Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mi 12. Dez 2018, 16:56



Auf das Thema antworten  [ 202 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 17, 18, 19, 20, 21
 Einfahren (bis wie viel km und wie) 
Autor Nachricht
RS-Genie

Registriert: Di 2. Jan 2018, 18:21
Beiträge: 1115
Danke gegeben: 70 mal
Danke bekommen: 162 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
201  Re: Einfahren (bis wie viel km und wie)
Finde auch dass das dann definitiv im Handbuch stehen müsste.
Des weiteren wird kaum über allzulange Zeit geloggt, glaube kaum dass der Speicher so gross ist und die allenfalls Logs über Jahre auswerten würden.

Fraglich ist halt wie viel es sich darauf auswirken würde wenn wirklich einige Deppen beim Probefahren gleich volle kanne geben.
Leider ist das so ne Sache, ein Fahrzeug gilt bis 1000km noch als Neuwagen (laut Händler).
Jedenfalls bin ich da auch skeptisch wenn die 10km schon überschritten wurden, da kann man wohl nur hoffen die kamen nicht allzu ungezähmt zu stande.

Falls es wirklich schädlich sein soll, mir wurde vom FFH gesagt einfahren sei heutzutage nicht mehr notwendig.



Was mich noch interessieren würde, als ihr mitm RS Logo das erste Mal so richtig abgedrückt habt, war danach auch so ein typischer leichter Geruch wahrnehmbar?
Schwer zu beschreiben, halt wie wenn der das erste Mal richtig warm wurde.
Viel mir auf als ich nachm Einfahren ~1600km n paar Mal die gleiche Strecke hin und zurück bin um den 3ten jedesmal voll durchzuziehen um über OBD 2 die Leistung am Getriebesensor zu Messen.

_________________
Sync 3 - Software Updates // COBB / DS / Mountune / REVO / Diverse Tuningsoftware // Leistungsmessung über OBD2 // ScanMaster Software // ECU Software Versionen


Fr 27. Apr 2018, 22:56
Profil
RS-Über`s Wassergeher
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Sep 2015, 11:34
Beiträge: 1798
Danke gegeben: 74 mal
Danke bekommen: 156 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: Focus MK3 RS
Leistung: 350
Farbe: Black&Blue
Baujahr: 23. Okt 2017
Mit Zitat antworten
202  Re: Einfahren (bis wie viel km und wie)
Speichermodule kosten teurer Geld, ich behaupte einfach mal da wird rein garnichts geloggt.

Es gab doch vor zwei, drei Jahren mal diese Aktion wo man sich einen Logger an den Canbus hängen konnte und die Werkstatt dann auswerten konnte wie man sein Fahrverhalten ändern muss um Sprit zu sparen, Ford Eco Check oder so hieß das.....
Wenn das Fahrzeug alles mitloggen würde dann könnten die das einem bei jeder Inspektion anbieten, sollen wir mal ihre Daten auslesen und Tips zum Spritsparen geben ;-)


Und ich denke auch mal dass heutige Öle auch kalt schon gut schmieren ( solange es kein Winter ist ) und würde mir da keine Sorgen machen dass irgendwie Autos bei 10km Probefahrt schon verheizt werden.
Und auch deswegen bin ich ein verfechter von "Öl muss am besten auf MAX stehen und nicht irgendwo dazwischen", denn nur wo genug Öl ist kann auch kalt genug Öl gefördert werden.

Man sollte den Motoren schon etwas zutrauen......

_________________
  • Ich arbeite für Ford. Aber das ist meine persönliche Meinung, und nicht die der der Ford Motor Company.
  • Seit 8.11.2017 Focus RS MK3 im Spritmonitor
  • Vorher 6/16er RS bei http://www.focusfan.info
Bild


Sa 28. Apr 2018, 11:29
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 202 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 17, 18, 19, 20, 21

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  





Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.