Mr.Mach1 sein MK3 RS

Bilder, Videos, Soundfiles und sonstige Infos rund um den RS und Eure Projekte
Antworten
Benutzeravatar
Mr.Mach1
RS-Zuschauer
Beiträge: 44
Registriert: So 23. Feb 2020, 13:10
Fahrzeug: Mach1 & RS MK3
Leistung: 305+ / ???
Farbe: Azur & Nitrous Blue
Baujahr: 11. Mai 2016
Wohnort: Wallisellen CH
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Mr.Mach1 sein MK3 RS

Beitrag von Mr.Mach1 » Di 31. Mär 2020, 21:43

So dann will ich diesen Post gleich doppelt nutzen.

Erstmals ein offizielles Hallo allen! Ich bin bereits schon bisschen unterwegs hier, daher auch ein Danke für die Antworten und Hilfe.

Ich heisse Oliver, Oli für euch, komme aus Ford City, Wallisellen, der Hauptsitz von Ford in der Schweiz, wie passend :)
Meine Hobbys sind die Autos, auch die im kleinen Massstab, Aviatik und die Fotografie. Bisschen Schleichwerbung sei mir erlaubt.
Auf FB findet ihr meine Autofotos unter: Hotcarpics.ch
Und die Flugzeugfotos unter: Hotaircraftpics.ch
Beides auch ohne FB Account einsehbar. Wer mag, über Links freut man sich ja bekanntlich :)

Seit ich Autos fahren darf sind es Ford, gelernt auf einem 92er Sierra Kombi, dann mit meiner Mum einen Escort XR3i Escort Cabrio, mit diesem bin ich auch die ersten Slalomrennen gefahren. Der Escort hatte dann die üble Rostkrankheit und darum ging er 2007 weg und ein MK1 Focus hat Einzug gehalten. Da ging die ganze Umbauerei dann los, einiges an Optik, vieles für die Performance, den der fuhr ebenfalls Slalomrennen und die ersten Schritte auf der Schleife. Der 2L Sauger Zetec leistete zum Schluss rund 170PS.

Hier zwei Bilder aus besseren Tagen:

Bild

Bild


Nun ist leider Zeit gekommen den "alten" Focus in den Ruhestand zu schicken und so ergab sich die Chance einen RS zu holen. Ende Februar holte ich meinen 3er RS beim Händler ab und machte zugleich eine kleine Bildserie:


Bild

Ja der kleine war bereits seit langem hier in der Vitrine...
Bild

Bis auf die H&R Federn und den BMC Filter ist der RS noch original
Bild

Die Nummer 3903 ist nun meiner.
Bild

Bild

Bild

Ja und so ging es los, bereits im Vorfeld hab ich mir einige Dinge angeschaut und zurecht gelegt was alles sein muss. So lief der alte Focus noch parallel zum RS damit der in Ruhe angepasst werden konnte.


Diesen Sticker gabs direkt als erstes, mag man Ihn oder nicht, ich finds Geil :)
Bild


Auf diesem Bild sieht man gleich 2 markante Änderungen. Der US Diffusor sticht sicher gleich ins Auge. Diese Unsägliche NSL war mir seit der Präsentation ein Dorn im Auge, zum Glück ist in der CH die NSL keine Pflicht und so war der Fall schnell klar das ich den Diffusor tausche. Ebenfalls war schnell klar das die Mudflaps am RS für mich doch irgendwie Geil aussehen, auch wenn der MK3 keine WRC Basis ist, irgendwie passt es. Das Adlerauge wird wohl auch noch das Luftleitblech unter dem hinteren Diff erkennen, man mag sich streiten, aber ich bin der Meinung jedes bisschen Kühlung tut dem Auto gut...
Bild


Vorne erkennt der geübte Stalker sicher gleich die lackierten Scheibenwaschdüsen und weniger auffällig das neue angepasste Gel Logo (Hinten ebenfalls).
Bild


Ein weiterer Punkt der mich optisch störte war die Antenne wie von einem RC Auto, also Haifisch drauf und gut ist. Empfangseinbussen gab es bis heute keine.
Bild


Passend zu den noch frischen Temperaturen ist auch noch der passende Hoodie eingetroffen:)
Bild


Zwischenzeitlich habe ich noch Lampentechnisch umgebaut, soll heissen Diadem Blinker hinten wie vorne, LED im Kofferraum, LED als Umfeldbeleuchtung und auch noch der Rückfahrscheinwerfer mit LED ausgerüstet das es auch Hell ist hinten. Die Nebler kommen noch damit es farblich vorne besser zusammenpasst.


Zwischenzeitlich ging es mal noch kurz auf Vorstellungsrunde zu seinem Bruder:
Bild

Der Mach1 ist das "schön" Wetterauto und die Flagge hinten zeigt wo er immer wieder mal bewegt wird... Auch der Rs wird sich seinen Sticker da oben noch verdienen müssen :)
Bild


Das wars erstmals mit dem aktuellen Stand zum RS und bisschen was von mir. Einige kennen mich vlt, andere lernen mich noch kennen und andere werden sich an die Stirn fassen, egal. Ich freu mich hier zu sein. Und neues zu lernen, nach rund 13 Jahren MK1 ist vieles neu, aber dafür ist ein Forum ja da. Der RS macht extrem Laune, am letzten Wochenende war das Wetter passend und so musste ich mal einige Kurvenstrecken fahren und ich bin begeistert. Das Ding ist einfach Geil!
Gruess Oli :winken:
RS MK3 #3903 / 34034
Mach1 #8547 / 9652

Follow Hotcarpics.ch ;)

Benutzeravatar
boerniRS
RS-Gott
Beiträge: 4899
Registriert: Do 17. Jun 2010, 22:42
Fahrzeug: Focus RS Mk2
Leistung: 333
Farbe: weiß + Folierung
Baujahr: 3. Mär 2010
Hat sich bedankt: 179 Mal
Danksagung erhalten: 739 Mal

Re: Mr.Mach1 sein MK3 RS

Beitrag von boerniRS » Mi 1. Apr 2020, 07:48

Willkommen - schöne Fotos, kannst öfter ´mal welche einstellen .... :prost: :prost: :prost:
RS No. 7039 / 11500

Limitierungsschilder - http://www.focusrsforum.de/viewtopic.php?f=37&t=2909
für Focus RS & ST - Mk1 / Mk2 / Mk3 / Mk4, Fiesta ST Mk6-7-8, Mustang, streetKA Cossi & Co.

Benutzeravatar
Tyee
RS-Fan
Beiträge: 337
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 19:01
Fahrzeug: C 307 RS
Leistung: 400PS EWG Revo
Farbe: Frostweiß
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Mr.Mach1 sein MK3 RS

Beitrag von Tyee » Mi 1. Apr 2020, 11:34

Sehr schön dargestellt dein RS :thumbs-up_new:
Cheers
George

RS No. 3752 / 11500

Bild

Ravepoint
RS-Fan
Beiträge: 245
Registriert: Do 21. Dez 2017, 17:44
Fahrzeug: Focus ST und RS MK3
Leistung: reicht
Farbe: Nitrous blue
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Mr.Mach1 sein MK3 RS

Beitrag von Ravepoint » Mi 1. Apr 2020, 15:46

Sehr sympathischer Bericht und deine Bilder sind wirklich toll :thumbs-up_new:!
Ich wünsch dir viel Spaß mit deinem neuen Traumauto.
Ich liebe meinen RS seit Tag eins, und das hat sich bis heute kein Stück verändert :hurra:.
Der Mach1 is natürlich auch ne wucht :ups:.

Benutzeravatar
Mr.Mach1
RS-Zuschauer
Beiträge: 44
Registriert: So 23. Feb 2020, 13:10
Fahrzeug: Mach1 & RS MK3
Leistung: 305+ / ???
Farbe: Azur & Nitrous Blue
Baujahr: 11. Mai 2016
Wohnort: Wallisellen CH
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Mr.Mach1 sein MK3 RS

Beitrag von Mr.Mach1 » Do 2. Apr 2020, 09:14

boerniRS hat geschrieben:
Mi 1. Apr 2020, 07:48
Willkommen - schöne Fotos, kannst öfter ´mal welche einstellen .... :prost: :prost: :prost:
Danke dir. da kommen sicher immer wieder welche :)

Tyee hat geschrieben:
Mi 1. Apr 2020, 11:34
Sehr schön dargestellt dein RS :thumbs-up_new:
Danke Georg :)

Ravepoint hat geschrieben:
Mi 1. Apr 2020, 15:46
Sehr sympathischer Bericht und deine Bilder sind wirklich toll :thumbs-up_new:!
Ich wünsch dir viel Spaß mit deinem neuen Traumauto.
Ich liebe meinen RS seit Tag eins, und das hat sich bis heute kein Stück verändert :hurra:.
Der Mach1 is natürlich auch ne wucht :ups:.
Danke dir, immerhin sympathiepunkte gesammelt zu Beginn*g*
Danke, den hab ich, jetzt kommt ja die passende Jahreszeit das ganze auch auszufahren. Ja ein RS muss man als Ford Fanaktiker min einmal im Eigentum gehabt haben bzw haben, sowas verkauft man ja nicht mehr*g*
Den Mach1 kann ich mal bei gelegenheit genauer zeigen falls da intresse besteht, sonst auf meiner FB Seite findet man noch Bilder;)
Gruess Oli :winken:
RS MK3 #3903 / 34034
Mach1 #8547 / 9652

Follow Hotcarpics.ch ;)

Benutzeravatar
Mr.Mach1
RS-Zuschauer
Beiträge: 44
Registriert: So 23. Feb 2020, 13:10
Fahrzeug: Mach1 & RS MK3
Leistung: 305+ / ???
Farbe: Azur & Nitrous Blue
Baujahr: 11. Mai 2016
Wohnort: Wallisellen CH
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Mr.Mach1 sein MK3 RS

Beitrag von Mr.Mach1 » Di 7. Apr 2020, 18:16

Weiter geht's mit Umbauarbeiten am RS

Angefangen mit den RedLine Haubenliftern. Die kannte ich bereits aus dem Mustang, die sind da gut 10 Jahre drin, also die Qualität stimmt. So war auch der Einbau eine Kleinigkeit und innert Minuten erledigt. Nichts stört mich mehr als bei offener Haube wenn diese nervige Stange im Weg ist, dazu zerkratz Sie die Haube...
Bild


Wenn wir schon die Haube offen haben, hier noch ein Überblick. was farblich nicht passte flog raus und die beiden eingegossenen RS Logo wurden auch gleich noch mit entsprechenden Stickern versehen.
DerProfi erkennt auch gleich den Silikonschlauch der den Luftstromungünstigen Teil ersetzt hat.
Bild


Kleine Detail Studie
Bild



Nix weltbewegendes, einfach ein Detail das mich störte. Nun sind die letzten Spiegeleier auch noch entfernt und nun sind auch hier Osram Diadem Blinkerbirnen drin.
Bild



Keine schlauen Bilder vom Einbau, Schaltwegverkürzung und Drehmomentstütze. Beides war auch relativ schnell drin, die Schaltwegverkürzung erforderte ein bisschen Geduld beim Einpassen, da war die Bohrung für den Zapfen am Getriebe nicht optimal, da musste ich noch mit der H7 Reibahle rein. Die Drehmomentstütze war hingegen wieder passgenau und ratzfatz drin.




Und zum Abschluss noch ein Foto vom letzten Samstag, da hab ich die Gunst der Stunde genutzt, der RS war frisch gewaschen und die letzten Sonnenstrahlen Abends taten ihr übriges.
Bild
Gruess Oli :winken:
RS MK3 #3903 / 34034
Mach1 #8547 / 9652

Follow Hotcarpics.ch ;)

Benutzeravatar
Mr.Mach1
RS-Zuschauer
Beiträge: 44
Registriert: So 23. Feb 2020, 13:10
Fahrzeug: Mach1 & RS MK3
Leistung: 305+ / ???
Farbe: Azur & Nitrous Blue
Baujahr: 11. Mai 2016
Wohnort: Wallisellen CH
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Mr.Mach1 sein MK3 RS

Beitrag von Mr.Mach1 » So 12. Apr 2020, 15:53

Unverhofft kommt oft heisst es ja so schön.

Eigentlich war dieser Umbau erst später gedacht, aber durch eine Glückliche Fügung hab ich ein Angebot erhalten das ich nicht ablehnen konnte...


Weisse Felgen waren von Anfang an das Ziel :)
Bild



Fifteen52 Tarmac in 8.5x19 rundherum
Bild



Das schöne Osterwetter gleich genutzt für einige Fotos
Bild



Nächste Woche noch zum Folierer für ein kleines Detail und dann passt es :)
Gruess Oli :winken:
RS MK3 #3903 / 34034
Mach1 #8547 / 9652

Follow Hotcarpics.ch ;)

Benutzeravatar
Weasel
RS-Zuschauer
Beiträge: 20
Registriert: Mi 28. Mär 2012, 23:04
Fahrzeug: Focus RS mk3
Farbe: Schwarz
Baujahr: 17. Jan 2017
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Mr.Mach1 sein MK3 RS

Beitrag von Weasel » Fr 24. Apr 2020, 17:01

Hi
Schicker RS! Kurze Frage...von wo hast du den Diffusor ohne NSL? Hab schon ewig danach gesucht.
Gruss aus der Schweiz :winken:

Benutzeravatar
Gamble
Moderator
Beiträge: 6839
Registriert: Sa 16. Jan 2010, 01:28
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 381 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mr.Mach1 sein MK3 RS

Beitrag von Gamble » Di 28. Apr 2020, 22:34

Das ist der US Diffusor. Steht auch weiter oben irgendwo erwähnt.
Grüße
der Gamble



Focus RS frostweiß Bild
Bild

Antworten