Ctek Ladegerät

Alles weitere rund ums Auto & den RS
Benutzeravatar
Fernandez
RS-Genie
Beiträge: 1182
Registriert: Mo 5. Jul 2010, 16:27
Fahrzeug: Ford Focus RS Mk2
Leistung: 305
Farbe: Frostweiß
Baujahr: 19. Mär 2010
Wohnort: Nenzingen
Hat sich bedankt: 238 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal
Kontaktdaten:

Ctek Ladegerät

Beitrag von Fernandez » So 27. Jan 2013, 20:42

Da ja das Ladegerät von Ctek immer höchst gelobt wird,wollte ich mal fragen,welches Modell (es gibt 0,8 - 3,6 etc.) für den RS2 ausreichend ist.
Da ich ja dann das Teil über Monate hinweg am Strom angeschlossen habe,ist der Stromverbrauch dann relevant bzw. hoch?

Bild



Benutzeravatar
Caps89
RS-Zuschauer
Beiträge: 30
Registriert: Mo 9. Jan 2012, 01:26
Wohnort: 34327 Körle

Re: Ctek Ladegerät

Beitrag von Caps89 » So 27. Jan 2013, 20:52

Was macht das Teil überhaupt?

-TK-
RS-Über`s Wassergeher
Beiträge: 1633
Registriert: So 10. Jul 2011, 14:05
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Ctek Ladegerät

Beitrag von -TK- » So 27. Jan 2013, 21:02

Autobatterie aufladen O_o

Benutzeravatar
Caps89
RS-Zuschauer
Beiträge: 30
Registriert: Mo 9. Jan 2012, 01:26
Wohnort: 34327 Körle

Re: Ctek Ladegerät

Beitrag von Caps89 » So 27. Jan 2013, 21:15

:gott2: :doh:

Benutzeravatar
boerniRS
RS-Gott
Beiträge: 4872
Registriert: Do 17. Jun 2010, 22:42
Fahrzeug: Focus RS Mk2
Leistung: 333
Farbe: weiß + Folierung
Baujahr: 3. Mär 2010
Hat sich bedankt: 177 Mal
Danksagung erhalten: 732 Mal

Re: Ctek Ladegerät

Beitrag von boerniRS » So 27. Jan 2013, 21:25

nimm das da

http://www.amazon.de/gp/product/B004ING ... D7VJTY2Y2H

Plus kommt an die Batterie, Minus an eine kräftige Schraube gleich daneben usw. - Beschreibung liegt dem Gerät bei - ist echt top und von der Leistung ausreichend ......

du brauchst weiter nichts tun, Batterie nicht vom Bordnetz abklemmen, keine Batteriestopfen aufmachen (sofern man wie schon oben geschrieben überhaupt noch welche hat), nix - nur gemäß Betriebsanleitung des CTEK vorgehen....

Stromverbrauch ist sehr gering, es ladet ja nicht immer (haben alte Geräte früher sehrwohl getan und dabei die Batterie vernichtet) sondern immer wieder ´mal ein bischen, manchmal kurzzeitig etwas mehr usw... es kann unter Vollast ca. 50 Watt Verbrauch haben, aber nur bei entleerter Batterie, beim "Erhaltungsladen" kannst du mit 30-40 Watt am Tag rechnen, also über 6 Monate (ganze kalte Jahreszeit) 7 kWh - bei einem Preis von sagen wir 30 cent pro kWh wären das volle 2 Euro Gesamtkosten......
RS No. 7039 / 11500

Limitierungsschilder - http://www.focusrsforum.de/viewtopic.php?f=37&t=2909
für Focus RS & ST - Mk1 / Mk2 / Mk3 / Mk4, Fiesta ST Mk6-7-8, Mustang, streetKA Cossi & Co.

Benutzeravatar
W743
RS-Fan
Beiträge: 240
Registriert: Sa 17. Mär 2012, 20:04
Wohnort: bei 67434 Neustadt
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ctek Ladegerät

Beitrag von W743 » So 27. Jan 2013, 21:37

boerniRS hat geschrieben:nimm das da

http://www.amazon.de/gp/product/B004ING ... D7VJTY2Y2H

gleiches ladegeraet besitze ich auch .... sehr empfehlenswert
RS No. 5425 / 11500

Dalton
RS-Zuschauer
Beiträge: 11
Registriert: Sa 21. Apr 2012, 12:59
Fahrzeug: Focus ST
Leistung: 310
Farbe: Frostweiß
Baujahr: 27. Feb 2007
Wohnort: Wien

Re: Ctek Ladegerät

Beitrag von Dalton » So 27. Jan 2013, 21:42

Also ich hab folgendes Ladegerät daheim:
http://www.louis.de/_3046ae372264e353c8 ... r=10004600
Mit dem bin ich sehr zufrieden!
Ich bau halt immer meine Batterie aus und steck die dann mal alle paar Woche an!
Kostet zwar ein bissl mehr als das vorher genannte, mir wars das aber wert :thumbs-up_new:

Benutzeravatar
Fernandez
RS-Genie
Beiträge: 1182
Registriert: Mo 5. Jul 2010, 16:27
Fahrzeug: Ford Focus RS Mk2
Leistung: 305
Farbe: Frostweiß
Baujahr: 19. Mär 2010
Wohnort: Nenzingen
Hat sich bedankt: 238 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ctek Ladegerät

Beitrag von Fernandez » So 27. Jan 2013, 21:46

Super Danke @ll!!! :thumbs-up_new:

Werd mir aber das "CTEK MXS 3.6 Batterieladegerät" holen ;)

@boerni,eine Frage noch,zu deinem Zitat:"Plus an Plus und Minus an eine Schraube..." wie ist das genau zu verstehen,auf dem Bild ist Minus auch an Minus :confusednew:

Bild



Benutzeravatar
W743
RS-Fan
Beiträge: 240
Registriert: Sa 17. Mär 2012, 20:04
Wohnort: bei 67434 Neustadt
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ctek Ladegerät

Beitrag von W743 » So 27. Jan 2013, 22:08

machste mal die haube auf ...... und guckste .....

Bild

rechts bei dem roten viereck isn kabel ..... das is das minuskabel welches an die karosserie geht (vom minuspol der batterie)
RS No. 5425 / 11500

Benutzeravatar
boerniRS
RS-Gott
Beiträge: 4872
Registriert: Do 17. Jun 2010, 22:42
Fahrzeug: Focus RS Mk2
Leistung: 333
Farbe: weiß + Folierung
Baujahr: 3. Mär 2010
Hat sich bedankt: 177 Mal
Danksagung erhalten: 732 Mal

Re: Ctek Ladegerät

Beitrag von boerniRS » So 27. Jan 2013, 22:53

Ja - genau, ist beim RS halt leichter so weil der Minus-Pol weit hinten drin steckt....deshalb an das Massekabel zum Chassis - weil´s leichter geht
RS No. 7039 / 11500

Limitierungsschilder - http://www.focusrsforum.de/viewtopic.php?f=37&t=2909
für Focus RS & ST - Mk1 / Mk2 / Mk3 / Mk4, Fiesta ST Mk6-7-8, Mustang, streetKA Cossi & Co.

Antworten