Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Sa 18. Aug 2018, 15:51



Auf das Thema antworten  [ 134 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 14  Nächste
 Ford Focus Mk2 CC RS - Eine Geschichte 
Autor Nachricht
RS-Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Nov 2015, 01:34
Beiträge: 69
Wohnort: Tirschenreuth
Danke gegeben: 9 mal
Danke bekommen: 2 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Ford Mondeo ST220
Leistung: 258
Farbe: Kristallsilber
Baujahr: 4. Jul 2002
Mit Zitat antworten
1  Ford Focus Mk2 CC RS - Eine Geschichte
Hallo zusammen,


kurz zu mir:
Ich heiße Karsten Panzer, komme aus der tiefsten Oberpfalz nahe der tschechischen Grenze, bin Inhaber von Viking Outlet Warenhandel und Mitglied im Ford Club Nordbayern e. V. Einige von Euch werden mich vielleicht kennen.

Ich selbst fahre einen 2002er Ford Mondeo Mk3 ST220 und einen 2018er Ford Tourneo Custom Mk7 TDCi Euroline V-Sport (Beispielbild, wird gerade gebaut):

Bild Bild

Meine Frau Alexandra einen 2004er Ford Galaxy Mk2 TDi Ghia:

Bild

Ich wollte meiner Frau dieses Weihnachten etwas besonderes schenken. Sie hat es einfach verdient. Aus dem Grund habe ich einen 2008er Ford Focus Mk2 CC mit dem 2.0 Duratec-Motor mit 145 PS und Vollausstattung gekauft.

Bild

Bild

Bild

Bild

(Die Bilder sind vom Verkäufer übernommen worden und leider nicht die besten.

Meine Frau weiß natürlich nichts von der Sache, es soll eine Überraschung werden. Da das Projekt – wie meistens alle meine Projekte – gerade wieder am ausarten ist, wird es leider nichts mit dem Geschenk zu Weihnachten. Das Fahrzeug soll vollumfänglich umgebaut werden, zum Beispiel Räder, Fahrwerk, Bremsen, Karosserieänderungen, Auspuffanlage, Lack, Leistungssteigerung.

Und beim Thema Leistungssteigerung hat es angefangen, irre zu werden.

Nach dem Kauf habe ich den Wagen vom Händler in Köln direkt zur 26 Kilometer entfernten Wimmer Rennsporttechnik nach Solingen gefahren. Dort wurde eine Klappen-Sportauspuffanlage aus Edelstahl, ein Sportkatalysator und ein K&N Sportluftfiltersystem eingebaut sowie eine Softwareänderung vorgenommen. Schriftlich wurde eine Mindestleistungssteigerung von 26 PS zugesagt, bekommen habe ich magere 10,5. Dazu muss ich sagen, das die Anlage schlicht genial klingt, ich bin absolut begeistert! Aber die 10,5 Mehr-PS bringen es jetzt nicht wirklich und waren einfach zu teuer.

Bild

In der Zeit wo der Wagen in Solingen war, habe ich zahlreiche Teile bestellt. Von K-Sport ein Gewinde und eine Bremsanlage 304x28mm für vorne und 286x26mm für hinten, XS5-Räder von Schmidt in der Größe 8,5 und 9x19 mit 235/35er ContiSportContact6-Bereifung, Wiechers-Strebe, Wolf-Pedalerie, Body-Kit von Stoffler, Motorhaube vom RS, Frontstoßfänger vom ST, Beleuchtung von Osram und ein paar andere kleinere Sachen.

Nach Solingen habe ich die Heckscheiben mit der Blacknight Reflex Superdark bei Folia Tec in Fürth tönen und alle Kunststoffteile im Motorraum von Edeldekore Taube in Bad Wünnenberg mittels Wassertransferdruckverfahren behandeln lassen.

Bild Bild

Nun hat sich diese Woche etwas ereignet, was mich letzten Endes dazu gebracht hat, diesen Bericht hier zu schreiben.

Die Tage hat jemand nagelneue Sportsitze für einen RS Logo Mk3 in Facebook angeboten. Da die Originalen Sitze im Cabrio recht langweilig aussehen dachte ich mir, das könnte eigentlich was sein. Weil kein Preis mit angegeben war, habe ich mich im Netz erkundigt, in welcher Preislage die so gehandelt werden. Und da wurde ein Preis bei Mk2-Sitzen von 2.500,00 € aufgerufen. Das wollte der Mk3-Sitz-Verkäufer später dann auch haben. Nach einigem hin und her habe ich mir dann überlegt doch mal nachzusehen, ob vielleicht ein kompletter, verunfallter Mk2-RS zu haben wäre. Und tatsächlich: Es wurde nicht mal 210 Kilometer entfernt ein 2010er RS Logo mit 35.000 Kilometer für 10.000 € angeboten. Das besondere daran: Es ist nicht nur das gleiche Facelift-Modell, sondern hat auch eine nahezu identische Ausstattung. Nach einer etwas unruhigen Nacht bin ich dann gestern hingefahren und habe das Teil für 8.000,00 € gekauft. Vor einer Stunde etwa wurde der Wagen geliefert.

Neben Teilen der Innenausstattung möchte ich eben nun die Technik umbauen. Und dazu werde ich sicherlich Hilfe benötigen. Insbesondere, weil der Haupteinschlag bei dem Unfall vorne rechts war und dabei einige Kunststoffteile gebrochen sind, die ich ersetzen muss. Ich denke den mechanischen Teil werden mein Mechaniker und ich sicherlich in den Griff bekommen. Mehr Sorgen macht mir da schon die Elektrik/Elektronik.

Um es vorweg zu nehmen: Es ist nicht das erste Mal, das wir einen fremden Motor in ein Fahrzeug umsetzen. Zum einen einen Mk5-RS2000-Motor in ein Escort Cabrio Mk6 und ein Mk2-Scorpio Cosworth-Motor in einen Sierra Mk2. Beide Einbauten in absolut Originaler Optik wie vom Band. Allerdings kann man das wohl eher nicht mit diesem Umbau vergleichen.

Ich werde immer wieder mal Fotos von den verschiedenen Umbaustufen machen. Voraussichtlich werden wir – je nach Auftragslage – Ende kommender Woche mit den Karosseriearbeiten beginnen. Wenn der Wagen dann in der Lackirerei ist, soll der RS Logo zerlegt werden. So ist derzeit der Plan. Vorher muss ich noch eine Bestandsaufnahme machen, was alles fehlt. Teile, die nicht benötigt werden, stehen dann später zum Verkauf.

Ich würde mich freuen, wenn vielleicht der eine oder andere von Euch die Geschichte hier verfolgt und eventuell auch immer wieder mal einen Tipp oder Hilfestellung geben kann. Soviel dazu für diesen Abend! :)

_________________
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche sondern die Weitergabe des Feuers!


Zuletzt geändert von Oberpfälzer am So 17. Dez 2017, 14:33, insgesamt 3-mal geändert.



Sa 16. Dez 2017, 20:33
Profil Website besuchen
RS-Neuling

Registriert: Mi 30. Aug 2017, 22:18
Beiträge: 95
Danke gegeben: 10 mal
Danke bekommen: 27 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS
Leistung: 350 PS
Farbe: schwarz
Mit Zitat antworten
2  Re: Ford Focus Mk2 CC RS - Eine Gescichte
Hört sich auf jeden Fall spannend an. Ein paar Bilder wären sicherlich auch nicht schlecht gewesen...
Vielleicht bist du ja auch schon auf den folgenden Thread gestoßen: von RedST zu RS Logo Turnier


Sa 16. Dez 2017, 21:02
Profil
RS-Genie
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Jan 2013, 21:36
Beiträge: 1174
Wohnort: Duisburg
Danke gegeben: 32 mal
Danke bekommen: 198 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS
Leistung: 305
Farbe: Blau
Baujahr: 21. Apr 2010
Mit Zitat antworten
3  Re: Ford Focus Mk2 CC RS - Eine Gescichte
RedST hat da ja schon ein paar Erfahrungen gemacht. Ist nen cooles Projekt was du da vor hast. Vor ein paar Jahren stand bei mobile mal ein Cabrio mit RS Logo Technikumbau im Netz, wäre dann nicht der Einzige.


Sa 16. Dez 2017, 21:39
Profil
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 30. Apr 2016, 09:20
Beiträge: 183
Wohnort: Rhein-Neckar
Danke gegeben: 18 mal
Danke bekommen: 16 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Magnetic
Baujahr: 0- 3-2017
Mit Zitat antworten
4  Re: Ford Focus Mk2 CC RS - Eine Gescichte
Ein schönes „Geschenk für die Frau“ ... :mrgreen:

_________________
----
*bestellt* - Lieferung gem. Händler: "ca. 2017"
Abgeholt im Mai 2017...


So 17. Dez 2017, 09:54
Profil
RS-Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Nov 2015, 01:34
Beiträge: 69
Wohnort: Tirschenreuth
Danke gegeben: 9 mal
Danke bekommen: 2 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Ford Mondeo ST220
Leistung: 258
Farbe: Kristallsilber
Baujahr: 4. Jul 2002
Mit Zitat antworten
5  Re: Ford Focus Mk2 CC RS - Eine Gescichte
@ART71
An Bilder mache ich mich nachher gleich noch dran. Dummerweise habe ich versäumt, die Bilder vom RS Logo von Mobile zu kopieren. Aber vielleicht fahr ich nachher noch zur Werkstatt.

Danke für den Hinweis zum RS Logo Tunier. Hab ich mir eben durchgelesen. Das Projekt war ja noch schwerer als meines, weil ein Spender-Fahrzeug gefehlt hat.


@RS NO 5848
Hab danach gesucht, aber nichts gefunden. Wäre Interessant gewesen sich auszutauschen.


@lastdrop
ähm... erwischt :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


@Allgemein
Beim durchlesen der Turnier-RS-Geschichte ist mir eben schon das erste größere Problem aufgefallen: Die RS-Achse ist breiter als die vom Cabrio. Ich habe jedoch schon die Felgen im Haus – mit maßgeschneiderter ET, damit sie sauber am Kotflügelrand abschließen. Das heißt wir müssen die Achse ändern, was mir jetzt nicht so sehr zusagt, die Felgen ändern oder die Koflügel nachrüsten. Das wiederum heißt ich müsste die schon angeschaffte ST-Stoßstangen und die Stoffler-Lippe aufgeben. Allerdings trage ich mich schon seit dem RS-Kauf mit dem Gedanken, vielleicht die nachgebaute Rieger-RS-Stoßstange zu verbauen. Da ich großer Fan von Original-Teilen bin, würde sich dann beim Kotflügelwechsel der Kauf von einem echten RS-Stoßfänger anbieten, geht ja nicht anders. Das allerdings treibt die Kosten exorbitant in die Höhe. Dann vielleicht doch die Felgen ändern... Hm...

Und noch eine Frage: Hat jemand von Euch einige Originalteile rumliegen? Der Haupteinschlag vom RS Logo war vorne rechts. Da sind viele Teile kaputt gegangen. Beispielsweise die Antriebswelle und auch der Ventildeckel. Liste erstelle ich noch.

_________________
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche sondern die Weitergabe des Feuers!


So 17. Dez 2017, 14:06
Profil Website besuchen
RS-Genie
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Jan 2013, 21:36
Beiträge: 1174
Wohnort: Duisburg
Danke gegeben: 32 mal
Danke bekommen: 198 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS
Leistung: 305
Farbe: Blau
Baujahr: 21. Apr 2010
Mit Zitat antworten
6  Re: Ford Focus Mk2 CC RS - Eine Gescichte
Wenn man so über das Projekt nachdenkt kommt die Frage auf ob der CC RS Logo dann wirklich an die Frau geht oder das dieses Vorhaben dann mal vergessen wird :D. Ich würde optisch nicht so viel ändern (Wolf im Schafpelz). Finde ich mittlerweile am RS Logo Kombi gut das er noch einigermaßen harmlos aussieht.


So 17. Dez 2017, 18:10
Profil
RS-Fahrer

Registriert: Sa 19. Dez 2015, 17:49
Beiträge: 138
Wohnort: 21279
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 10 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Mondeo MK4 5ender
Leistung: 260PS
Farbe: Schwatt
Baujahr: 8. Mai 2008
Mit Zitat antworten
7  Re: Ford Focus Mk2 CC RS - Eine Gescichte
Moin schau mal im www.ford-st-forum.com nach und such dem User Black Projekt. Der fährt in nem weißen CC ein 5ender ;-)

eventuell kann er dir mit Info`s helfen!

Grüße

_________________
Krieg ist die Hölle, aber der Sound ist Geil!!!


So 17. Dez 2017, 18:22
Profil
RS-Zuschauer

Registriert: Fr 22. Apr 2011, 02:10
Beiträge: 11
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 0 Danke
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
8  Re: Ford Focus Mk2 CC RS - Eine Gescichte
Hi

Gibt mindestens eine Focus CC RS Logo
Anbei Bilder die ich auf einen Treffen gemacht habe.

Wahrscheinlich verwenden die das ST Logo Getriebe ,dann kann deine Achse bleiben !

Cu


Dateianhänge:
cc2.JPG
cc2.JPG [ 123.62 KiB | 6206-mal betrachtet ]
cc1.JPG
cc1.JPG [ 135.13 KiB | 6205-mal betrachtet ]
So 17. Dez 2017, 18:50
Profil
RS-Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Nov 2015, 01:34
Beiträge: 69
Wohnort: Tirschenreuth
Danke gegeben: 9 mal
Danke bekommen: 2 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Ford Mondeo ST220
Leistung: 258
Farbe: Kristallsilber
Baujahr: 4. Jul 2002
Mit Zitat antworten
9  Re: Ford Focus Mk2 CC RS - Eine Gescichte
@RS NO5848
Also, EIGENTLICH hab ich das schon vor, ihr zu schenken!
Ne, ernsthaft, bekommt sie schon.

Wegen der Optik: Es ist einfach so, dass der Serien-CC optisch nicht wirklich ein Bringer ist. Gerade das Heck ist ziemlich hässlich. Ich denke das bringe ich deutlich besser hin.


@Thoralf
Danke für den Hinweis, guter Tipp! Hab eben die Story grad gelesen.


@Parkus
Das ist der User Black Projekt, von dem eben Thoralf hingewiesen hat.


@Allgemein
Das mit dem ST-Getriebe habe ich bei dem Kombi als auch bei dem Cabrio gelesen. Allerdings habe ich ja ein RS-Getriebe und ich denke mir, dass es schon Sinn macht, die RS-Achse mit zu übernehmen. Es sind da zwar einige Teile von dem Spender-RS verbogen, aber ich denke das wird sich schon rentieren, die Achsen zu übernehmen.

_________________
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche sondern die Weitergabe des Feuers!


So 17. Dez 2017, 19:10
Profil Website besuchen
RS-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Sa 2. Feb 2013, 19:39
Beiträge: 655
Wohnort: Mering
Danke gegeben: 34 mal
Danke bekommen: 131 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS
Farbe: grün
Baujahr: 4. Mär 2010
Mit Zitat antworten
10  Re: Ford Focus Mk2 CC RS - Eine Gescichte
Toll, find ich super, so ein Projekt :bravo: :cooler:

wie fährt sich so ein CC mit dem schweren Motor drin? Ist der CC nicht sowieso auf Basis des Focus?


Mo 18. Dez 2017, 09:16
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 134 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 14  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  





Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.