Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mo 23. Jul 2018, 13:26



Auf das Thema antworten  [ 579 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 58  Nächste
 Focus RS MK3 vs. ... Thread 
Autor Nachricht
RS-Genie

Registriert: Sa 12. Jun 2010, 08:36
Beiträge: 1461
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 58 mal
Danke bekommen: 83 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
11  Re: Focus RS MK3 vs. ... Thread
Yoshi hat geschrieben:
Is zwar kein wirkliches Duell aber Lustig. Auf der Autobahn von Singen nach Stuttgart bin ich auf zwei BMW M4 getroffen aus der Schweiz.

Die beiden M4 waren auf 250 begrenzt! Und wie es der Zufall so will hat sich die Gelegenheit ergeben die beiden mit 275 laut Tacho zu überholen :mrgreen:

Dem einen Fahrer hat das Richtig angekotzt! War schön zum angucken.

Bei nem Beschleunigungs Duell hätte ich kein Land gesehen glaube ich.


Von der Beschleunigung her null Chance gegen M4, egal bei welcher Geschwindigkeit etc.


Do 19. Mai 2016, 12:26
Profil ICQ
RS-Fahrer

Registriert: Mi 9. Mär 2016, 17:21
Beiträge: 119
Danke gegeben: 8 mal
Danke bekommen: 11 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: Alpina
Leistung: 360
Farbe: blau
Baujahr: 6. Mai 2008
Mit Zitat antworten
12  Re: Focus RS MK3 vs. ... Thread
GeneralWilson hat geschrieben:
Yoshi hat geschrieben:
Is zwar kein wirkliches Duell aber Lustig. Auf der Autobahn von Singen nach Stuttgart bin ich auf zwei BMW M4 getroffen aus der Schweiz.

Die beiden M4 waren auf 250 begrenzt! Und wie es der Zufall so will hat sich die Gelegenheit ergeben die beiden mit 275 laut Tacho zu überholen :mrgreen:

Dem einen Fahrer hat das Richtig angekotzt! War schön zum angucken.

Bei nem Beschleunigungs Duell hätte ich kein Land gesehen glaube ich.


Von der Beschleunigung her null Chance gegen M4, egal bei welcher Geschwindigkeit etc.


Mit ´nem M4 ist selbst ein Berner schnell.


Do 19. Mai 2016, 12:39
Profil
RS-Fahrer

Registriert: Sa 19. Dez 2015, 19:12
Beiträge: 170
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 12 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Ford Focus RS MK3
Leistung: 350 PS
Farbe: blau
Baujahr: 23. Jul 2016
Mit Zitat antworten
13  Re: Focus RS MK3 vs. ... Thread
Yoshi hat geschrieben:
Is zwar kein wirkliches Duell aber Lustig. Auf der Autobahn von Singen nach Stuttgart bin ich auf zwei BMW M4 getroffen aus der Schweiz.

Die beiden M4 waren auf 250 begrenzt! Und wie es der Zufall so will hat sich die Gelegenheit ergeben die beiden mit 275 laut Tacho zu überholen :mrgreen:

Dem einen Fahrer hat das Richtig angekotzt! War schön zum angucken.

Bei nem Beschleunigungs Duell hätte ich kein Land gesehen glaube ich.


Für mich nicht nachvollziehbar, warum man sich einen M4 kauft ohne die Begrenzung aufheben zu lassen - wer soviel Knete für die Kiste auf den Tisch legt sollte auch noch was für die 280 km/h Freischaltung übrig haben!
Bin vor ein paar Monaten in den Genuss gekommen, in einem M4 mal als Beifahrer mitzufahren....geile Karre! War bis 280 offen... :D

Tacho 275 hatten wir doch schon einmal so ein schönes Foto hier im Forum... :D ...Schallgrenze oder geht da noch was? Was war dein Eindruck?


Do 19. Mai 2016, 13:48
Profil
RS-Neuling

Registriert: Fr 15. Jul 2011, 16:19
Beiträge: 97
Wohnort: München
Danke gegeben: 6 mal
Danke bekommen: 5 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: A3 3.2Kompi
Leistung: 404
Farbe: Delfingrau
Mit Zitat antworten
14  Re: Focus RS MK3 vs. ... Thread
RS350 hat geschrieben:
Yoshi hat geschrieben:
Is zwar kein wirkliches Duell aber Lustig. Auf der Autobahn von Singen nach Stuttgart bin ich auf zwei BMW M4 getroffen aus der Schweiz.

Die beiden M4 waren auf 250 begrenzt! Und wie es der Zufall so will hat sich die Gelegenheit ergeben die beiden mit 275 laut Tacho zu überholen :mrgreen:

Dem einen Fahrer hat das Richtig angekotzt! War schön zum angucken.

Bei nem Beschleunigungs Duell hätte ich kein Land gesehen glaube ich.


Für mich nicht nachvollziehbar, warum man sich einen M4 kauft ohne die Begrenzung aufheben zu lassen - wer soviel Knete für die Kiste auf den Tisch legt sollte auch noch was für die 280 km/h Freischaltung übrig haben!
Bin vor ein paar Monaten in den Genuss gekommen, in einem M4 mal als Beifahrer mitzufahren....geile Karre! War bis 280 offen... :D

Tacho 275 hatten wir doch schon einmal so ein schönes Foto hier im Forum... :D ...Schallgrenze oder geht da noch was? Was war dein Eindruck?


Jedem ist halt die Vmax nicht so wichtig. BMW wird ja auch nicht genau bei 250 abriegeln, sondern so bei 254-255km/h.

Ich Persönlich bevorzuge auch nur das „Hochbeschleunigen“ und fahre selten weit über 250km/h und habe seit dem Ü400 Umbau
nicht einmal annähernd Endgeschwindigkeit erreicht.

Mein Sohn hat es aber schon 1-2 ausprobiert. 282km/h GPS (Getriebeende)

Gruss
Tom

_________________
Alltagsauto Ford Kuga 2 racerot


Do 19. Mai 2016, 15:11
Profil
RS-Zuschauer

Registriert: Do 24. Dez 2015, 11:13
Beiträge: 46
Danke gegeben: 5 mal
Danke bekommen: 23 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: Focus RS
Leistung: 350
Farbe: magneticgraumetalic
Baujahr: 0- 0-2016
Mit Zitat antworten
15  Re: Focus RS MK3 vs. ... Thread
Besserer Test heute in der Auto-Zeitung: Focus RS Logo gegen M2 und AMG A45

Dem Text des Tests kann man großteils zustimmen, die Fahrleistungen sind erstmals auf einem realistischem Niveau:
0-100 in 4,7 und 0-200 in 18,6 sec sind sehr ok, ohne den besonders zeitraubenden Schaltvorgang in 5 knapp vor 200 wäre fast eine 17er Zeit drinnen, für einen 350PS Allrad mit Schaltgetriebe und dieser Front tadellos!

Die beiden anderen: M2/AMG A45: 0-100 4,8/4,1 0-200 15,5/15,2

Morgen überfahr ich die 1600km! :)


Do 19. Mai 2016, 15:15
Profil
RS-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Jan 2016, 20:30
Beiträge: 627
Danke gegeben: 27 mal
Danke bekommen: 108 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: 350ps
Farbe: Nitrous Blau
Baujahr: 18. Mär 2016
Mit Zitat antworten
16  Re: Focus RS MK3 vs. ... Thread
Mich hatte es auch gewundert das die beiden M4 nicht offen waren!

Vom Gefühl her würde ich sagen da geht mehr. Man brauch aber ne weile und sollte keinen gegen Wind haben.

Seh ich im Sync eigentlich die gefahrene GPS Geschwindigkeit? Hab noch nicht so drauf geachtet.

Edit: Heute nach der Arbeit bissle mit nem A45 Facelift gespielt. Wie es zu erwarten war hat der A45 mich versägt!
Aber viel Abstand könnte er nicht rausfahren von 80-170. Es war klein bissele mehr als ne Fahrzeug Länge.
Man merkt extrem die kurze Übersetzung der A45. Aber richtiges davon fahren ist es defenetiv nicht!


Do 19. Mai 2016, 15:22
Profil
RS-Fan

Registriert: Di 16. Feb 2016, 16:32
Beiträge: 224
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 25 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: Focus RS MKIII
Leistung: 350
Farbe: Frozen White
Baujahr: 6. Okt 2016
Mit Zitat antworten
17  Re: Focus RS MK3 vs. ... Thread
GeneralWilson hat geschrieben:
Von der Beschleunigung her null Chance gegen M4, egal bei welcher Geschwindigkeit etc.

Was ich mich dabei allerdings frage:
Motortrend hat den M2 mit dem M4 verglichen und die genau gleichen 0-100 Zeiten, Rundenzeiten sowie Höchstgeschwindigkeiten rausgefahren.
(Der Test ist hier: https://www.youtube.com/watch?v=wP5z2cJ5aqk)
Und unser RS Logo soll ja etwa gleichauf sein mit dem M2 - wieso also nicht mit dem M4?

Und noch was zu der "abgeriegelten" Höchstgeschwindigkeit der schweizer M4s:
Überlegt mal, wie schnell wir in der Schweiz höchstens fahren dürfen... Genau, 120 km/h.
Wenn ich nun mal in DE unterwegs bin, dann mach ich mir bei 200 km/h schon in die Hose! Nein, ich bin kein Angsthase, aber die Geschwindigkeit nicht gewohnt.


Do 19. Mai 2016, 16:22
Profil
RS-Experte

Registriert: Di 17. Jul 2012, 16:09
Beiträge: 577
Danke gegeben: 57 mal
Danke bekommen: 26 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: ST
Leistung: 300
Mit Zitat antworten
18  Re: Focus RS MK3 vs. ... Thread
Der focus rs ist rundenzeitenmäßig auf m2 level
nicht beim gerade aus fahren.


Do 19. Mai 2016, 18:48
Profil
RS-Zuschauer

Registriert: Mi 1. Jun 2016, 19:49
Beiträge: 4
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
19  Re: Focus RS MK3 vs. ... Thread
Also von der Optik und den versprochenen Fahrleistungen hat mich der RS Logo MK3 schon interessiert.
Bei den von mir bis jetzt gefundenen Tests sind aber die Fahrleistungen viel zu schlecht für 350 PS.
0-100 ist ja nicht so interessant aber 0-200 zwischen ca. 19 -22 s ist für 350 PS viel zu langsam.
Da sind ja alle anderen ab 290 PS schneller (Seat Leon Cupra 290, Golf R, Audi TTS usw.)
Da ist M2, A45 AMG usw. eine andere Klasse und man kann sie eigentlich nicht vergleichen. 4 s langsamer
auf 200 ist schon ein riesiger Unterschied. Auf dem Testkurs hat er auch gegen den
Honda Civic mit Frontantrieb verloren.
Ich finde den RS Logo MK3 trotzdem interessant aber nur mit Leistungsteigerung von z.B. Wolf.
Hat jemand Erfahrung mit der Qualität von Wolf und wie lange dauert es ca. bis da was kommt?


Mi 1. Jun 2016, 20:18
Profil
RS-Experte

Registriert: Do 1. Okt 2009, 19:58
Beiträge: 661
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 24 mal
Danke bekommen: 65 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS MK3
Farbe: blau
Baujahr: 0- 5-2016
Mit Zitat antworten
20  Re: Focus RS MK3 vs. ... Thread
Hiermal ein spanischer Test mit allen Konkurrenten über den gar so langsamen RS.
https://www.youtube.com/watch?v=uqqF_QvBZxQ


Mi 1. Jun 2016, 21:06
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 579 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 58  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  





Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.