen 8:10 und 8:20 bis der Tank leer ist. Und das ist gar nix gegen ein Rennen. Danach können wir uns gerne austauschen über das was nötig ist und was nix bringt. Das bischen rumeiern auf der Landstraße oder Autobahn ist nicht aussagefähig.


Di 2. Okt 2018, 21:32
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 271 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  





Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.