Verkaufe meinen Focus RS MK3 - Das Ende einer schönen Idee

Bereich für alle Fahrzeugangebote
Forumsregeln
Vor dem erstellen einer Verkaufsanzeige bitte die REGELN lesen und beachten. Beiträge, die nicht den Regeln entsprechen, werden nicht freigegeben.
Antworten
Arthur_Dent
RS-Zuschauer
Beiträge: 8
Registriert: Di 6. Mär 2018, 18:02
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 350
Farbe: weiß
Baujahr: 0- 0-2017

Verkaufe meinen Focus RS MK3 - Das Ende einer schönen Idee

Beitrag von Arthur_Dent » Mi 29. Jul 2020, 15:56

Hallo zusammen,

ich habe mich dazu enstchlossen meinen Focus RS MK3 zu verkaufen und biete ihn erstmal hier im Forum an. Ich vermute hier wird die "Story" des Fahrzeugs anders aufgenommen als es bei anderen Marktplätzen der Fall wäre.

Ich habe den RS 2018 im zarten Alter von 45 als Neuwagen gekauft weil meine immer noch jugendlichen Gene nach so einem Spaßauto verlangt hatten :ups:

Bei einem Kilometerstand von aktuell 29.000 km sind davon die ersten ca. 27.000 km von einer meiner Mitarbeiterinnen für dem Weg zur Arbeit genutzt worden. Das waren sehr entspannte Langstreckenkilometer ohne große Beanspruchung.

Ich habe dann nach 2 Jahren, in denen ich nicht dazu gekommen bin, erst im März diesen Jahres angefangen das Auto nach meinem Geschmack zu individualisieren um damit dann endlich mal sportlich selber zu fahren.

So war die Idee :idee:

Ich habe dann etwas Geld investiert in:

- OZ Felgen
- Martini Aufkleber
- HJS Downpipe
- Wagner Ladeluftkühler
- K&N Sportluftfilterkasten mit Big-Mouth
- REVO 2 Software mit 438 PS

...das war im März / April diesen Jahres. Seit dem steht das Auto nun schöner und leistungsgestärkt in meiner Halle...

Ich fahre tagtäglich mit dem Dienstwagen (5er BMW), wenn die Sonne scheint mit dem Cabrio (Audi TT), wenn ich vor der Eisdiele auf dicke Hose machen will mit dem Porsche (991 GT3) :ups: - aber ich fahre nicht so wie gedacht mit dem Focus - der steht rum. Ich schreibe das nicht um zu protzen, nur zur Verdeutlichung, dass der von mir aufgerufene Schnäppchenpreis i. H. v. glatt 26.666 EUR keinen schlimmen Hintergund beim Focus hat sondern ich das Auto gerne mit wenig Aufwand abgeben möchte.

Ich habe mal bei Mobile geschaut, der Preis liegt deutlich unterhalb des preiswertesten angebotenen Fahrzeugs aus Deutschland mit <30.000 km.

Die original Felgen sind dabei, ebenso wie alle anderen ausgebauten Originalteile. Wer mag kann also komplett auf Originalzustand zurückrüsten und die gekauften Teile in der Bucht verkaufen. Neupreis der o. g. Teile inkl. Felgen war ca. 5.000 EUR.

Noch ein paar Fakten:

- Farbe: Weiß
- Performance Paket
- Bj. 10.2017
- ca. 29.000 km
- sonstige Sonderausstattung weiß ich grad nicht auswendig, die Info liefere ich nach
- Der Innenraum befindet sich im Neuzustand

Das angehängte Foto ist vor einigen Wochen bei dem einzigen Rennstrecken-Fahrtraining am Boxberg entstanden. Mehr Rennstecke hat das Auto nicht gesehen.

Wer Interesse hat, bitte per PN melden...
Focus.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

RS200
RS-Neuling
Beiträge: 54
Registriert: Di 1. Jun 2010, 19:07
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Verkaufe meinen Focus RS MK3 - Das Ende einer schönen Idee

Beitrag von RS200 » Mo 10. Aug 2020, 13:40

Hallo kann man Sie auch telefonisch erreichen ?
oder Sie können mich geren Anrufen 0172-9150242
Bielan-RS.de
MFG .R.Bielan

Antworten